Thema: 1er E87 u.a. verbrauch 120d/118d
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 20.03.2005, 22:03     #38
James Bond   James Bond ist offline
Guru
  Benutzerbild von James Bond
 
Registriert seit: 10/2003
Beiträge: 4.508

Aktuelles Fahrzeug:
V60 I /// Eltern: 318ti/E46

M-007
Diesel-Verbrauch

@at All: War heut mal wieder bei meinem WA und sah mir 1. meinen
120d an und 2. sprachen wir allgemein über BMW und die Motoren!
Zum Thema Verbrauch:
Ein Motor - insbesondere der Diesel - hat sein "Sparpotential" erst nach ca.
8-10´km Fahrleistung erreicht, bis dahin verbrauchen sie tendentiell mehr
als in den Herstellerangaben vermerkt sind.
Sicher, einerseits erwartet man von einem heutigen Auto, welches nach den neuesten Methoden entwickelt wurde einen niedrigeren Verbrauch als
mit einem Vorgängermodell - ABER es muß auch ehrlich gesagt werden, 163
Diesel-PS wollen bei entsprechender Leistung gefüttert werden, in meinen
Augen isses also vollkommen legitim, wenn er selbst nach der Einfahrzeit
im Schnitt seine 7 Liter konsumiert, dafür kann ich ihn aber auch sehr flott
bewegen!
Also maulen wir nicht herum, wenn es uns allen zu teuer wäre, dann bräuchten wir uns keinen BMW kaufen, sondern würden wohl im 3-Liter-Lupo rumeier´n...
__________________
Beste Grüße, Flo
VOLVO V60, D4/5-Zyl., GT, Momentum + R-Design, powerblau...

www.ems-sportstudio.de /// www.moterium.de
Userpage von James Bond
Mit Zitat antworten