Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 25.01.2002, 15:25     #55
Flashbeagle   Flashbeagle ist offline
Power User
  Benutzerbild von Flashbeagle
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 10.341

Aktuelles Fahrzeug:
Übermacht Sentinel IV

D-M 346
Hi,

ein roter Bereich ist heute doch nur "Show", damit der Drehzahlmesser besser aussieht.
Steht in der Anleitung nirgendwo was von "zulässige Dauerdrehzahl"?
Was für einen Sinn würde ein Drehzahlbegrenzer bei 6.X00 U/min machen, wenn bei 200 Umdrehungen weniger schon gefahr für den Motor bestehen würde.
Ich denke mal, daß man den roten Bereich so verstehen kann, daß es dort besser wäre in den nächsthöheren Gang zu schalten, weil der Wagen dann besser beschleunigt. Nur nach dem 5.Gang kommt natürlich nichts mehr (naja, meistens), deswegen befindet man sich auf der Autobahn im roten Bereich.
Ich kenne auch Autos mit roten Bereichen auf dem Drehzahlmesser, die können durch den Drehzahlbegrenzer gar nicht dort hinkommen. Auch nur Show.
Haben die BMW mittlerweile nicht alle den selben Drehzahlmesser (also zumindest einen für Benziner und einen für Diesel)? Ich glaub schon. Vielleicht sind die Begrenzer unterschiedlich programmiert, aber der rote Bereich fängt doch immer bei 6.500 U/min an. Und bei 6.000 U/min der rot gestrichelte.
Also ich würde mich von dem roten Bereich nicht verunsichern lassen.

Gruß
Udo
__________________
HTPC Spiele-PC
Wer die Wahrheit spricht, sollte M3 fahren. (frei nach Konfuzius)
Userpage von Flashbeagle
Mit Zitat antworten