Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 28.04.2005, 19:16     #1
Albert   Albert ist offline
Power User
  Benutzerbild von Albert

Threadersteller
 
Registriert seit: 06/2001
Ort: D-29227 Celle
Beiträge: 17.738

CE-
MINI Fahrspaß einmal anders: Einzigartige Achterbahn eröffnet am 1. Mai in Toronto

Stuntszenen aus dem Film "The Italian Job" hautnah erleben

München/Toronto. Gemeinsam haben sie das Los Angeles Police Department ausgetrickst, unzertrennlich wie Pech und Schwefel haben sie für ein Happy End gesorgt: Die drei MINI Cooper S im Kinohit "The Italian Job". Jetzt sind die drei Musketiere zurück. Im Canada's Wonderland, dem Vergnügungspark der Paramountstudios in Toronto, eröffnet am 1. Mai 2005 "The Italian Job" Stunt Track. Das Setting dieser einzigartigen Achterbahn basiert auf den Stuntszenen des Films "The Italian Job", einer Verfolgungsjagd quer durch Los Angeles. High-Speed-Fahrten durch dunkle U-Bahn-Schächte gehören genauso zu dieser neuen Attraktion wie Polizei-Sperren, explodierende Tanks und ein überraschender Helikopter-Angriff. Gefahren wird wie im Film mit viersitzigen MINI Cooper S, nachgebaut bis ins Detail.


Der besondere Thrill: MINI fährt Achterbahn.
Den Besucher des "The Italian Job" Stunt Track erwarten wie im Kino drei MINI Cooper S in den Farben Blau, Weiß und Rot. Es wurden detailgetreue Replicas von MINI Fahrzeugen gebaut, die 75 % der Originalgröße entsprechen - mit funktionierenden Scheinwerfern und Rücklichtern. Gleich zum Start geht es in vier 360-Grad Wendungen bis auf 11 m Höhe, zurück auf ebener Erde kann ein Crash mit der Polizei gerade noch vermieden werden - da hilft nur Abtauchen in den U-Bahn-Tunnel. Spezialeffekte sorgen dafür, dass die Fahrgäste jede Stufe hinunter zur Subway deutlich spüren, die aufwändige Audio-Anlage erzeugt für die Fahrgäste die passende Atmosphäre mit Polizei-Sirenen und Explosionen. Bei einer Lagerhalle sieht es nach ,dead end' aus, die Gangster feuern aus allen Rohren - die MINI aber treten erfolgreich die Flucht nach vorne an, direkt durch eine Plakatwand hinein ins kühle Nass ...

Neue Haupt-Attraktion für insgesamt 1,3 Millionen Besucher pro Jahr.
"The Italian Job" Stunt Track ist die ideale Feuerprobe für alle, die nicht vom Oscar, sondern von Taurus träumen, dem World Stunt Award. Die gesamte Berg- und Talfahrt ist 610 m lang, das Adrenalin-Vollbad dauert etwa 2 Minuten, bis zu 65 km/h Top Speed werden erreicht. Ein Jahr Planung, über ein halbes Jahr Bauzeit und einige Millionen Dollar wurden von Paramount in "The Italian Job" Stunt Track investiert, der die neue Hauptattraktion für jährlich 1,3 Mio. Besucher in Canada's Wonderland darstellt. Drei Züge mit jeweils drei MINI stehen am Start, so können stündlich bis zu 1000 Gäste abheben.

Im "Kings Island Park", einem weiteren Themenpark von Paramount in Cincinnati, USA, ist ein zweiter "The Italian Job" Stunt Track in Bau. Die Eröffnung ist für Ende Mai vorgesehen. Insgesamt können somit jährlich etwa 2 Millionen Menschen in Nordamerika MINI auf der Achterbahn live erleben.

"The Italian Job": Drei MINI als Stars des actionreichen Finales.
"The Italian Job" war einer der Hits der Kino-Saison 2003 und spielte allein in den USA knapp 100 Mio. Dollar ein. Der Streifen handelt von einer Fehde zwischen Gangstern, die in Venedig einen Gold-Raub zunächst gemeinsam durchziehen, dann aber steigt einer von ihnen mit der gesamten Beute aus und flieht nach Los Angeles. Unterstützt von einem charmanten Profi-Cop (gespielt von Charlize Theron) sammelt sich der Rest der Bande zur Gegenoffensive - und so kommt es auch zum packenden Showdown in L.A., in dem die drei MINI mit ihrem überragenden Speed und Kurvengeist eindeutig die Hauptdarsteller sind. Regie führte Gary Gray, in der männlichen Hauptrolle ist Mark Wahlberg zu sehen, das Mastermind des Coups in Venedig spielt der Kanadier Donald Sutherland.

Idee und einige Charaktere gehen auf den gleichnamigen Film aus dem Jahr 1968 zurück, ebenfalls eine Paramount Produktion, die als britischer Film "at it's best" längst zu einem Kino-Klassiker geworden ist. Michael Caine spielte damals die Hauptrolle - und natürlich drei Mini in Blau, Weiß und Rot.

MINI und Paramount.
Über Kooperationen mit namhaften Marken, die zur Lebenswelt von MINI passen, gelingt es MINI immer wieder, neue Kommunikationskanäle zu erschließen und den Kreis der MINI Fans zu erweitern. Die Partnerschaft zwischen der Premiumautomobilmarke und den Hollywood Studios wurde nach dem Erfolg des Films weiter vertieft. Seit August 2004 ist die DVD zum Film erhältlich, die einen erneuten Vorgeschmack auf die Achterbahnfahrt gibt. Ein umfangreiches Merchandising Angebot, das von Computer- und Handyspielen bis zu T-Shirts und Kappen reicht, rundet das "The Italian Job" Erlebnis ab.
Mit Zitat antworten