Thema: 1er E87 u.a. Lichtpaket
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 31.01.2005, 13:27     #5
caramanza   caramanza ist offline
User ist gesperrt
 
 
Registriert seit: 01/2005
Beiträge: 2.966

Aktuelles Fahrzeug:
A8 4.2 TDI (2013), 911 Carrera 4S Cab. (2013), BMW 320d (2013), Jeep Commander (2007)
Ja, klar, es gibt ein Menge Vorführwagen, Jahreswagen, Werksdienstwagen etc. - die sind meistens mit allem vernünftig ausgestattet, und genauso wie Neuwagen finanzierbar.

Das Argument, du stehst mit "nix" da, ist ja nicht ganz richtig. Du kannst z.B. nach Ablauf des Leasing die Kiste wieder zurückgeben, und dir eine neue finanzieren. Das Verwertungsrisiko liegt beim Leasinggeber. Ob die Kiste, die du fährst, dir gehört, oder der Leasinggesellschaft, ist letztlich egal - Du musst halt schauen, dass du die Leasingraten auch auf jeden Fall zahlen kannst. Ansonsten...

ich habe gerade einen voll ausgestatteten 120i geleast - Anzahlung 6000 Euro, und dann für 2 Jahre monatlich 170 Euro. Das Ding hat einen Anschaffungswert von 29.000 Euro. Bevor ich die 29000 cash auf die Strasse lege (als Auto), finanzier' ich das Auto lieber und nehme die 29.000 Euro und lege sie an.

ABer naja, das muss letzlich jeder selber sehen.....
Mit Zitat antworten