Thema: 3er / 4er allg. Motor - Automatik
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 24.05.2001, 12:12     #5
Franzel   Franzel ist offline
Junior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: Salzburg
Beiträge: 21

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 320i E36
Naja, so dass er alles bezahlt ists ja auch nicht;-)
Das wird schon geteilt. Man muss ja auch Studenten aufs Leben vorbereiten. Außerdem tu ich ja schon brav auf meinen eigenen BMW sparen. Ihr werdet schon noch von mir hören!

Er hat jetzt ziemlich genau 80000km runter, wahrscheinlich wartet er wirklich schon auf den Ölwechsel. Früher hatte das Auto ein Pensionist. Die Wartung ist einwandfrei. Das Baujahr ist übrigens 92. Kann das sein, dass diese relativ frühen Autos noch gerne an den Sitzen knirschten? DAS nervt nämlich auch oft.
Nervöses Rauf-und Runterschalten habe ich nur äußerst selten wenns leicht bergauf geht und ich 80 fahre (~1x in 1000km).

Heyheyhey, und keiner kann sagen, dass ich mit dem Sixpack (schöner Ausdruck) nicht liebevoll umgehe, ich weiß schließlich, was ich an dem Auto habe. Obwohl ich immer noch der Meinung bin, dass ein 325er mit Handschaltung besser gewesen wäre.
Was ich noch fragen wollte, der Automatik sind prinzipiell hohe Drehzahlen schon egal, weil da der Kraftschluss onehin nahezu 100% beträgt oder irre ich mich da?

Wenn ich dann mal einen M3 habe, werde ich ihn übrigens auch treten. Selber schuld, wenn die BMWler so geile Motoren bauen...
Mit Zitat antworten