Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 06.04.2005, 22:47     #10
Zaphod_B_1   Zaphod_B_1 ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 01/2005
Beiträge: 182
@jonnycashV:
ich hab mir mal von einem freund erklären lassen, daß die Härte des Aluminiums durch besonders langsame abkühlung des metalls und der damit verbundenen bildung einer besonders stabilen struktur im metall entsteht. es wird, soweit ich erfahren habe, kein wasserbad verwendet.

ich habe auch mal irgendwo im www gelesen, daß es eine neue härtungsform durch ionen- oder plasmabeschuss gibt. dabei bringen sich plasmateilchen in die letzten offenen "poren" des metalls ein, es heizt sich auch auf und wird durch die anschließende abkühlung besonders stabil. (profis mögen mir die unpräzise beschreibung vergeben!) allerdings weiß ich nicht, ob bmw sowas einsetzt.

aber das mit der ausgleichswelle stimmt, das hab ich auch gelesen, stand glaube ich in der ams.

ah ja, nochwas: der 120er hat auch hinten innenbelüftete bremsscheiben. alle anderen 1er haben das nicht.

was das chiptuning angeht: da steht der 118er sicherlich besser da, da er mehr spielraum bietet. schlließlich sind die teile auf die belastungen durch den 120er ausgelegt. aber ich für meinen teil ziehe schon den "großen" diesel vor, er schiebt halt doch noch ewtas besser als der "kleine" diesel an. aber das ist wohl geschmackssache. außerdem spare ich mir damit das chippen.

gruß
Mit Zitat antworten