Thema: 3er / 4er allg. 1. Gang geht schwer rein
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 06.02.2002, 18:55     #1
Joni   Joni ist offline
Junior Freak
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 01/2002
Beiträge: 407

Aktuelles Fahrzeug:
328i touring (E36 von 3'98)
1. Gang geht schwer rein

Hallo,

noch mal zum Thema “1. Gang geht im Stand schwer rein“: Ich hab das mal beobachtet, es scheint tatsächlich so zu sein, dass der 1. nur dann gut reingeht, wenn ich lange (mehrere Sekunden) vorher auf der Kupplung war. Dazu ein paar Fragen:

Woran liegt das, trennt die Kupplung nicht richtig, oder läuft irgendwas so lange nach? – Ist, oder geht was kaputt??
Spricht etwas dagegen (aus technischer Sicht meine ich, nicht wegen Wadenkrampf) an der Ampel frühzeitig auf die Kupplung zu gehen, oder den Gang sogar drin zu lassen. Schadet das dem Ausrücklager oder anderen Teilen?

Bei meiner Kupplung fällt mir auf, dass sie einen langen Pedalweg hat und erst spät kommt. Sie greift zwar gut und auch rubbelfrei, aber eben erst recht weit oben. Mangels Vergleich weiß ich nicht ob das normal ist, oder ob man das einstellen kann. Ist das eigentlich eine hydraulisch betätigte Kupplung, oder eine mit Bowdenzug?

Freue mich auf Eure Tipps dazu!

Grüße

Joni

*Edit*
Ups, sorry Verklickt und nicht gemerkt
Georg

Geändert von Georg (06.02.2002 um 19:51 Uhr)
Mit Zitat antworten