Thema: 3er / 4er allg. Zuviel Motoröl 320 d/E46???
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 11.02.2002, 09:32     #4
Jan Henning   Jan Henning ist offline
Power User
  Benutzerbild von Jan Henning
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-49090 Osnabrück
Beiträge: 19.042

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 335i Touring

OS-JH 75
Hallo

- Motor warmfahren (ruhig richtig warm 10-20km)

- Auto auf Bühne

- Ölfilterdeckel ab (Öl läuft zurück in Ölwanne) und Filter raus

- Auto auf Bühne hochfahren

- Ölablassschraube lösen (Achtung, manche Modelle haben 2 Schrauben z.B. M3 GT oder 3,2) und Öl ablaufen lassen

- Einen Kaffee trinken gehen

- Noch einen

- Öl endlich ganz raus? – Dann Schraube mit neuem Dichtring (liegt normalerweise dem Filter bei) wieder festziehen – Nicht das Gewinde der Ölwanne beschädigen.

- Wagen runter lassen

- Neuen Ölfilter in das Gehäuse setzten und mit neuem Dichtring Deckel drauf und festziehen.

- Frisches Öl einfüllen. Nicht überfüllen .

- Danach nicht gleich voll auf´s Gas, zuerst ein paar Sekunden im Leerlauf…

Munter bleiben: Jan Henning
__________________
"Was ist das entwertendste was Sie dem Recht, welches wir respektieren sollen, antun können? - Erlassen und vollstrecken Sie ein Gesetz das des Schutzes unwürdig ist." Akane Tsunemori
328i Touring 330d Touring 335i Touring
Userpage von Jan Henning Spritmonitor von Jan Henning
Mit Zitat antworten