Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 28.01.2002, 13:04     #22
Floh   Floh ist offline
Newbie
 
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: D-12587 Berlin
Beiträge: 4
zum beigefarbenen Leder

Also ich hab' seit 1,5 Jahren einen 330dA touring in Topasblau mit Leder Mosaiko hellbeige (Mosaiko gibt's jetzt leider nicht mehr - Vorteil gegenüber Montana -> Armlehnen ebenfalls mit Leder bezogen und nicht diese Gummioberfläche). Das beige Leder wird nur dann stark verschmutzt, wenn Du dunkelblaue oder schwarze Jeans trägst. Andererseits läßt sich das Leder mit dem original-BMW-Lederreiniger und der BMW-Lederpflege hervorragend reinigen. Wenn man das einigermaßen regelmäßig durchführt, dann bleibt das Leder fast wie neu. Nur die sich bei Leder immer bildenden Sitzfalten lassen sich nicht verhindern. Aber das ist ja bei jedem Leder (auch bei schwarzem) so.

http://www.bmw.gmxhome.de/WHOSWHO/cars/floeh03.jpg
Mit Zitat antworten