Thema: 3er / 4er allg. E30-Springt nicht an
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 29.01.2002, 20:17     #1
Breitmaulfrosch   Breitmaulfrosch ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Breitmaulfrosch

Threadersteller
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: D-93326 Abensberg
Beiträge: 6.687

Aktuelles Fahrzeug:
Mercedes E350CDI S212MoPf/BigBear Reaper Custom

KEH-XX XXX
E30-Springt nicht an

Hi !!!!!!!!!!!!

Wer kann helfen???

E 30 325i BJ 92 springt nicht an
a) Motor dreht durch.
b) Zündfunke ist da.(d.h.OT-Geber i.O.)
c ) Tank leer bei 40l laut Tankanzeige.(10l.eingefüllt)
d) defektes DME Relais und Benzinpumpen-Relais ausgetauscht.(vorne links)
e) Bei überbrücken des Benzinpumpen-Relais fördert Benzinpumpe (überprüft am Druckregler)
f) Benzinpumpen-Relais wird nicht von DME-Steuergerät (braun/grün am Motronic-Steuergerät überprüft)angesteuert. Kl.30 am Relaissockel vorhanden.
g) Spannungsversorgung des Motronic-Steuergerätes (Kl.15,Kl.30 Kl.31)überprüft,i.O.

Was ist in der Sicherheitskette noch integriert was die aktivierung der Benzinpumpe blockieren könnte???

Brauche schnellstens Hilfe!!!!


Wer kann mir Stromlaufplan zumailen???

mfg:ich

Mail an SSRJRotter@aol.com
__________________
Breitmaulfrosch

Mehr Käse = mehr Löcher..mehr Löcher = weniger Käse...Mehr Käse = weniger Käse?
Userpage von Breitmaulfrosch
Mit Zitat antworten