Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 21.01.2002, 15:05     #6
Basti   Basti ist offline
Junior Profi
  Benutzerbild von Basti
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: D-
Beiträge: 1.267

Aktuelles Fahrzeug:
ja, dazu noch ein 325i Cabrio E30
Zitat:
Original geschrieben von Powersup
Der 330d hat einen elektrischen Zuheizer, soweit ich weiß gab es für den 330d im Gegensatz zum 530d und 320d nie einen "Standheizungszuheizer". Die anderen Modelle hatten bis zu einem bestimmten BJ einen.
Vollkommen richtig. Der läßt sich für meine Begriffe sogar "ausschalten":
Einfach mal im Leerlauf bei kaltem Motor das Heizungsgebläse ab- bzw. anschalten - da ändert sich die Motordrehzahl merklich, vermutlich weil sich der Heizer damit auch zu- bzw. abschaltet.

Das Ding scheint auch ganz schön Strom zu fressen: Ich habe bei mir den Eindruck, daß bei ziemlicher Kälte und eingeschalteter Sitzheizung UND Heckscheibenheizung sich die Heckscheibenheizung erst mit dem Abschalten der Kühlwasserheizung einschaltet....


Basti
__________________
"Autos, die ungeachtet der Fahrweise weniger als 15 Liter brauchen, machen mich müd und traurig" (aus: motor revue 2/84)
Mit Zitat antworten