Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 17.01.2002, 21:08     #18
MiBu325   MiBu325 ist offline
Profi
  Benutzerbild von MiBu325
 
Registriert seit: 12/2001
Ort: D-52064 Aachen
Beiträge: 1.851

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 325iA & BMW R1200 ST

AC
zu viel Öl

Hei Jungs ,
Erklärung :
- bei zu viel Öl in der Ölwanne planscht die Kurbelwelle
mit den vielen Pleueln (6 bei mir - Ätsch ! ) in das Öl.
Durch das Planschen schäumt die Brühe - das Volumen nimmt noch mehr Raum ein und es schäumt noch schöner- Luftblasen entstehen -- und Luftblasen
sind nicht gut für sämtliche Lager da z.B. die Kurbelwelle durch den Ölfilm
getragen wird.
Im schlimmsten Fall reißt der Ölfilm ab und die Lager erhitzen sich und fangen an zu fressen.

Beispiel:In unserer Firma haben wir eine Produktionsmaschine deren Getriebe-Öl morgens klar
ist nach einiger Laufzeit wird dies durch Luftblasen trübe und das Volumen nimmt um etwa 20% zu (normale Öl-Füllmenge ~10 Liter )

Wenn jedoch bei euch etwa 1/2 l zu viel eingefüllt ist ,liegt dies jedoch noch im Toleranzbereich erst ab 1 l zu viel -ist zu viel.

mfG
MiBu325iA
Userpage von MiBu325
Mit Zitat antworten