Thema: 1er E87 u.a. 130i kommt im Juli
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 12.02.2005, 17:04     #67
Catahecassa   Catahecassa ist offline
Junior Profi
 
 
Registriert seit: 04/2004
Ort: D-83727 Schliersee
Beiträge: 1.309

Aktuelles Fahrzeug:
E91 330xdT (EZ 11/2011)

MB-XD-330
Hi Community!
Der 130i wird def. ein Hammer werden und als 3-Türer oder gar Stufenheck sogar eine *echte* Rennsemmel. Ob die M-Leute einfach eine CSL-Version (1300kg) mit etwas Mehrleistung (300-320PS) und M3-Competition-Paket-Features nachschieben werden, bleibt als Hoffnung für alle puristischeren Fahrer oder e46-M3-Umsteiger.

Zu den Beschleunigungsdaten:
Ich bin den Z4 3,0i SMG gefahren, der ja untenraus ganz gut abgeht, bis man die 220er Marke überschritten hat. Dann wirds definitiv träge.
Beim e90 und auch e87 werden die mit dem neuen Motor auch ganz andere Getriebeübersetzungen fahren, was der TopSpeed und ggf. auch der Beschleunigung im mittleren Geschwindigkeitsbereich (80-180km/h) zu Gute kommen wird.

Habe das schon beim Wechsel vom 184PS (5-Gang) zum 204PS (6-Gang) e46 gesehen: Der Abzug bis ca. 120km/h ist bei beiden ähnlich, aber der *neue* 330d geht ab 120 einfach besser.

So eine *optimierte* Übersetzung ist zwar nicht so der Hit bei den 0-100, aber spätestens ab 80-120, 80-160, 0-200 Messungen schlägt sich das positiv nieder. Ein M5 könnte auch 4,2 bei 0-100 schaffen, aber dann währe der 0-200 Wert schlechter ... manchmal muss Mann Prios setzen.

Auch würde so eine Übersetzung dem Verbrauch zu Gute kommen, denn gemütliche 180 im 6. Gang bei 4.600-5.000u/min bringen halt *nur* 12-13,5l/100km (reine Mutmassungen, aber angelehnt am e46 330i mit den Navi-Anzeigen)
Mit Zitat antworten