Thema: 1er E87 u.a. 1er gefahren :-(
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 31.01.2005, 15:00     #72
caramanza   caramanza ist offline
User ist gesperrt
 
 
Registriert seit: 01/2005
Beiträge: 2.966

Aktuelles Fahrzeug:
A8 4.2 TDI (2013), 911 Carrera 4S Cab. (2013), BMW 320d (2013), Jeep Commander (2007)
Die Zeiten des "echten" Golf 1 GTI wird's eh nicht mehr geben. Warum ? Ganz einfach, hier die wesentlichen Gründe warum nicht (von jemand, der das allererste GTI Modell - den 4-Gang mit 1.6 Liter Motor und 110 PS, bei knapp 1100 kg Gewicht - sein eigen nannte):

(1) der erste Golf GTI war fast allem, was damals auf den Strassen unterwegs war, in punkto Beschleunigung und Höchstgeschwindigkeit überlegen. Mit dem GTI konnte man nahezu jedes Auto, speziell in den Tempobereichen 80 - 150, gnadenlos "verseilen". Ähnlich mithalten konnten nur sehr wenige - z.B. ein paar BMWs, die Porsches, und die grossen Mercedes. Davon gabs aber kaum welche !!

Das wusste auch jeder (bzw. erkannte sofort das "GTI" mit dem roten Rand um den Kühler) und machte entsprechend schnell Platz.

(2) Gleiches gilt für die Strassenlage, und den Frontantrieb. Geringes Fahrzeuggewicht, super Strassenlage, unmittelbares Ansprechverhalten und hohes Drehmoment machten aus dem GTI den "Jäger" in allen Situationen. Auf Landstrassen, auf Autobahnen, in der Stadt.

(3) Heute fährt jeder Vertriebsmuckel von Siemens mindestens einen TDI, und jede Mittelklasseschleuder kommt in respektablen Zeiten von 0 auf 100. Endgeschwindigkeiten von 200 - 220 macht auch fast jede Schaukel, also ist der Jagdspass eines GTI erheblich reduziert. Denn in den Geschwindigkeiten, wo es drauf ankommt, kann heute fast jeder mithalten. Oder glaubt es zumindest, macht also nicht Platz !

Überholprestige hat man heute nur noch mit Autos, die "erkennbar" schneller sind. So ein GTI im Rückspiegel flösst jedenfalls keinen Respekt mehr ein - auch nicht der neue !

Sorry, dass ich das so aufs Überholen auslege - aber genau darin lag der Vorteil des GTI - jeder wusste, was er konnte, und machte augenblicklich Platz. Mit einem GTI war man einfach schneller, auch in überfüllten Autobahnen wie zB. Nürnberg - Würzburg am Sonntag abend. Sowas gibts heute nicht mehr - mehr Autos, mehr Verkehr, alle schnell, was solls denn noch ??

Geändert von caramanza (31.01.2005 um 15:02 Uhr)
Mit Zitat antworten