Thema: 3er / 4er allg. ZV-Modul getötet?
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 14.02.2002, 19:32     #1
Dresches  
Gast
 
Beiträge: n/a
ZV-Modul getötet?

Hallo Freunde,

ich spiele immer noch an meiner nachgerüsteten Funkfernbedienung von BMW rum.
Jetzt habe ich den fehlenden Widerstand eingelötet, der der Komfortschließung im Weg stand (jetzt funktioniert auch plötzlich das Zentralschließen). Allerdings wollte ich auch, daß das Innenlicht angeht, wenn ich mit FB aufschließe (geht mit ZKE, aber nicht ohne weiteres mit dem ZV-Modul). Ich habe herausgefunden, daß der Pin 8 am großen Stecker (X13012) des ZVM dafür zuständig ist. Also Buchsenkontakt bei BMW besorgt und in den Stecker eingebaut. Jetzt wollte ich ausprobieren, wie und wo dieses Kabel angeschlossen werden muß, damit das Licht beim Öffnen angeht. Anscheinend hab ich dabei was kaputtgemacht, denn beim dritten Ausprobieren tat sich nichts mehr... Wahrscheinlich habe ich den Impuls zu lange an das Kabel gehalten. Jetzt meine Frage:
Wie kann ich herausfinden, was kaputt gegangen ist? Wie kann ich´s reparieren (ich kauf mir deshalb jetzt kein neues ZV-Modul, kostet nämlich DM 320,-...oder hat jmd noch eins im Keller liegen?)? Übrigens funktioniert nur die Innenlichtansteuerung nicht mehr, alles andere tut´s noch.
Jetzt sind die Elektroniker gefragt...
Mit Zitat antworten