Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 14.02.2002, 22:31     #2
toby   toby ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von toby
 
Registriert seit: 08/2001
Beiträge: 3.713
hallo erstma...

naja, also bei mir macht der hanedler das kostenlos, allerdings hab ich bei ihm auch das auto neu geholt.... ich denk aber die vorgehensweise von bmw ist da soweit ok... wenn dieser service generell kostenlos waere, koennte ich ja auf die idee kommen, je nachdem obs regnet oder nicht, beim haendler vorbeizufahren, um die einstiegshilfe beim ci zu aktivieren /deaktivieren, damit das auto innen nicht nass wird.... und wenn das jeder machen wuerde, koennten die mechaniker den ganzen tag nix anderes machen... und diese programmierung dauert je nach umfang schon zwischen ner viertel und ner halben stunde ....

bmw war bei mir mit so vielen sachen extrem kulant, als beispiele gelten hier nur der kostenlose austausch des navirechners (auf mk3) bei 80000 und der kostenlose austausch der querlenker bei 100000km.... ich hatte vorher ein recht teures audi cabrio, audi hat sich da wesentlich zickiger angestellt, nachdem es mit dem ding nur probleme gab.....

ich sehe es auch nicht so richtig ein, dass die hanedler fuer etwas drauflegen muessen, was bmw haette besser machen koennen..... man haette z.b. von bmw seite ein kleines kodiergeraet, mit dem man die grundfunktionen des schluessels einstellen kann, kostenlos dazulegen koennen.....

es kommt auch oft auf die art und weise an, wie man bei seinem haendler auftritt.....

gruss

toby
Userpage von toby
Mit Zitat antworten