Thema: 3er / 4er allg. 3er mit Seitenschaden
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 20.09.2001, 17:46     #5
Carsten HH   Carsten HH ist offline
Senior Profi
 
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: D-22XXX bei Hamburg
Beiträge: 2.713

Aktuelles Fahrzeug:
M3 3.2 SMG Bj7/97

OD-
Übrigens: Was ist denn mit den ganzen geilen Kisten mit Effektlack,umgebauten Radläufen,weggezinnten BMW-Zeichen,etc.?
Die haben ALLE Neulack,und?
Sicher,wer auf 100% Originalität steht,kann dem nix abgewinnen, aber wer einen fetten Radsatz fahren will, der muß sich wohl mindestens mit dem Thema Seitenteile lackieren auseinandersetzen.
Ich für meinen Teil habe einen M3 mit Frontschaden gekauft und aufgebaut. (kmpl li. Radhaus erneuert), was sicher einen Starken Frontschaden darstellt.
Ich habe kein Problem damit meine Haube aufzumachen und Wette: da sieht keiner,das da was neugekommen ist. Der Look ist besser als neu.
Es geht mir ja eigentlich nur darum klarzustellen, das nicht alle (Ex-)Unfallwagen + Neulackierte Fzg. ,die nicht orig.bei BMW repariert wurden, Schund sind.
Userpage von Carsten HH
Mit Zitat antworten