Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 11.03.2005, 06:07     #1
Albert   Albert ist offline
Power User
  Benutzerbild von Albert

Threadersteller
 
Registriert seit: 06/2001
Ort: D-29227 Celle
Beiträge: 17.738

CE-
BMW Z4 Leasingangebot mit "Schönwetter-Garantie"

400 Euro Ausgleichszahlung bei zu vielen Regentagen
München. Für alle Roadster-Freunde hat die BMW Bank in Deutschland ab sofort ein einmaliges Angebot. Jeder Leasingvertrag für einen BMW Z4 enthält automatisch eine "Schönwetter-Garantie".

Sollte innerhalb des Zeitraumes vom 1. Juli bis 30. September 2005 eine
vorher definierte Anzahl von Regentagen* erreicht bzw. überschritten werden, bekommt der Kunde pro Jahr eine Erstattung von 400 Euro für das entgangene Roadster-Vergnügen gutgeschrieben.

Um regional unterschiedliche Wetterbedingungen zu berücksichtigen, wurde das Bundesgebiet in verschiedene Regionen unterteilt. Die Gutschrift erfolgt bei Erreichen bzw. Überschreiten der unten festgelegten Anzahl von Regentagen im Referenzzeitraum des jeweiligen Jahres.

Saison 2005: 1. Juli bis 30. September

PLZ Referenzwetterstation Leistungsgrenze**
1 Berlin-Tempelhof inkl. PLZ-Gebiet 0 35 Tage
2 Hamburg inkl. PLZ-Gebiet 3 45 Tage
4 Essen inkl. PLZ-Gebiet 5 45 Tage
6 Frankfurt a. M. 38 Tage
7 Stuttgart 40 Tage
8 München-Stadt inkl. PLZ-Gebiet 9 45 Tage

* Als Regentag gilt ein Niederschlag von 1mm oder mehr pro Tag (zwischen dem 1. Juli und 30. September 2005 und zwischen dem 1. Mai und 30. September während der Folgejahre 2006/2007).
** Bei der angegebenen Anzahl an Regentagen oder mehr tritt der Leistungsfall in der Saison 2005 ein (für 2006/2007 gelten entsprechend höhere Werte).



Die "Schönwetter-Garantie" gilt für alle im Zeitraum vom 1. März bis 15. Juni 2005 abgeschlossenen Z4 Leasingverträge. Weitere Voraussetzung ist die Zulassung des Z4 auf den Kunden bis spätestens 15. Juni 2005.

Als Nachweis für die "Schönwetter-Garantie" erhält der Kunde ein personalisiertes Zertifikat. Die aktuelle Anzahl der Regentage können die Kunden jederzeit über die Internetseite des Deutschen Wetterdienstes unter www.dwd.de beobachten.
Mit Zitat antworten