Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 28.01.2002, 22:10     #27
Thomas 346C   Thomas 346C ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Thomas 346C
 
Registriert seit: 01/2002
Ort: D-5xxxx
Beiträge: 6.235

Aktuelles Fahrzeug:
135i N55
@Antiprofi:
An die Einspritzpumpe hab' ich sofort gedacht, als ich das Topic gelesen hab! Das ist nämlich bekannt bei BMW, da können die erzählen, was die wollen! Hab' davon schon in Autobild gelesen ("Kummerkasten"-> BMW 530d), und bei Auto Motor und Sport verreckte im 100000 km-test bei einem 320d bei 208 km/h auf der Autobahn ebenfalls die Einspritzpumpe. Mein Vater hatte einen 730d, bei dem dasselbe aufgetreten ist. Und einem seiner Geschäftskollegen ist das auch passiert (530d). Mein Vater hat jetzt wieder einen (nachdem der alte einem Unfall zum Opfer fiel), der läuft jetzt seit April ca.50000 km ohne irgend ein einziges Problem! (er schont ihn aber jetzt auch mehr!) Was bei der Einspritzpumpe passiert, ist folgendes: Durch hohe Belastung lösen sich Bearbeitungsspäne und verstopfen die Leitung, so dass das ganze Ding nicht mehr funzt! Dürfte eigentlich nicht passieren, aber angeblich haben die jetzt für den neuen 320d (150 PS) eine verbesserte Version der Einspritzpumpe verwendet, bei der das Problem nicht mehr auftreten soll (ohne Gewähr!), das heisst doch, dass da was dran sein muss, oder?! War übrigens einer der Gründe, keinen Diesel von BMW zu nehmen (wie zuerst geplant!)

Cu
Userpage von Thomas 346C
Mit Zitat antworten