Thema: 1er E87 u.a. Nachrüstung in "Eigenregie"
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 14.02.2005, 01:32     #3
Zaphod_B_1   Zaphod_B_1 ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 01/2005
Beiträge: 182
Also was den Umbau auf "normal"-Radio angeht: rein machanisch sollte es keine Probleme geben, es gibt, soweit ich weiß, DIN-Nachrüstschächte für fast alle BMW-Fahrzeug mit "nicht DIN-Radio-Form".

Was das technische angeht: alles, was keinen separaten Verstärker hat, sollte sich per einfachem Kabeladapter anschließen lassen (das sollten IMHO alle LS-Systeme unterhalb des Professional bzw. Haman/Kardon sein), drüber wirds, wie DerMEESTER gesagt hat, schwierig, da vom Radio zum Amp LWL-Technik liegt.

Allerdings habe ich mir mal sagen lassen, daß es von div. Herstellern Radios mit LWL-Ausgang gibt.

Zum Telefon: Schau mal, ob es von BMW eine Nachrüst-Möglichkeit für das Handy deiner besseren Hälfte gibt. Ansonsten wirst Du um die Nachrüst-Lösung wohl nicht rumkommen. Höchstens, du verzichtest auf das Navi und holst Dir ein Radio mit Bluetooth-Technik (Wenn das Handy das auch kann).

Gruß

Zap
Mit Zitat antworten