Thema: 3er E36 Unfallschaden ???
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 07.05.2001, 17:35     #14
CompactDriver   CompactDriver ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von CompactDriver
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: Süddeutschland
Beiträge: 3.921

Aktuelles Fahrzeug:
VW Golf
Mich würd bei der Sache interessieren wie, dass gewertet wird wenn man für ein Auto z.B. 30000,- gezahlt hat und nach einem halben Jahr 10000 km draufgefahren hat sich rausstellt dass es ein Unfallwagen ist und der Händler "arglistig getäuscht" hat, der Händler muß den Wagen zurücknehmen aber man bekommt doch die 30000,- nicht komplett wieder oder???

Nachtrag: Dann interessiert mich auch noch in wie weit ein ortentlich reparierter Unfallschaden, z.B. nur noch für Profis nachvollziebar oder wg. Lichtrefeltionen im Lack bemerkbar, den Wert eines Fahrzeuges mindert. Gehen wir wieder von 30000,- aus, der Wagen ohne Schaden kostet 30000,- der mit ordentlich repariertem kostet ____ ?
Weil bei gut repariertem Schaden ist das doch wenn Wagen fährt gut, oder?? Wäre mir zumindest relativ egal, wenn ich wüsste was der Wagen mal hatte..


[Dieser Beitrag wurde von CompactDriver am 07. Mai 2001 editiert.]
Mit Zitat antworten