Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 03.03.2005, 12:40     #7
Albert   Albert ist offline
Power User
  Benutzerbild von Albert

Threadersteller
 
Registriert seit: 06/2001
Ort: D-29227 Celle
Beiträge: 17.737

CE-
Aufsitzen und wohl fühlen
Das neue BMW Cruise-Bike



München. Ein Gefühl von Freiheit und Wind in den Haaren und obendrein nie mehr Parkplatz-Probleme? Das neue BMW Cruise-Bike erfüllt Träume: Bequemer kann man kaum durch die Stadt cruisen. Ausstattungsmerkmale wie ein Mountainbike, gepaart mit dem Komfort eines Beachcruisers machen es zum Hingucker auf jedem Fahrradweg.

Aus Kalifornien kommt die Tradition der Cruiser-Bikes, aus München das Know-how. Zum Strand oder in die Stadt? Ganz egal, die Hauptsache ist, man bleibt entspannt. Dafür sorgt die Rahmengeometrie, die auf dem neuesten Stand der Technik ist und so für optimalen Sitzkomfort sorgt. Durch die innovative Technik des Hydroformings ist der Rahmen außerdem einzigartig in Design und Form. Linienführungen wie beim Automobil und das dezent integrierte BMW-Logo lassen die Herkunft leicht erkennen. Der klassische Bügel-Lenker gibt dem Cruiser zusätzlich den Look von Easy Rider.

Damit der Ausflug auch an einen Baggersee oder in die Berge gehen kann, ist das Bike mit einem 24-Gang Alivio Schaltwerk von Shimano ausgestattet. Damit wird Cruisen auch in hügeligem Gelände zum Vergnügen. Der unschlagbare Vorteil des BMW Cruise-Bikes liegt in seiner Vielseitigkeit. Auf der Strand-promenade macht es eine ebenso gute Figur wie auf der Abkürzung über den Waldweg: Die Suntour NEX-4000 Teleskopgabel gleicht Unebenheiten einfach aus. Über die notwendige Bremskraft muss man sich mit dem Cruiser auch keine Sorgen machen. V-Brakes von Shimano stoppen schnell; die Bremszüge verlaufen integriert im Rahmen.

Bei Regen lassen sich Radschützer und andere Fahrradnormteile schnell nachrüsten. Dem Ausflug durch die Stadt steht dann nichts mehr im Weg. Außer vielleicht der Nachwuchs – aber der kommt einfach mit, im Kindersitz. Der Rahmen des Cruisers ist für handelsübliche Modelle mit Standart Rahmen-montage geeignet. Und wenn die Anfahrt zur nächsten Tour länger ist: Der Transport in BMW Trägersystemen ist sichergestellt.

Die neue Generation der BMW Bikes
Bereits seit 1946 verfügt BMW über Erfahrung im Fahrrad-Bau, eine eigene
Produktlinie gibt es seit 1992. Nach wie vor werden alle Bikes ausschließlich von BMW entwickelt und designed. Die neue Generation der BMW Bikes, zu der auch das Cruise-Bike gehört, ist erstmalig auch über den Vertriebspartner Winora erhältlich. Um den Service kümmern sich künftig nicht nur die BMW Vertragshändler, sondern auch die Bikespezialisten von Winora.

Das Cruise Bike und das Mountainbike Enduro sind in den Rahmengrößen S, M und L erhältlich, das Touringbike in S und M für Damen und M, L, und XL für Herren. Ab März 2005 können die neuen BMW Bikes bei ausgesuchten BMW Händlern und beim Vertriebspartner Winora bezogen werden.

Der Preis für das BMW Cruise-Bike liegt bei 799 Euro (Preis in Deutschland).


Das BMW Cruise-Bike auf einen Blick

Rahmen
Aluminium frontgefedert, BMW Design mit integriertem BMW Logo, einfarbig (Pulver beschichtet)

Gabel
Teleskopgabel Suntour NEX-4000, 63mm Federweg, integrierte Radschützeraufnahme

Lenker
City Cruiser Bügel 30º, 600mm

Vorbau
Neigungsverstellbarer Trekking-Vorbau, mattsilber

Bremsen
Shimano V-Brake, Seilzüge vollgekapselt, teilweise im Rahmen verlegt

Tretlager
Shimano Alivio

Antrieb
Shimano Alivio, 24-Gang-Kettenschaltung, Rapid Fire Schaltthebel

Sattel
Selle Royal Freccia, schwarz, Atex grau

Reifen
Continental City Contact mit Reflexstreifen

Felgen
Vuelta Typhoon mit Verschleißindikator

Gewicht
14,2 Kilogramm (bei Rahmengröße M)

Rahmenhöhe
S (41 cm); M (46 cm); L (51 cm)
Mit Zitat antworten