Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 02.02.2005, 16:09     #16
Flashbeagle   Flashbeagle ist offline
Power User
  Benutzerbild von Flashbeagle
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 10.341

Aktuelles Fahrzeug:
Übermacht Sentinel IV

D-M 346
Nun, was Villeneuve angeht wurde bestimmt schon alles gesagt.
Letztendlich sind wir alles keine Experten, aber die Leute, die was zu sagen haben, sind auch nicht wie wild auf ihn gestürzt, als er wieder fahren wollte.
Letztes Jahr hat er gesagt, dass er nicht mals viel Geld will, nur ein konkurrenzfähiges Auto, jetzt hat er nicht mals das.
Aber er hat sich bei mir wenigstens was beliebter gemacht, in dem er die Klappe nicht mehr so weit aufriss und allen anderen die Schuld dafür gab, dass er nicht erster wurde.
Von daher hab ich wenigstens keine Antipathie mehr gegen den.

Was Heidfeld angeht, so hat er halt ein Jahr die Chance was für sich zu reissen.
Das er etwas schneller als ein Testfahrer ist, bedeutet bei weitem nicht, dass er der neue Schumacher ist.
Ich glaub nicht, dass er schneller als Webber ist, aber der muss sich in dem Duell natürlich auch erstmal behaupten.
Nächstes Jahr kommt Button und dann wird Heidfeld schon viel Glück haben müssen, um noch in einem Top10-Auto zu sitzen.

Gruß
Udo
__________________
HTPC Spiele-PC
Wer die Wahrheit spricht, sollte M3 fahren. (frei nach Konfuzius)
Userpage von Flashbeagle
Mit Zitat antworten