Thema: 1er E87 u.a. verbrauch 120d/118d
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 31.01.2005, 01:38     #10
ChrisFaber   ChrisFaber ist offline
Junior Profi
 
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: Luxembourg
Beiträge: 1.380

Aktuelles Fahrzeug:
F01 760i, E91 330iA Touring, E46 330dA Touring, E86 Z4M Coupe, VW Käfer 1302 Cabrio '71
Also wie man bei einem A3 bei einem Verbrauch von 5,6 Litern von sportlicher Fahrweise reden kann, is mir ehrlich gesagt n Rätsel

Aber nochmal zu diesen 10.000km. Wieso eigentlich ändert sich da was? Software gesteuert is das ja wohl nicht, oder?
Angenommen einer fährt 15.000km im Jahr und hat dann erst nach 9 Monaten einen niedrigeren Verbrauch, oder wie seh ich das?
und wie ist das wenn die 15.000km in der Stadt zustande gekommen sind, d.h. der Motor zietmässig viel länger lief, als z.B. auf der Autobahn.
Können das wirklich so viele bestätigen oder ist das eher unter "urban legend" bzw einfach subjektiv (von mir aus auch mit zartem gasfuss) zu verbuchen. Mir persönlich kommt das ganze halt doch etwas nach BMW Geplapper vor um den Kunden zu beschwichtigen.

Chris.

P.S.: Also schon klar, dass bei 500-2000km noch mehr verbraucht werden können, aber spätestens dann hat sich doch alles eingespielt.
Mit Zitat antworten