Thema: 3er / 4er allg. 328i vs 530d bzw 328i vs 330d
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 27.09.2001, 15:51     #11
Flashbeagle   Flashbeagle ist offline
Power User
  Benutzerbild von Flashbeagle
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 10.341

Aktuelles Fahrzeug:
Übermacht Sentinel IV

D-M 346
Hi,

<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial">Zitat:</font><HR><font face="Verdana, Arial" size="2">
Die übliche Elastizitätsmessung ist m.E. nicht ganz fair, da bei diesen Drehzahlen der Diesel sein Drehmomentmaximum hat, das der Benziner erst später erreicht. Heimspiel sozusagen.
</font>[/quote]

Ich finde diese Messung auch ziemlich daneben. Wenn mir sowas wichtig ist, dann hole ich mir Automatik (egal ob mit Benzin oder Diesel). Aber Automatik will keiner fahren. Bzw. die, die es nicht fahren wollen, sagen, daß ihnen das schalten Spaß macht. Und da es jetzt auch SMG im 325i-330i gibt, ist jeder geil um jeden Schaltvorgang den er tätigen kann...

Zum 320d contra 330d würde ich noch anführen, daß der 330d ein 6-Zylinder ist. Zwischen den Autos liegen Welten. Wenn nicht in den Fahrwerten, aber ein 330d Fahrer möchte bestimmt den 6-Zylinder nicht mehr missen. Muß halt jeder überlegen, wie er es mit dem Preis ausmachen kann. Zumal der 330d demnächst bestimmt auch wieder in der Leistung gesteigert wird.

Gruß
Udo

------------------
Herrje, mir fällt einfach kein cooler Spruch ein...
Userpage von Flashbeagle
Mit Zitat antworten