Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 31.01.2002, 20:17     #35
Fabio   Fabio ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Fabio
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: D-83646 Wackersberg
Beiträge: 6.232

Aktuelles Fahrzeug:
SUV, ATV, Krad, Vespa

TÖL
Zitat:
Original geschrieben von Jan Henning
Selbst der 318i ist noch einen Hauch schneller als der neue 320d - hätte ich nicht gedacht...
Nunja.. also die 2km/h mehr Topspeed merkt man im Real-Life nicht (oder kaum). Der 320d beschleunigt besser von 0-100 und auch die Elastizitätswerte sind beim Diesel besser. Ich wage es also (frech wie ich bin) zu behaupten, dass der 320d dem 318i sehr wohl davon fährt. Wenn auch nur hauchdünn. Vor allem wenn man den Vergleichstest nicht auf ner schnurgeraden Beschleunigungsstrecke macht, sondern auf ner bergigen Serpentinenstraße. Bergauf bzw. aus Kurven heraus dürfte dem 318i im Vergleich zum 320d recht schnell die Puste ausgehen. Da kann der Diesel sein Drehmoment und den guten Durchzug voll ausspielen.

Aber ist ja egal... kommt auch immer drauf an, wie gut der Wagen eingefahren ist, wie gut der Fahrer ist, und wie gut die allgemeine Tagesform (von Auto und Fahrer).
Mein 320d ist wie's scheint vergleichsweise gut eingefahren worden, weil ich anderen 320d auf der Autobahn recht gut den Schneid abkaufen kann. Und das obwohl er dank Ausstattungsgewicht und Reifenbreite eigentlich den kürzeren ziehen müsste. Das freut dann doch immer wieder auf's neue! Hab wohl eines der Exemplare erwischt die recht gut nach oben streuen, was die Leistung angeht! (...muss wohl jetzt doch endlich mal auf den Prüfstand!)
Userpage von Fabio
Mit Zitat antworten