Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 28.01.2002, 12:20     #8
Nudel   Nudel ist offline
Guru
  Benutzerbild von Nudel
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: Tief im Walde....
Beiträge: 4.778

Aktuelles Fahrzeug:
320iA F30 (EZ 03/16)
Hallo,

habe mit meinem ersten 316ti auch Probleme mit dem Motor gehabt:

Der Motor drehte in kaltem Zustand im Leerlauf prinzipiell immer 1.500 U/Min., die Drehzahl fiel dann aber erst nach Erreichen der Betriebstemperatur auf ca. 900 U/Min. ab.

Man konnte mit dem Auto kaum ohne Ruckeln anfahren, er nahm sehr schlecht Gas an, auch soff er in unregelmäßigen Abständen immer mal ab.

Auch lag der Verbrauch immer so um 8,5-8,7l Super, die Werksangabe von 6,9l waren Wunschdenken!

Der Neue läßt sich wunderbar weich anfahren, die Leerlaufdrehzahl steigt nur sehr kurz auf 1.500 U/Min (lt. Werkstattmeister ist das normal, wegen der Euro 4 Abgasnorm), fällt dann aber gleich auf 900 U/Min. ab, den Verbrauch habe ich aber noch nicht ermittelt.

Auch habe ich durch meinen neuen 316ti erst bemerkt, dass bei meinem Montagsauto das Gaspedal sehr schwer ging.

Gruß
Nudel
Userpage von Nudel
Mit Zitat antworten