Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 03.03.2005, 11:49     #1
Albert   Albert ist offline
Power User
  Benutzerbild von Albert

Threadersteller
 
Registriert seit: 06/2001
Ort: D-29227 Celle
Beiträge: 17.737

CE-
MINI Sternfahrt aus 26 Schweizer Kantonen nach Genf

Corso am 1. März 2005 anlässlich der Jubiläen des Automobilsalons.

München/Genf. Vor 100 Jahren eröffnete in Genf erstmals die "Nationale Automobil- und Fahrradausstellung", der "Internationale Automobilsalon" findet in diesem Jahr zum 75. Mal seit 1924 statt. Zwei Jubiläen, die von den edlen Flitzern aus Oxford mit einem MINI typischen Event gefeiert werden.

Gratulation von MINI und den Schweizer MINI Partnern.
Aus jedem der 26 Schweizer Kantone schickt ein MINI Partner einen seiner charmanten Spaßmacher an den Lac Leman, wie der Genfer See im französischen Teil der Schweiz heißt. Jeden MINI ziert die Dachflagge seines Kantons und seitlich das für diesen Event vom MINI Design Team speziell entworfene Logo. Nach einem Corso durch Genf am 1. März ist das Ziel der Sternfahrt die ,Route de Jeune', nicht allzu weit entfernt vom weltberühmten ,Jet d'eau', der riesigen Fontäne im Genfer Hafenbecken. Hier formieren sich die 26 MINI dann zu einem Kreuz wie auf der Flagge der Schweizer Eidgenossenschaft - ein Merci, Danke und Grazie an den Automobilsalon ebenso wie an alle MINI Fans.

Dort feiert der Genfer Automobilsalon dieses Jahr seine Jubiläen unter dem Motto "100 Jahre automobiler Fortschritt" und blickt dabei auf 100 Jahre spannende Automobilgeschichte zurück. In der langen Reihe aufregender Weltpremieren, die hier stattfanden, ist auch MINI mit dem neuen Cabrio vertreten, das 2004 in Genf erstmals dem Publikum präsentiert wurde.

Schweiz ist ganz MINI: Einer der größten Marktanteile weltweit.

Kompakt in den Maßen, vielfältig und hochwertig in der Ausstattung - was wie MINI klingt, gilt auch für die Schweiz. Das viersprachige Land im Herzen Europas ist mit seinen Bergstraßen durch die Alpen, den kurvigen Landstraßen und den herrlichen Uferstraßen entlang der vielen Seen ein MINI Land par excellence. Und tatsächlich: Mit 1,2 % Marktanteil ist die Schweiz einer der stärksten MINI Märkte der Welt.

Wappen, Flaggen und Fahnen haben in der Schweiz übrigens große Tradition. Weil sich die Schweizer vor allem ihrem Kanton verbunden fühlen, sind die entsprechenden Wappen auch Bestandteil der amtlichen Auto-Kennzeichen. Aber auch bei vielen großen Festen zeigen die Schweizer Flagge, die artistischen Auftritte der Fahnenschwinger sind hier immer wieder Höhepunkte. Klar, dass es daher die Schweizer Fahne - neben Union Jack, Maple Leaf und Stars'n'Stripes - auch als Dachflagge für den MINI gibt.
Mit Zitat antworten