Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 28.01.2002, 22:10     #26
toby   toby ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von toby
 
Registriert seit: 08/2001
Beiträge: 3.713
naja, mit audi waer ich auch n bisserl vorsichtig, hatte vor meinem e46 90tsend km lang ein audi cabrio... im grunde war das ding nur inne werkstatt.. vor allem wenn gutes wetter war, dazu kamen hundsmiserable bremsen, und der service von audi war wesentlich schlechter als der von bmw....

ich denk es liegt bei dir am haendler, wechsel den mal, und die wahrscheinlichkeit, dass dein neuer wieder ein montagswagen wird, ist schon recht gering....

von nem 330d auf einen audi? hmmm... egal, welchen audi-diesel du nimmst, es wird schlimmer werden.... die 2,5er sind von der haltbarkeit her recht enttaeuschend, die 1,9er ziehen nicht die wurst vom brot.... das einzige, was in frage kaeme, waer der 3,3 tdi :-)))

uebrigens: hab jetzt nen 323ci, knapp 100 000 km drauf, und bis auf einen austausch navirechner mk2 auf mk3 , einmal dem thermostat, und n bisserl verschleissmaterial is er noch top ok, null probleme, verbrauch ist fuer meine fahrweise auch sehr klasse.... hab nur n leises knistern in der beifahrertuer, dem werd ich aber wohl wenns wetter ein wenig besser ist, zu leibe ruecken.....

gruss

toby
Userpage von toby
Mit Zitat antworten