Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 26.01.2002, 18:09     #9
bax   bax ist offline
Junior Mitglied
 
 
Registriert seit: 01/2002
Beiträge: 38

Aktuelles Fahrzeug:
BMW E36 318iS, Seidl-Front/Heck-Umbau, 9x17" Shaper Millenium, Bastuck ESD, FK-Fahrwerk
Hi,

habe auch einen 318iS BJ 6/92 und das einzige was bisher dran war war das der Fensterheber auf der Beifahrerseite nicht mehr funktioniert hat, da war aber nur ein kleines Zahnrad gebrochen.... am Motor selbst war noch gar ncihts, allerdings verbraucht er etwas Öl (so ca 1 l/3000 km schätzungsweise) je nach Fahrstil.... im hohen Drehzahlbereich mehr, im niedrigeren weniger.... gegen einen 320i ist er ungefähr gleich (M42 Motor)... ist der M44 eigentlich besser in der Beschleunigung??


@stormy Woran erkennst du bei deinem Wagen die Öltemperatur (bzgl. Warmfahren)... rechts die Anzeige ist das Kühlwasser. Ich hab mir zusätzlich ausm Conrad so eine Anzeige eingebaut (60 Mark) oder so, da muss man einfach nur die Schraube an der Ölwanne ersetzen und ein Kabel durch den Durchbruch unter der Batterie in den Innenraum ziehen... ist echt easy, hat nicht jeder und lohnt sich verschleisstechnisch auf jeden Fall!!

Mfg

Daniel

PS: 318iS... täglich Ölstand kontrollieren ist Pflicht :-)
Mit Zitat antworten