Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 23.12.2004, 06:37     #2
Albert   Albert ist offline
Power User
  Benutzerbild von Albert

Threadersteller
 
Registriert seit: 06/2001
Ort: D-29227 Celle
Beiträge: 17.737

CE-
1. Auf einen Blick.
  • Weltpremiere: MINI Cooper S Modelle mit Automatikgetriebe.
    Die MINI Topmodelle mit dem Sechsgang-Automatikgetriebe mit Steptronic, das perfekt mit dem 170 PS-Motor harmoniert, begeistern durch Agilität, enorme Durchzugskraft, sportliche Fahrleistungen und Komfort. Ob automatisch oder manuell geschaltet, das optionale Räderwerk ist das Sahnehäubchen für die MINI Cooper S Modelle.
  • Sperre: MINI Cooper S Modelle mit Sperrdifferenzial.
    Das mechanisch geregelte Sperrdifferenzial beschert dem
    MINI Cooper S noch mehr Traktion und höhere Kurvengeschwindigkeiten. Es verhindert ohne Begrenzung der Motorleistung das Durchdrehen eines Vorderrades.
  • Extrem: MINI auf Abwegen – The Italian Job Stunt Track.
    Nach dem Kinohit „The Italian Job“ startet der MINI mit dem
    „The Italian Job Stunt Track“ in Paramount’s Kings Island zu einem weiteren Stunt. Besucher erleben in Fahrzeugen, die dem MINI Cooper S Cabrio nachempfunden sind, eine perfekte Kombination aus
    Hollywood Spezialeffekten und dem Nervenkitzel einer Achterbahnfahrt.
  • Fahrmaschine: John Cooper Works Tuning Kit.
    US-Premiere für das neue Tuning-Kit von John Cooper Works.
    Der MINI Cooper S wird durch die Kraft-Kur mit 154 kW/210 PS und einem maximalen Drehmoment von 245 Nm zur ultimativen Fahrmaschine. Er beschleunigt in 6,6 Sekunden auf Tempo 100 und ist bis zu 230 km/h schnell.
Mit Zitat antworten