Thema: 3er / 4er allg. Radio Business mit CD-Wechsler
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 23.01.2002, 21:12     #6
asm   asm ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von asm
 
Registriert seit: 01/2002
Ort: D-30519 Hannover
Beiträge: 2.187

Aktuelles Fahrzeug:
Mercedes C220CDI T-Model
Auf die Gefahr mich zu wiederholen... :-)

Das H/K ist teuer und klingt nur mittelprächtig. Wer das H/K empfiehlt, hat von Car-Audio schlicht keine Ahnung (hört sich hart an, ist aber so!).

Wenn's nicht auf Geld ankommt und lediglich besser klingen soll als der Serienverschnitt...
Bitte... nimm HK. H/K bietet sich an, weil es immerhin keinen Mehraufwand darstellt und von BMW angeboten wird - ankreuzen und sich über H/K-Embleme und einen Knopf mehr in der Mittelkonsole freuen.

Ansonsten würde ich die Standardlautsprecher nehmen (kosten nämlich nix!) und nach der Auslieferung zu einem Car/Hifi-Spezialisten fahren. Für 1.000,00 DM bekommst Du nämlich schon eine rundum astreine Systemlösung, von der man hinterher nix mehr sieht, dafür aber ordentlich was hört.

Und NEIN: Ich rede nicht von Bumm-bumm-Techno-Bass-Super-Laut... ich spreche schlicht von Niveau, Klangqualität und Preisleistung!

Das H/K ist relativ gut in den Höhen. Der Mitteltonbereich ist durchschnitt. Der Bass hört sich nur solange gut an, wie er nicht in Anspruch genommen wird. Wer Bass reinregelt und gerne mal (z.B. auf der Autobahn) lauter Musik hören möchte, wird sich über schnelles Verzerren des Subs ärgern... -> das ist schlicht keine 1.500 DM wert.

Aber das muss jeder selbst wissen. :-)

Ich kenne Hifi-Paket und H/K sehr gut (so ca. 80.000 km das erstere und ca. 30.000 km das letztere) und finde beide Pakete bescheiden in puncto Preis/Leistung. Die Differenz zwischen H/K und Hifi-Paket ist - zumindest bei BMW Professional - relativ gering. Hier punktet subjektiv das H/K durch räumlichen Klang (wg. der Basisverbreiterung) und den recht guten Hochtönern. Im unteren Lautstärkebereich klingt das H/K deshalb sehr klar. Mit zunehmenden Lautstärkepegel relativiert sich das aber aufgrund der Bass-Schwächen.

Übrigens: BMW bietet seit ein paar Monaten ein Zusatz-Car-Hifi-Paket an, dass man ausschliesslich NACHTRÄGLICH bekommen kann (nicht ab werk). Das kostet ca. 2.000,00 DM und klingt ausnahmsweise auch mal richtig gut. Das gleiche bekommt man aber trotzdem schon für 1.000 DM vom Car-Hifi-Händler... :-)
Mit Zitat antworten