Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 11.01.2002, 09:11     #23
Pandur   Pandur ist offline
Guru
  Benutzerbild von Pandur
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 4.733

Aktuelles Fahrzeug:
F32 430d (08/15)
@InFinitY
Bin auch noch Student und fahre seit 2 Jahren nen E36 320i. Davor habe ich 2 Jahre lang den Automatik Golf von meiner Mutter gefahren (das ist wirklich ne Gurke) und mir dann nen Peugeot 205XS gekauft, der mit seinen 75PS bei 800KG schon gut abgeht.
Und jetzt mal zum Thema Finanzierung:
Ich bekomme genug Geld von meinen Eltern, das ich ihn mir Leisten kann. Verbrauch liegt bei ca. 10l, und ist damit auch nicht so Wild (der Automatik Golf mit seinen 75PS Verbraucht genauso viel ).
Versicherung kommt stark darauf an, was ihr mit der Versicherung deines Vaters aushandeln könnt. Bei mir war es so, das der Peugeot noch über meinen Vater Versichert wurde, ich mit unserem Versicherungsmakler ab abgemacht habe, das ich die Prozente dann übernehmen kann. Das habe ich dann auch gemacht. Der Peugeot hat dann damals im Oktober mit 120% angefangen, und war im Januar schon auf 100%... Ich habe die Versicherung dann übernommen, als ich mir den BMW kaufte. War dann glaube ich immer noch bei 100% und kurz darauf bei 85%. Die Versicherung hat dann zwar etwas Stress gemacht, worauf ich mich einfach an den Makler gewand habe... der hat das dann geregelt.
Mitlerweile bin ich auf 60% runter und bezahle im Jahr ca. 600€ für Haftpflicht und TK.

Ich würde dir von der Motorisierung auch erstmal zu nem 318er raten. Der 318ti wird AFAIK sehr hoch in der Versicherung eingestuft, weil er bei denen in die "Golf"-Klasse gesteckt wird. Und da sind 140PS natürlich schon recht viel.

Ciao Pandur
Mit Zitat antworten