Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 21.10.2004, 15:31     #254
Okley   Okley ist offline
User ist gesperrt
 
Registriert seit: 04/2002
Beiträge: 2.422
Hallo Leute so fangen wir mal an, beim Audi A3 2.0TDI. Der Audi gefällt mir von Außen wie von Innen recht gut. Der Diesel ist laufruhig, nicht laut, man spürt keine Vibrationen am Ganghebel und nur ganz wenig am Kupplungspedal. Verarbeitung finde ich komplett in Ordnung. Aussehen auch. Nun zu den minus Punkten. Die Kupplung ist nicht gerade „feinfühlig“ die Lenkung nicht sportlich und der Diesel Verbrauch enorm – 11 Liter auf 100km bei meiner Fahrweise. Der Innenraum ist schön Aufgeräumt und übersichtlich. Da es hier aber weniger um den Audi geht fange ich mal mit dem 1er von Bmw an.

Von Aussehen ist er IMHO sehr gelungen. Von Vorne sehr Sportlich – Seitenlinie ist an der maximal Grenze und das Heck ist Knackig (bei längeren Hinsehen). Die Standart Felgen Reifenkombination passt meiner Meinung nicht an den 1er. Da Müssen mindesten 18 Zöller rauf. Xenon Scheinwerfer sind sehr schön. Nebelscheinwerfer auch – jedoch laufen sie stark an. Die beleuchteten Türgriffe sind auch einsame Klasse und helfen bei der Suche nach dem Türgriff. Dem 1er hätten Sie aber schon wie beim E60 einen Ruß Partikelfilter gönnen können, da das Endrohr nicht so berauschend ist. Die Antenne am Dach ist IMHO ein kompletter Style Bruch – einfach grauenhaft. Das man den Kofferraum mit dem Bmw Embleme öffnen kann haben Sie sich gut beim Golf 5 abgesehen. So nun zum Schlüssel. Finde ich eigentlich recht Klasse, bist auf die Funktion zum Kofferraum öffnen. Das ist komplett umsonst da man so wieso ins Embleme reingreifen muss damit man den Deckel hochbekommt. Die Seitenspiegel sehen richtig Klasse aus, nur finde ich es wieder auch mal eine Frechheit das es nicht die einklappbaren Spiegel mit den Automatisch Abblendenden Außenspiegel gibt.. Nun mal zum Innenraum: Finde ich im großen und ganzen Bmw typisch. Reinsetzten und wohlfühlen. Er hatte dieses Teilleder drin was in der Mitte blau ist, finde ich eigentlich in „echt“ nicht so schlecht. Sportsitze haben einen sehr guten Seitenhalt doch nichts gegen die Serien Sportsitze von meinem VW Lupo. Ich finde es komplett mies, das Bmw keine Temperaturanzeige mehr hat. Man(n) kann auch nicht mehr so schön den Arm auf die Türverkleidung legen, da die viel zu hoch oben ist und das Fenster ist meiner Meinung zu klein. Dieser nervige PIEPTON der Ertönt wenn man sich nicht anschnallt – oder sich mal kurz abschnallt... würde bei mir sofort deaktiviert werden. Wieso haben ALLE 1er BMW diese Rote Nase auf dem Innenrückspiegel auch wenn er keine Alarmanlage hat ? Man sieht total schlecht aus dem 1er hinten raus da das Heckfenster „zu klein“ ist – kommt mir vor wie aus dem Audi A2.. Das der 1er keine Gurthöhen Verstellung hat ist IMHO ok – da sich der Gurt anpasst (ist schwenkbar) Ansonsten gefällt mir der vordere Innenraum nicht so schlecht. Nun zur hinteren Sitzreihe. Wenn ich vorne Sitze kann hinter mir keiner Sitzen. Das hinten die Fensterheber nicht Serie sind finde ich auch ein wenig knauserig... aber ist halt ein günstiger Bmw. Zur Mittelarmlehne sage ich mal nichts, weil da kommt mir einfach das kotzen. Sitze sind ok – kann man auch auf einer längeren Fahrt aushalten wenn vorne eine kleine Frau fährt. Kofferraum finde ich richtig groß für diese Klasse.... Nun zum Fahren selbst... Finde die Lenkung schwammig... das Fahrwerk schwankt mir viel zu viel... Bremsen sind 1A. Kupplung ist nicht die beste – Vibriert die ganze Zeit gleich wie der Schaltknauf. Motor ist zwar drehfreudig doch hat nicht viel Leistung – Höchstgeschwindigkeit laut Tacho – gerade auf 200km/h ! Verbrauch bei mir im Durchschnitt 9 Liter.. Ist der 6te Gang ein Schongang, weil den Braucht man für die Vmax. Überhaupt nicht, denn da Tut sich rein gar nichts. Habe Bilder und Videos vom 1er gemacht, denke Sie sind nicht so schlecht, werde Sie spätestens dieses Wochenende Online Stellen. Da hab ich mehrere Videos vom Beschleunigen etc...

Achja – es war 118d – Schaltgetriebe, Klimaautomatik, dieses Teilleder, CD Radio, Hifi, Xenon, Dynamik + Komfort Paket, Österreichpaket...

Alles in Allem muss ich sagen das ich meinen Lupo GTI nie gegen den 1er hergeben würde (so wie er nun ist mit 4 Türen und diesen Motorisierungen) Habe sogar gestestet. Der 118d ist lahmer als ein 318i E46. Wurde sogar von meinem eigenen Auto überholt - Ich stelle sicher andere Anforderungen an den 1er als so manch andere. Ich will und brauche Leistung da darf es bei mir nicht länger als 7,5sek. auf 100km/h dauern... die Lenkung muss direkt und das Fahrwerk sportlich straff sein... Die Bremsen müssen überzeugen... aus dem Motorraum sollte ein sattes Ansauggeräusch kommen (bei den 6 Zylindern Diesel ist es da) und beim Auspuff sollte was kerniges herauskommen...

Also würde sagen das der A3 der Gewinner ist. Doch wenn ich mich entscheiden würde zwischen Bmw und Audi – würde ich den Bmw nehmen, da es einfach „mehr Klasse“ hat. Die Lenkung wird nicht beeinträchtigt und driften macht Richtig Spaß im Einser... Es kommt halt immer auf die Anforderung an.

Mein Fazit: Einser und der A3 sind Frauen Autos - jedoch auch für Männer geeignet

PS: Habe sicher einige Sachen vergessen – also wenn es Fragen gibt – einfach mal her damit... Werde auch das Angebot was ich bekommen habe Online stellen damit ihr es Euch ansehen könnt

Geändert von Okley (21.10.2004 um 15:38 Uhr)
Mit Zitat antworten