Thema: 1er E87 u.a. Einfahren?
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 24.04.2005, 22:32     #9
hlmicky   hlmicky ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 03/2005
Beiträge: 205
Zitat:
Original geschrieben von weissbierjojo
Daher besteht die Gefahr, bei sehr geringen Drehzahlen und hoher Last einen kleinen KOlbenklemmer zu provozieren, der sich in späteren Riefen im Zylinder widerspiegelt.
Das ist (hoffentlich) nur ein Gerücht.
Oder hast du schon mal darüber nachgedacht, wie der 1er vom Werk zum Händler kommt?
Richtig, mit einem Autotransporter. Und da Ist volle Motorleistung bei (vermutlich) kaltem Motor und niedriger Drehzahl angesagt, um den Wagen die starke Steigung auf den Transporter zu bewegen.

Und das mit dem sanften Einfahren der Kupplung, wie es immer erwünscht ist, wird dann ab dem Zeitpunkt wahrscheinlich auch schon passiert sein.
Mit Zitat antworten