Thema: 3er / 4er allg. die Gangschaltung geht mies :-(
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 11.01.2002, 19:18     #1
Ralf323ti   Ralf323ti ist offline
Junior Freak
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: Wiesbaden
Beiträge: 273

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 323ti
die Gangschaltung geht mies :-(

Hi Leutz!

Die Gangschaltung geht bei meinem Bimmer in letzter Zeit echt supermies...

Ist jetzt so seit zwei drei Wochen, dacht erst, es liegt wohl an der Kälte. Aber die letzten Tage ist es eher schlechter geworden, obwohl im Vergleich zu den Temperaturen wo es richtig kalt war, ist es ja schon fast wieder wie Frühling...

Also, die Gänge gehen echt schwer rein, liegt aber nach meinem Gefühl eher nicht am Getriebe selber, sondern mehr so an diesem ganzen Schaltungs-Dingsbums (...kenn mich damit nicht so aus, hättet Ihr jetzt nicht gemerkt, oder ?! ). Neben diesem Wiederstand, vor allem beim Umschalten in den zweiten Gang und beim Einlegen vom Ersten, wird die Führung des Schalthebels immer "schwammiger". Finde vor allem den dritten Gang bald nicht mehr ohne zu "rühren".

Ist echt ganz schön ärgerlich, bei meinem alten Opel (...ich will jetzt keine "buh" Rufe hören) habe ich das Getriebe so 240tKm strapaziert (...viele Races und so), das ging bis zuletzt wie eine "Eins". Mein Bimmer hat jetzt erst so 55tKm runter.

Hat jemand von Euch 'ne Ahnung, was das für ein Prob ist und wie man das lösen kann ?!

Ach ja, mein Ehrenwort, nienicht die Gänge "gerissen", mich nie verschaltet, nie die Kupplung vergessen *g*

Sage schon einmal Danke!
__________________
Gruß Ralf
Mit Zitat antworten