Thema: 3er / 4er allg. Zentralverrieglung
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 21.09.2001, 15:52     #3
Driver   Driver ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-66*** Saarbrücken
Beiträge: 345

Aktuelles Fahrzeug:
PKW geschlossen, schadstoff- und leistungsarm

SB-* ****
Da hat der Georg wohl Recht. Auf jeden Fall würde ich mir nen neuen ZV-Antrieb auf der Beifahrerseite einbauen (lassen). Das Phänomen, daß der Beifahrertürknopf vom dortigen Schloß aus funktionierte liegt daran, daß dieser mechanisch betätigt wird wenn man den Schlüssel dreht.
Auch wenns jetzt wieder geht, sollten man was dran machen lassen, sonst steht die Kiste irgendwo mit offener Beifahrertür rum
Den Antrieb kann man mit etwas Geschick auch selbst wechseln.
EDIT: Das Teil kostet so um die 100,- DM.

------------------
Dieser Beitrag wurde maschinell erstellt und bedarf keiner Unterschrift.

[Dieser Beitrag wurde von Driver am 21. September 2001 editiert.]
Mit Zitat antworten