Thema: 3er / 4er allg. Verbrauch 316ti / qualitätsprobleme
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 02.02.2002, 16:46     #3
Nudel   Nudel ist offline
Guru
  Benutzerbild von Nudel
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: Tief im Walde....
Beiträge: 4.775

Aktuelles Fahrzeug:
320iA F30 (EZ 03/16)
Re: Verbrauch 316ti / qualitätsprobleme

Zitat:
Original geschrieben von Nobbse
Hallo zusammen,

wer von euch hat alles einen 316ti? freue mich auf euere antworten.
Hi Nobbse,

auf Deine PM antworte ich mal hier im Forum!

Vorab: Das Montagsauto wurde mittlerweile zurückgenommen und ich habe seit über 1 Woche einen neuen 316ti Compact!

Hier noch einmal die Mängel des Alten, er war Erstzulassung 15.06.2001, also einer der Allerersten (War im übrigen eine Händlererstausstattung):

Feuchtigkeit im Innenraum, Scheiben liefen innen immer an, teilweise mit Tropfenbildung, außerdem lief Scheibenwaschwasser in den Innenraum!

Reparaturversuche: Frontscheibe 2x neu eingeklebt, Dachhimmel ausgebaut, Armaturenbrett ausgebaut, sämtlicher Teppichboden entfernt und getrocknet, Klimaanlage überprüft, hintere Seitenscheiben gewechselt, diverse Türdichtungen getauscht bzw. neu verklebt-geholfen hat es alles nichts und bis heute ist die Ursache des Problems unklar!

Desweiteren: Klappergeräusche in der Fahrertür und der Hutablage, wurde repariert.

Blinker und Heckleuchten liefen immer an und wurden gewechselt, hat auch nichts gebracht.....

Türverkleidungen "lösten" sich auf, war aber durch die Feuchtigkeit im Auto und hat damit mit dem ersten Problem zu tun.

Komfortöffnung der Heckklappe ging nicht mehr, Gasdruckdämpfer gewechselt. Erfolg: Null!
Mittlerweile gibt es die Komfortöffnung nicht mehr...........

Dann war die Leerlaufdrehzahl immer um 1500 U/Min, das Auto ruckelte ständig und soff auch mal ab, Ursache: Lambda-Sonde!

Dann fielen die Gummidichtungen an den unteren Türinnenseiten ab!

Verbrauch lag im Schnitt bei 8,5-8,7l Super/100km, der Neue verbraucht komischerweise weniger, obwohl er noch nicht eingefahren ist (8,2l).

Die 6,9l Werksangabe kann man IMHO vergessen......

Der Neue ist nach 700km bis jetzt einwandfrei, alle Mängel des Alten sind bei der Modellpflege abgestellt worden.
Es knarzte nur mal kurz eine hintere Kopfstütze, habe sie einfach ausgeklappt, jetzt knarzt nichts mehr!

Hier mal meine Ausstattung, was hat denn Deiner?

316ti Compact Schaltgetriebe
Titansilber
Stoff Flachgewebe Anthrazit
Lederlenkrad
Armlehne vorne
Ablagepaket
Klima manuell
Radio Business
CD-Player
Fußmatten Velours
Interieurleisten "U-Turn"
Raucherpaket
Nebelscheinwerfer
Exterieur in Wagenfarbe
Blinker weiß
Modellschriftzug Entfall
Alu Sternspeiche 44 17 Zoll

Wenn Dein Compact ab September 2001 (Modelljahr 2002) gebaut wurde, hast Du die ganzen Probleme bestimmt nicht mehr!

Gruß
Nudel

Edit: Ups!! Habe gerade gelesen, dass Deiner EZ Juli 2001 ist, also achte lieber mal auf die angesprochenen Sachen, wobei ich aber denke, dass das Feuchtigkeitsproblem doch eher ein Einzelfall war, sonst hätten sich sicherlich noch mehr Leute aufgeregt!

Geändert von Nudel (02.02.2002 um 17:14 Uhr)
Userpage von Nudel
Mit Zitat antworten