Thema: 3er / 4er allg. Typische Olleckagen bei M40
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 14.01.2002, 20:49     #6
Patty 318i   Patty 318i ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von Patty 318i
 
Registriert seit: 06/2001
Beiträge: 3.912

Aktuelles Fahrzeug:
e36 323i Sport Edition
Hi Blondie,
wieviel der Wagen vorher gebraucht hat weiß ich nicht.Da hatte ich den 4 Wochen...habe durch Zufall gesehn das er ein bißchen Ölverschmiert war an der Stelle...nächste mal lasse ich ein Auto prüfen bevor ich es kaufe....
Er braucht jetzt ca. 1 liter auf 6000km.1 Liter auf 2000km find ich aber auch ein bißchen viel...weiße Fahne sollte irgendwann verschwinden.Fährst Du lange oder kurze Strecken?Hast Du Wasser im Öl?Dann wird wohl Zylinderkopfdichtung hin sein....weiß aber nicht wo das Öl bleibt...wenn das Öl verbrennt sollte eigentlich eine bläuliche Fahne hinten rauskommen.

Ein neues Auto brauchst Du mit Sicherheit nicht.Habe von Ingo nur gutes gehört.Er bietet einen "neuen" Motor für ca. 1600€ an...weiß ich jetzt nicht genau.Schau auf seine Seite.Wenn Du denn komplett wechseln läßt hast Du Ruhe...oder eben nur die notwendigen Sachen.
Ich werde auch irgendwann mal hinfahren..neue Nockenwelle usw...klappert immer wenn es kalt ist...

Gruß Patty 318i

-Mal angenommen Du gibst ihn weg..was soll er kosten?-
Userpage von Patty 318i
Mit Zitat antworten