BMW-Treff Forum

BMW-Treff Forum (https://www.auto-treff.com/bmw/vb/index.php)
-   Geplauder (https://www.auto-treff.com/bmw/vb/forumdisplay.php?f=21)
-   -   Bundesliga Saison, CL und EL 2018 / 2019 (https://www.auto-treff.com/bmw/vb/showthread.php?t=265309)

Christian 30.05.2018 15:38

Bundesliga Saison, CL und EL 2018 / 2019
 
Und da sind wir mitten drin in der kommenden Saison. :D

Kaum ist das CL Finale gelaufen, brodelt die Gerüchteküche an allen Ecken und Enden. CR7 unkt zum ersten Mal öffentlich rum, Gareth Bale ist unzufrieden mit seiner Reservistenrolle und last but not least kommt Lewandowskis Berater mit dem Wunsch des Tapetenwechsel um die Kurve. Das sind ein paar mögliche Mega-Wechsel was die Ablösen betrifft. Vermutlich wird während der WM noch ein Überraschungs-Star geboren, der dann auch nicht für Kleingeld zu haben sein wird.

Was bringt die Saison? Viele werden auch in die 2.Liga gucken, nicht zuletzt wegen dem Super-Gau des HSV der nun 2 Derbys hat. Kiel und St. Pauli werden sich die Stollen für den tiefen Boden anschrauben, wenn es gegen die Rothosen geht.

Ich als Schalker freue mich natürlich wie Bolle über die CL-Teilnahme und das die Nürnberger wieder im Oberhaus sind. Von Düsseldorf weiß ich noch nicht so recht was ich halten soll. Ein so kleiner Etat reicht eigentlich nicht zum überleben. Vielleicht werde ich ja eines Besseren belehrt. Zumindest beschert es ein Auswärtsspiel zu dem man über Bochum bequem per S-Bahn anreisen kann. Gerade heute wurde bekannt das wir Steven Skrzybski von Union Berlin verpflichtet haben. Gut ich bin jetzt nicht so Zweitligafest aber ich hatte von dem noch nie Notiz genommen um ehrlich zu sein. :D Am Ende hoffe ich natürlich insgesamt das Heidel und DT weiterhin in gutes Händchen beweisen sowie das Burgstaller es vergönnt ist auch in der CL zu netzen. :D Paar Baustellen gibt es noch nach dem Abgang von Goretzka und Meyer noch zu lösen, aber wir haben keinen Grund mißmutig in die neue Saison zu gehen.

Gucken wir an die B1, da steht ein schwerer Umbruch ins Haus. Es wird erwartet das Favre den BVB so flott macht wie es ihm einst bei den Fohlen gelungen ist. Aber Gladbach ist nicht Dortmund, hier hat man auch aufgrund der letzten Saison nicht ganz so viel Geduld wie sie ein Maxi Eberl aufbringt.

Der Stachel beim Stern des Südens dürfte ziemlich tief sitzen, auch wenn man es sich nicht anmerken läßt. Die Meisterschaft alleine ist dort eigentlich nichts, minimum das Double eher selbstverständlich. Kovac soll die Spieler dazu bringen in solchen Endpielen mehr Motivation und Ehrgeiz zu zeigen. Reicht das aus oder muß man doch etwas nachladen um die ganz großen Ziele zu erreichen? Im Grunde genommen muß ein Umbruch her der so geräuschlos von statten geht wie nur möglich.


In diesem Sinne, viel Spaß hier im Thread der neuen Saison.

Ich nehme natürlich auch wieder Einlassungen zu einem gemeinnützigen Zweck an. ;):D

laminator 04.07.2018 11:36

Der kleine Max sucht händeringend einen neuen Arbeitgeber. Klick.

Hab es mal hier gepostet, im Dumme-Menschen-Thread wäre es aber imho auch passend gewesen. Da hat sich ja wohl jemand sauber ins eigene Knie geschossen. :rolleyes:

CharlyBraun 27.07.2018 13:05

Zitat:

Zitat von laminator (Beitrag 3327646)
Der kleine Max sucht händeringend einen neuen Arbeitgeber. Klick.

Hab es mal hier gepostet, im Dumme-Menschen-Thread wäre es aber imho auch passend gewesen. Da hat sich ja wohl jemand sauber ins eigene Knie geschossen. :rolleyes:

Und der nächste Club (TSG) hat dankend abgewiesen. Bin echt gespannt wo er landet.

Christian 27.07.2018 13:27

Ein neuer Berater wäre wichtiger wie ein neuer Verein.:rolleyes:

mueckenburg 27.07.2018 20:39

Zitat:

Zitat von Christian (Beitrag 3323173)
Von Düsseldorf weiß ich noch nicht so recht was ich halten soll. Ein so kleiner Etat reicht eigentlich nicht zum überleben.


Die Karten für den Saisonstart gegen Augsburg liegen jedenfalls bereit. Langsam kommt auch wieder die Freude auf den Fussball auf, die nach der WM doch ziemlich weg war.


2. Liga wird sicher interessanter als sonst. Andererseits sind die BL-Absteiger schon extreme Favoriten. Wenn Arminia den Klassenerhalt wieder frühzeitig klar machte, hätte ich nichts dagegen. :top:

irvine99 28.07.2018 08:52

Bremen hat noch den Vereins-Rekordtransfer klar gemacht. Davy Klaassen, holländischer Nationalspieler. 13,5 Mio. Euro. Hoffe der sitzt!

Kaum da schon mal im Testspiel gegen Bielefeld das entscheidende 1:0 gemacht :D

CharlyBraun 29.07.2018 10:31

In Liga 3 kamen zum Spiel Lautern - 1860 41.000 Zuschauer! Schon immens...leider hat 60 knapp verloren.

Scheffe2001 29.07.2018 11:46

Zitat:

Zitat von irvine99 (Beitrag 3330557)
Bremen hat noch den Vereins-Rekordtransfer klar gemacht. Davy Klaassen, holländischer Nationalspieler. 13,5 Mio. Euro. Hoffe der sitzt!

Kaum da schon mal im Testspiel gegen Bielefeld das entscheidende 1:0 gemacht :D

Und Pizzaro kommt zurück.:crazy: Wird zwar sportlich nicht allzu viel bringen, ist aber gut für die Stimmung. Das finanzielle Risiko hält sich in Grenzen - er erhält einen "stark leistungsbezogenen" Vertrag.

irvine99 29.07.2018 18:33

Zitat:

Zitat von Scheffe2001 (Beitrag 3330612)
Und Pizzaro kommt zurück.:crazy: Wird zwar sportlich nicht allzu viel bringen, ist aber gut für die Stimmung. Das finanzielle Risiko hält sich in Grenzen - er erhält einen "stark leistungsbezogenen" Vertrag.


Meine Fresse! Ich dachte Du machst hier einen Witz. Gerade auf kicker.de nachgelesen... :confused:

BulletToothTony 29.07.2018 19:29

Zitat:

Zitat von irvine99 (Beitrag 3330637)
Meine Fresse! Ich dachte Du machst hier einen Witz.

Also ich habe herzlich gelacht. :p ;)
Gruß, Flo :D

irvine99 29.07.2018 19:39

Zitat:

Zitat von BulletToothTony (Beitrag 3330641)
Also ich habe herzlich gelacht. :p ;)
Gruß, Flo :D


Antrag für einen Thread zu unterklassigen Ligen ist gerade raus. Dann musst Du ziemlich laut lachen, um hier noch gehört zu werden... :D

Christian 29.07.2018 20:23

Hrhrhrhr :D

Neid der Rothosen, mehr ist das nicht. :p

Scheffe2001 29.07.2018 20:43

Zitat:

Zitat von irvine99 (Beitrag 3330642)
Antrag für einen Thread zu unterklassigen Ligen ist gerade raus. Dann musst Du ziemlich laut lachen, um hier noch gehört zu werden... :D

Nächstes Wochenende gleich das erste Derby gegen Kiel .... krchkrchkrch

BulletToothTony 29.07.2018 21:06

Zitat:

Zitat von Scheffe2001 (Beitrag 3330650)
Nächstes Wochenende gleich das erste Derby gegen Kiel .... krchkrchkrch

Gerüchte sagen, daß die Quote auf Kiel gut ist. ;) Aber eine Sportwette wäre ja sowas wie Glücksspiel und nichts läge mir ferner, als diesem ekelhaften sündigen Laster nachzugehen, nich nich. ;)

Gruß, Flo ;)
(Hüter von Anstand, Moral und Etikette)

Scheffe2001 30.07.2018 14:23

Wenn ich vor ein paar Wochen je 5 EUR auf Meisterschaft und Pokalsieg des glorreichen 1. FCN gewettet hätte, hätte es sagenhafte 450.000 gegeben. Allerdings hätte das wohl irgendwelche Obergrenzen gesprengt

Christian 31.07.2018 14:50

Max Meyer angeblich zu Cristal Palace. Muhahahaha, da hat der Berater aber mal richtig einen raus gehauen. :D Die haben sicher Real, Barca und ManCity überboten. :D :D :D

laminator 31.07.2018 15:08

Zitat:

Zitat von Christian (Beitrag 3330833)
Max Meyer angeblich zu Cristal Palace....

Na immerhin. Den anderen Galopper des Jahres ....... Schürrle heißt der glaub ich ...... wollten sie ja nicht. Der geht jetzt zu Fulham. :crazy:

Ich weiß nicht, ich weiß nicht, denke aber, dass der eine oder andere Superstar Frau Gughle mal nach Marco Marin befragen sollte. Auch so ne Luftpumpe, die sich für den Nabel der Welt gehalten hat. :rolleyes: :kpatsch:

Micha35 31.07.2018 16:23

Zitat:

Zitat von laminator (Beitrag 3330835)
Na immerhin. Den anderen Galopper des Jahres ....... Schürrle heißt der glaub ich ...... wollten sie ja nicht. Der geht jetzt zu Fulham. :crazy:

Acatenango ist immerhin Weltmeister. Schade, dass das keiner zu würdigen weiß :hmmm: :crazy:

laminator 31.07.2018 17:03

Zitat:

Zitat von Micha35 (Beitrag 3330847)
Acatenango ist immerhin Weltmeister. Schade, dass das keiner zu würdigen weiß :hmmm: :crazy:

Sag das nicht zu laut. PSG kauft den sonst sofort und dann ist CR19 gleich wieder beleidigt. :crazy:

Thomas 346C 01.08.2018 07:58

Zitat:

Zitat von Christian (Beitrag 3323173)
Von Düsseldorf weiß ich noch nicht so recht was ich halten soll. Ein so kleiner Etat reicht eigentlich nicht zum überleben. Vielleicht werde ich ja eines Besseren belehrt.

Ich als Fortuna-Sympathisant (Fan wäre übertrieben :D) finde es gut, dass Düsseldorf wieder in der ersten Liga ist. Das Überleben wird schwer, aber ich denke man hat sich an einigen Stellen gut verstärkt über die Sommerpause. Ich hoffe, dass sie eine Zeit lang in der ersten Liga bleiben und dass andere Mannschaften trotz größerem Etat schlechter spielen :p. Wenn Köln aufsteigt, gibt es wieder heisse Rheinderbys wie im Eishockey :top:

Scheffe2001 03.08.2018 16:02

Vidal auf dem Absprung nach Barcelona. Hat das Trainingslager bereits verlassen.

laminator 03.08.2018 17:20

War das jetzt wirklich peinlich von Crystal Palace oder wurde denen Max Meyer von dessen Berater als Joshua Kimmich untergejubelt?? Klick. :crazy:

Christian 03.08.2018 17:41

Diverse Quellen zweifeln auch die 10 Mille an. Ich glaube auch nicht daran.

Bin gespannt auf die Zweitliga-Eröffnung.:top:

CharlyBraun 03.08.2018 18:15

Zitat:

Zitat von Christian (Beitrag 3331243)
Diverse Quellen zweifeln auch die 10 Mille an. Ich glaube auch nicht daran.

Hauptsache der Berater hat jetzt sein Konto aufgefüllt! Man muss es sich vorstellen. MM hätte bei seinem 4-Jahres-Vertrag bei S04 insgesamt Brutto 22 Mio EURO verdient (eh schon viel zu viel). Und S04 ist eine Bundesliga-Spitzenclub, CL-Teilnehmer...und sportliche Tendenz geht nach leicht oben.

Nun bei Crystal Pallace insgesamt Brutto 17,2 Mio EUR (4,3 Mio Brutto/Saison) + 10 Mio EUR Handgeld ...ergo in der Tat Brutto 5 Mio EUR auf die Laufzeit mehr. Ob das nun wirklich entscheidend ist muss jeder selbst für sich entscheiden. Sportlich in der PremiereLeague (aktuell in der Welt die Nr.1), also Verbesserung. Leider für Ihn mit CP keine sportliche Chance auf Titel oder Teilnahme an Intern. Wettbewerben. Stadion hat knapp 1/4 der Kapazität der Arena. Stimmung soll aber für engl. Verhältnisse überragend sein. Und ja, London ist eine Weltstadt, da kann sein bisheriger Wohnort Oberhausen nicht mithalten.

Ich hätte dieses Theater "verstanden", wenn er wirklich zu einem Topclub a la Liverpool, ManU, Atlectico gegangen wäre und dort sportlich in höheren Regionen mit Chance auf intern. Titel gehabt hätte. Der jetzige Wechsel sieht IMHO ausschließlich nach Torschlusspanik aus...!

laminator 03.08.2018 18:19

Zitat:

Zitat von CharlyBraun (Beitrag 3331245)
... Der jetzige Wechsel sieht IMHO ausschließlich nach Torschlusspanik aus...!

Das sieht nicht nur nach Torschlusspanik aus, das IST Torschlusspanik. Und Karrieresprung geht imho auch irgendwie anders. Aber was reg ich mich eigentlich auf. Mich betrifft´s als Fan ja nicht.

Was Barca mit dem selbsternannten Krieger will, erschließt sich mir allerdings auch nicht.

Christian 03.08.2018 19:11

Ich weiss jetzt nicht genau ob in Deutscher oder Englischer Presse, da stand was von 8 Mio Handgeld unf 100.000 die Woche.

Scheffe2001 03.08.2018 20:26

@Christian: Stand in der BILD gestern.

laminator 03.08.2018 21:24

Wofür stand das Kürzel HSV doch gleich nochmal? :idee: Ahja: Heute schon verloren? :crazy:
Was für ne Klatsche und ja: die erste Halbzeit. Nur: Chancen rausspielen alleine reicht idR nicht. Man muss die Dinger auch machen.

Wenn jetzt der VFL Bochum einen ähnlich erfolgreichen Start hinlegt, wie heute Holzbein Kiel, bin ich´s zufrieden.

jijoap 03.08.2018 22:34

Zitat:

Zitat von laminator (Beitrag 3331257)
Wenn jetzt der VFL Bochum einen ähnlich erfolgreichen Start hinlegt, wie heute Holzbein Kiel, bin ich´s zufrieden.

Bisher fand ich dich ja ganz sympatisch....:cool:

Christian 04.08.2018 05:10

Der nächste Supergau für den HSV. Nach den Abgängen von Holzbein hatte ich ehrlich gesagt auf ein 2:0 für die Rothosen getippt.

laminator 04.08.2018 08:12

Zitat:

Zitat von jijoap (Beitrag 3331261)
Bisher fand ich dich ja ganz sympatisch....:cool:

Ich weiß, Du bist Kölnfan und kommst wohl ursprünglich aus der Domstadt. Ich arbeite da nur, krieg aber täglich mit, wie es durch den Blätterwald rauscht. Da muss man es schon mit dem Fc halten, sonst nervt es nur noch. :rolleyes:

BulletToothTony 04.08.2018 08:17

Willkommen in der 2.Liga! :crazy: 0:3....oioioi...

Gruß, Flo ;)

vivacolonia 04.08.2018 13:47

Zitat:

Zitat von laminator (Beitrag 3331282)
Ich weiß, Du bist Kölnfan und kommst wohl ursprünglich aus der Domstadt. Ich arbeite da nur, krieg aber täglich mit, wie es durch den Blätterwald rauscht. Da muss man es schon mit dem Fc halten, sonst nervt es nur noch. :rolleyes:

Du bekommst auf jeden Fall Köln-Kalk Verbot. :D

jijoap 04.08.2018 14:06

Zitat:

Zitat von vivacolonia (Beitrag 3331303)
Du bekommst auf jeden Fall Köln-Kalk Verbot. :D

:D:D:D. So, der erste Spieltag erfolgreich abgeschlossen....;)

ölfuss 04.08.2018 17:22

Zitat:

Zitat von jijoap (Beitrag 3331305)
:D:D:D. So, der erste Spieltag erfolgreich abgeschlossen....;)


neeee noch nicht, Pauli hat den ***** noch nicht voll bekommen.:p:D

laminator 04.08.2018 18:14

Zitat:

Zitat von vivacolonia (Beitrag 3331303)
Du bekommst auf jeden Fall Köln-Kalk Verbot. :D

Och menno. Schon wieder? :(

:D

Ansonsten: Erster Sieg für die Löwen in Liga 3. Und das mehr als souverän. :top:

ölfuss 04.08.2018 18:33

Zitat:

Zitat von laminator (Beitrag 3331327)
Och menno. Schon wieder? :(

:D

Ansonsten: Erster Sieg für die Löwen in Liga 3. Und das mehr als souverän. :top:

hast ja noch die Kirche "duckundrenn"!:D

laminator 04.08.2018 18:38

Zitat:

Zitat von ölfuss (Beitrag 3331329)
hast ja noch die Kirche "duckundrenn"!:D

Ich bin ja nun wirklich für jeden Spass zu haben, aber warum bringst Du mich immer mit diesem Fischerverein in Verbindung? :confused: Da bin ich schon lange kein zahlendes Mitglied mehr. :p

BulletToothTony 04.08.2018 19:12

Zitat:

Zitat von ölfuss (Beitrag 3331318)
neeee noch nicht, Pauli hat den ***** noch nicht voll bekommen.:p:D

Na, wer hat denn an Deinem Käfig gerüttelt... :p :D Pauli gewinnt natürlich! :D
Gruß, Flo :D

ölfuss 04.08.2018 21:18

Zitat:

Zitat von BulletToothTony (Beitrag 3331338)
Na, wer hat denn an Deinem Käfig gerüttelt... :p :D Pauli gewinnt natürlich! :D
Gruß, Flo :D

jaja,ich hab dich auch lieb.:crazy::D

ölfuss 04.08.2018 21:25

Zitat:

Zitat von laminator (Beitrag 3331331)
Ich bin ja nun wirklich für jeden Spass zu haben, aber warum bringst Du mich immer mit diesem Fischerverein in Verbindung? :confused: Da bin ich schon lange kein zahlendes Mitglied mehr. :p


ganz einfach,DU hast deine Hosenknöpfe in den ollen Beutel versenkt.:p:D

Georg 07.08.2018 19:45

Zitat:

Zitat von Christian (Beitrag 3331266)
Der nächste Supergau für den HSV. Nach den Abgängen von Holzbein hatte ich ehrlich gesagt auf ein 2:0 für die Rothosen getippt.

Wieso eigentlich?

Hamburg ist DER Traditionsverein.
Da wird alles so gemacht wie in den letzten Jahren und das heisst, dass sie sich die Tabelle von einem der letzten 3 ÜPlätze aus angucken wollen.

Also: Saisonstart in echter Tradition geglückt!

Georg

Christian 08.08.2018 03:39

20.000 Zuschauer bei Preusen Münster gegen Lautern. Da wird wieder so mancher 2.Ligist neidisch.

wie 08.08.2018 04:11

Zitat:

Zitat von Christian (Beitrag 3331738)
20.000 Zuschauer bei Preusen Münster gegen Lautern. Da wird wieder so mancher 2.Ligist neidisch.

Ja, aber ein anderes Ergebnis wäre mir lieber gewesen. :mad:

Christian 08.08.2018 18:41

Alter Schwede, Chelsea legt 80 Mille fü einen Torwart hin. :crazy::crazy::crazy:

laminator 08.08.2018 21:23

Quizfrage: Woran erkennt man einen dummen Jungen? Antwort: Er weiß nicht, wann er besser das Maul gehalten hätte. Klick.

Für was hält sich dieser Blödbommel eigentlich? Bei Chelsea gescheitert, in Wolfsburg gescheitert, beim BvB gescheitert. Im Vergleich zu Schürrle hat Marco Marin ja geradezu eine Bilderbuchkarriere hingelegt. :rolleyes:

CharlyBraun 12.08.2018 12:38

2 Top-Nachrichten aus Gelsenkirchen-Buer. Domenico Tedesco hat seinen Vetrag bis 2022 verlängert. Das Gehalt wurde übrigens deutlich angehoben. Und Tilo Kehrer geht für 37 Mio zu PSG...leider wieder ein Abgang eines Spielers aus der Knappenschmiede, aber immerhin nicht ablösefrei wie ein Max Meyer. In der Abwehr ist S04 trotzdem herausragend aufgestellt, da muss nix nachgekauft werden.

laminator 12.08.2018 12:41

Zitat:

Zitat von CharlyBraun (Beitrag 3332108)
...Und Tilo Kehrer geht für 37 Mio zu PSG....

Hab´s auch eben gelesen. Damit dürfte Boateng wohl aus dem Rennen sein. Wird dieser selbstverliebten Ich-AG aber so gar nicht schmecken. :p

Christian 12.08.2018 13:04

War doch klar bei dem Verhältnis zu Wittmann....:rolleyes:

CharlyBraun 12.08.2018 14:18

Der HSV kann noch gewinnen ;)

laminator 12.08.2018 18:30

Gleich gibt´s den Suppencup und Kovac scheint laut Kicker tatsächlich gewillt, nur mit 9 Mann anzutreten, da offensichtlich sowohl Robert-IchwilldieCLgewinnenabernixdafürtun-Lewandowski als auch der Werbe-Müller in der Startelf stehen. :rolleyes: Gottlob ist wenigstens Kopfhörer-Jerry verletzt.

PrimalFear 12.08.2018 22:01

Zitat:

Zitat von laminator (Beitrag 3332133)
Gleich gibt´s den Suppencup und Kovac scheint laut Kicker tatsächlich gewillt, nur mit 9 Mann anzutreten, da offensichtlich sowohl Robert-IchwilldieCLgewinnenabernixdafürtun-Lewandowski als auch der Werbe-Müller in der Startelf stehen. :rolleyes: Gottlob ist wenigstens Kopfhörer-Jerry verletzt.


Ich hab jetzt Dein Posting nicht so ganz verstanden, aber dem SuppenCup-Spiel zwei Tatsachen entnommen:


1.) Der FCB ist auch unter Kovac leider grenzenlos effektiv. Mal sehen wie es bei anderen Gegnern aussieht. Denn:


2.) Die Eintracht erwartungsgemäß schwach. Personalverluste und der neue Trainer - passt noch nicht. Fehlende Klasse wird -wie immer bei dem Verein- durch Agressivität ersetzt. Diese Tretertruppe wird eine schwere Saison haben und ist für mich ein Kandidat im Abstiegskampf.

BulletToothTony 13.08.2018 00:15

Zitat:

Zitat von CharlyBraun (Beitrag 3332121)
Der HSV kann noch gewinnen ;)

Ich habe gehört, daß sie hinten ganz schön wackelig waren und Glück hatten. Naja...mal die nächsten Spieltage abwarten. ;)

Gruß, Flo

PS:
http://www.treffbilder.de/images/34115592/paulinoq0.gif :D

irvine99 13.08.2018 13:51

Zum Glück spielt man in der Liga nur zwei Mal gegen Frankfurt. Mehr wäre gegen diesen Haufen eine echte Zumutung. Bezüglich Video-Beweis haben wir gestern wohl einen Vorgeschmack bekommen...

laminator 13.08.2018 14:53

Zitat:

Zitat von PrimalFear (Beitrag 3332158)
Ich hab jetzt Dein Posting nicht so ganz verstanden, aber dem SuppenCup-Spiel zwei Tatsachen entnommen:

1.) Der FCB ist auch unter Kovac leider grenzenlos effektiv. ....

Hat mich in der Tat auch überrascht. :top: Und der Lewandoski war ja richtig torhungrig. Hätte ich jetzt auch nicht gedacht. Müller hingegen für mich mal wieder enttäuschend, wenn auch immer noch wacher, als die Schnarchnasen im Videoraum. Wieso der Abraham beim Schlusspfiff noch auf dem Platz stand, werd ich wohl auch erst in ein paar Wochen kapieren. :crazy:

Christian 13.08.2018 15:15

Die haben das Ding jetzt bei 12 Teilnahmen 11x abgeräumt. Eigentlich gab es da keine Zweifel über den aktuellen Spielausgang. Und 5:0 in der regulären Spielzeit ist auch ein Meilenstein im Wettbewerb.

irvine99 13.08.2018 18:19

Englische Presse? Lauter Rassisten!

https://www.welt.de/sport/article181...al-Nichts.html

:D

Aber nun eine unverdächtige, aber dennoch sehr gute Meldung: Bremen hat mit der Katze verlängert. Pavlenka ist nun über 2020 vertraglich an die Weser gebunden :top:

laminator 13.08.2018 18:21

Wollte es auch grad posten. Ob der Mesut jetzt auch aus der PremierLeague zurücktritt? :crazy:

Scheffe2001 14.08.2018 08:32

Da wurde der FC wurde gestern Abend ja von Roter Stern Köpenick dezent auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt ;)

laminator 14.08.2018 09:44

Zitat:

Zitat von Scheffe2001 (Beitrag 3332322)
Da wurde der FC wurde gestern Abend ja von Roter Stern Köpenick dezent auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt ;)

Auch wenn ich jetzt bestimmt wieder Köln Kalk Verbot bekomme: Nach der Aktion hier freut mich das richtig. Imho total bekloppt. Aber ok, jeder wie er mag.

Lesseons leaned: Der Meister da oben ist offensichtlich kein Fc Fan. :p

PrimalFear 15.08.2018 20:39

Machen wir wieder ein KickTipp - BuLi-Tippspiel für die Saison 2018/2019? :top:

ölfuss 15.08.2018 21:24

Zitat:

Zitat von PrimalFear (Beitrag 3332502)
Machen wir wieder ein KickTipp - BuLi-Tippspiel für die Saison 2018/2019? :top:


wozu?? Bayern wird Meister und Schalke kommt nicht unter die ersten 5. :crazy::p:D

Christian 16.08.2018 05:08

Gestern einer den UEFA Supercup gesehen? Das war richtig gute Werbung für die neue Saison, klasse Spiel. :top:

BulletToothTony 16.08.2018 08:00

Das hier erklärt einiges: :crazy:

https://img01.lachschon.de/images/18...wg_kv8bxo5.jpg

Warten wir auf den ersten beherzten Fan, der aufs Feld ruft 'Hey, Schabogga....dir hängt die Haut vom Knochen runter!'. Und in seiner Trinkflasche ist vermutlich vieeeeel Zucker aufgelöst. :crazy:
Gruß, Flo http://chat.auto-treff.com/www/images/hyaenen.gif

otti X5 17.08.2018 22:49

Und Flo alter Kiezkicker, das Lachen ist dir jetzt wohl im Hals stecken geblieben wa :D:D:D

Haben wir euch doch in der ersten Runde rausgeschmissen :crazy:
Bringt auf jeden Fall ne Menge zusätzliche Kohle für den Verein wenn man in die zweite Runde kommt :top:
Herzlichen Dank für die nette Spende St. Pauli :D

Viele Grüße
Otti :D

BulletToothTony 17.08.2018 22:58

@Otti: Alles unverdiente Glückstreffer... ;) :D :D

Gruß, Flo ;)

otti X5 17.08.2018 23:09

Pah, alles nur der Neid der Besitzlosen :D:D:D

Martin 17.08.2018 23:57

Zitat:

Zitat von PrimalFear (Beitrag 3332502)
Machen wir wieder ein KickTipp - BuLi-Tippspiel für die Saison 2018/2019? :top:

Why not?



https://www.kicktipp.de/bmw-treff-1b...tippuebersicht

laminator 18.08.2018 11:47

Zitat:

Zitat von otti X5 (Beitrag 3332718)
Pah, alles nur der Neid der Besitzlosen :D:D:D

Wieso besitzlos? Man könnte auch sagen: Bei St. Pauli haben die Wehen eingesetzt. :crazy:

otti X5 18.08.2018 13:20

Oder bei St. Pauli haben die Wehener eingenetzt :D:D

laminator 18.08.2018 13:49

Zitat:

Zitat von otti X5 (Beitrag 3332748)
Oder bei St. Pauli haben die Wehener eingenetzt :D:D

Zumindest frei nach Bilhelm Wusch: "Aber Wehen, Wehen, wenn wir auf das Ende sehen." :D Hoffentlich muss ich gleich nicht über meine Bayern lästern. :rolleyes:

otti X5 18.08.2018 14:28

Dürfte doch eigentlich ein lockerer Kick werden Volker, die Bayern werden sicherlich nicht mit der ersten Garde auflaufen aber trotzdem haushoch gewinnen :)

Christian 18.08.2018 16:28

Die erste Sensation ist da, der Titelverteidiger ist weg vom Fenster. Und die volle Kapelle dudelt sich bis zu 81. ziemlich erfolglos einen weg.

Scheffe2001 18.08.2018 16:33

Drochtersen war der erwartet schwere Gegner....

laminator 18.08.2018 17:36

Als wenn ich es geahnt hätte. :rolleyes: :kpatsch: Ok, man hätte zusätzlich noch den Wagner einwechseln können, um mehr Offensivdruck zu bekommen, aber hey: einfach mal da weiter wurschteln, wo Don Jupp aufgehört hat. So wird das jedenfalls nächste Woche nix gegen die Hoppelheimer. :motz:

PrimalFear 23.08.2018 21:45

Zitat:

Zitat von PrimalFear (Beitrag 3332502)
Machen wir wieder ein KickTipp - BuLi-Tippspiel für die Saison 2018/2019? :top:



Zitat:

Zitat von Martin (Beitrag 3332720)


Leute, bitte.... :rolleyes: 3 Teilnehmer bisher? :eek: Da geht doch noch was, sonst machts doch keinen Spaß - Los, mitmachen :rtfm:

laminator 24.08.2018 20:31

Schau mir grad den Buli-Auftakt an:

Ok, die Bayern spielen in rot. Aber wo kommt dieses assoziale Tretertruppe in weiß her? Und warum sind diese Spacken noch vollständig auf dem Platz? :motz::motz::motz:

An dieser Stelle schon mal gute Besserung an Kingsley Coman. Er scheint es zu brauchen. :rolleyes: :(

PrimalFear 24.08.2018 21:20

Zitat:

Zitat von laminator (Beitrag 3333505)
Schau mir grad den Buli-Auftakt an:


Was ist das denn schon zum Auftakt wieder für eine Sch*** mit dem VA :kpatsch: :kpatsch: :kpatsch:


Das war mehr eine gelbwürdige Schwalbe als ein Foul - ich fass es nicht!! :motz:

laminator 24.08.2018 21:43

Zitat:

Zitat von PrimalFear (Beitrag 3333512)
Was ist das denn schon zum Auftakt wieder für eine Sch*** mit dem VA :kpatsch: :kpatsch: :kpatsch:...

Tja. Der Elfer war kein Elfer und das vermeintliche Handspiel von Müller war der verzweifelte Versuch, dem sinnlosen Gebolze von Goretzka irgendwie auszuweichen.

Ich weiß ja nicht, was die da im Kölner Darkroom so treiben, mit Fußball scheint das aber definitiv nix zu tun zu haben.

Unabhängig davon hat mich dieses Spiel (??) trotz Sieg "meiner" Bayern maximal genervt. Um das Interview des maximal überschätzten Herrn Vogts aufzugreifen: ich hol mir wohl auch nen Hund. Sich so nen Shice länger anzuschauen, kommt schon freiwilliger Selbstzerstümmelung gleich. :kotz:

PrimalFear 24.08.2018 22:16

Zitat:

Zitat von laminator (Beitrag 3333515)
Ich weiß ja nicht, was die da im Kölner Darkroom so treiben, mit Fußball scheint das aber definitiv nix zu tun zu haben.

Vor allem scheinen die -und auch der Schiri- die generellen Regeln nicht zu kennen:
Zitat:

Wenn ein Spieler der angreifenden Mannschaft vor dem Schuss den Strafraum oder den Teilkreis davor betritt, ergeben sich ähnliche Folgen: Geht der Ball ins Tor, ist der Elfmeter zu wiederholen, in allen anderen Fällen ist ein indirekter Freistoß gegen die Mannschaft zu verhängen, die den Strafstoß zugesprochen erhielt.“

laminator 25.08.2018 08:14

Im konkreten Fall waren aber auch Hoffheimer Spieler zu früh in den Strafraum gerannt. Vielleicht war das der Grund. Auf jeden Fall kenne ich schon mal einen Themenschwerpunkt im morgigen Doppelpass. :D

Christian 25.08.2018 08:23

Zitat:

Zitat von laminator (Beitrag 3333536)
..... Auf jeden Fall kenne ich schon mal einen Themenschwerpunkt im morgigen Doppelpass. :D


:D

Ist doch nichts passiert, Auftaktsieg am Weißwurstäquator mit dem klassischen 3:1.
Etwas "Kovac" war imho auch schon zu sehen, mehr und schneller vertikal.:top:

jijoap 25.08.2018 08:53

Und etwas Robben auch....Der hat die Hoffenheimer beim 3:1 völlig überrumpelt :top: Das hat mir gefallen :cool:

laminator 25.08.2018 09:05

Zitat:

Zitat von laminator (Beitrag 3333505)
....An dieser Stelle schon mal gute Besserung an Kingsley Coman. Er scheint es zu brauchen. :rolleyes: :(

So sieht es aus. Er muss operiert werden und wird einige Wochen ausfallen. An dieser Stelle herzlichen Dank an die Nagelstreter. :motz:

laminator 25.08.2018 16:01

Woran erkennt man, dass die Bundesliga wieder begonnen hat? Die Schiris schauen Videos. :rolleyes: :D

Christian 25.08.2018 16:13

Wenn es nach dem Elfer so bleibt, sind wir mit einem königsblauen Auge davon gekommen. :rolleyes::rolleyes::rolleyes:

ölfuss 25.08.2018 16:15

Zitat:

Zitat von Christian (Beitrag 3333568)
Wenn es nach dem Elfer so bleibt, sind wir mit einem königsblauen Auge davon gekommen. :rolleyes::rolleyes::rolleyes:


warum, Schalke soooo schlecht???:D

Christian 25.08.2018 16:16

Zitat:

Zitat von ölfuss (Beitrag 3333569)
warum, Schalke soooo schlecht???:D

Zumindest ich habe mir den Auftakt anders vorgestellt. ;):D

ölfuss 25.08.2018 16:22

Zitat:

Zitat von Christian (Beitrag 3333570)
Zumindest ich habe mir den Auftakt anders vorgestellt. ;):D


als Vitzeeumel verständlich.:crazy::D

laminator 25.08.2018 16:24

Undschonissespassiert.

ölfuss 25.08.2018 16:27

mist, haben die doch noch ein Tor gemacht.:p

Pah und die doofen Düsseldorfer haben vom FCA eine drauf bekommen.:top::D

CharlyBraun 26.08.2018 10:37

Diese Videobeweise vergrätzten einem das Fußballspiel. 1ter Spieltag und so wieder wird über diesen Mist diskutiert und alle regen sich auf!

Sportlich bin ich ebenfalls von S04 enttäuscht. Das war bei weitem nicht das was ich erwartet habe. Da muss mehr kommen.

laminator 26.08.2018 10:59

Zitat:

Zitat von laminator (Beitrag 3333536)
.. Auf jeden Fall kenne ich schon mal einen Themenschwerpunkt im morgigen Doppelpass. :D

Hab ich´s nicht gesagt? Und ein anderes Thema scheinen die gar nicht zu haben. :rolleyes:

Dabei: Fußball wurde doch wohl auch noch gespielt, oder?

Scheffe2001 26.08.2018 18:54

BVB:RBL - was für ein klasse Kick. :top:

BulletToothTony 26.08.2018 19:16

@Otti: Ihr macht Euch in Hamburg aber auch keine Freunde, was? ;)

DFB-Pokal Runde 2:
SV Wehen Wiesbaden - Hamburger SV

Gruß, Flo :crazy:

jijoap 26.08.2018 19:45

Zitat:

Zitat von BulletToothTony (Beitrag 3333760)
@Otti: Ihr macht Euch in Hamburg aber auch keine Freunde, was? ;)

DFB-Pokal Runde 2:
SV Wehen Wiesbaden - Hamburger SV

Gruß, Flo :crazy:

Vorher wird aber Bielefeld noch dem HSV die Punkte weg schnappen.....:cool:

otti X5 26.08.2018 20:12

Zitat:

Zitat von BulletToothTony (Beitrag 3333760)
@Otti: Ihr macht Euch in Hamburg aber auch keine Freunde, was? ;)

DFB-Pokal Runde 2:
SV Wehen Wiesbaden - Hamburger SV

Gruß, Flo :crazy:

Habe es vorhin erst gesehen, echt bekloppt so ein Zufall :crazy:
Aber noch mal so ein Spiel wie gegen Pauli werden die Jungs nicht schaffen, ich denke das gewinnen die Hamburger klar ;)

basti313 26.08.2018 21:05

Zitat:

Zitat von laminator (Beitrag 3333677)
Hab ich´s nicht gesagt? Und ein anderes Thema scheinen die gar nicht zu haben. :rolleyes:

Dabei: Fußball wurde doch wohl auch noch gespielt, oder?

Ja, jetzt gehen halt den einfach gestrickten die Ausreden aus. Früher konnte man über klare Fehlentscheidungen des Schiedsrichters ablästern, sich dahinter verstecken und den Videobeweis fordern. Heute muss man sich jedes Wochenende über den Videobeweis aufregen und dem SR Beleidigungen vorwerfen.

Ein Witz sind da vor allem die Waschlappen vom DFB. Da hagt man eine Lehrscene für eine rote Karte (offene Sohle) und man lässt es zu, dass der Videobeweis daran zu unrecht zerredet wird. Und man lässt es zu, dass dem SR Beleidigungen unterstellt werden. Hätte der DFB und das Sportgericht irgendwie Rückgrad, so müsste diese Sache sauber untersucht werden und geklärt werden, was gesagt wurde. Hat der SR beleidigt, so bleibt er für längere Zeit des Platzes fern. Hat der Trainer verleumdet, so bleibt er zuhause. Dieser ewige Kindergarten gehört absolut aussortiert.

Ganz lustig wird es übrigens, wenn man die Suche mit Videobeweis füttert...drei Auszüge von vor 10 Jahren:
https://www.auto-treff.com/bmw/vb/sh...34#post2451234
https://www.auto-treff.com/bmw/vb/sh...62#post3001262
https://www.auto-treff.com/bmw/vb/sh...84#post2236484

CharlyBraun 30.08.2018 18:17

Schalke hatte bei der Auslosung den Papst in der Tasche! Lok, Porto und Gala sind machbar!

Hoffenheim hat ne schwere Gruppe...

BVB kann sich nicht beschweren. Auch hier ist das Weiterkommen mehr als machbar.

Bayern ist eh ne Toptruppe. Da rechne ich in der CL-Gruppenphase immer mit Platz 1.

laminator 30.08.2018 18:21

Ich denke, dass sich die deutschen Clubs insgesamt nicht beschweren können. Nur was drauß machen müssen sie halt. :rolleyes:

Gruppe B ist für mich persönlich die diesjährige Todesgruppe.

Christian 30.08.2018 18:32

Ich denke auch das ist für uns machbar. Wenn ich kann gucke ich mir an der B1 auch Athletico live an. :cool:

laminator 01.09.2018 11:09

Muahaha, der Härringer wieder: :top:

https://spottschau.com/img/sdw/big/920_300dpi.jpg

irvine99 01.09.2018 22:25

Pokalsieger? Pah! :D

Christian 02.09.2018 18:53

Gepflegter Fehlstart. :top: :rolleyes:

ölfuss 02.09.2018 19:12

Zitat:

Zitat von Christian (Beitrag 3334585)
Gepflegter Fehlstart. :top: :rolleyes:

Applaus.:D
Na wie werden wohl die CL Spiele ausfallen??
Wenn ich mir die Ergebnisse so an schaue , oje.:crazy:

otti X5 02.09.2018 19:12

Wie unsere Mannschaft :rolleyes:
Gewinnen im Pokal gegen Pauli und vergeigen in der Liga mal so richtig, stehen jetzt auf einem Abstiegsplatz.
So wird das nix gegen den HSV :rolleyes:

laminator 02.09.2018 19:19

Zitat:

Zitat von Christian (Beitrag 3334585)
Gepflegter Fehlstart. :top: :rolleyes:

Tja. Nun geht es gegen Gladbach und daheim gegen die Bayern. Da kann man auch nicht automatisch von 6 Punkten ausgehen. Wird euer "Laptoptrainer" wohl die Festplatte resetten müssen. Aber bitte erst nach dem Spiel gegen die Bayern. :p

Edith meint noch: Warum habt ihr eigentlich diesen Rudy gekauft?

CharlyBraun 02.09.2018 20:11

2 Spieltage und schon überhaupt keine Lust mehr. Katastrophen Leistung! Ich frage mich, was die in der Vorbereitung gemacht haben und warum so viel Geld in die Truppe gepumpt wurde. Die einfachsten Dingen klappen nicht, Torgefahr Nullkonmanull, Fußball zum Abgewöhnen. Habe die Arena, wie tausend andere auch, 5 min vor Schlusspfiff fluchtartig verlassen. Aktuell sehe ich nicht wie man so in der Bundesliga ein Spiel gewinnen kann...und das Niveau des Spiels war zudem, ebenfalls wie so oft in der Bundesliga, extrem schlecht.

jijoap 02.09.2018 21:44

Zitat:

Zitat von Christian (Beitrag 3334585)
Gepflegter Fehlstart. :top: :rolleyes:


Die tauschen im nächsten Jahr dann mit dem FCeeeee. Der hat letztes Jahr auch so angefangen....:cool:

Christian 03.09.2018 15:38

Wenigstens nur 1 Spiel Sperre für Konoplyanka, ein richtiger Spieler wäre bei dem bischen Gezuppel sowieso weiter gelaufen. Ich fand die Schiri-Leistung übrigends trotzdem gut.

Und Gladbach oder Bayern können wir ja sowieso. *6 Punktenotier* :D

ölfuss 03.09.2018 17:12

Zitat:

Zitat von Christian (Beitrag 3334649)
Wenigstens nur 1 Spiel Sperre für Konoplyanka, ein richtiger Spieler wäre bei dem bischen Gezuppel sowieso weiter gelaufen. Ich fand die Schiri-Leistung übrigends trotzdem gut.

Und Gladbach oder Bayern können wir ja sowieso. *6 Punktenotier* :D


Jaaa jaaa,Träumer:p:D

Georg 04.09.2018 07:02

Zitat:

Zitat von Christian (Beitrag 3334649)
Und Gladbach oder Bayern können wir ja sowieso. *6 Punktenotier* :D

Hmmm....

Der Christian war schon beim Usertreffen irgendwie komisch und hat immer wieder mit leerem Blick in die Gegend geguggt, wie wenn er Visionen hätte...

Und dann hat er noch was von ner Schale gemurmelt, wie schön die doch wäre...
Wir konnten das damals noch nicht so ganz einordnen - aber jetzt... :D

Duck
Georg

irvine99 04.09.2018 11:50

Zitat:

Zitat von Georg (Beitrag 3334736)
Hmmm....

Der Christian war schon beim Usertreffen irgendwie komisch und hat immer wieder mit leerem Blick in die Gegend geguggt, wie wenn er Visionen hätte...

Und dann hat er noch was von ner Schale gemurmelt, wie schön die doch wäre...
Wir konnten das damals noch nicht so ganz einordnen - aber jetzt... :D

Duck
Georg

Also ich war ja nicht dabei, aber er hat vielleicht eine Hopfenkaltschale gemeint. Evtl. hat er das Elend schon kommen sehen und wollte schon mal anfangen zu saufen... :crazy:

Momentan gefällt mir die Tabelle garnicht so schlecht. Allerdings mit zwei Haken. 1. Stehen ein paar (auf dem Papier) stärkere Vereine hinter Bremen und 2. sind erst zwei Spieltage gespielt. Schau mer mal ;)

ölfuss 05.09.2018 17:22

jetzt kommen wider die sinnlosen Länderspiele und dafür fällt die BL aus.:flop:

Und das am zweiten Spieltag, na toll.

(da kann ich dann nicht über schalke mosern):mad::D

Christian 05.09.2018 17:34

Zitat:

Zitat von ölfuss (Beitrag 3334931)
jetzt kommen wider die sinnlosen Länderspiele....

(da kann ich dann nicht über schalke mosern):mad::D

Aber ich dann über den lamen Seppel-Block. :p:D

Andreas1984 05.09.2018 17:46

@ Christian:
Die spielen so lahm, damit Du mit dem Anschauen noch hinterher kommst. :D

laminator 05.09.2018 18:25

Zitat:

Zitat von Christian (Beitrag 3334932)
Aber ich dann über den lamen Seppel-Block. :p:D

Wenn´s gegen euch geht, sind die dann schon wieder flott. :p

Beim Bundescremer geht das auch nicht, weil DER sonst nicht hinterher kommt mit seiner Analyse. Apropos Trainer: der Horst hätte demnächst wieder Zeit. :D

Christian 05.09.2018 18:41

Welcher Horst? Der Hrubesch? Der hat völlig unbemerkt den Damen die Pumps ordentlich angespitzt. :D Der kann offensichtlich auch Frauen und das finde ich gut.:top:

ölfuss 05.09.2018 18:47

Zitat:

Zitat von Christian (Beitrag 3334954)
Welcher Horst? Der Hrubesch? Der hat völlig unbemerkt den Damen die Pumps ordentlich angespitzt. :D Der kann offensichtlich auch Frauen und das finde ich gut.:top:

jo die Mädels müssen richtig gut was geleistet haben.

otti X5 05.09.2018 19:17

Horst Hrubesch ist einer der besten Trainer die wir beim DFB haben, total unspektakulär aber enorm effizient in seiner Arbeit, ein bodenständiger Typ der noch nie durch irgendwelche Skandale oder Lautsprecherei aufgefallen ist, davon bräuchten wir noch ein paar mehr :top::top:

Leider hört er jetzt auf, hat er seiner Frau versprechen müssen. Danke Horst :top::top:

PrimalFear 05.09.2018 19:30

Zitat:

Zitat von ölfuss (Beitrag 3334931)
jetzt kommen wider die sinnlosen Länderspiele und dafür fällt die BL aus.:flop:

Und das am zweiten Spieltag, na toll.


Ärgert mich ebenfalls masslos - grad in der "Findungsphase" der Vereine zum BuLi-Start muss wieder Grottenkick-Pause eingelegt werden, weil der DFB mal wieder so ´ne neue wen-interessierts-League mitmacht :motz: :mad: Alles Marketing... :kpatsch:



Ich hoffe, "Die Mannschaft" kriegt gscheit eins verbraten gegen die Franzosen - und wenn´s gegen Peru auch noch zäh wird = gute Nacht Herr Löw / Herr Bierhoff :D

Christian 05.09.2018 20:01

Zitat:

Zitat von PrimalFear (Beitrag 3334964)
......, weil der DFB mal wieder so ´ne neue wen-interessierts-League mitmacht :motz: :mad: Alles Marketing... :kpatsch:
.....

Um mal im bierhoffschen Terminus zu bleiben, das wird der smarte Olli wohl mit den Schteekholdern vorher so ausgehandelt haben das der DFB da zusagt. Wobei, die anderen Landesverbände werden vermutlich ähnlich gierig sein.

laminator 05.09.2018 20:54

Zitat:

Zitat von otti X5 (Beitrag 3334962)
Horst Hrubesch ist einer der besten Trainer die wir beim DFB haben, total unspektakulär aber enorm effizient in seiner Arbeit, ein bodenständiger Typ der noch nie durch irgendwelche Skandale oder Lautsprecherei aufgefallen ist, davon bräuchten wir noch ein paar mehr :top::top:

Leider hört er jetzt auf, hat er seiner Frau versprechen müssen. Danke Horst :top::top:

So sieht es aus. Vor allem: anerkannt und respektiert. Das sind so Typen, von denen es irgendwie immer weniger gibt. Und das ist wirklich schade. Von daher ein ganz ganz dickes Lob an das ehemalige "Kopfballungeheuer" von Manni Kaltz Gnaden. :top::top::top:

Christian 06.09.2018 19:05

Damit wir nichts vermischen habe ich uns einen Thread zur gleich startenden Nations-League geöffnet.

Hier: https://www.auto-treff.com/bmw/vb/sh...62#post3335062 geht es damit dann weiter. :)

laminator 14.09.2018 10:28

Passt zwar nur bedingt hier rein, aber der ungekrönte Kifferkönig hat einen neuen Job. Klick. Völlig bekloppt. 2 Mio Dollar bei nem mexikanischen Zweitligisten. :eek: Wer ist denn bei denen Schatzmeister? Boris Becker? :D

Immerhin: die örtlichen Drogendealer dürfte es wahrscheinlich freuen. :cool:

Georg 14.09.2018 12:42

Wahrscheinlich kriegt er sein Gehalt in Dope ausgezahlt.
Bei nem Marktwert von 2Mio dürften die realen Kosten für den Verein bei maximal. 10k pro Jahr liegen und das auch nur, weil die Gärtner die die Plantage hinterm Clubheim gießen und Unkraut zupfen halt auch nen Hungerlohn bekommen.

Ansonsten sollte man mal das Präsidium genauer anschauen.
Vielleicht steht da ein Name wie Dietmar Hopp oder Dietrich Mateschitz der nen Club nach ganz oben bringen will - koste es was es wolle...

Georg

BulletToothTony 15.09.2018 14:03

Da macht die Schabe tatsächlich drei Buden! :eek: Na, mein Dad ist jetzt beruhigt, daß Lasogga doch kein teurer Fehlkauf war. :crazy: ;)

Gruß, Flo ;)

laminator 15.09.2018 14:27

Wenn ich mir die aktuelle Aufstellung der Pillendreher so anschaue, dann frage ich mich, warum die nicht gleich den Mannschaftsbus als Libero aufgestellt haben. Und hinterm Tor stehen zusätzlich noch drei Dixie-Klo´s. :rolleyes:

ölfuss 15.09.2018 16:31

uhhhhhh drei Spiele drei Pleiten da wird der Völler aber im Sechseck hüpfen.:D

und wenn M`Gladbach noch drei Punkte holt ist die Welt i.o. :p:D

PrimalFear 15.09.2018 17:39

Zitat:

Zitat von ölfuss (Beitrag 3336207)
uhhhhhh drei Spiele drei Pleiten da wird der Völler aber im Sechseck hüpfen.:D


Gegen den FCB in München kann man verlieren, aber noch ´ne Pleite und ich fürchte das mein ursprünglicher Tipp auf den Trainer, der zuerst fliegt, falsch war... :D


Zitat:

Zitat von ölfuss (Beitrag 3336207)
und wenn M`Gladbach noch drei Punkte holt ist die Welt i.o. :p:D


Sieht ganz vielversprechend aus - 4. Min. 1:0 :top:

laminator 15.09.2018 18:59

Hmmm. Wenn die Bayern jetzt in jedem Heimspiel einen Spieler kaputt getreten bekommen, wird´s für die Saison aber eng mit dem Kader. :mad:

Zu diesem Leverkusener Vollidioten sag ich jetzt mal besser nix. :motz::motz:

WRL 17.09.2018 11:22

Zitat:

Zitat von laminator (Beitrag 3336212)
Hmmm. Wenn die Bayern jetzt in jedem Heimspiel einen Spieler kaputt getreten bekommen, wird´s für die Saison aber eng mit dem Kader. :mad:

Zu diesem Leverkusener Vollidioten sag ich jetzt mal besser nix. :motz::motz:


Ich schon: Bei derartigen (m.E. vorsätzlichen) Fouls hielte ich es für angebracht wenn der foulende Spieler ebenso lange aussetzen muss wie der Gefoulte verhindert ist.


Meine 0,5Euro-Cts.
WRL

laminator 17.09.2018 11:38

Hat Pal Dardai ja auch ins Gespräch gebracht und wird wohl in Brasilien auch so praktiziert. Man könnte also auf Erfahrungswerte zurückgreifen.

Mal losgelöst von den Bayern: Kann es sein, dass die Schiris generell ziemlich lasch pfeifen? Ich denke da an die eingesprungene KungFu-Grätsche des Frankfurter Spielers (Name vergessen), der natürlich nur und ausschließlich den Ball erreichen wollte, tatsächlich aber einen Dortmunder erwischt hat. Mit solchen Aktionen nehmen die Spieler m.E. billigend die Verletzung eines Berufskollegen in Kauf, was -gesunde Härte hin oder her - entsprechend geahndet werden müsste.

Und wo sind eigentlich unsere Schalker Freunde?

irvine99 17.09.2018 18:45

Zitat:

Zitat von laminator (Beitrag 3336309)
...

Und wo sind eigentlich unsere Schalker Freunde?

Die sind noch im Keller beim Kotzen. Ich bin gerade hochgekommen. Mir hat ja nur ein Tor in der 92. Minute die Laune verhagelt und damit "immerhin" ein Punkte gegen einen Aufsteiger... :frust:

ölfuss 17.09.2018 19:48

Zitat:

Zitat von laminator (Beitrag 3336309)
Hat Pal Dardai ja auch ins Gespräch gebracht und wird wohl in Brasilien auch so praktiziert. Man könnte also auf Erfahrungswerte zurückgreifen.

Mal losgelöst von den Bayern: Kann es sein, dass die Schiris generell ziemlich lasch pfeifen? Ich denke da an die eingesprungene KungFu-Grätsche des Frankfurter Spielers (Name vergessen), der natürlich nur und ausschließlich den Ball erreichen wollte, tatsächlich aber einen Dortmunder erwischt hat. Mit solchen Aktionen nehmen die Spieler m.E. billigend die Verletzung eines Berufskollegen in Kauf, was -gesunde Härte hin oder her - entsprechend geahndet werden müsste.

Und wo sind eigentlich unsere Schalker Freunde?

als Vizemeister im vizekeller,was erwartest DU.:D

Was mich wundert ist das der Völler noch nix zum besten gegeben hat. Ist doch so toll der Kader und der Herrrrrrrlüscht.:crazy:

laminator 17.09.2018 20:05

Zitat:

Zitat von ölfuss (Beitrag 3336365)
....Was mich wundert ist das der Völler noch nix zum besten gegeben hat. ...

Hat er doch. Er hätte dem Kohlrabi keine rote Karte gegeben. :rolleyes:

Apropos: Da steht im Express so reisserisch was von Hammerstrafe und watt iss? 4 Spiele. :eek: Wo ist denn da der Hammer? :kpatsch:

CharlyBraun 19.09.2018 08:19

Zitat:

Zitat von laminator (Beitrag 3336309)
Und wo sind eigentlich unsere Schalker Freunde?

Da ;) ...ich war am WE auf dem Nürburgring, daher hat mich die erneute Pleite gegen Gladbach nicht soo gepackt. Auch gegen den FCB "erwarte" ich eher weniger. Wenn es gut läuft vielleicht einen Punkt, weil aktuell spielt S04 den Tabellenplatz angepasst.

Gestern in der Arena war S04 allerdings schon besser als im Heimspiel gegen Hertha, aber nicht wirklich gut. Es lag auch daran, dass Porto Fußball gespielt hat und Hertha eigentlich nur hinten drin stand. Gegen eine Truppe wie Porto die Fußball spielt tut sich Schalke immer leichter. Das 1:1 geht in Ordnung, obwohl der zweite Elfer für mich eher ein schlechter Witz war. Trotzdem war Porto unterm Strich die bessere Mannschaft.

laminator 20.09.2018 09:20

Souveräner Sieg der Bayern gestern mit einem endlich mal stark spielenden Sanches. Die Reaktion der Lissaboner Fans nach seinem Tor fand ich wirklich beeindruckend. Findet man so nicht oft.

ManCity verliert gegen Lyon. :eek: Da wird der Supersupersuper-Pep doch bestimmt für drölf Brilliarden Pfund neue Spieler fordern. :rolleyes: :D

ölfuss 22.09.2018 15:29

so die Halbzeitergebnisse gefallen mir schon mal.:D

Der Tag ist aber erst gerettet wenn die Bayern am Abend drei Punkte eingefahren haben. :p:D

laminator 22.09.2018 16:31

Wie schön: der Glubb hat gewonnen, Freiburg auch. :top: Jetzt muss nur noch unser Ölprinz bezogen auf das Schalkespiel richtig liegen und dann passt das.

In Sinsheim hingegen wurde mal wieder deutlich, dass es vielleicht doch keine so gute Idee ist, Vollidioten frei rumlaufen zu lassen. Ich bin nun wahrlich kein Fan von Hopp, aber irgendwann muss es doch auch mal gut sein. Und so wie heute wieder praktiziert, geht es mal gar nicht. :flop: :motz:

Christian 22.09.2018 16:52

Zitat:

Zitat von laminator (Beitrag 3336309)
….

Und wo sind eigentlich unsere Schalker Freunde?

Einer war im Urlaub.:D
Hab nix gesehen die letzten zwei Spieltage, nur sporadisch Presse gelesen.
Raketenmäßiger Fehlstart, das kann ja nur besser werden. Ein Punkt gegen Bayern wären gefühlt die ersten drei Punkte der Saison. Vermutlich sehen wir aber das Bayern-Stammergebnis 1:3.:rolleyes:

ölfuss 22.09.2018 17:02

Zitat:

Zitat von laminator (Beitrag 3336843)
Wie schön: der Glubb hat gewonnen, Freiburg auch. :top: Jetzt muss nur noch unser Ölprinz bezogen auf das Schalkespiel richtig liegen und dann passt das.

In Sinsheim hingegen wurde mal wieder deutlich, dass es vielleicht doch keine so gute Idee ist, Vollidioten frei rumlaufen zu lassen. Ich bin nun wahrlich kein Fan von Hopp, aber irgendwann muss es doch auch mal gut sein. Und so wie heute wieder praktiziert, geht es mal gar nicht. :flop: :motz:

ich denke es wird so kommen.

Hopfenheim hat mir meinen Tipp verhagelt. :mad:

Huchhhh Christian ist ja auch wieder da!:)

ölfuss 22.09.2018 17:48

geht schon gut los. :D auf Schalke

laminator 22.09.2018 19:25

https://scontent-frt3-1.xx.fbcdn.net...ea&oe=5C294A2C

Sorry Charly und Christian, aber den Klassiker konnte ich nicht ignorieren. :D

Christian 22.09.2018 19:42

Alles gut. Wäre auch ungewöhnlich gewesen gegen Bayern den Bock um zu stoßen. Mal gucken ob gegen Meenz mehr geht.

laminator 23.09.2018 10:18

Zitat:

Zitat von Christian (Beitrag 3336861)
...Mal gucken ob gegen Meenz mehr geht.

:confused: Jetzt geht es doch für euch erst mal nach Freiburg, wenn ich mich nicht irre.


Zu den Bayern: Wenn ich da etwas zu meckern habe, dann ist es die fahrlässige Chancenverwertung. Sowas kann dann auch schnell mal nach hinten losgehen. :mad:

Christian 23.09.2018 10:29

Jau, britische Wochen. Dienstag :crazy:

CharlyBraun 23.09.2018 10:37

Gestern in der Arena den Bayern (ehrlich) mit großer Freude zugeguckt. Egal welcher Spieler, egal welche Spielsituation...das ist schon wirklich toll zum zugucken. Technisch ist jeder Spieler stark, sie finden immer die richtigen Lösungen, das Stellungsspiel ist überragend...kurz gestern 2 Klassen besser als meine Schalker.

Schalke mit dem klassischen Fehlstart. Auch in Freiburg oder gegen Mainz zu Hause wird es mit den bisher gezeigten Leistungen schwer. Da muss einfach mehr kommen. Leider hat sich wohl McKennie gestern das Bein gebrochen...der war noch einer der besseren in der letzten Zeit. Es wird IMHO in dieser Saison lange dauern, bis Schalke wieder "oben" anklopfen wird. Wenn Sie jetzt nicht schnell punkten (und dies dauerhaft) wird es eh nix mit einer erneuten Quali für einen Internationalen Wettbewerb.

jijoap 23.09.2018 15:28

Da hat der HSV sich heute von Regensburg ja ne ordentliche Packung bringen lassen.....

Scheffe2001 23.09.2018 16:01

Zitat:

Zitat von jijoap (Beitrag 3336910)
Da hat der HSV sich heute von Regensburg ja ne ordentliche Packung bringen lassen.....

Der HSV findet endlich wieder zur alten Form...;)

jijoap 23.09.2018 20:13

Zitat:

Zitat von Scheffe2001 (Beitrag 3336918)
Der HSV findet endlich wieder zur alten Form...;)


So wie es im Moment aus sieht, wird S04 ihm wohl bald folgen....:cool:

Christian 23.09.2018 20:51

Zitat:

Zitat von jijoap (Beitrag 3336927)
So wie es im Moment aus sieht, wird S04 ihm wohl bald folgen....:cool:

50€ für eine gemeinnützige Organisation das dies nicht passiert. Deal?

laminator 24.09.2018 11:35

Hihi. Wer den Schaden hat ... https://www.der-postillon.com/2016/0...t-schalke.html

Wenn sich Heidel und Tedesco vor dem Spiel in Freiburg abklatschen, sollte der Heidel vielleicht besser nicht "Gib mir 5" rufen. :D

Auf DIE Partie bin ich echt mal gespannt, denn Freiburg dürfte aus dem Spiel in Golfsburg richtig viel Selbstvertrauen mitgenommen haben.

ölfuss 24.09.2018 18:16

Zitat:

Zitat von laminator (Beitrag 3336961)
Hihi. Wer den Schaden hat ... https://www.der-postillon.com/2016/0...t-schalke.html

Wenn sich Heidel und Tedesco vor dem Spiel in Freiburg abklatschen, sollte der Heidel vielleicht besser nicht "Gib mir 5" rufen. :D

Auf DIE Partie bin ich echt mal gespannt, denn Freiburg dürfte aus dem Spiel in Golfsburg richtig viel Selbstvertrauen mitgenommen haben.


Na Freiburg dürfte für Schalke ein gefährlicher Gegner sein.:crazy:

Aber ich glaube nicht das Schalke gegen den Abstieg spielt oder gar absteigt.:cool:

ölfuss 25.09.2018 19:22

der Spielplan der BL ist ja echt der Hammer.

Die Fußball begeisterten Kinder dürfen sich die Ergebnisse im schäbigen Frühgugferngelaber an schauen.

Kopfschüttel

irvine99 25.09.2018 19:26

3:1 gegen Hertha. Welch feiner Start in die Saison :)

Scheffe2001 25.09.2018 20:21

Hatte in der 2. Halbzeit kurz die Befürchtung, dass Werder das Spiel - wie gegen den Glubb - aus der Hand gibt. Aber dann kam zum Glück der Elfer.

Insgesamt eine starke Leistung. Klasse Mannschaft.

laminator 25.09.2018 21:26

Das sind so die Spiele, wo man als Trainer wahnsinnig werden kann. :rolleyes: Man warnt und warnt und warnt, aber die Smartphone-Junkies in den kurzen Hosen hören einfach nicht zu. Wieso bitteschön kann man gegen Augsburg nur Unentschieden spielen? :kpatsch:

irvine99 25.09.2018 21:34

Zitat:

Zitat von Scheffe2001 (Beitrag 3337146)
Hatte in der 2. Halbzeit kurz die Befürchtung, dass Werder das Spiel - wie gegen den Glubb - aus der Hand gibt. Aber dann kam zum Glück der Elfer.

Ich auch. Aber der Elfer kam wirklich zur rechten Zeit :top:

Zitat:

Zitat von Scheffe2001 (Beitrag 3337146)
Insgesamt eine starke Leistung. Klasse Mannschaft.

Vorallem die erste Halbzeit war stark. Klaasen sehr stark! Der hat kurz vor Schluß einen Ball geholt, da hätten die meisten schon in der 5. Minuten "ach leckt mich doch" gesagt.

Letzte Saison nach 5 Spieltagen 2 Punkte. Jetzt 11 Punkte. Die nimmt uns keiner mehr. Der Tabellenplatz ist uninteressant.

Gerade sind die Spätspiele zu Ende gegangen. Schalke!!! :crazy:

basti313 25.09.2018 21:43

Zitat:

Zitat von laminator (Beitrag 3337148)
Das sind so die Spiele, wo man als Trainer wahnsinnig werden kann. :rolleyes: Man warnt und warnt und warnt, aber die Smartphone-Junkies in den kurzen Hosen hören einfach nicht zu. Wieso bitteschön kann man gegen Augsburg nur Unentschieden spielen? :kpatsch:

:D Die Bayern haben der Augsburger Gurkentruppe ja noch nie wirklich weh getan. Da spielt man die 90min immer gemütlich runter und ärgert sich nicht unnötig. Ist ähnlich wie Mainz gegen Dortmund.

Zitat:

Zitat von irvine99 (Beitrag 3337149)
Gerade sind die Spätspiele zu Ende gegangen. Schalke!!! :crazy:

Ich verstehe zwei Dinge nicht...die Auswechslungen und das dem Fährmann die Schuld am Tor gegeben wird wenn der 6er übelst den Ball nicht stoppen kann.

Christian 26.09.2018 05:16

Jetzt wird es ganz schwer sich da am eigenen Schopf wieder heraus zu ziehen.

Scheffe2001 26.09.2018 06:47

Zitat:

Zitat von Christian (Beitrag 3337159)
Jetzt wird es ganz schwer sich da am eigenen Schopf wieder heraus zu ziehen.

Weinzierl nimmt momentan keine Angebote entgegen - er wartet auf einen Anruf von Schalke ;)

otti X5 26.09.2018 14:56

Wer hätte das vor der Saison gedacht, der Trainer wurde ja in der letzten Saison noch so hochgejubelt und nun das :confused:

laminator 26.09.2018 15:47

Den Weinzierl wird sicher keiner anrufen, aber erwähnte ich schon, dass Peter Neururer zu haben wäre? :D

Ernsthaft: Ich bin wirklich gespannt, ob es auf Schalke auch dann noch ruhig bleibt, wenn es gegen Mainz wieder keinen Sieg gibt.

wie 26.09.2018 15:51

Zitat:

Zitat von laminator (Beitrag 3337244)
...wenn es gegen Mainz wieder keinen Sieg gibt.

Die dürfen wieder anfangen zu gewinnen, aber danach. :p

irvine99 26.09.2018 21:23

Nürnberg, autsch! :eek:

Scheffe2001 27.09.2018 12:49

Zitat:

Zitat von irvine99 (Beitrag 3337271)
Nürnberg, autsch! :eek:

Lieber 1x 7:0, als 7X 1:0.
War dennoch in dieser Höhe sehr schmerzhaft.

WRL 27.09.2018 13:30

Zitat:

Zitat von Scheffe2001 (Beitrag 3337320)
Lieber 1x 7:0, als 7X 1:0.
War dennoch in dieser Höhe sehr schmerzhaft.

Das gilt aber nur fürdie Mannschaft die rechts vom“:“ steht :)

Schönen Tag
WRL

Z1-VX 27.09.2018 14:53

Zitat:

Zitat von WRL (Beitrag 3337324)
Das gilt aber nur fürdie Mannschaft die rechts vom“:“ steht :)

Schönen Tag
WRL


Nein
1 x 7:0 = 3 Punkte
7 x 1:0 = 21 Punkte

7:0 ist gut für das Selbstbewußtsein, hat aber sonst nicht viel Wert, übers Jahr gesehen. Wenn es knapp ist, vielleicht beim Torverhältnis

Gruß

Dieter

WRL 27.09.2018 14:59

Zitat:

Zitat von Z1-VX (Beitrag 3337339)
Nein
1 x 7:0 = 3 Punkte
7 x 1:0 = 21 Punkte

7:0 ist gut für das Selbstbewußtsein, hat aber sonst nicht viel Wert, übers Jahr gesehen. Wenn es knapp ist, vielleicht beim Torverhältnis

Gruß

Dieter

Es war aber doch eindeutig auf den FCN, also die rechte Seite, gemünzt...
Ansonsten hast Du ja Recht!


Schönen Nachmittag
WRL

ölfuss 27.09.2018 15:38

würde der Bayernsturm mal so viele Tore machen gäbe es kein unentschieden.:mad:

was die sich gegen den FCA geleistet haben war doch Arbeitsverweigerung.

und was Schalke angeht, Spielen die so schlecht oder die Gegner einfach besser?

Christian 27.09.2018 16:58

Noch zu früh für einen eigenen EM 24 Fred. Da werden sich die Stakeholder aber freuen.;):D Mal sehen was der Olli so an neuen marketingtechnisch wertvollen Neuschöpfungen raus haut. "Yolo-Runners" oder sowas in der Art würde sicher gut zum Schuhausrüster passen.... :D

ölfuss 27.09.2018 17:02

Zitat:

Zitat von Christian (Beitrag 3337355)
Noch zu früh für einen eigenen EM 24 Fred. Da werden sich die Stakeholder aber freuen.;):D Mal sehen was der Olli so an neuen marketingtechnisch wertvollen Neuschöpfungen raus haut. "Yolo-Runners" oder sowas in der Art würde sicher gut zum Schuhausrüster passen.... :D


haben wir den Zuschlag für die EM bekommen?? :confused:

laminator 27.09.2018 17:58

Zitat:

Zitat von ölfuss (Beitrag 3337356)
haben wir den Zuschlag für die EM bekommen?? :confused:

Ja, haben wir. Zumindet, wenn man den zahlreichen Onlinemedien glaubt. Ist allerdings erst offiziell, wenn vom Bosporus aus die obligatorischen Nazivergleiche und sonstige Diffamierungen zu uns rüber schalmeien. :p

ölfuss 27.09.2018 19:00

Zitat:

Zitat von laminator (Beitrag 3337360)
Ja, haben wir. Zumindet, wenn man den zahlreichen Onlinemedien glaubt. Ist allerdings erst offiziell, wenn vom Bosporus aus die obligatorischen Nazivergleiche und sonstige Diffamierungen zu uns rüber schalmeien. :p

ahhh ok. ne EM in Anatolien hätte mich auch gewundert. Oder auch nicht.:crazy:
bei der Geldgeilheit ..........!:D

Ich hoffe nur das die Bierdose da nicht mehr Aktiv ist.:crazy:

jijoap 28.09.2018 22:58

Was ist denn mit den Bayern los? Nur 1 Punkt in 2 Spielen :flop:...und Kölle rockt die 2. Liga...das gefällt mir....:top:

Scheffe2001 29.09.2018 07:02

Zitat:

Zitat von jijoap (Beitrag 3337473)
Was ist denn mit den Bayern los? (...)

JUPPPPP - Koffer packen. Ab nach München ;)

ölfuss 29.09.2018 07:20

wird nicht die letzte pleite sein für die Bayern.:)

Christian 29.09.2018 07:30

Wir machen Euch dann mit zwei Derbysiegen trotzdem zum Meister. ;) :D :D :D

ölfuss 29.09.2018 08:26

Zitat:

Zitat von Christian (Beitrag 3337483)
Wir machen Euch dann mit zwei Derbysiegen trotzdem zum Meister. ;) :D :D :D


da setze ich drauf! :top::D:D

laminator 29.09.2018 08:38

Zitat:

Zitat von jijoap (Beitrag 3337473)
Was ist denn mit den Bayern los? Nur 1 Punkt in 2 Spielen :flop:...und Kölle rockt die 2. Liga...das gefällt mir....:top:

Air Kovac hat Sichtkontakt mit dem Boden der Tatsachen aufgenommen und Don Jupp seinen Anrufbeantworter eingeschaltet. :crazy:

Bezüglich Köln: Terrode rockt imho die zweite Liga. 50% aller FC-Tore: nimmt ja fast schon Modestsche Ausmaße an.

Scheffe2001 29.09.2018 16:52

Nürnberg zeigt nach der Dortmund-Klatsche sensationelle Moral. Ganz stark.
Gratulation an Schalke. Hoffe, der Knoten ist jetzt geplatzt.

wie 29.09.2018 17:00

Zitat:

Zitat von Scheffe2001 (Beitrag 3337511)
Gratulation an Schalke.

Hmpf... :mad:

jijoap 29.09.2018 19:26

Zitat:

Zitat von laminator (Beitrag 3337486)
Bezüglich Köln: Terrode rockt imho die zweite Liga. 50% aller FC-Tore: nimmt ja fast schon Modestsche Ausmaße an.

Wollen nur hoffen, dass er nicht die "Modeste-Allüren" bekommt, und Köln einen zweiten Torjäger aufbaut.

Ach so, Glückwunsch an Schalke....;) und an den neuen Tabellenführer Dortmund.....

CharlyBraun 29.09.2018 20:07

...Glückwunsch an Lüdenscheid-Nord ;)

Wir haben Punkte :trink:

Christian 29.09.2018 21:05

Wollen wir erst mal sehen wie wir gegen Moskau aussehen. Das heutige Spiel war ein Hoffnungsschimmer, mehr nicht. Jemand das kuriose Eigentor der Stuttgarter gesehen? Ich hab da zwei mal hingucken müssen um es zu glauben. :D

MagicMike 01.10.2018 07:42

Da hat der Zieler vor dem Einwurf aber mal so was von abgeschaltet :crazy:

Bayern ein wenig in der Ergebniskrise. Wird alle diejenigen freuen die sich ein wenig mehr Spannung erhoffen.

Dortmund diese Saison mit dem Ergebnisglück, dass letzte Saison Schalke hatte, die gefühlt jedes 50:50 Spiel gewonnen hatten. Aber die Moral scheint zu stimmen in der Mannschaft. Wenn man bedenkt, dass sie dazu freiwillig auf Götze verzichten (können)...

irvine99 01.10.2018 07:51

Der Spieltag war jetzt nicht so meiner. Aber eine Stunde lang so ein Spiel mit zehn Mann machen ist ein gutes Zeichen. Immerhin hatte meine Freundin Freude an den drei Punkten für Stuttgart.



Freitag Abend geht es gegen unseren ex-Stürmer und seinen VfL ;)

SirBecks 01.10.2018 08:34

Zitat:

Zitat von irvine99 (Beitrag 3337601)

Freitag Abend geht es gegen unseren ex-Stürmer und seinen VfL ;)

Jo guck ich mir im Weserstadion an - hab Karten vom Nachbar bekommen :top:

PrimalFear 01.10.2018 19:02

Zitat:

Zitat von Scheffe2001 (Beitrag 3337478)
JUPPPPP - Koffer packen. Ab nach München ;)


Wird nix... :crazy: :crazy: :crazy:

ölfuss 01.10.2018 19:08

Zitat:

Zitat von primalfear (Beitrag 3337676)
wird nix... :crazy: :crazy: :crazy:


:D:D:D:D:D:D
ist schon lustig zulesen!!

Christian 03.10.2018 16:41

So, ich habe mal den DAZN Gratismonat gezogen, in der Hoffnung einen halbwegs vernünftigen CL Auftritt zu sehen.

Diddy 03.10.2018 16:59

Das hab ich gestern auch gemacht und hatte die gleiche Hoffnung :)
Und ich hoff mal bei dir ruckelts weniger als bei mir gestern...

Christian 03.10.2018 18:39

Ich habe bisher einen stabilen Stream *AufHolzklopf*.

Christian 03.10.2018 18:49

Argh, kaum schreibe ich es hängt der Stream...:rolleyes:

schecke 04.10.2018 07:29

Ich hatte auch den Gratismonat gezogen um Bayern gegen Ajax zu schauen.

Bei mir blieb der Stream auch immer wieder mal für 1 bis 2 Sekunden hängen, das scheint wohl bei allen so zu sein. Ich finde das sehr ärgerlich und scheint dann ja eher ein Problem von DAZN zu sein.

Passte aber auch irgendwie zum Spiel der Bayern.:crazy:

Christian 04.10.2018 07:47

Ich hatte nur einen einzigen Aussetzer und zwar mit Beginn der Nachspielzeit der ersten Halbzeit. Neustart der App auf dem Fernseher brachte auch nichts. 5 Minuten vor Wiederanpfiff habe ich die App nochmal geöffnet und dann lief sie bis Spielende durch. Trotzdem brauche ich DAZN sicher nicht dauerhaft. Praktisch finde ich allerdings die Option das Abo ruhen lassen zu können.

laminator 05.10.2018 10:06

Darf ich mir was wünschen? Der Würstel möge doch bitte endlich mal die Klappe halten. :mad: Jetzt hat er die Rotation als mögliche Ursache für die zuletzt miesen Ergebnisse identifiziert. Häää? Wie bitte???

Wenn ich mir die Aufstellung vom Dienstag anschaue, dann hat dieses Team bereits gefühlte 1000mal zusammengespielt. Zuletzt dann halt eher im normalen 7-Tage-Rhythmus. Und das soll jetzt plötzlich ein Problem sein? Ich sehe es eher als kritisch an, dass z.B. ein Müller nur noch dann zu Hochform aufläuft, wenn irgendwo ein Mikro rumsteht. Und bei Lewandowski hab ich mittlerweile wieder das Gefühl, der hat in den Beleidigte Leberwurst Modus geschaltet. Vielleicht sollte der Kovac dem einen oder anderen gepamperten Star mal nen Tribünenplatz spendieren. Plus Interviewverbot. Aber die dafür nötige Rückendeckung wird er wohl eher nicht bekommen. :rolleyes:

Ansonsten: geiles Spiel der Eintracht gestern. Hat aber mal so richtig Spaß gemacht. :top:

irvine99 05.10.2018 22:35

So, wegen mir kann der Rest vom Spieltag kommen :D

laminator 06.10.2018 16:37

Zitat:

Zitat von irvine99 (Beitrag 3338252)
So, wegen mir kann der Rest vom Spieltag kommen :D


Von mir aus nicht Ich bin bedient. :mad: Da werden dann also 4 Minuten Nachspielzeit angezeigt und der Schiri lässt solange weiterspielen, bis die Doofmunder dann doch noch irgendwie den Siegtreffer erzielen. :rolleyes: DAS sollten sich mal die Bayern erlauben.

Ok. Als Bayernfan rechne ich eigentlich seit 3 Jahren damit, dass irgendann mal wer anders Meister wird. Aber bittebittebitte doch nicht die. Reicht es nicht, wenn in der F1 immer dieser komische Rennstall gewinnt?? :heul:

Und jetzt schlag ich erst mal meine Frau und vergewaltige den Hund. :crazy:

Scheffe2001 06.10.2018 16:45

Augsburg kann einem wirklich leid tun. Super Moral gezeigt. Wobei der Freistoß (i) gerechtfertigt und (ii) sensationell geschossen wurde.

PrimalFear 06.10.2018 17:44

Zitat:

Zitat von laminator (Beitrag 3338302)
Von mir aus nicht Ich bin bedient. :mad: Da werden dann also 4 Minuten Nachspielzeit angezeigt und der Schiri lässt solange weiterspielen, bis die Doofmunder dann doch noch irgendwie den Siegtreffer erzielen. :rolleyes: DAS sollten sich mal die Bayern erlauben.


Die Augsburger haben über 93 Min. das Spiel immer wieder verzöget und dürfen sich nicht beschweren, das dann auf die 4 Min. Nachspielzeit halt noch ein bissl was draufkommt. :cool:

Schöne Höchststrafe für ihr dreckiges Spiel - 7 gelbe Karten sprechen wohl für sich! :mad:

Und warum bringst Du die Bayern hier wieder in den Zusammenhang?? :confused: :confused:

Zitat:

Zitat von laminator (Beitrag 3338302)
Ok. Als Bayernfan rechne ich eigentlich seit 3 Jahren damit, dass irgendann mal wer anders Meister wird. Aber bittebittebitte doch nicht die.

Doch, doch - wenn, dann genau die :crazy:

Dann sollte sich der FCB mal ein bissl zusammenreissen - grad schön das 0:1 kassiert... :D :D :D

Scheffe2001 06.10.2018 17:49

0:2 - Irre.

ölfuss 06.10.2018 18:06

Zitat:

Zitat von Scheffe2001 (Beitrag 3338317)
0:2 - Irre.


na wenn das ne Heimpleite gibt ist Kovac wohl "Flasche leer" :D

otti X5 06.10.2018 18:15

Sehe ich auch schon so kommen.
Aber der Trainer ist nicht alleine schuld, die Verantwortlichen haben es versäumt für diese Saison eine Runderneuerung in der Mannschaft vorzunehmen.

Christian 06.10.2018 18:28

Es kreisen schon Hubschrauber überm Schwalmtal.... :D

Das war eigentlich beide Male verkehrte Welt, die Seppel eigentlich am Drücker und Gladbach macht aus dem Nichts zwei, zugegebener Weise schöne, Tore.

ölfuss 06.10.2018 18:43

Zitat:

Zitat von Christian (Beitrag 3338320)
Es kreisen schon Hubschrauber überm Schwalmtal.... :D

Das war eigentlich beide Male verkehrte Welt, die Seppel eigentlich am Drücker und Gladbach macht aus dem Nichts zwei, zugegebener Weise schöne, Tore.


neeee Christian,Jup hat schon die 88mm in Stellung gebracht.:D

Scheffe2001 06.10.2018 18:47

Schöner Angriff von Ribery auf den Schiedsrichter :rolleyes:

laminator 06.10.2018 19:19

Zitat:

Zitat von otti X5 (Beitrag 3338319)
Sehe ich auch schon so kommen.
Aber der Trainer ist nicht alleine schuld, die Verantwortlichen haben es versäumt für diese Saison eine Runderneuerung in der Mannschaft vorzunehmen.

So sehe ich das auch. M.E. ist der aktuelle Kader satt und der Trainer schafft es nicht, den Spielern neue Motivation einzuhauchen. Ich bin ja eigentlich Müllerfan, aber den hätte ich heute auf die Tribüne gesetzt ..... damit der Lewandowski sich dort nicht so alleine fühlt.

Ansonsten: :D


https://spottschau.com/kommentare/big/925_300dpi.jpg

Christian 06.10.2018 19:20

Ach Du shice, 0:3 :crazy:

Da wird heute noch lange das Licht brennen auf der Geschäftsstelle.....

Scheffe2001 06.10.2018 19:23

10 Euro für den Journalisten, der Uli Hoeneß nach dem Abpfiff fragt, ob ein Spieler wie Özil für mehr gefährliche Steckpässe in den Strafraum hätte sorgen können.

CharlyBraun 06.10.2018 21:21

Bundesliga ist anscheinend wieder spannend...um Platz 1. Wann war dies das letzte mal?

Bayern nicht in Normalform. So kann es gehen. Nun stehen Sie 2 Wochen auf Platz 5...viel Zeit für die Medien und die selbsternannten Experten den Trainer und die Bayern Mannschaft an die Wand zu klatschen. Aus meiner Sicht ist es nur eine Momentaufnahme und wenn nicht, schön für die Liga und schön für den Nachfolger von Kovac. Beim FCB kann so etwas ja schnell gehen.

Ubd sonst? BVB mit einem Riesenspiel gegen bärenstarke Augsburger. Und Schalke krabbelt langsam aus dem Keller.

laminator 06.10.2018 21:38

Zitat:

Zitat von Scheffe2001 (Beitrag 3338330)
10 Euro für den Journalisten, der Uli Hoeneß nach dem Abpfiff fragt, ob ein Spieler wie Özil für mehr gefährliche Steckpässe in den Strafraum hätte sorgen können.

Dafür brauchts keinen Özil. Das kann jeder Depp. Selbst ich.

Was haben wir also: Wir haben einen satten Kader, eine Führungsriege, die zu blöd ist, das zu erkennen und einen Trainer, der mit dieser Situation überfordert ist.

Beim Trainer kann man -branchenkonform- blitzschnell korrigieren. Beim Kader auch: Unter mir säßen (exemplarisch) Müller, Lewandowski, Thiago und Boatang auf der Tribüne. Aber sowas von. Und falls der Wagner deswegen selbstgefällig grinst: 3 Spiele auf Bewährung. Wenn er die nicht nutzt, reicht es nicht mal mehr dafür. Funktioniert aber nur, wenn die Führungsriege mitspielt. Und daran wird es scheitern. Was nützt die fitteste Galeerenmannschaft, wenn der Schiffseigner ein Idiot ist. :rolleyes:

Ischhabefertig.

Smirnoff 07.10.2018 08:29

Den Robben und Ribery kannst du auch auf die Tribüne setzen. Die beiden sind in meinen Augen absolute Stinkstiefel, die schon auch wahnsinnig viel negative Energie in eine Mannschaft bringen können.

Kovac wäre ein guter Trainer, aber zu den Roten passt er nicht. Von den alteingesessenen Spielern wird er nicht akzeptiert, sogar James soll schon gesagt haben “wir sind hier nicht bei Frankfurt“.

Bis auf einen DFB Pokal hat Kovac als Trainer nichts vorzuweisen und genau deswegen fehlt es den Herren “Superstars“ am Respekt.

Ich bleib dabei, Kovac ist Weihnachten nicht mehr Trainer beim FCB. Für die Meisterschaft reicht es nach 34 Spieltagen trotzdem. Wie wir wissen ist das aber nicht der Anspruch.

Die Bayern sollen ruhig mal ein paar Wochen wieder stunk in der Mannschaft haben:D

SiebenR 07.10.2018 08:33

Zitat:

Zitat von Smirnoff (Beitrag 3338353)
Den Robben und Ribery kannst du auch auf die Tribüne setzen. Die beiden sind in meinen Augen absolute Stinkstiefel, die schon auch wahnsinnig viel negative Energie in eine Mannschaft bringen können.

Kovac wäre ein guter Trainer, aber zu den Roten passt er nicht. Von den alteingesessenen Spielern wird er nicht akzeptiert, sogar James soll schon gesagt haben “wir sind hier nicht bei Frankfurt“.

Bis auf einen DFB Pokal hat Kovac als Trainer nichts vorzuweisen und genau deswegen fehlt es den Herren “Superstars“ am Respekt.

Ich bleib dabei, Kovac ist Weihnachten nicht mehr Trainer beim FCB. Für die Meisterschaft reicht es nach 34 Spieltagen trotzdem. Wie wir wissen ist das aber nicht der Anspruch.

Die Bayern sollen ruhig mal ein paar Wochen wieder stunk in der Mannschaft haben:D

Amen :top: :top: :top:

McLane 07.10.2018 12:41

"Ich sage das nur ein Mal, Jupp: Wir haben Deinen Hund, und Du setzt Dich jetzt sofort in Dein Auto!"

CharlyBraun 07.10.2018 12:55

...der erste Trainer ist schon weg! Korkut hat fertig.

Scheffe2001 07.10.2018 19:08

Bitte tut mir den Gefallen und sagt nix zum Glubb...

ölfuss 07.10.2018 19:26

Zitat:

Zitat von Scheffe2001 (Beitrag 3338398)
Bitte tut mir den Gefallen und sagt nix zum Glubb...


oha soooooo schlimm?:eek:

otti X5 07.10.2018 21:15

Uih Uih, hätte auch eine deutlich höhere Klatsche geben können :D

jijoap 08.10.2018 14:37

..........https://www.der-postillon.com/2018/1...tt-bayern.html......

:cool::cool::cool::cool::cool:


https://www.der-postillon.com/2017/10/juppman.html

laminator 09.10.2018 12:31

Nach all den unerfreulichen Ergebnissen vom WE hat der Spieltag dann ja doch noch ein versöhnliches Ende gefunden: der MSV hat gewonnen. :top:

Und kaum ist der Mikro-Müller bei der Nationalelf macht er was? Richtig, Interviews geben. :rolleyes:


Weinzierl wird übrigens Trainer bei den Spätzles. Imho keine schlechte Wahl.

jijoap 09.10.2018 14:25

Zitat:

Zitat von laminator (Beitrag 3338575)
..... versöhnliches Ende gefunden: der MSV hat gewonnen. :top:

DAS kann ich nun mal gar nicht nachvollziehen....:(

Der FCK(ölle) hätte die Tabellenführung so schön ausbauen können, und muss es dem FCB nach machen....:kpatsch::kpatsch::kpatsch:

laminator 09.10.2018 14:39

Zitat:

Zitat von jijoap (Beitrag 3338589)
DAS kann ich nun mal gar nicht nachvollziehen......

Ich weiß. Aber wenn ich es anders formuliert hätte, wäre ich garantiert wieder mit einem Köln Kalk Verbot belegt worden. :D

SunisaRainer 13.10.2018 21:38

Lol was ein Trauerspiel https://www.hardwareluxx.de/communit...lins/laugh.gif

Wie Merkel wird Löw bis zum totalen Untergang bleiben und rumwurschteln....

laminator 13.10.2018 21:47

Falscher Thread, denn hier geht´s um Fußball. :p

Zum Vater aller Probleme guggst Du: https://www.auto-treff.com/bmw/vb/sh...d.php?t=265524

tom01 14.10.2018 07:03

Zitat:

Zitat von laminator (Beitrag 3338967)
Zum Vater aller Probleme guggst Du: https://www.auto-treff.com/bmw/vb/sh...d.php?t=265524


:D:top: der war gut!

Georg 15.10.2018 09:32

Zitat:

Zitat von laminator (Beitrag 3338967)
Zum Vater aller Probleme guggst Du: https://www.auto-treff.com/bmw/vb/sh...d.php?t=265524

Und ich dachte schon jetzt kommt ein Link zu Löws privater Homepage...;)

driver 7 16.10.2018 14:54

Gehört so halb hier hin

https://meedia.de/2018/10/16/champio...n-kooperation/

Christian 18.10.2018 18:30

Was wird das denn? https://www.focus.de/sport/fussball/...d_9780780.html

Ich vermute einen Rundumschlag mit massig Watschn für die einschlägige Presse.

ölfuss 18.10.2018 18:53

Zitat:

Zitat von Christian (Beitrag 3339644)
Was wird das denn? https://www.focus.de/sport/fussball/...d_9780780.html

Ich vermute einen Rundumschlag mit massig Watschn für die einschlägige Presse.


na mal sehen wen die Angreifen.:confused:

Christian 18.10.2018 19:23

Ich denke die zweifelnde Presse die Kovac gegolten hat wird weder KillerKalle noch Attacke-Uli gefallen haben. Auch das Brazzos Rolle erneur öffentlich in Frage gestellt wurde dürfte mit Begeisterung angekommen sein. Jede Wette, die Presse wird abgewatscht.

ölfuss 18.10.2018 19:40

Zitat:

Zitat von Christian (Beitrag 3339647)
Ich denke die zweifelnde Presse die Kovac gegolten hat wird weder KillerKalle noch Attacke-Uli gefallen haben. Auch das Brazzos Rolle erneur öffentlich in Frage gestellt wurde dürfte mit Begeisterung angekommen sein. Jede Wette, die Presse wird abgewatscht.


hm Ich lese und höre zu wenig um da was sagen zu können.:eek:

Aber SCHULD sind doch immer die anderen:kpatsch:. Ich mach das mal am FC St. Pauli fest.:D

PrimalFear 18.10.2018 19:41

Zitat:

Zitat von Christian (Beitrag 3339647)
Ich denke die zweifelnde Presse die Kovac gegolten hat wird weder KillerKalle noch Attacke-Uli gefallen haben. Auch das Brazzos Rolle erneur öffentlich in Frage gestellt wurde dürfte mit Begeisterung angekommen sein. Jede Wette, die Presse wird abgewatscht.


Die einzig mögliche Erklärung.


Die Variante des Sponsoren-Wechsels würde sicher ohne "Sportdirektor" verkündet und den sportlich Verantwortlichen wird sicher daran gelegen sein alle nochmal auf das "Mia san mia" einzuschwören und die Abteilung Attacke wieder zu beleben - vor allem gegenüber der Presse.


Nur - was wenn´s gegen Golfsburg in die Hose geht... :crazy:

Christian 19.10.2018 11:30

Ich wußte es doch https://www.t-online.de/sport/fussba...ern-bosse.html

otti X5 19.10.2018 11:38

Richtig so, die lassen sich nicht mehr alles gefallen, ich finde das gut und andere Vereine müssen da nachziehen :top:

mueckenburg 19.10.2018 11:38

Da freut man sich schon darauf wie die Bayern-Bosse zurückrudern müssen, wenn sie Kovac entlassen... Die Journaille wird das sicher nicht vergessen.

ölfuss 19.10.2018 11:53

Zitat:

Zitat von otti X5 (Beitrag 3339712)
Richtig so, die lassen sich nicht mehr alles gefallen, ich finde das gut und andere Vereine müssen da nachziehen :top:

dann müssen die Spieler aber auch Leistung bringen und nicht mit Arbeitsverweigerung glänzen. :D

laminator 19.10.2018 12:14

Zumindest kann sich jetzt kein Spieler mehr über fehlende Rückendeckung beschweren.

Wobei: Die Watschn ging zwar in Richtung Presse, aber gleichzeitig hat man damit jetzt das kickende Personal in die Pflicht genommen. Imho

Christian 19.10.2018 12:17

Zitat:

Zitat von mueckenburg (Beitrag 3339713)
... Die Journaille wird das sicher nicht vergessen.


Da kannst Du einen drauf lassen. :top:

ölfuss 19.10.2018 13:38

Zitat:

Zitat von laminator (Beitrag 3339721)
Zumindest kann sich jetzt kein Spieler mehr über fehlende Rückendeckung beschweren.

Wobei: Die Watschn ging zwar in Richtung Presse, aber gleichzeitig hat man damit jetzt das kickende Personal in die Pflicht genommen. Imho


bleibt zu hoffen das die 4 oder 5 Spieler das auch verstanden haben.:crazy::D

laminator 19.10.2018 14:14

Wenn nicht, werden sie vom Würstel genau so öffentlich runtergemacht, wie der Bernat. So viel zum Thema: Die Würde des Menschen ist unfassbar. :rolleyes:

Christian 19.10.2018 14:29

Ich bin schon auf die Welle der angekündigten Unterlassungsklagen gespannt. Noch herrscht Presse- und Meinungsfreiheit und so lange keiner falsche Tatsachen verbreitet haut sich die Journallie auf die Schenkel vor Lachen. Im Grunde haben die Granden nichts anderes gemacht was sie wiederum den Medien vorwerfen, überzogen auf den Busch geklopft.

CharlyBraun 19.10.2018 15:27

Was soll man davon halten?

Für mich die Comedyshow des Jahres! Ich kann es kaum glauben und hab mir gerade auf YouTube es in Gänze reingezogen.

Smirnoff 19.10.2018 18:18

Absolutes Meisterwerk von den zwei Herren. Der Brazzo durfte ja nicht wirklich mitmachen, aber immerhin dabei sein. Die PK war an Absurdität nicht zu überbieten und paradox noch dazu.

Erst die “Würde des Menschen“ ansprechen und dann wenige Minuten später den Bernat runterputzen:D.

Aber das kommt halt dabei heraus, wenn zwei vorbestrafte Steuerhinterzieher mehr Anstand, Würde und Respekt einfordern (Bild Kommentar):D

Danke FC Bayern, jetzt seid ihr der peinlichere Verein in München:top:

Christian 19.10.2018 18:37

Die sind eben so richtig angeschossen wie seit Jahren nicht mehr. Paar Spiele verloren, etliche Spieler über dem Zenit, kein Trainer von internationalem Format gefunden, Sportdirektor aus der Augsburger Puppenkiste, nationale Gegner mehr und mehr ohne Angstschweiß. Da sieht man die jahrelang gewohnten Pfründe dahin schmelzen und beißt um sich. Guckt Euch mal im Netz um, da lacht sich der Großteil der Gemeinde krumm und schief.

laminator 19.10.2018 19:11

Das ist mir hier alles too much. Gegen den FcA gibt es eigentlich nur ein Ergebnis: einen klaren Bayernsieg. Am Ende steht es 1:1 und alles was bis dahin intergalaktisch war, gleicht nun einem Weltuntergang. Kommt mir irgendwie bekannt vor. Vor einem Jahr war Bosz der gefeierte Trainer, der es endlich schafft, die Dominanz der Bayern zu brechen. Dann knirschte es ein wenig und schon waren die Geier da, um den Trainer aus dem Amt zu schreiben. Bei eurem Tedesco war es doch auch kurz davor.

Was ich den Verantwortlichen des FcB bei der heutigen Nummer krumm nehme: sie waren nicht konsequent. Ich kann nicht von Menschenwürde faseln und dann einen ehemaligen Spieler in die Tonne treten. Und wenn ich schon Unwahrheiten der Presse anprangere, dann belege ich sie mit Tatsachen. Auch wenn die Pressekonferenz deswegen 4 Stunden länger dauert.

So hatte die Nummer irgendwie Seehofersche Züge: groß was ankündigen und dann kommt nix.

Andererseits: Wer so ein Schmierenblatt wie die Bild für voll nimmt, ist in meinen Augen auch auf der Brennsuppen daher geschwommen. :rolleyes:

Christian 19.10.2018 19:27

Nene, diesesmal ist es eben nicht nur der Trainer der in Frage gestellt wird, und genau das ist das Problem. Neben den dauermüden Kriegern wird ja auch noch zur Krönung die Transferpolitik diskutiert. Das ist doppelte Majestätsbeleidigung. Bei uns war eher der neue Ansatz des Trainers als der Trainer selbst in der Diskussion. Und solche öffentlichen Scharmützel sind gerade wir AufSchalke traditionell gewöhnt. Um so schöner ist es in unserem Fall das sich so etwas Dank Heidel zu einem leichten Blätterrauschen verringert hat.

SunisaRainer 19.10.2018 21:08

Was macht eigentlich Frankfurt da? 7:1 und noch 20 Minuten zu spielen. 5 Tore allein schon von Luka Jovichttps://www.hardwareluxx.de/communit...emlins/eek.gif

Somit ist Bayern momentan 7.

Scheffe2001 19.10.2018 21:23

Und der Glubb hat nicht mehr das schlechteste Torverhältnis :D

CharlyBraun 20.10.2018 06:54

Für Fortuna und den Club zählt nur der Klassenerhalt. Wobei ich denke, dass der Club es schaffen kann. Bei Fortuna Düsseldorf sehe ich keinerlei Chancen die Klasse zu halten.

Bin auch gespannt wie es nun beim FCB medial weitergeht. Die absurde PK wird wohl laaange nachwirken.

Aber sportlich für mich wesentlich ob S04 sich gegen Werder Bremen durchsetzen wird.

ölfuss 20.10.2018 19:21

Zitat:

Zitat von CharlyBraun (Beitrag 3339818)
Für Fortuna und den Club zählt nur der Klassenerhalt. Wobei ich denke, dass der Club es schaffen kann. Bei Fortuna Düsseldorf sehe ich keinerlei Chancen die Klasse zu halten.

Bin auch gespannt wie es nun beim FCB medial weitergeht. Die absurde PK wird wohl laaange nachwirken.

Aber sportlich für mich wesentlich ob S04 sich gegen Werder Bremen durchsetzen wird.


0-2 :crazy: wird wohl nicht.

irvine99 20.10.2018 19:34

Bremen schaufelt weitere drei Punkte aufs Konto :top:

otti X5 20.10.2018 19:42

Ohje Schalke, jetzt stecken die tief drin im Abstiegskampf, jedenfalls im Moment ;)

Bei den Bayern ist genau das eingetreten was ich vermutet habe, die Wutrede der Oberen hat die Spieler aus ihrer Lethargie wachgerüttelt, wir werden sehen dass die in den nächsten Spielen wieder völlig anders auftreten als zuletzt. Manchmal braucht es halt einfach einen Weckruf :)

CharlyBraun 20.10.2018 20:03

Schalke ganz schwach. Und wieder ne Startelf sowie diese unsägliche Defensivtaktik die ich nicht verstehe. Saison kann man nun endgültig abhaken. Den Klassenerhalt werden Sie wohl schaffen, mehr ist mit solchen Darbietungen einfach nicht drin!

Christian 20.10.2018 20:49

Unterlassungsklagen mit Verweis auf das Grundgesetz erlasse ich dann gegen jeden Werder Fan der hier jetzt rumunkt. :D :D :D

Die ersten 30 Minuten hatte ich noch dran geglaubt......:rolleyes:

ölfuss 21.10.2018 09:53

Zitat:

Zitat von Christian (Beitrag 3339889)
Unterlassungsklagen mit Verweis auf das Grundgesetz erlasse ich dann gegen jeden Werder Fan der hier jetzt rumunkt. :D :D :D

Die ersten 30 Minuten hatte ich noch dran geglaubt......:rolleyes:


ich bin kein werderaner und unke denoch. ABSTIEG :p:D:D

CharlyBraun 21.10.2018 10:36

Zitat:

Zitat von Christian (Beitrag 3339889)
Die ersten 30 Minuten hatte ich noch dran geglaubt......:rolleyes:

Ich nicht. Mir reichten leider schon 5 min in der Arena mit guten Überblick um zu erkennen, dass S04 wieder einmal sich nur am Gegner orientiert und vor allem Defensiv kompakt stehen wollte. Fußball zum Abgewöhnen und aus meiner subjektiven Sicht genau das Gegenteil von dem was ich sehen möchte und von einer hochbezahlten Truppe erwarte.

Leider muss ich demenstprechend die Sinnfrage stellen, ob dieser Trainer denn dann auch der Richtige ist. Klares Nein. So leid mir das auch persönlich tut. Wir haben das Potential im Kader (Kono, Uth, Embolo, Rudy), bloß versauern die auf der Bank bzw. auf der Tribüne. Wenn ich verantwortlich im Club wäre, würde ich dem Trainer noch die Chance bis zur Winterpause geben und dann eindeutig das "Pferd" wechseln. Alternativen gibt es. Zum Beispiel Ralph Hasenhüttl (bis Sommer bei RB).

laminator 21.10.2018 10:37

Zitat:

Zitat von ölfuss (Beitrag 3339905)
ich bin kein werderaner und unke denoch. ABSTIEG :p:D:D

Das ist jetzt aber respektlos. Wo bleibt da die Menschenwürde? :crazy:

Ernsthaft: die Abwehrleistung fand ich teilweise vogelwild und die Offensive hatte wenig Durchlagskraft. Bei welchem Verein bloß hab ich zuletzt auch so erlebt? :idee:

Imho sind das aber Dinge, die man in den Griff bekommen kann und auf Schalke auch bekommen wird.

Bei den Bayern war´s gestern ja auch schon deutlich besser. Dem Spiel hat es imho gut getan, dass Müller und Boatang ... und später auch Robben ... einfach mal draußen waren.

irvine99 23.10.2018 14:16

Der HSV hat Titz ("Tits raus!") entlassen. Hannes Wolf wird Nachfolger.

Ohhhhh der HSV :crazy:

tom01 23.10.2018 14:19

Bleibt seiner Linie treu. Eigentlich sollten sie wissen, dass das nix bringt.

Scheffe2001 25.10.2018 10:07

Keine Kommentare hier zu BVB und S04??? :confused:

Christian 25.10.2018 10:19

Nix gesehen, bin kurz vorher eingepennt. :rolleyes:

irvine99 25.10.2018 16:04

Zitat:

Zitat von Scheffe2001 (Beitrag 3340338)
Keine Kommentare hier zu BVB und S04??? :confused:

Dank dem Schweizer Fernsehen habe ich das live sehen können :top:

Hut ab vor dem BVB. Das war mal eine starke Vorstellung :rtfm:

Scheffe2001 25.10.2018 21:46

Boah, was die SGE da an Chancen liegen lässt.

irvine99 25.10.2018 22:22

Zitat:

Zitat von Scheffe2001 (Beitrag 3340442)
Boah, was die SGE da an Chancen liegen lässt.

Um die Frankfurter brauchen wir uns keine Sorgen machen. Leverkusen! :apaul:

CharlyBraun 28.10.2018 17:42

Hab mir RB gegen S04 angeguckt. Meilenweit weg von Bundesligafußball. Kick and Rush a la Kreisliga C! Zur Krönung köpf Embolo aus 5m mittig vor dem Tor noch 10cm daneben :apaul:

Ich trau es gar nicht zu sagen. Einen richtig guten Kick hab ich Samstag in Dortmund gesehen. Die spielen aktuell einen tollen Ball und es macht Spaß zuzusehen.

irvine99 28.10.2018 18:53

Voll die Seuche! Verkürzt man auf 2:3 und kriegt die Bude dann 2:6 voll. Man fasst es nicht :motz:

SirBecks 28.10.2018 19:01

Ja was war da los in Bremen ?!?! 3er statt 4er Kette in der Abwehr nicht erfolgreich.

Hätte zwar ne Karte kriegen können, aber da wir nachmittags auf dem Freimarkt waren war mir das zu lang dann. Außerdem ist es verdammt kalt geworden im Norden

Scheffe2001 29.10.2018 08:17

Zitat:

Zitat von irvine99 (Beitrag 3340728)
Voll die Seuche! Verkürzt man auf 2:3 und kriegt die Bude dann 2:6 voll. Man fasst es nicht :motz:

Aber die paar Minuten zwischen dem 1:3 und dem 2:4 waren sensationell. This is Osterdeich.

laminator 31.10.2018 08:41

Du liebe Güte. :rolleyes:

Da fangen die Bayern so stark an, führen schnell 2:0, verdaddeln dann nen Elfer (wieso muss den der sonst eigentlich starke Sanches schießen), gehen fahrlässig mit ihren Chancen um, fangen sich aus dem Nichts ein Gegentor und murksen sich schließlich weiter. Unnötig wie ein Kropf. :mad:

Und die Offensive? Ribery schwach, Müller schwach, Wagner schwach.

schecke 31.10.2018 10:09

Zitat:

Zitat von laminator (Beitrag 3341088)
Du liebe Güte. :rolleyes:

Da fangen die Bayern so stark an, führen schnell 2:0, verdaddeln dann nen Elfer (wieso muss den der sonst eigentlich starke Sanches schießen), gehen fahrlässig mit ihren Chancen um, fangen sich aus dem Nichts ein Gegentor und murksen sich schließlich weiter. Unnötig wie ein Kropf. :mad:

Und die Offensive? Ribery schwach, Müller schwach, Wagner schwach.


So stark fand ich den Sanches nicht, der hatte viele unnötige Ballverluste und Fehlpässe, wie in der Anfangszeit bei Bayern.

Ribery tut sich in letzter Zeit schwer bei 1:1 Situationen durchzukommen, er bleibt sehr oft hängen.

Thiago hat es wohl auch schlimmer erwischt, hoffen wir mal das er nicht so lange ausfällt.

Wenn die Bayern in der Form nächsten Samstag gegen den BVB so spielen können die froh sein, wenn es nicht zweistellig wird.:(

laminator 01.11.2018 10:40

Zitat:

Zitat von schecke (Beitrag 3341097)
...Wenn die Bayern in der Form nächsten Samstag gegen den BVB so spielen können die froh sein, wenn es nicht zweistellig wird.:(

Na ich weiß nicht. So pralle war das bei denen gestern auch nicht. Vielleicht kommen die ja so langsam wieder in den Bosz-Modus. :crazy:

Mächtig verwundert haben mich die Pillendreher. Was ist denn mit denen plötzlich los? :eek:

Christian 01.11.2018 11:20

Zitat:

Zitat von laminator (Beitrag 3341180)
....

Mächtig verwundert haben mich die Pillendreher. Was ist denn mit denen plötzlich los? :eek:

Ich vermute Rudi hat mit nem Einlauf mittels Laternenpfahl gedroht. Sowas tut weh. :D

driver 7 02.11.2018 17:42

http://www.spiegel.de/sport/fussball...mpression=true

WRL 02.11.2018 17:58

Zitat:

Zitat von driver 7 (Beitrag 3341283)


Hört sich nach "typisch Spiegel" an.


Dass man sich bei den "großen" Clubs Gedanken darüber macht wie es mit dem Fußball weitergehen soll nach so Korrupties wie Blatter etc. ist doch klar - die Vereine setzen teilweise Milliarden um und haben - selber Schuld - ähnlich hohe Ausgaben die sie, wenn vorne nix mehr reinpasst, den Spielern und deren "Beratern" eben hinten reinstopfen müssen.....


Dann wollen also Spiegel und Konsorten das Denken in den Vereinen verbieten, die sich - m.E. berechtigterweise - Gedanken darüber machen wie man den verehrten Zuschauer noch ein bißchen mehr melken kann - das Denken mag man gut oder schlecht finden, aber ohne Denken keinen Fortschritt!


Ob der Weltfussball seit diversen Jahren auf dem richtigen Weg ist - ich weiß es nicht. Ob die rummelfliege-Denkerei auf einen guten Weg führt - weiß ich auch nicht. Dass er mich seit vielen Jahren nicht mehr sonderlich interessiert - das weiß ich. Und ich hab mich für Fußball interessiert als die deutschen Vereine noch in Oberliegen gespielt haben und kann mich sogar daran erinnern wie 1860 München mal Deutscher Meister geworden ist (und der FCB deswegen nicht in die BuLi einquartiert wurde und noch 2 weitere Jahre Oberliga spielen musste..)


Die Welt dreht sich und der Spiegel mit Konsorten müssen was für die Auflage tun, denn sie sind halt altmodisch und keine Profis* dabei mit denen man reich werden könnte.


Just my 2 Cts


WRL



*Zeitungsprofis haben sie auch schon länger keine mehr, ich hab natürlich "Geldscheffel-Profis" a la Rummelfliege im Sinn gehabt

Christian 02.11.2018 18:56

In den Hemisphären der Top 10 wird es eben immer schwerer den ganzen Zirkus zu finanzieren. Wobei Bayern da finanziell mittlerweile eher in der unteren Hälfte mitspielt. Sollen Sie machen.

driver 7 02.11.2018 21:01

Die Grundidee einer Europaliga find ich ja nicht so verkehrt.

Würde ja vielleicht die Verzehrung der nationalen Ligen mindern.
Dies macht bei euch vielleicht noch ein bisschen weniger aus wie bei uns.
Aber was z. Bsp. Basel bei uns die Liga"verzehrt" hat ist nicht ohne.

Sowas mag internation interessant sein, aber National? Da sieht es anders aus.
Die ganze Champion Euro-League macht halt die starken noch stärker.
Wobei spielt es noch eine Rolle?
Der Fussball ist doch schon längst nur noch ein Spielball von Milliardären und Olligarchen geworden.

Kann man da als Fan noch stolz sein auf seine Manschaft?

laminator 02.11.2018 21:31

Breaking News.
Der ehemalige Spätzletrainer Tayfun K. wurde vor wenigen Minuten in ein Stuttgarter Krankenhaus eingeliefert. Nach Aussage des aufnehmenden Arztes litt Herr K. unter einem nicht zu unterdrückenden Lachflash, hatte Schwielen an den Händen und blutende Oberschenkel. Der Arzt vermutet, dass sich Herr K. mit seinen Händen aufgrund des Lachanfalls zu oft auf die Schenkel geschlagen hat. Die Untersuchungen dauern zur Stunde aber noch an.

Smirnoff 03.11.2018 06:18

Drei Spiele, 0 Punkte, 0:11 Tore. Zeit für einen Trainerwechsel beim VfB:D

irvine99 03.11.2018 10:32

Selten ist ein Trainerwechsel so in die Buxen gegangen :rtfm:

tom01 03.11.2018 16:12

Die FCB gegen Freiburg in der 80. Minute 1:0


Die sind wohl schon in der Süper Lig :flop:

wie 03.11.2018 16:41

Schade, hätte ich Freiburg echt gegönnt. :(

laminator 03.11.2018 16:44

Zitat:

Zitat von tom01 (Beitrag 3341354)
....Die sind wohl schon in der Süper Lig :flop:

Nö. Die sitzen auf dem absteigenden Ast. :mad:

Dass die Bayern nicht immer Meister werden können, ist eigentlich logisch. Obwohl: wenn man regelmäßig für die nötige Frischzellenkur gesorgt hätte?

Haben die Verantwortlichen aber nicht. Und jetzt fehlt das Gesamtkonzept, Trainer incl.

Wenigstens hat der Thomas Helmer morgen wieder ein Topthema für seinen Doppelpass. :rolleyes:

Scheffe2001 03.11.2018 20:57

Red Bull verleiht Prügel ....

PrimalFear 03.11.2018 21:11

Zitat:

Zitat von laminator (Beitrag 3341357)
Dass die Bayern nicht immer Meister werden können, ist eigentlich logisch.


Ganz abschreiben kann man sie leider noch nicht - aber: nächsten Samstag auf 7 Punkte Vorsprung davonziehen und der Deutsche Fußball ist wieder auf vernünftigem Kurs :D



Schön das die Liga momentan ziemlich interessant verläuft :top:

CharlyBraun 04.11.2018 05:16

Das die Liga „interessanter“ ist liegt nicht an der Stärke der anderen (BVB mit Favre mal außen vor), sondern an der unerklärlichen Schwäche der Bayern in dieser Saison. Nicht nur die Ergebnisse stimmen nicht. Spielerisch ein Fiasko und vor allem so gut wie kein Tempo, äußerst ungewöhnlich!

Thema Spielerisch ein Fiasko. S04 quält sich zum Sieg gegen Hannover. War lange sehr zäh und nur weil Hannover noch schlechter war gab es einen Dreier.

Bemerkenswert fand ich diese Woche auch die Achterbahnfahrt von Bayer Leverkusen!

Auch extrem ist der totale Absturz vom VfB. Ein erneuter Abstieg wäre ne Katastrophe.

Scheffe2001 04.11.2018 07:56

Zitat:

Zitat von Smirnoff (Beitrag 3341305)
Drei Spiele, 0 Punkte, 0:11 Tore. Zeit für einen Trainerwechsel beim VfB:D

Thomas Berthold auf Eurosport: "Der VfB kann froh sein, dass es mit Düsseldorf und Nürnberg diese Saison noch schwächere Mannschaften gibt, an denen sie sich hochziehen können."

Eine dieser "noch schwächeren Mannschaften" hat gestern schön in Augsburg gepunktet und Moral gezeigt.:D

Christian 04.11.2018 08:02

Ich bin mal gespannt wie lange der Treueschwur der Bayern noch hält. Gibt es gegen die B1er keinen Sieg, und davon ist momentan auszugehen, gibt es eigentlich keine andere Option als die Kovac-Rasur.

basti313 04.11.2018 11:52

Zitat:

Zitat von Christian (Beitrag 3341377)
Ich bin mal gespannt wie lange der Treueschwur der Bayern noch hält. Gibt es gegen die B1er keinen Sieg, und davon ist momentan auszugehen, gibt es eigentlich keine andere Option als die Kovac-Rasur.

Ja, das sehe ich auch so.
Ich verstehe da die Spieler aber auch überhaupt nicht. Zuerst beschwert man sich wegen des laschen Trainings und jetzt spielt man gegen einen Trainer, weil der wohl zu hart trainieren lässt???

laminator 04.11.2018 15:35

Für mich agieren die Spieler sowohl gegen den Kovac als auch den Salihatschi. Und warum? Weil sie ja im worstcase immer noch direkt mit den selbsternannten Göttern des Vereins reden können.

Also latschen Gauland´s Lieblingsnachbar und die beleidigte Lewawurst zu Würstel und Rolex und klagen denen das hohe Lied der fehlenden Wertschätzung.

Die einzig logische Antwort: "Ähmmm, habt ihr darüber schon mal mit dem Trainer und/oder dem Sportdirektor gesprochen? If "No" then "Go". Im übrigen könnt ihr die Wertschätzung des Vereins jeden Monat an eurem Gehaltsscheck ablesen und der Trainer stellt euch immer wieder auf, obwohl ihr seit Wochen einen rechten Schei$dreck daherspielt."

Stattdessen bläst man denen dermaßen viel Zucker in den Allerwertesten, dass sie nun gar nicht mehr laufen können.

Oder vereinfacht: Hier stinkt der Fisch massiv vom Kopf.

Christian 04.11.2018 18:42

Bin ich froh das wir im Pokal nicht die Bayern zugelost bekommen haben. Sonst hätte die Presse von Wettbwerbsverzerrung und Freilos für Schalke geschrieben.:D:D:D

Hätte schlimmer kommen können für uns. ;)
Das an der Säbener die Korken geknallt haben glaube ich eher nicht. Herha ist zur Zeit ein ordentliches Pfund. Die können mittlerweile ziemlich variabel zocken wie man im Ligahinspiel in Berlin gesehen hat.

irvine99 04.11.2018 19:08

Kohfeldt verspielt gerade seinen Kredit in Bremen. Wieder ohne Stürmer gestartet. Gegen Mainz reicht halt eine Viertelstunde Fußball NICHT!

CharlyBraun 04.11.2018 20:11

Zitat:

Zitat von Christian (Beitrag 3341377)
Ich bin mal gespannt wie lange der Treueschwur der Bayern noch hält. Gibt es gegen die B1er keinen Sieg, und davon ist momentan auszugehen, gibt es eigentlich keine andere Option als die Kovac-Rasur.

Die Art und Weise ist entscheidend. Wenn, was ich nicht glaube, der BVB die Bayern auseinander nehmen würde und die Bayern zudem dabei nur mit einer pomadigen Einstellung dagegenhalten würde...dann vielleicht.

Aber ich denke, dass gerade in so einem Topspiel gegen die hochgelobten Dortmunder die Bayern das Krisengerede beenden können. Mit einem Topspiel wo Sie Ihre Klasse auf den Rasen bringen. Die Bayern Profis in diesem Spiel für sich spielen. Obwohl gerade dies ja eine These wäre, dass irgendwas zwischen Spieler und Trainer definitiv nicht stimmen kann.

tom01 05.11.2018 12:56

Die wollen einfach den Jupp zurück. :cool:

Christian 05.11.2018 13:00

Mich würde sehr wundern, wenn noch keiner bei Zidane angeklopft hat.

laminator 05.11.2018 13:58

Zitat:

Zitat von Christian (Beitrag 3341476)
Mich würde sehr wundern, wenn noch keiner bei Zidane angeklopft hat.

Tja. Das müssten dann aber die Bosse höchstpersönlich machen. Der Salihatschi käme doch wahrscheinlich gar nicht an den Klingelknopf. :crazy:

Und ob dem Zidane die aktuellen Strukturen überhaupt zusagen? Zwei Bosse, die quasi omnipräsent sind und ein Sportdirektor aus der Kategorie "gewogen und für zu leicht befunden". :rolleyes:

Christian 05.11.2018 15:39

Es ist kein anderer auf dem Markt der eine annähernde Reputation aufweisen kann. Der hat beides, sagenhafte Erfolge als Spieler UND als Trainer. Und im Zweifel löst der größere Probleme schon mal mit Köpfchen. ;):D Ich sehe zur Zeit keinen anderen.

vivacolonia 05.11.2018 15:53

Ich werfe mal "Lothar Matthäus" in die Manege :D

laminator 05.11.2018 15:57

Zitat:

Zitat von vivacolonia (Beitrag 3341499)
Ich werfe mal "Lothar Matthäus" in die Manege :D

Den nehmen die Spieler doch auch nicht für voll. :rolleyes: Zidane hätte schon was. Ich fürchte aber, DAS wird der sich nicht antun.

mueckenburg 06.11.2018 10:53

Vermutlich will Bayern den auch gar nicht bezahlen. Das wäre ja auch etwas merkwürdig, beim Kader auf Sparflamme (verglichen mit den europäischen Spitzenclubs!) und sich dann Zidane holen. Ja, die hatten auch mal Pep, aber zu der Zeit haben sie auch massiv in den Kader investiert.

Christian 06.11.2018 11:28

In knapp 2 Monaten sind fast sämtliche Transferfenster in Europa geöffnet und man könnte punktuell nachladen. In erster Linie geht es aber darum den Spielern jemanden vor zu setzen mit dem sie keine Mätzchen machen. Ist ja nicht so das sie von heute auf morgen verlernt haben zu pöhlen. Der FcB hat imho nicht unbedingt ein Qualitätsproblem sondern eher ein Motivationsproblem. Und die die sonst für den Ruck auf dem Platz sorgen wenn es mal nicht ganz üblich läuft versinken gerade im Egoismus.

laminator 06.11.2018 12:00

Zitat:

Zitat von Christian (Beitrag 3341537)
...Und die die sonst für den Ruck auf dem Platz sorgen wenn es mal nicht ganz üblich läuft versinken gerade im Egoismus.

Weil sie damit ja auch wieder und wieder durchkommen. Nehmen wir exemplarisch den Robben. Eigentlich sollte er froh sein, dass man ihm überhaupt noch mal einen Vertrag gegeben hat. Und was ist der Dank? Immer ganz vorne dabei wenn es darum geht, Interviews zu geben. Leistung auf dem Platz? Fehlanzeige. Und wenn er dann ausgewechselt wird, isser beleidigt. Was kann er momentan besser, als sein Pendant aus der zweiten Mannschaft? Nix. Letztgenannter wäre aber wenigstens motiviert.

Für mich bliebe da nur die Tribüne. Würde ich als Trainer aber mit den Bossen abklären. Und wenn die dann "Nö" sagen, konsequenterweise den Rücktritt erklären. Ich weiß ja nicht, wie üppig das Festgeldkonto von Niko Kovac ist, aber ich könnte mir nicht vorstellen, mich als Trainer so demontieren zu lassen, wie das gerade mit ihm passiert.

Und wenn der Kovac wirklich in den Sack haut, werden bei den Bayern aber einige ganz doof gucken. Und nochmal Jupp? Wird er nicht machen.

Christian 06.11.2018 12:07

Ich könnte mir sogar vorstellen das der Tiger temporär übernimmt wenn alle Stricke reissen. Hungern muß der Kovac nicht wenn er das Handtuch schmeißt.
Fakt ist so geht das nicht weiter. Ein Trainer ohne Standing bei der Manschaft ist für keinen Verein tragbar.

schecke 06.11.2018 14:01

Es gibt ja auch noch einen Ottmar Hitzfeld. :crazy:

ölfuss 06.11.2018 15:20

beim FCB stinkt der Fisch vom Kopf an. Solange der Kopf so auf dicke Hose macht (Überheblichkeit der beiden) wird Nico der leid tragende werden.:D

laminator 06.11.2018 15:33

Zitat:

Zitat von ölfuss (Beitrag 3341567)
beim FCB stinkt der Fisch vom Kopf an....

Der stinkt nicht nur. Der hat auch noch nen roten Kopf. :D

PrimalFear 06.11.2018 19:01

Zitat:

Zitat von laminator (Beitrag 3341542)
Nehmen wir exemplarisch den Robben. Eigentlich sollte er froh sein, dass man ihm überhaupt noch mal einen Vertrag gegeben hat. Und was ist der Dank? Immer ganz vorne dabei wenn es darum geht, Interviews zu geben. Leistung auf dem Platz? Fehlanzeige. Und wenn er dann ausgewechselt wird, isser beleidigt. Was kann er momentan besser, als sein Pendant aus der zweiten Mannschaft? Nix. Letztgenannter wäre aber wenigstens motiviert.

Für mich bliebe da nur die Tribüne. Würde ich als Trainer aber mit den Bossen abklären. Und wenn die dann "Nö" sagen, konsequenterweise den Rücktritt erklären. Ich weiß ja nicht, wie üppig das Festgeldkonto von Niko Kovac ist, aber ich könnte mir nicht vorstellen, mich als Trainer so demontieren zu lassen, wie das gerade mit ihm passiert.

Und wenn der Kovac wirklich in den Sack haut, werden bei den Bayern aber einige ganz doof gucken. Und nochmal Jupp? Wird er nicht machen.


Das sind so die Gedanken, die ich auch habe... Grad Rib & Rob haben doch eher einen "Gnadenbrot-Vertrag", da hätte man denken können das da auch verankert wäre das sie endlich mal die Klappe halten, wenn sie mal nicht spielen. Genau das Gegenteil ist der Fall.

Das Ergebnis des "deutschen Classico" am Samstag wird der Schlüssel sein - wenn es ein Unentschieden oder eine Niederlage gibt wird sich der Vorstand des FCB entscheiden müssen ob sie tatsächlich "felsenfest" zu Kovac stehen (Zitat U.H. von Anfang Oktober) und den vermeintlichen Meuterern in den Ar$ch treten und die 2. Garde ´ranlassen oder sich in das Abenteuer Hasenhüttl stürzen (einen anderen kriegen sie imho nicht mal eben so). So oder so - wenn (hoffentlich) 3 Punkte beim BVB bleiben brennt es an der Säbener lochterlie :crazy: und die Einkaufsliste für die Winterpause wird länger. Ich find das alles schon sehr unterhaltsam...

Und das die Presse, allen voran die BILD, nun jede Gesichtsregung von Uli und Kalle kommentieren, selbst wenn sie nur von einem unterdrückten Furz stammt, haben sie sich selbst zuzuschreiben :D

Wo ist übrigens unser Die-Hard-FCB-Fan aus GAP, der sich sonst immer in jedem noch so kleinen Leid des BVB vor Freude gesuhlt hat, momentan? :hmmm: :teufel:



Zitat:

Zitat von Christian (Beitrag 3341544)
Ich könnte mir sogar vorstellen das der Tiger temporär übernimmt wenn alle Stricke reissen.

Das würde den Unterhaltungswert noch deutlich steigern :top:

Scheffe2001 06.11.2018 19:50

Zitat:

Zitat von ölfuss (Beitrag 3341567)
beim FCB stinkt der Fisch vom Kopf an. Solange der Kopf so auf dicke Hose macht (Überheblichkeit der beiden) wird Nico der leid tragende werden.:D

Diese Aussage ist nicht so vorstandsfähig. Korrekt wäre: "Die Treppe wird von oben gekehrt"... :D

ölfuss 07.11.2018 19:04

Zitat:

Zitat von Scheffe2001 (Beitrag 3341585)
Diese Aussage ist nicht so vorstandsfähig. Korrekt wäre: "Die Treppe wird von oben gekehrt"... :D

kommt aufs gleiche raus.;)

Schalke hat gewonnen, MIST da kann ich nicht mal schimpfen.:mad::D
Der BVB ,naja. :crazy:
Die Bayern, hoffentlich bekommen die gleich eine auf den Sack.:D:D:D

CharlyBraun 08.11.2018 09:45

Zitat:

Zitat von PrimalFear (Beitrag 3341580)
Wo ist übrigens unser Die-Hard-FCB-Fan aus GAP, der sich sonst immer in jedem noch so kleinen Leid des BVB vor Freude gesuhlt hat, momentan? :hmmm: :teufel

Ist halt ein typischer FCB-Fan-Boy, der sich nur im Erfolgsfall meldet :D

ölfuss 10.11.2018 18:03

ohhhh die Bayern führen, wie konnte das geschehen??:o

Was ist den mit Werder los?? Mutieren die zum Abstiegskandidat??

Christian 10.11.2018 18:06

Bisher ein echtes Topspiel. Schön anzugucken.

CharlyBraun 10.11.2018 18:22

Gutes Spiel, Bayern besser und IMHO zur Halbzeit verdient in Führung. Nicht wiederzuerkennen, wenn man die letzten 2-3 Wochen als Maßstab nimmt. Der BVB hat es versäumt (Reus) die Konter mit einem Tor abzuschließen.

ölfuss 10.11.2018 18:28

Zitat:

Zitat von Christian (Beitrag 3341947)
Bisher ein echtes Topspiel. Schön anzugucken.


echt jetzt?? hätte ich nicht gedacht. ;)

otti X5 10.11.2018 18:30

Zitat:

Zitat von ölfuss (Beitrag 3341946)

Was ist den mit Werder los?? Mutieren die zum Abstiegskandidat??

Nö, die haben die letzten Wochen meines Erachtens nur über ihre Möglichkeiten gespielt :D

irvine99 10.11.2018 19:30

Habe gerade Sky Ticket. Scheiß Konferenz, aber geiles Abendspiel :D
Aber fünf Minuten Nachspielzeit :kpatsch:

Christian 10.11.2018 19:57

Hat nichts genützt mit der Nachspielzeit. Bin schon auf die Presse zum Spiel gespannt.

PrimalFear 10.11.2018 21:25

Zitat:

Zitat von Christian (Beitrag 3341965)
Hat nichts genützt mit der Nachspielzeit. Bin schon auf die Presse zum Spiel gespannt.


Das war eh wieder mal der Hammer :kpatsch: - 3 Minuten wären angebracht und 5 Min. gegeben :confused: Wäre das (Abseits-) Tor bei 4:46 in der Nachspielzeit gegeben worden :frust: :hmmm:

CharlyBraun 10.11.2018 21:41

Tolles Spiel! Hat echt Spaß gemacht zuzugucken. Als der BVB in der 2.ten HZ aufdrehte hatte Bayern wenig dagegen halten können. Zu schnell. Einzig die Chancenverwertung muss mann kritisieren. Bayern hat, trotz der INHO besten Saisonkeistung, verloren. Sagt alles.

SunisaRainer 11.11.2018 10:53

Schönste Spiel der Saison bisher... hätte eigentlich keinen Gewinner verdient.
So macht Fußball Spaß. Jeder will gewinnen Offensive sehr schön.
Der glücklichere hat gewonnen.

laminator 11.11.2018 17:57

Hab das Spiel nicht gesehen, weiß also nicht, wie gut oder schlecht der Hummels war. Aber wenn es stimmt, dass er seine Leistung nach dem Spiel damit begründet hat, dass er ja eigentlich erkältet war, aber unbedingt spielen wollte, dann fasse ich mir an den Kopf. Da werden doch persönliche Interessen mal wieder über die Ziele des Vereins gestellt. Für mich ein Unding.

laminator 13.11.2018 14:36

Hmmm. Erstaunlich ruhig hier. Immerhin ist doch Mössjöh mal wieder ausfällig geworden.

Ok, schwebendes Verfahren, aber wenn die Anschuldigungen wirklich stimmen, dann kann es seitens des Vereins eigentlich nur eine Reaktion geben: Sofortige Suspendierung und dann ab auf die Tribüne. Da kann er dann den anderen Luschen (Hummels, Boateng, Müller, Robben) ja Gesellschaft leisten. :mad:

wie 13.11.2018 15:08

Ist doch schon Chefsache:

http://www.kicker.de/news/fussball/b...-sich-ein.html

Dann kann ja nix mehr schief gehen... ;)

vivacolonia 17.11.2018 20:43

http://www.kicker.de/news/fussball/2...-fc-koeln.html

Do is de leeve jung jo widder.:D

Ich finde es cool. :top:

jijoap 18.11.2018 19:09

Zitat:

Zitat von vivacolonia (Beitrag 3342683)
http://www.kicker.de/news/fussball/2...-fc-koeln.html

Do is de leeve jung jo widder.:D

Ich finde es cool. :top:

Martin Schulz soll es eingefädelt haben.... https://www.n-tv.de/20727716

Ich weiß noch nicht, was ich nach dem ganzen Theater davon halten soll....Aber vielleicht bekommt der FC mit Terode UND Modeste so eine richtig schlagfähige Doppelspitze....

laminator 18.11.2018 21:04

Zitat:

Zitat von jijoap (Beitrag 3342730)
Martin Schulz soll es eingefädelt haben.... https://www.n-tv.de/20727716....

Dann kann es ja nur in die Hose gehen. Klick. :rolleyes:

Ich kann auch den Hype der Fc-Fans nicht verstehen. Schon vergessen, was der Typ vor seinem Wechsel für ein Affentheater veranstaltet hat, um genau diesen Wechsel letztlich zu erzwingen? Aber bitte: jede*(r) wie sie/*/er es mag. Morgen im Büro werde ich wohl besonders leise sein müssen, weil alle von der CL träumen. :crazy:

Georg 19.11.2018 08:43

Zitat:

Zitat von jijoap (Beitrag 3342730)
Martin Schulz soll es eingefädelt haben.... https://www.n-tv.de/20727716

Wie jetzt - wechselt der jetzt zum VfR Würselen 1911 e.V.?

irvine99 19.11.2018 11:53

Soll man sich den Kick heute Abend ansehen?

Christian 19.11.2018 11:57

Also ich guck den Kick auf jeden Fall.

laminator 19.11.2018 12:20

Zitat:

Zitat von Christian (Beitrag 3342789)
Also ich guck den Kick auf jeden Fall.

Falscher Thread. :p

Ich mach´s -wie gegen Russland- von der Aufstellung abhängig. Die gegen Russland hatte mir gefallen und die erste Hz war ja auch ok.

CharlyBraun 19.11.2018 19:07

Zitat:

Zitat von irvine99 (Beitrag 3342786)
Soll man sich den Kick heute Abend ansehen?

Wieso nicht?

Holland spielt doch und da erwarte ich guten Fußball!

jijoap 20.11.2018 08:26

Zitat:

Zitat von laminator (Beitrag 3342741)
Morgen im Büro werde ich wohl besonders leise sein müssen, weil alle von der CL träumen. :crazy:

.....und wie war es? Überlebt.....:cool::cool::cool:?
Im Familien und Freundeskreis habe ich ja viele FC-Fan´s, aber eigentlich habe ich bei niemanden die totale Begeisterung gehört. Ehr im Gegenteil. Mein Schwager ist wahrschein eines der ältesten Mitglieder im Verein (Mitgliedsnummer irgendwas so um die 600), er meinte nur :kpatsch::kpatsch::kpatsch:

laminator 20.11.2018 09:24

Zitat:

Zitat von jijoap (Beitrag 3342853)
.....und wie war es? Überlebt.....:cool::cool::cool:?...

So gerade eben. :D

Aber ernsthaft: Ich hatte da jetzt die totale Euphorie erwartet und was war? Nix.

jijoap 20.11.2018 10:15

Zitat:

Zitat von laminator (Beitrag 3342861)
So gerade eben. :D

Aber ernsthaft: Ich hatte da jetzt die totale Euphorie erwartet und was war? Nix.

Manchmal kann der Kölsche auch beim FC ganz nüchtern bleiben...;) Der Modeste hat mit seinem Weggang einfach zuviel Porzellan zerschlagen. Alte Liebe wärmt man nun mal nicht auf. Das zeigt zumindest die Lebenserfahrung....Ich glaube, der hält nicht lange dort aus. Dann geht das Theater wieder von vorne los. Man kann nur hoffen, dass sich der Vorstand dahingehend mit entsprechendem Vertrag "abgesichert" hat.

Christian 20.11.2018 12:35

Wenn sie sich da nicht mal ein "Problem" geholt haben. Terrodde hat in 12 Spielen 16x genetzt, zuzüglich 4 Hütten in 2 Pokalspielen und ich kann mir nicht vorstellen das die Geisböcke häufig mit 2 Spitzen spielen wollen.

vivacolonia 20.11.2018 15:38

Zitat:

Zitat von jijoap (Beitrag 3342864)
Manchmal kann der Kölsche auch beim FC ganz nüchtern bleiben...;) Der Modeste hat mit seinem Weggang einfach zuviel Porzellan zerschlagen. Alte Liebe wärmt man nun mal nicht auf. Das zeigt zumindest die Lebenserfahrung....Ich glaube, der hält nicht lange dort aus. Dann geht das Theater wieder von vorne los. Man kann nur hoffen, dass sich der Vorstand dahingehend mit entsprechendem Vertrag "abgesichert" hat.


Ist so nicht ganz richtig, Modeste war und ist bei den Fans überaus beliebt.

Klar wollte der 2017 mehr Kohle verdienen und hätte das sehr gerne in Köln getan aber die Klub-Bosse waren in erster Linie an dem Mega-Deal mit China interessiert, da gab es zum Ende hin kaum noch Kommunikation mit dem Spieler über einen möglichen Verbleib. Im übrigen hätte Tony auch jetzt deutlich bessere Offerten annehmen können, freiwillig in die zweite Liga ohne Garantie auf den Aufstieg und spürbare Gehaltseinbuße - ich denke da muss schon auch eine Menge Sympathie zu Köln und dem Verein vorhanden sein. :)

ölfuss 24.11.2018 16:29

na da haben die Bayern ja wider ein Glanzstück abgeliefert.
Gegen Düsseldoof nur 3:3, ohhhhhh man!

Schalke kann mir noch den Abend retten wenn se die Punkte liegen lassen.:D

laminator 24.11.2018 16:41

Zitat:

Zitat von ölfuss (Beitrag 3343224)
na da haben die Bayern ja wider ein Glanzstück abgeliefert.
Gegen Düsseldoof nur 3:3, ohhhhhh man!...

Tja. Man könnte glatt meinen, dass die Mannschaft gegen den Trainer gespielt hat. :rolleyes: Nur dem Müller hatten se nicht Bescheid gegeben. :D

CharlyBraun 25.11.2018 12:38

Wieso wird jetzt eigentlich Kovac so in Frage gestellt?

Die Topspieler bringen doch zurzeit einfach keine gute Leistungen. Auch bei Neuer ist quasi jeder Schuss aufs Tor drin. Die Abwehr ist gegen schnelle Leute überfordert. Das Mittelfeld ohne Ideen und ebenfalls viel zu langsam. Der Sturm beschränkt sich Lewandowski...und wenn der nicht knipst passiert auch nix.

Generell finde ich es aber gut, dass es Heuer keinen Alleingang der Bayern gibt...bin nur äußerst überrascht wie schlecht der FCB aktuell spielt.

laminator 25.11.2018 15:54

Zitat:

Zitat von CharlyBraun (Beitrag 3343260)
.... Auch bei Neuer ist quasi jeder Schuss aufs Tor drin. ....

Man könnte ja mal ein Zeichen setzen und den Torhüter tauschen. Wird aber nicht passieren, weil man dafür als Trainer entsprechende Rückendeckung bräuchte, die der Kovac imho nicht hat. :rolleyes: Aber der Würstel will ja alles hinterfragen. Dann soll er mal bei sich anfangen.

PrimalFear 25.11.2018 16:03

Zitat:

Zitat von CharlyBraun (Beitrag 3343260)
Wieso wird jetzt eigentlich Kovac so in Frage gestellt?


Das frage ich mich auch - vor allem weil Käpt´n Neuer sich im Interview nach dem Spiel so äusserte:


Zitat:

Manuel Neuer (32) kämpft noch für Kovac: „Wenn wir das umgesetzt hätten, was der Trainer gesagt hat, hätten wir 5:0 gewonnen.“ (Quelle: sport-bild.de)

Da muss man die Mannschaft in Frage stellen, zumindest die, die anscheinend nicht mit Kovac können (oder wollen). Wen wollen die denn holen, wenn sie den ´rauswerfen? Das mal eben so ein Zidane ratzfatz zur Verfügung steht ist schwer vorstellbar.


Jedenfalls eine hochinteressante Phase - ich freu mich schon richtig auf das kommende CL-Spiel :crazy:

Christian 25.11.2018 17:37

Was soll der Uli denn machen? Gehälter kürzen? 10 Mann aus dem Kader werfen? Träumt weiter :). Die Manschaft sitzt am längeren Hebel und wenn die nicht mit dem Trainer wollen, dann zieht dieser früher oder später den Kürzeren. Können nicht alle Heynkes heissen und Ulis bester Freund sein. Da wusste selbst das Gras an der Säbener, in dem Fall wäre ich erledigt wenn ich Mätzchen mache.

laminator 25.11.2018 18:24

Zitat:

Zitat von Christian (Beitrag 3343286)
Was soll der Uli denn machen? Gehälter kürzen? 10 Mann aus dem Kader werfen? Träumt weiter :). .

Warum träumen? Neuer auf die Bank und für den Anfang Boatang und Hummels auf die Tribüne. Wenn dann nach der Winterpause Coman und Gnabry wieder fit sind, dann wandern Robben und Ribery hinterher. Deren Verträge würde ich auch nicht mehr verlängern. Die Meisterschaft ist doch eh weg, also kann man imho auch mal was wagen.

Grizzly2000 25.11.2018 18:53

Zitat:

Zitat von laminator (Beitrag 3343290)
Warum träumen? Neuer auf die Bank und für den Anfang Boatang und Hummels auf die Tribüne. Wenn dann nach der Winterpause Coman und Gnabry wieder fit sind, dann wandern Robben und Ribery hinterher. Deren Verträge würde ich auch nicht mehr verlängern. Die Meisterschaft ist doch eh weg, also kann man imho auch mal was wagen.

Tolle Idee wir setzten nen Welttorhüter auf die Bank und nehmen dann wen? Ulreich war letzte Saison zwar ein passabler Ersatz aber in den wichtigen Spielen war zu merken das er an einen (eingespielten) Neuer lange nicht rankommt. Auch die Abwehr war in der letzten Rückrunde bei weitem nicht so schwach wie diese Saison. Boateng und Hummels würde ich möglichst schnell verscherbeln und in zwei motivierte Abwehrspiele investieren. Bei Robben könnte man noch überlegen, wenn der gut drauf ist kann er immer noch seine alte Spielklasse abrufen. Bei Ribery ist der Zug wohl abgefahren da fehlt mittlerweile einfach die Schnelligkeit um die Klasse zu halten. Müller ist zwar eine Münchner Ikone aber bringt leider wirklich nicht viel auf dem Platz. Selbst Lewandowski trottet bei vielen Spielen eher lustlos übern Platz. Insgesamt fehlen zwei oder drei echte Weltklassespieler bei Bayern. Wenn man mit der Europäischen Spitze mithalten will dann muss man auch die Preise akzeptieren. Dann müssen halt auch mal 300 Mio´s investiert werden, auch wenn Uli weint.

laminator 26.11.2018 07:17

Zitat:

Zitat von Grizzly2000 (Beitrag 3343291)
Tolle Idee wir setzten nen Welttorhüter auf die Bank und nehmen dann wen? .....

Sorry, aber der frühere Welttorhüter ist aktuell bestenfalls noch ein Weltfliegenfänger. U.U. kann man nach einer so langwierigen Verletzung erst mal nicht mehr erwarten, aber sich in früheren Erfolgen zu sonnen, ist imho auch keine Lösung. Möglicherweise (oder sehr wahrscheinlich?) muss man auch auf der Position über die Zukunft nachdenken.

Ansonsten bin ich bei Dir.

Wobei sich bei der Personalie Lewandowski imho zeigt, dass der Kovac irgendwie keinen Plan B hat. Man könnte ja auch mal einen anderen Stürmer aufstellen. Ob es der Wagner dann bringt, sei mal dahingestellt. Aber einfach mal ein Zeichen setzen....

MagicMike 26.11.2018 07:36

Na an Neuer liegt es wohl am wenigsten... wenn ich da sehe was ein Boateng so abliefert an Slapstickeinlagen, da bist Du als Torhüter halt die ärmste Sau...

Eigentlich nur erstaunlich, wie eine Mannschaft innerhalb von drei Monaten das Fussballspielen anscheinend komplett verlernen kann. Bis zum unnötigen Ausgleich gegen Augsburg hat man sehr passabel gespielt und auf einmal geht gerade hinten gar nichts mehr.

Die Saison kannst du nur abhacken, CL-Platz ist Pflicht, Rest Wunschdenken. Jetzt den jungen Spielern die Möglichkeit geben Erfahrungen und Minuten zu sammeln.

Christian 26.11.2018 17:00

Wer wird denn kommen? Tatsächlich der häufig in den Ring geschmissene Wenger? Hasenhüttl macht auch gerade Urlaub. Fakt ist die Chefetage muss was tun und aller Wahrscheinlichkeit nach glühen die Telefondrähte.

mueckenburg 26.11.2018 18:26

Da die Bayern-Führung den längst fälligen Loddamaddäus immer noch verweigert, müssen sie es halt auf die harte Tour lernen. :D

laminator 26.11.2018 19:06

Zitat:

Zitat von Christian (Beitrag 3343377)
Wer wird denn kommen? Tatsächlich der häufig in den Ring geschmissene Wenger? Hasenhüttl macht auch gerade Urlaub. ...

Der Wenger aber allenfalls als französische Ausgabe von Don Jupp. Ich könnte mir für die kommende Saison schon vorstellen, dass man da an Zidane baggert. Das Hasenhütchen werden die selbstverliebten Stars eh nicht annehmen.

Sollte Zidane kommen, dann dürften sich Boatang, Hummels, Ribery und Robben aber mal gaaaaanz warm anziehen. Sowohl beim Kaugummi Carlo, als auch jetzt bei Kovac sollen sie ja die Chefs vom Intrigantenstadel sein. Mit Mössjöh Zidane wird man sich solche Spielchen allerdings nicht erlauben können und schon deshalb würde es mich freuen, wenn der unterschreibt. :p

Christian 26.11.2018 20:04

Zizou hat einen Nachteil, er spricht kein Deutsch. Obwohl, Kovac spricht Deutsch und kommt bekanntlich auch nichts bei rum.:D Sehen würde ich Zidane schon ganz gerne in der Bundesliga.

laminator 27.11.2018 08:46

So langsam wird der Würstel kindisch. Klick. :rolleyes: :kpatsch:

Was rauchen die an der Säbener Straße eigentlich für ein Kraut?

driver 7 27.11.2018 09:46

Zitat:

Zitat von laminator (Beitrag 3343415)
So langsam wird der Würstel kindisch.

Gewinnen ist halt einfacher wie verlieren.
Da zeigt der Würstel-Ueli sein wahres Gesicht ;)

laminator 27.11.2018 12:36

Der kleine Uli will mal wieder seinen Willen durchsetzen:




Oh holy shit: jetzt habe ich Säbener-Straße-Verbot. :crazy:

jijoap 27.11.2018 14:22

Zitat:

Zitat von laminator (Beitrag 3343415)
So langsam wird der Würstel kindisch. Klick. :rolleyes: :kpatsch:

Was rauchen die an der Säbener Straße eigentlich für ein Kraut?

Ich hätte da auch noch was zu dem Thema....https://www.n-tv.de/20742782

Scheffe2001 27.11.2018 20:16

Holla die Waldfee - klasse Bude von Robben.

PrimalFear 27.11.2018 21:38

Verkehrte Fußballwelt... :rolleyes:


Ein CL-Teilnehmer (Benfica) spielt gegen den FCB schlechter als ein Bundesliga-Aufsteiger (Fortuna Düsseldorf) - und die Tore für Bayern werden von den Senioren gemacht :crazy:

mueckenburg 27.11.2018 21:38

Na bitte, Breitner war schuld! :flop: Jetzt ist alles wieder gut. :D

Christian 28.11.2018 05:48

Ich glaube nicht an den "Befreiungssschlag" wie einschlägige Presse heute titelt. Das war ja teilweise große Schlafmützigkeit in der Verteidigung von Benifica. Bremen wird sich am Wochenende nicht so einfach abkochen lassen, und dann sehen wir mal weiter.:D Und wenn Brazzo sich hinstellt und behauptet man hat mit noch keinen anderen Trainerkandidaten gesprochen ist die Pinocchio-Nase zu erahnen.

Markus_LAU 28.11.2018 17:33

Klopp oder Tuchel - das steht heute auf dem Papier :D
Mal schaun ob sich die Franzosen erholen.



Viele Grüße
Markus

CharlyBraun 01.12.2018 20:53

Was ist Handspiel ein Elfmeter? Ich kapiere es nicht mehr!!!

laminator 01.12.2018 21:19

Zitat:

Zitat von CharlyBraun (Beitrag 3343680)
Was ist Handspiel ein Elfmeter? Ich kapiere es nicht mehr!!!

Wann gibt es bei Foulspiel im Strafraum eigentlich einen Elfer? Sowohl die Aktion gegen Ribery als auch Goretzka hätte imho Elfmeter geben müssen. Waren die da in Köln im Darkroom grad anderweitig beschäftigt? :rolleyes:

Zu der Slapstickeinlage von Boateng und Neuer beim Ausgleichstreffer der Bremer -zugegeben erzielt von einem wahren Kopfballungeheuer- sag ich jetzt mal nichts. :kpatsch:

Grizzly2000 02.12.2018 10:27

Zitat:

Zitat von laminator (Beitrag 3343681)
Wann gibt es bei Foulspiel im Strafraum eigentlich einen Elfer? Sowohl die Aktion gegen Ribery als auch Goretzka hätte imho Elfmeter geben müssen. Waren die da in Köln im Darkroom grad anderweitig beschäftigt? :rolleyes:

Zu der Slapstickeinlage von Boateng und Neuer beim Ausgleichstreffer der Bremer -zugegeben erzielt von einem wahren Kopfballungeheuer- sag ich jetzt mal nichts. :kpatsch:

Bei Sky war in der Szene mit Goretzka gut zu erkennen das er vor dem Strafraum gefoult wurde damit dürfte die Entscheidung Gelb und kein Strafstoß OK gewesen sein. Der Boateng wird immer mehr zur tragischen Figur ich glaub dem Jungen dürfte ein Vereinswechsel wirklich gut tun.

MagicMike 03.12.2018 07:16

Ja das mit Goretzka war noch kurz vor dem Strafraum, aber das Ding mit Ribery war ein richtiger Bock von Köln. Die werden im nachhinein schön aufgeatmet haben, dass wir kurz danach auch so das 1:0 geschossen haben. Immerhin war heute mal wieder Leben in der Mannschaft zu sehen, da wurde ja mal mit Körpersprache gespielt :crazy: Aber die Chancenverwertung ist nach wie vor ein Graus.

laminator 03.12.2018 14:43

Was sagt ihr eigentlich zu der geplanten EuroLeague für den Rest vom Rest?

Also ich find´s klasse. Vorwärts Gibraltar gegen Barfuß Machatschkala: das sind doch Hammerpartien, die das Herz eines jeden Fußballfan hüpfen lassen.

IronieOff.

Frage: Kann man an Geldgeilheit eigentlich ersticken? :rolleyes:

bmw550di 03.12.2018 15:49

Zitat:

Zitat von laminator (Beitrag 3343790)
Frage: Kann man an Geldgeilheit eigentlich ersticken? :rolleyes:



Ist doch in München auch nicht passiert. :D

Ich finds geil wie raffiniert die Bayern die Buli wieder "spannend" machen. Das muss man erstmal so hinbekommen. :crazy:

Christian 03.12.2018 17:22

Fehlt noch Championsleague 2, kommt sicher noch.:rolleyes:Und die Übertragungsrechte für Euroleague 2 bekommt sicher ein Streamingdienst in Timbuktu den der interessierte Europäer für 15,99€ im Monat buchen kann. :flop:

Georg 03.12.2018 19:13

Ich hätt auch nen Vorschlag:
Ne Abstiegsleague!

Die Absteiger der europäischen Ligen Spielen in Gruppen- und KO-Runden die beiden besten aus und die dürfen dann trotz zweiter Liga in der kommenden Saison an der Quali zur Europaleague teilnehmen. :D

mueckenburg 03.12.2018 19:40

Noch ca. acht weitere Leagues und ich sehe Arminia international. :D

laminator 03.12.2018 20:27

Zitat:

Zitat von mueckenburg (Beitrag 3343811)
Noch ca. acht weitere Leagues und ich sehe Arminia international. :D

DAS genau ist doch das Ziel. Eine Stadt, die es gar nicht gibt, darf an einem internationalen Fußballwettbewerb teilnehmen. :top: So langsam sollten wir ein Treff-Team an den Start bringen. :crazy:

Georg 04.12.2018 10:34

Du brauchst doch nicht denken, dass wir euch Sponsoren damit ihr gegen "Äppelwoi-Forum Hessen Süd" antreten könnt..... :crazy:

Christian 08.12.2018 16:30

Keine erwartete Packung im Derby, mehr war da zur Zeit nicht drin.

CharlyBraun 09.12.2018 12:04

Zitat:

Zitat von Christian (Beitrag 3344163)
Keine erwartete Packung im Derby, mehr war da zur Zeit nicht drin.

Leider!

Aber wenn man für den einzigen etatmäßigen Stürmer einen Linksverteidiger einwechselt hat man es auch nicht verdient. Diese Einwechselung verstand exakt 1 Person im Stadion.

Scheffe2001 09.12.2018 21:44

Das Niveau einiger "Fans" ist erschreckend.
https://www.bild.de/sport/fussball/f...5728.bild.html

CharlyBraun 17.12.2018 11:25

...na, dann wissen wir wenigstens wer (ManCity) uns im CL-Achtelfinale abschießt. Ich tippe mal im Hinspiel auf ein 0:4.

Christian 17.12.2018 16:27

Zitat:

Zitat von CharlyBraun (Beitrag 3345100)
...na, dann wissen wir wenigstens wer (ManCity) uns im CL-Achtelfinale abschießt. Ich tippe mal im Hinspiel auf ein 0:4.

Ganz schön optimistisch. :D

Edith: Falsch hingehört, Kloppo wurde ja den Seppeln zugelost....

Scheffe2001 17.12.2018 19:52

CL Finale: BVB-S04 :rtfm:

irvine99 20.12.2018 09:54

Also wenn Bremen so weiterspielt, ist Abstieg dieses Jahr definitiv kein Thema. Aber international wird man nächste Saison so auch nicht spielen. Hoffenheim war gestern am Ende und spielt trotzdem nur 1:1. Der Chancentod spielte gestern Abend bei Bremen :crazy:

Christian 20.12.2018 15:16

….und wenn meine Knappen so weiter spielen sehe ich uns in der 2. Liga antreten. :rolleyes:
Die Choreo war gestern Championsleague aber das war es dann auch schon an Highlights in der Arena. Auch als sie in der 2. Hälfte die Leverkusener schön hinten rein gedrängt haben und man gesehen hat das dann ein Knipser vorne fehlt entschuldigt das nicht zur Ligahalbzeit 1 mickriges Pünktchen vor der Relegation zu stehen. Das ist eine Bankrotterklärung.

Choreo: https://www.youtube.com/watch?v=RISl-dR4sQs

laminator 20.12.2018 15:24

Der letzte Hinrundenspieltag hat es -bezogen auf den Tabellenkeller- jedenfalls in sich.

CharlyBraun 21.12.2018 16:33

Der Abstiegsgipfel steigt Morgen in Stuttgart. Wenn ich mir Tedesco so anhöre (gerade auf der PK) ist ja noch nicht viel passiert und im Grunde ist alles (außen den Ergebnissen) super. Irgendwie sehe ich die Schalker Spiele anders...!

Das Topspiel steigt natürlich gleich in Lüdenscheid-Nord. Da es den ganzen Tag über wie aus Eimern geschüttet hat bin ich gespannt wie der Rasen sein wird.

Christian 21.12.2018 17:25

So wie es draussen gerade bläst :D vermutlich halbtrockenes Geläuf.

Warum bei uns gerade alles so schön geredet wird verstehe ich auch nicht. Es war genug Zeit mit allen Stürmern an Bord die jetzige Situation zu vermeiden. So sehr ich die ganze Zeit die Ruhe geschätzt habe, da muss mal einer richtig auf den Tisch hauen.

ölfuss 21.12.2018 18:54

Zitat:

Zitat von Christian (Beitrag 3345681)
So wie es draussen gerade bläst :D vermutlich halbtrockenes Geläuf.

Warum bei uns gerade alles so schön geredet wird verstehe ich auch nicht. Es war genug Zeit mit allen Stürmern an Bord die jetzige Situation zu vermeiden. So sehr ich die ganze Zeit die Ruhe geschätzt habe, da muss mal einer richtig auf den Tisch hauen.

auf den Tisch hauen ??? Macht doch die Presse schon seit Wochen,will bei euch wohl nur keiner hören.;)

Was ich aber wiederum nicht verstehe ist , warum der letzte Spieltag soooooooooo lang gezogen wird.

PrimalFear 21.12.2018 19:34

Zitat:

Zitat von Christian (Beitrag 3345681)
Warum bei uns gerade alles so schön geredet wird verstehe ich auch nicht. Es war genug Zeit mit allen Stürmern an Bord die jetzige Situation zu vermeiden. So sehr ich die ganze Zeit die Ruhe geschätzt habe, da muss mal einer richtig auf den Tisch hauen.


Auf den Tisch hauen?? Zaubert auch keine fähigen Spieler auf den Rasen... :D

laminator 21.12.2018 20:46

Zitat:

Zitat von ölfuss (Beitrag 3345692)
...Was ich aber wiederum nicht verstehe ist , warum der letzte Spieltag soooooooooo lang gezogen wird.

Ok. Dann Handy raus und nach Gewinnmaximierung googeln. :crazy:

ölfuss 22.12.2018 10:21

Zitat:

Zitat von laminator (Beitrag 3345716)
Ok. Dann Handy raus und nach Gewinnmaximierung googeln. :crazy:


Raffgier und Geldgeilheit :rtfm::D

Flashbeagle 22.12.2018 16:36

Zitat:

Zitat von CharlyBraun (Beitrag 3345675)
Der Abstiegsgipfel steigt Morgen in Stuttgart. Wenn ich mir Tedesco so anhöre (gerade auf der PK) ist ja noch nicht viel passiert und im Grunde ist alles (außen den Ergebnissen) super. Irgendwie sehe ich die Schalker Spiele anders...!

Eigentlich steigt (oder stieg) der Gipfel eher in Hannover.
Ihr seid aber auch seit Jahren nur am jammern, egal ob am Ende zweistellig, oder Champions-League rauskommt.
Christian sieht die Schalker ja schon in Liga 2 und dabei gibt es in Hannover und Stuttgart richtige Probleme und Nürnberg und Düsseldorf haben noch eher Zweitligamannschaften.

Das Problem der Schalker ist doch eher, dass wenn sie eine tolle Saison haben, die Bayern auch gut sind.
Die Dortmunder warten, bis es bei Bayern kriselt und werden dann am Ende nicht nur Zweiter. ;)

mueckenburg 22.12.2018 18:52

Frage am Rande. Wieso hat Stuttgart keinen Sponsor auf dem Trikot?

ölfuss 22.12.2018 19:21

huch der S04 hat beim VFB gewonnen.:apaul:

ich bin enteucht, Abstiegs Kampf des s04 vertagt.:mad:

PrimalFear 22.12.2018 20:22

Hrrrrgggghh.... :mad:


Der SGE hätte ich es momentan nun wirklich zugetraut, den vermeintlich erstarkten Bayern den Ar§ch zu rasieren...


Stattdessen hauen die eigentlich schon abgeschriebenen Oldies beim FCB denen die Dinger ´rein. Das 0:3 von Rafinha war schon extrem geil.


Könnte eine extrem interessante Rückrunde werden :crazy:

ölfuss 04.01.2019 16:45

man ist das langweilig hier ohne BL.:D

Markus_LAU 05.01.2019 17:34

https://twitter.com/FranckRibery/sta...yern-1.4275999


Mit dem F.R. an Bord wird es nicht langweilig. Wegen mir kann er schmausen was er will - aber wollen die Bayern so einen im Team haben? Ist ja nicht das erste Mal :rolleyes:.


Viele Grüße
Markus

SunisaRainer 05.01.2019 18:16

Zitat:

Zitat von Markus_LAU (Beitrag 3346936)
https://twitter.com/FranckRibery/sta...yern-1.4275999


Mit dem F.R. an Bord wird es nicht langweilig. Wegen mir kann er schmausen was er will - aber wollen die Bayern so einen im Team haben? Ist ja nicht das erste Mal :rolleyes:.


Viele Grüße
Markus


Ach Herrgottnei, als ob sich nicht jeder schonmal was besonderes in einem Restaurant bestellt hat :kpatsch:.



Ist so interessant wie der umgefallene Sack Reis in China... :mad:

Markus_LAU 05.01.2019 18:40

Zitat:

Zitat von SunisaRainer (Beitrag 3346943)
Ach Herrgottnei, als ob sich nicht jeder schonmal was besonderes in einem Restaurant bestellt hat :kpatsch:.


Wie ich geschrieben habe - wegen mir kann er sich vergoldeten kasachischen Stierhoden für 100.000 Dollar bestellen, mir Schnuppe. Aber das Ausrasten ("Lasst uns 2019 den Punkt auf das i und die Balken auf das t setzen", beginnt Ribéry seinen Text und schreibt schließlich: "Beginnen wir mit den Neidischen, den Wütenden, die sicherlich durch ein kaputtes Kondom entstanden sind: Fickt eure Mütter, eure Großmütter und euren Familienstammbaum. Ich schulde euch nichts, mein Erfolg habe ich vor allem Gott zu verdanken, mir und meinen Nächsten, die an mich geglaubt haben. Ihr seid nicht mehr als Steine in meinem Schuh.") find ich einfach nicht gut!

laminator 05.01.2019 19:26

Ich hab mir mal eben Senf bestellt, den ich hier gerne dazu geben möchte. Und bevor sich jemand empört: es war der Billige aus dem Discounter. :D

Grundsätzlich kann doch jeder essen und trinken was er will. CR7 soll wohl letztens für eine fünfstellige Summe Wein bestellt haben. So what. Irgendwo müssen die Jungs ja hin mit ihrer Kohle.

Was ich nicht verstanden habe: warum musste das Ribbchen sein lecker Mittagessen unbedingt in den assozialen Medien posten. Er sollte doch eigentlich wissen, dass da draußen ne Menge Versager rumlaufen, die ihre eigene Unfähigkeit allenfalls durch Neid und Missgunst überdecken können. Die Besitzer zerkratzter Autos können ein Lied davon singen.

Und wenn er schon meint, darauf reagieren zu müssen: warum nicht einfach mit einem Bild?


Dessen ungeachtet muss der Verein jetzt m.E. aber reagieren. Erst die Watschn-Affäre, jetzt die Verbalattacke: imho war das nun die Tollkirsche auf der sauren Sahne.

SunisaRainer 06.01.2019 07:31

https://www.t-online.de/sport/fussba...y-wutrede.html

So, nun wurde er also eingeladen das Steak zu essen. Er zahlte demnach nichts dafür. Warum dann der ganze Wirbel?
Seine Aussagen auf Twitter gehen so natürlich nicht. Er ist Star lange genug, er müsste das wissen.
Man weiß er ist ein Hitzkopf und er fällt immer wieder auf diese sogenannten „Journalisten“ rein. Mit solchen Leuten will ich auch nix zu tun haben und denen sonstwas wünschen. Das ist genauso verachtenswert.

Er wird wohl Intern eine Strafe bekommen und fertig!


Edith: FC Bayern bestätigt "hohe" Geldstrafe für Ribery

Georg 08.01.2019 10:51

Mir isses in den meisten Fällen völlig Wumpe was jemand macht und was ihn das kostet.

Aber:
Egal ob es heute in den Social Medias oder vor 20 Jahren durch nen Reporter in der Bläh Zeitung veröffentlicht wurde:
So etwas ist eine Selbstdarstellung die eigentlich schon durch die 4. vorhandene Gehirnzelle verhindert werden müsste.

Das hat auch nix mit "Versagern" zu tun die ihm das neiden weil es eigentlich jedem auffallen dürfte, das so etwas einfach "drüber" ist, egal ob Fußballer, F1-Fahrer oder sonstwer mit viel Geld.
Viele Leute geben viel Geld dafür aus, die Spiele/Rennen anzugucken und von dem Geld werden die Spieler etc. bezahlt.

Es lässt sich noch halbwegs nachvollziehen wenn sich so jemand eine Luxusyacht oder ein paar Sportwagen kauft. Da ist ein Gegenwert vorhanden.

Aber solche Aktionen übersteigen für 99,9% der restlichen Bevölkerung den Grad der Akzeptanz/Toleranz.
Was ist davon noch eine Steigerung?
Wahrscheinlich nur noch der Stapel 10,-€ Scheine auf dem Klo weil das Toilettenpapier nicht wasserfest genug ist, oder? ;)

Wer meint, dass er so etwas tun will/muss - und da gibt's ja auch einige die das tun - der sollte das für sich machen, im Kreis der Familie meinetwegen - aber es nicht auch noch selbst in die Öffentlichkeit tragen.

JM2C
Georg

laminator 08.01.2019 21:02

Gott sei Dank. Endlich findet mal einer klare Worte. Klick.

Bleiben für mich nur zwei Fragen: Wer oder was ist ein Bobic und worin besteht sein Nutzen für den Fußball in unserem Land? :rolleyes:

laminator 19.01.2019 16:44

Wie jetzt: Bundesligarückrunde ist gestartet und hier kommt nix? Dann werde ich halt mal Senf ablassen. Habda nu davon. :D

Die Bayern mit einem sehr ordentlichen Start mit einer allerdings mal wieder miserablen Chancenverwertung.

Der Peter Bosz macht in Leverkusen da weiter, wo er in Dortmund aufgehört hat.

Die Spieler von F95 scheinen wirklich ein Herz für ihren Trainer zu haben.

Apropos Trainer: Bei den Spätzles wird immer deutlicher, dass sie einen Tayfun gegen die ultimative Windstille getauscht haben.

Für nachher würde ich mir eigentlich eine Dortmunder Niederlage wünschen, aber der Kollege Murphy mein spezieller Freund ist, sag ich hier besser mal nix.

Weitere Meinungen? :crazy:

Christian 19.01.2019 17:27

Unser Abstiegskampf fängt ja erst morgen an.:rolleyes:

Bayern wie erwartet back in der Spur, Stuttgart wird erst kurz vor Schluss wach und Augschburg vergeigt das Ding in der 90igsten. Hab heute ausnahmsweise die Konferenz laufen lassen. Mal sehen was die Dosen gleich gegen die B1er reißen. Ich hoffe die Punkte bleiben bei der Heimmanschaft.;):D

PrimalFear 19.01.2019 20:06

Hui, das war doch grad mal ein Match, das die Bezeichnung "Topspiel" verdient... ⚽ Immer noch 6 Punkte, trotz der arroganten Ansagen der Bauern 🤗

irvine99 19.01.2019 22:40

Bremen gewonnen, Dortmund gewonnen. Alles gut :D

Christian 20.01.2019 17:44

Erste Hz gleich rum. Momentan muss man schon stark masochistische Züge haben sich diese Schalke-Kicks über 90 Minuten reinzuziehen.:rolleyes:

Scheffe2001 20.01.2019 21:45

Zitat:

Zitat von Christian (Beitrag 3348379)
Erste Hz gleich rum. Momentan muss man schon stark masochistische Züge haben sich diese Schalke-Kicks über 90 Minuten reinzuziehen.:rolleyes:

Was soll ich als Glubberer da sagen? :rolleyes:

laminator 21.01.2019 08:12

Zitat:

Zitat von Scheffe2001 (Beitrag 3348395)
Was soll ich als Glubberer da sagen? :rolleyes:

^
Ich fürchte, da sollte man wirklich über einen Trainerwechsel nachdenken. Bei dem Kader hatte ich zwar eh so meine Bedenken, wenn ich aber nach Düsseldorf schaue, dann macht der Funkel da deutlich mehr aus einem ebenfalls Minimalkader.

Spannend dürfte auch sein, wie lange sich der Breitenreiter bei H96 noch hält. Der hat sich m.E. vor Weihnachten ja selbst ins Knie geschossen. Kündigt erst großspurig Strafen an, setzt diese dann aber nur halbherzig um und lässt auch noch Ausnahmen zu. Welcher Spieler nimmt so einen Trainer dann noch für voll?

Christian 21.01.2019 08:59

Stuttgart kriegt mindestens 3 Stück von Bayern, Hangover holt nichts gegen die B1er und wenn die Clubberer gegen Mainz ein dreckiges 0:1 erkämpfen sind sie kommendes WE schon auf dem Relegationsplatz.

wie 21.01.2019 17:14

Zitat:

Zitat von Christian (Beitrag 3348421)
...und wenn die Clubberer gegen Mainz ein dreckiges 0:1 erkämpfen...

Das wird aber nicht passieren. :D

Detlef59 21.01.2019 17:18

1:1..... ;)

CharlyBraun 27.01.2019 19:45

Thomas Doll !!!

Eine typische Nummer von Hotte. Ob 96 damit Nicht Absteigt sei mal dahingestellt.

Scheffe2001 27.01.2019 21:10

Nur 4:1....Bayern verliert weiter an Boden gegenüber dem BVB :D

laminator 28.01.2019 08:27

Zitat:

Zitat von CharlyBraun (Beitrag 3349012)
Thomas Doll !!!...

Tja. Der Trainerteich muss ganz schön leergefischt sein. Wie sonst kommt man auf Thomas Doll? :confused:

Der Hottehü gibt imho ohnehin eine mehr als unglücklicher Figur ab. Ich wäre jetzt davon ausgegangen, dass man die Partie am Samstag abschenkt, den Trainer entlässt und der Neue leitet dann gleich mal am Sonntag das Training. Stattdessen sagen die das Training ab. :rolleyes:

Ich schätze mal: beim nächsten Trainerwechsel ist der Heldt auch weg vom Fenster.

Christian 28.01.2019 09:54

Ich galube das Breitenreiters Entlassung schon letztes Wochenende fest stand und man erst die Nachfolgekandidaten abklappern mußte. Momentan einen Trainer vom Ergebnis eines Spiels gegen Bayern oder Dortmund abhängig zu machen traue ich selbst dem Horst nicht zu. Auf Doll als Nachfolger wäre ich aber auch nicht gekommen. :D

laminator 28.01.2019 10:18

Evtl. hielt sich ja auch das Interesse der potentiellen Kandidaten in Grenzen. So wurde z.B. folgendes Telefonat abgehört:

Potentieller Kandidat: Hier xxxxx
Horst Heldt: Ja hallo, hier ist der Horst. Hätten sie evtl. Interesse, H96 zu trainieren?
Potentieller Kandidat: tut tut tut tut

:D

Thorbeno 28.01.2019 10:19

Ob Doll schon länger fest stand wird man wohl nie erfahren. Aber selbst wenn, wollte man ihn nicht sofort in Dortmund im ersten Spiel eine Klatsche abholen lassen.

Stattdessen hat man diese Niederlage noch dem Breitenreiter gelassen.

Hätte dem AB echt einen Sieg in Dortmund gegönnt. Alleine schon, um dann das Gestammel von Held und Co. hören zu können. :crazy:

Doc Brown 28.01.2019 11:49

Warum ist Thomas Doll denn abwegig?
Meiner Meinung nach ist das einer der besten Trainer, der Hannover 96 passieren kann.
Bevor wieder so gehypte Kandidaten wie Markus Weinzierl aus dem Hut gezaubert werden...

Thomas Doll würde ich den Klasenerhalt mit H96 auf jeden Fall zutrauen.

irvine99 28.01.2019 12:15

Zitat:

Zitat von Thorbeno (Beitrag 3349034)
Ob Doll schon länger fest stand wird man wohl nie erfahren. Aber selbst wenn, wollte man ihn nicht sofort in Dortmund im ersten Spiel eine Klatsche abholen lassen.

Stattdessen hat man diese Niederlage noch dem Breitenreiter gelassen.

Hätte dem AB echt einen Sieg in Dortmund gegönnt. Alleine schon, um dann das Gestammel von Held und Co. hören zu können. :crazy:


Schlauer als der VfB. Da hat Weinzierl gleich im ersten Spiel eine Packung kassiert.

Hatte Doll auch nicht auf der Rechnung, aber besser als Slomka und Konsorten :rtfm:

Christian 28.01.2019 17:06

Und der Jensemann hat in Augschburg als Co-Trainer angeheuert. :eek:

irvine99 28.01.2019 17:41

Zitat:

Zitat von Christian (Beitrag 3349058)
Und der Jensemann hat in Augschburg als Co-Trainer angeheuert. :eek:


Des passt allerdings. Augsburg taumelt ja seit geraumer Zeit.

CharlyBraun 28.01.2019 20:02

Doll hat in der PK gesagt, dass er sich am Montag mit Heldt getroffen hat. Dann nochmal am Freitag...der finale Anruf kam am Sonntag. Ob Thomas Doll den Karren aus dem Dreck ziehen kann...ich wünsche Ihm die Kraft! 96 ist aber ein stetiger Unruheherd und die Kombination Kind&Heldt verheißt für mich nichts Gutes.

PrimalFear 28.01.2019 21:12

Zitat:

Zitat von irvine99 (Beitrag 3349059)
Des passt allerdings. Augsburg taumelt ja seit geraumer Zeit.


Um so unverständlicher, das man den Baum nicht absägt, sondern ihm einen Lehmann daneben pflanzt :confused: :crazy:

irvine99 02.02.2019 16:30

Bremen mal wieder mit einem souveränen unentschieden. Nur noch zum Lachen!!! EL :kpatsch:

Christian 02.02.2019 19:02

Läuft bei uns mit der Roten Karte für Nübel.:top::rolleyes:

PrimalFear 02.02.2019 19:21

Zitat:

Zitat von Christian (Beitrag 3349365)
Läuft bei uns mit der Roten Karte für Nübel.:top::rolleyes:


Der Steiger kommt... ab in die Grube! :crazy:

CharlyBraun 03.02.2019 07:18

Die Schalker-Saison kann man einfach knicken! Egal was passiert, es läuft in die falsche Richtung.

Meister wird der BVB, direkt Absteigen wird 96 und der FCN.

irvine99 05.02.2019 22:30

Bremen kegelt Dortmund aus dem Pokal!

Habe nach dem 2:1 abgeschaltet. Zum Elfmeterschiessen müsste ich dann nochmal einschalten :D

laminator 06.02.2019 08:05

Danke Werder. Danke. :top:

Das Spiel der Bayern soll wohl verlegt werden. Die Herren Stars sind so mit Interviews und Werbeterminen beschäftigt, da bleibt keine Zeit mehr für Fußball. :crazy:

laminator 06.02.2019 21:17

Wie viele Spiele darf dieser unsägliche Hummels den Bayern eigentlich noch versauen, bis den endlich mal einer aus dem Kader wirft. :motz::motz::motz:

Mephisto 07.02.2019 06:26

Schade...jetzt sind die Weißwurstaffen doch über die Verlängerung weitergekommen...

schecke 07.02.2019 06:36

Zitat:

Zitat von Mephisto (Beitrag 3349627)
Schade...jetzt sind die Weißwurstaffen doch über die Verlängerung weitergekommen...


Gemessen am Spielverlauf wohl mehr als verdient.;)

SunisaRainer 07.02.2019 08:46

Zitat:

Zitat von Mephisto (Beitrag 3349627)
Schade...jetzt sind die Weißwurstaffen doch über die Verlängerung weitergekommen...

Und das mehr als verdient! Wie oft hat Berlin nochmal aufs Tor geschossen?

yade 07.02.2019 09:20

Muss man wirklich sagen - verdient für die Münchner.


Für Werder erhoffe ich mir ja den HSV in der nächsten Runde. Dann Sieg dank einer Papierkugel. ;)

MagicMike 07.02.2019 10:59

Bayern hat doch Hertha nur im Spiel gehalten. Aber was die Schiris im Moment so pfeifen, geht wirklich auf keine Kuhhaut mehr... Scheinbar können sie nicht mit Video-Assi, aber ohne geht auch nicht mehr ... Das 3. Tor von den Zecken hätte er nicht geben dürfen und die Gelbe für ne Schwalbe gestern für die Bayern war auch ein ganz schlechter Witz ... :kpatsch:

schecke 07.02.2019 11:28

Zitat:

Zitat von MagicMike (Beitrag 3349650)
Bayern hat doch Hertha nur im Spiel gehalten. Aber was die Schiris im Moment so pfeifen, geht wirklich auf keine Kuhhaut mehr... Scheinbar können sie nicht mit Video-Assi, aber ohne geht auch nicht mehr ... Das 3. Tor von den Zecken hätte er nicht geben dürfen und die Gelbe für ne Schwalbe gestern für die Bayern war auch ein ganz schlechter Witz ... :kpatsch:


Im Grunde gebe ich dir ja recht, aber warum hätte er das dritte Tor nicht geben dürfen?

MagicMike 08.02.2019 11:28

Klares Handspiel von einem Dortmunder vorher und exakt die gleiche Situation ein paar Minuten vorher auf der anderen Seite pfeift er ab. Deswegen sind die Werder-Spieler ja auch verständlicherweise so ausgeflippt nach dem Tor fiel.

Scheffe2001 10.02.2019 08:54

Zitat:

Zitat von CharlyBraun (Beitrag 3349388)
(...) direkt Absteigen wird 96 und der FCN.

Volle Zustimmung, leider.

Mephisto 11.02.2019 06:30

Was für eine blöde Pokalauslosung...

Die Arroganz-Mia-San-Mia-Weißwursttruppe bekommt ein Heimspiel gegen den (vermeintlich) schwächsten Gegner zugelost.

Ich kotz' bei diesem Bayern-Dusel. :kotz:

schecke 11.02.2019 08:41

Zitat:

Zitat von Mephisto (Beitrag 3349808)
Was für eine blöde Pokalauslosung...

Die Arroganz-Mia-San-Mia-Weißwursttruppe bekommt ein Heimspiel gegen den (vermeintlich) schwächsten Gegner zugelost.

Ich kotz' bei diesem Bayern-Dusel. :kotz:


Haben den immer nur die Bayern?:confused:

mueckenburg 11.02.2019 09:00

Ja sicherlich, sonst hieße es ja Schalke-Dusel oder Borussia-Dusel oder so etwas.

schecke 11.02.2019 11:04

Genau, wie in der Champions League im Achtelfinale gegen Liverpool, purer Dusel.;)

MagicMike 11.02.2019 11:33

Zitat:

Zitat von Mephisto (Beitrag 3349808)
Was für eine blöde Pokalauslosung...

Die Arroganz-Mia-San-Mia-Weißwursttruppe bekommt ein Heimspiel gegen den (vermeintlich) schwächsten Gegner zugelost.

Ich kotz' bei diesem Bayern-Dusel. :kotz:


Immer dieses Gejammer... :rolleyes: Hertha auswärts war garantiert auch kein Freilos... Und diese BL-Saison haben ja wohl eher die Jammer-Zecken-Majas den Dusel gepachtet ... also immer entspannt bleiben :p

laminator 11.02.2019 11:58

Natürlich ist Heidenheim jetzt nicht gerade ein Hammerlos und ja, da kann man von Dusel reden.

Ich möchte aber gutgelaunt an die zweite Runde erinnern. Gegen wen hat Dortmund da gespielt ........ und zwar zuhause? Richtig: Union Berlin. Ein Zweitligateam. Fand damals offensichtlich jeder i.O. Von den Berlinern mal abgesehen.

PrimalFear 11.02.2019 18:50

Zitat:

Zitat von schecke (Beitrag 3349815)
Haben den immer nur die Bayern?:confused:


Na, am vergangenen BuLi-WE auf jeden Fall...


- 3 Punkte gegen schwache S04er
- BVB lässt (völlig dämlich) 2 Punkte liegen :mad: :motz: :frust:

- Verfolger Gladbach verliert

- Verfolger RB und SGE lassen Punkte liegen
- DFB-Pokal Auslosung


Züchten die jetzt Glücksschweine an der Säbener Str. ?? :confused: :rolleyes:

schecke 12.02.2019 06:00

Zitat:

Zitat von PrimalFear (Beitrag 3349877)
Na, am vergangenen BuLi-WE auf jeden Fall...


- 3 Punkte gegen schwache S04er
- BVB lässt (völlig dämlich) 2 Punkte liegen :mad: :motz: :frust:

- Verfolger Gladbach verliert

- Verfolger RB und SGE lassen Punkte liegen
- DFB-Pokal Auslosung


Züchten die jetzt Glücksschweine an der Säbener Str. ?? :confused: :rolleyes:


Ist das Dusel oder doch eher Dämlichkeit derer, die Punkte liegen lassen?
Ab er das haben die BAyern ja diese Saison auch schon mehrmals geschafft.:crazy:
Und denke an den BVB der hatte Union Berlin.

laminator 12.02.2019 07:59

Zitat:

Zitat von PrimalFear (Beitrag 3349877)
Na, am vergangenen BuLi-WE auf jeden Fall...


- 3 Punkte gegen schwache S04er
- BVB lässt (völlig dämlich) 2 Punkte liegen :mad: :motz: :frust:....

Da könnte man umgekehrt auch argumentieren, dass die Bayern dem BvB 9 Punkte Vorsprung geschenkt haben, weil sie gegen Düsseldorf, Freiburg oder Augsburg zu dämlich waren.

Ich könnte von BvB-Dusel sprechen, weil die Dortmunder in der Hinrunde einige Spiele erst auf den allerletzten Drücker zu einem positiven Ende für sich gedreht haben. Mache ich nicht, denn man könnte ja auch sagen, dass sie es mit Einsatzwillen und Können geschafft haben. Wäre dies in vergleichbarer Situation den Bayern gelungen, wie wäre hier dann der Tenor gewesen? :rolleyes:

Nebenbei gefragt: Der BvB spielt immer gegen Mannschaften, die gerade in diesem Moment in Topform sind?


Edith stellt fest: Im Keller gehts ja richtig ab. Die Glubberer entlassen den Trainer. Wohl zu spät aber immerhin. Und beim VfB hat man erkannt, dass der Reschke nix kann. Hitzelsberger ist da imho die bessere Wahl.

Darf ich ein wenig gehässig sein? Sollten die Glubberer durch diesen Trainerwechsel so beflügelt werden, dass sie gegen den BvB am kommenden Montag einen Punkt holen: Ist das dann Bayerndusel? :p

Scheffe2001 17.02.2019 07:33

Pizarroooooooooooooo :D

Christian 17.02.2019 07:33

Ich habe mir unseren Kick gestern live reingeschraubt bzw. eher über mich ergehen lassen. Fazit, im Fernsehen sieht es wenigstens nicht ganz so schlimm aus wie im Stadion.:rolleyes: Das Freiburg keine Deut besser war kann einen auch nicht gerade trösten. Ich denke wenn City rechtzeitig 4 Gänge runterschaltet werden es nur so 5 bis 6 Stück für uns. :rolleyes:

CharlyBraun 17.02.2019 08:06

Zitat:

Zitat von Christian (Beitrag 3350097)
Ich habe mir unseren Kick gestern live reingeschraubt bzw. eher über mich ergehen lassen. Fazit, im Fernsehen sieht es wenigstens nicht ganz so schlimm aus wie im Stadion.

Der SMS-Spruch war purer Ironie :eek:. Gutes Spiel...wann habe ich eigentlich das letztemal ein gutes Spiel von S04 gesehen? Keine Ahnung!

Ein unfassbar schlechtes Spiel :flop: Man kann es kaum mit Worten beschreiben.

ManCity wird uns im Vorbeigehen schlagen...

irvine99 17.02.2019 09:40

Zitat:

Zitat von Scheffe2001 (Beitrag 3350096)
Pizarroooooooooooooo :D

Verdient, wenn man die Nichtleistung des Schiris zum Thema Kartenvergabe an die Berliner berücksichtigt!

irvine99 17.02.2019 23:58

Politisch ist Berlin ja schon total am A-R-S-C-H, aber moralisch steht es zumindest bei Hertha auch schlecht:

https://www.welt.de/sport/fussball/b...arros-Tor.html

Dardai Du dummer Pinsel :rtfm:

Christian 18.02.2019 17:04

Auch ein interessanter Schachzug. https://www.t-online.de/sport/fussba...eruechten.html

Scheffe2001 18.02.2019 21:30

Nääääämberch :D
Ab jetzt beginnt die Aufholjagd....

jijoap 19.02.2019 10:14

Zitat:

Zitat von Scheffe2001 (Beitrag 3350162)
Nääääämberch :D
Ab jetzt beginnt die Aufholjagd....

Naja, sagen wir es mal so.....Die Dortmunder machen im Moment den gleichen Scheiz, wie die Kölner in der 2.ten Liga....Verspielen den mühsam erspielten Vorsprung...

Michael29 19.02.2019 10:19

Ich dachte er meint die Aufholjagd des FCN.
Oben ist das ja fast keine Aufholjagd mehr, wenn der BVB so weiter macht, ist er in spätestens 2 Spieltagen überholt.

Viele Grüße
Michael

CharlyBraun 19.02.2019 22:07

Nix passiert an der Anfield Road. Im Rückspiel daher alles für den FCB möglich!

MagicMike 20.02.2019 06:36

Gutes Spiel von den Bayern, scheinbar kann man ja DEFENSE wenn man möchte ... :rolleyes: :crazy:

Nach vorne hin ging zwar wenig, aber man hat endlich mal einen Plan in Kovac´s Taktik gesehen. Dennoch wird das eine weitere große Aufgabe im Rückspiel...

Christian 20.02.2019 10:15

Ich kann Euch beuhigen, die fehlenden Tore von Gestern fallen heute alle in einem einzigen Spiel. :rolleyes:

laminator 20.02.2019 16:14

Zitat:

Zitat von Christian (Beitrag 3350237)
Ich kann Euch beuhigen, die fehlenden Tore von Gestern fallen heute alle in einem einzigen Spiel. :rolleyes:

Ach was. Meine Empfehlung an die Mannschaft: einfach ne Palette Actimel auf Ex. Soll ja bekanntermaßen die Abwehrkräfte stärken und bei den Bayern gestern scheint es ja gewirkt zu haben. :D

Christian 20.02.2019 16:20

So, City kann kommen. :D

http://www.treffbilder.de/images/506...aaalkehlx2.jpg

CharlyBraun 20.02.2019 23:00

2:3 verloren. Zum Schluss dumm in Unterzahl ne 2:1 Führung wegzuschmeißen, aber unterm Strich klar verdient für City.

irvine99 22.02.2019 20:26

Schaue gerade Bremen - Stuttgart. Ein echter Witz! Immer die gleiche Scheisse. Gegen potentielle Abstiegskandidaten sieht grün-weiss immer schlecht aus.

Klaassen macht mit der 1,5 Bremer Chance den - immerhin sehenswerten - Ausgleich.

Ich hoffe die bekommen in der Kabine echt eine auf den Sack :rtfm:

CharlyBraun 23.02.2019 16:21

Schalke 04 ist endgültig als Abstiegskandidat „angekommen“.

Miserabel, Unterirdisch...und C. Heidel verkündet seinen Abschied!

Wie sagte einer im S04-Forum? Endlich wieder Mein Schalke :apaul:

Christian 23.02.2019 16:48

Was bleibt? Immerhin hat er es geschaft eine gewisse Ruhe in das Vereinsumfeld zu bringen. Ich will nicht hoffen das wir demnächst wieder Dauerlieferant für komische Schlagzzeilen werden. Mal sehen ob Allofs zuschnappt.

CharlyBraun 23.02.2019 18:39

Zitat:

Zitat von Christian (Beitrag 3350395)
Mal sehen ob Allofs zuschnappt.

Hotte. Bin mir ziemlich sicher. So wie man hört setzt der AR alles in Bewegung für den Posten Sportvorstand! Zudem noch Boldt als 2ter Mann, als Sportdirektor. Wäre, wenn es hinhaut, ne gute Lösung.

Christian 23.02.2019 18:51

Hotte zurück?:confused::confused::confused:
Mittlerweile auch die ersten eigenen Aussagen von Ihm gesehen. Sauberer Abgang, da kann man nicht meckern. *Hutzieh*

laminator 23.02.2019 20:38

Als Trainer vom Glub kannste doch aktuell nur verrückt werden. Erneut ein früher Platzverweis, dann die Führung durch ein Eigentor vergeigt. Was nützt da die beste Taktik, wenn die Spieler offensichtlich den IQ von dementen Pflastersteinen besitzen. :rolleyes:


Zu "meinen" Bayern: Zu Null in Liverpool, zu Null gegen die Hertha. In beiden Spielen Martinez auf der 6. Ob Don Jupp mal bei Nkio Kovac angerufen hat? :cool:

CharlyBraun 25.02.2019 06:41

Sauberer Abgang? Naja, sieht mir eher nach Flucht aus der Verantwortung aus.

Neustes Gerücht besagt: Reschke als Vorstand Sport und Boldt als Direktor Sport.

laminator 25.02.2019 08:36

Zitat:

Zitat von CharlyBraun (Beitrag 3350465)
....Neustes Gerücht besagt: Reschke als Vorstand Sport....

:eek:

Und wer wird neuer Fitnesscoach? Rainer Callmund?? :D

otti X5 25.02.2019 09:04

Und dann noch Bruno Labbadia als neuer Trainer, jedenfalls hat das gestern so im Internet gestanden.

Christian 25.02.2019 09:10

Zitat:

Zitat von CharlyBraun (Beitrag 3350465)
Sauberer Abgang? Naja, sieht mir eher nach Flucht aus der Verantwortung aus.

Neustes Gerücht besagt: Reschke als Vorstand Sport und Boldt als Direktor Sport.

Ich sage auch nur das er "sauber" rausgeht, (bisher) ohne Schlammschlacht etc..

Unretrofied 26.02.2019 12:55

Ohje, Reschke bei S04 und das nächste Chaos geht los. :kpatsch:

CharlyBraun 26.02.2019 19:12

Schneider (Vorstand Sport) und Boldt (Sportdirektor) ...passt doch!
Jetzt muss auch mal die Truppe auf dem Platz endlich Ihren Job machen.

Unretrofied 27.02.2019 07:24

Es ist echt schade, dass bei S04 immer so viel Chaos herrscht. Da ist so viel Potential vorhanden, aber jahrelang hat man immer komplett verzerrte Vorstellungen, statt einfach konstant in Ruhe sich zu festigen. Der VfB hat exakt das gleiche Problem.

irvine99 01.03.2019 21:28

BVB :kpatsch::kpatsch::kpatsch:

PrimalFear 01.03.2019 21:56

Zitat:

Zitat von irvine99 (Beitrag 3350749)
BVB :kpatsch::kpatsch::kpatsch:


Da wirste bekloppt - das darf es nicht geben das wir gegen Mannschaften wie D´dorf, Nürnberg und jetzt Augsburg in der zweiten Saisonhälfte so dastehen :eek:
Aber auch aber bemerkenswert, das die durchschnittlichsten Torhüter der Liga immer gegen Dortmund zu Titanen werden :crazy:

Nun denn - in Mönchengladbach gibt es morgen nur Punkte für den Busfahrer des FCB :D

Mephisto 01.03.2019 22:14

Oh je, BVB; es ist nicht zu glauben...

...und die Milbertshofener Deppenbande reibt sich die Hände.... :kotz:

jijoap 02.03.2019 06:30

Eines muss man den Dortmunder lassen, sie machen die Liga wieder spannend....:kpatsch:

So soll es sein, 1. Liga und 2. Liga spannend....:D

CharlyBraun 02.03.2019 08:47

Zitat:

Zitat von jijoap (Beitrag 3350757)
Eines muss man den Dortmunder lassen, sie machen die Liga wieder spannend....:kpatsch:

Ich sehe es eher so, dass der FCB nun wieder "locker" den Titel holt. Die Tendenz geht doch eher dahin, dass am Ende Bayern mind. 5-8 Punkte Vorsprung vor dem BVB haben wird.

Feuerwehr520i 02.03.2019 11:35

Heja FCA... :p

Gegen den 12. die Fresse voll kriegen und den 1. galant aus dem Stadion schiessen…. :crazy: :rolleyes:

Im SPON-Liveficker stand sinngemäß, der BVB wäre recht überheblich mit der halben A-Jugend angereist?

Thorbeno 02.03.2019 11:39

Beim BVB gibt es keinen Grund besorgt zu sein. Wenn ich mich richtig erinnere, will man sich in Dortmund -wie immer- für die CL qualifizieren. Das sehe ich nicht gefährdet. :crazy::D

Watzke kann sich dann wieder hinstellen und sagen, wir haben alle Ziele erreicht, denn die Meisterschaft war ja nie sein Thema, sondern eines der Medien. Und das das ja eine so junge Mannschaft ist, die noch lernen muss. Also alles toll.

Und wenn Sammer beklagt, das die Niederlage in Augsburg eine Kopfsache war, hat er zu 100% Recht. Ich füge noch hinzu: wer als Ziel immer das Erreichen einen CL-Platzes ausgibt, wird genau das wahrscheinlich auch immer nur schaffen.

Oder anders ausgedrückt: wer niemals klar und deutlich sagt, das er Meister werden will, wird es wahrscheinlich auch nie werden. Genau das ist eben die Kopfsache.

Dieser shice, den Reus, Götze und Co. immer absondern wie "Wir gucken von Spiel zu Spiel", "Wir müssen weiter hart arbeiten" oder "Die Meisterschaft ist nicht unser Thema, aber wenn sie zum Schluss herauskommt, nehmen wir sie gerne mit", führt dann letztlich wohl dann auch eher zum herausgegeben Ziel CL-Platz. Und nicht mehr. Warum mutet man uns Fußballfans solchen Interview-Müll eigentlich immer noch zu? :motz:

Was das betrifft, sind sie dann eben doch genau so weit entfernt vom FCB wie Wolfsburg, Stuttgart, Frankfurt oder wer auch immer. :mad:

laminator 02.03.2019 16:00

Zitat:

Zitat von Thorbeno (Beitrag 3350771)
Beim BVB gibt es keinen Grund besorgt zu sein. Wenn ich mich richtig erinnere, will man sich in Dortmund -wie immer- für die CL qualifizieren. Das sehe ich nicht gefährdet. :crazy::D

Watzke kann sich dann wieder hinstellen und sagen, wir haben alle Ziele erreicht, denn die Meisterschaft war ja nie sein Thema, sondern eines der Medien. Und das das ja eine so junge Mannschaft ist, die noch lernen muss. Also alles toll.

Und wenn Sammer beklagt, das die Niederlage in Augsburg eine Kopfsache war, hat er zu 100% Recht. Ich füge noch hinzu: wer als Ziel immer das Erreichen einen CL-Platzes ausgibt, wird genau das wahrscheinlich auch immer nur schaffen.

Oder anders ausgedrückt: wer niemals klar und deutlich sagt, das er Meister werden will, wird es wahrscheinlich auch nie werden. Genau das ist eben die Kopfsache.

Dieser shice, den Reus, Götze und Co. immer absondern wie "Wir gucken von Spiel zu Spiel", "Wir müssen weiter hart arbeiten" oder "Die Meisterschaft ist nicht unser Thema, aber wenn sie zum Schluss herauskommt, nehmen wir sie gerne mit", führt dann letztlich wohl dann auch eher zum herausgegeben Ziel CL-Platz. Und nicht mehr. Warum mutet man uns Fußballfans solchen Interview-Müll eigentlich immer noch zu? :motz:

Was das betrifft, sind sie dann eben doch genau so weit entfernt vom FCB wie Wolfsburg, Stuttgart, Frankfurt oder wer auch immer. :mad:

Sehr schön umschrieben, wie ich finde. Ich würde den Beitrag aber noch um die Komponente Reus erweitern. Reus, Reus, Reus. Ohne den scheint nix zu gehen ... wurde er von Mitspielern ja sogar schon mit Messi verglichen. :eek: Es ist bisher nicht überliefert, ob der richtige Messi gegen solche Vergleiche Rechtsmittel eingelegt hat. :D

So oder so: Gestern war Reus endlich wieder dabei ..... und es gab trotzdem eine Niederlage. Wie das wohl in den Köpfen verarbeitet wird?

Ob sich der Rückstand nachher verringern wird? Da bin ich skeptisch, denn immerhin fehlen den Bayern mit Ribery, Robben, Tollisso, Coman, Alaba und Goretzka 6 (!!!) potentielle Stammspieler. Wird kaum erwähnt, darum mach ich es. :p

Und auf Schalke wird man wohl spätestens jetzt einen neuen Trainer suchen.

irvine99 02.03.2019 16:18

Geiler Schachzug vom Heidel! Erste Amtshandlung vom neuen Management: Trainer entlassen ;)

mueckenburg 02.03.2019 16:21

Will Schalke nochmal in den Abstiegskampf eingreifen? :rolleyes:

Scheffe2001 02.03.2019 16:25

Zitat:

Zitat von mueckenburg (Beitrag 3350785)
Will Schalke nochmal in den Abstiegskampf eingreifen? :rolleyes:

Ich sag mal so: Rechnerisch können sie nicht mehr Meister werden.

Christian 02.03.2019 16:28

Meine Fresse, ist das peinlich. DT ist imho die ärmste Sau der Welt. Die sollen sich in Grund und Boden schämen.....

Flashbeagle 02.03.2019 16:50

Schalke 04 trägt seinen Namen mal wieder zu Recht. ;)
Schade, hätte das Ergebnis jetzt gerne gegen das Pokalspiel getauscht.
Das 4:1 von vor 4 Wochen zeigt aber auch, wie unterschiedlich es manchmal laufen kann, ohne das sich wirklich was geändert hätte.
Da muss man sich nicht so dermaßen die Lunge rauspfeifen, oder das Stadion schneller verlassen, als bei einem Bombenalarm.

Als Augsburg das 2:0 schoß, war das für mich das finale Zeichen, dass die Meisterschaft entschieden ist.

CharlyBraun 02.03.2019 17:03

Bin beim Stand von 0:3 gegangen. Einer der schlimmsten „Leistungen“ der letzten 30 Jahren. Erbärmlich. Nun wird wohl DT gehen müssen, weil S04 sonst so absteigen wird. So verliert man jedes Spiel. Dies ist menschlich jammerschade weil Tedesco sich 24h am Tag den Allerwertesten aufreißt und er mit Herz dabei ist. Er hat aber leider Fehler ohne Ende gemacht (permanente Rotation, Höwedes, Naldo und Fährmann rasiert und auch seine Defensivtaktik spielt jedes Stadion leer) und ich kann nur das beurteilen was ich in den 90 min sehe. Und das schreit gerade zu nach einem Wechsel auf der Trainerposition!

Thorbeno 02.03.2019 17:16

Dieses 0-4 ist jetzt der Gipfel einer langen Phase von absoluten Grottenkicks der Schalker. Ich weiß nicht, wo auch nur ein Funken Hoffnung auf Besserung in den verbleibenden 8 Spielen herkommen könnte.

Andererseits genügen die 8 Spiele aber auch, um mit einem neuen Trainer den Klassenerhalt zu sichern. Wobei es in dieser Phase allerdings schwierig wird, einen geeigneten Kandidaten für eine längerfristige Zusammenarbeit zu finden.

Ganz schwierige Situation.

CharlyBraun 02.03.2019 17:43

Kandidaten gibt es. Der Topkandidat kommt aus Belgien und hat eine Schalke Vergangenheit.

Christian 02.03.2019 17:46

Zitat:

Zitat von CharlyBraun (Beitrag 3350793)
Bin beim Stand von 0:3 gegangen....

Du bist was?:eek:

Wenn man sich die heutige Aufstellung mal anguckt und das mit dem vergleicht was die Kaspertruppe da umgesetzt hat war das kaum TD‘s Schuld. Das wird auch nicht mit einem anderen Trainer besser, es sei denn Clemens läßt Houdini auferstehen.:rolleyes: Die sind schlichtweg zu dämlich.Man kann schon froh sein das die nicht mit Trikot auf links und nur einem Schuh an den Hacken zum Anstoss erscheinen.:rolleyes: Nübel und Burgi mal außen vor gelassen.

CharlyBraun 02.03.2019 17:52

Zitat:

Zitat von Christian (Beitrag 3350798)
Du bist was?:eek:.

Als ich gegangen bin waren schon die ersten 25.000 weg.

Schlussendlich ist der Cheftrainer verantwortlich. Er war bei den Verpflichtungen voll involviert. Seine Truppe. Und die spielt grottenschlecht. Ich wiederhole mich. Mit DT steigt Schalke ab.

Christian 02.03.2019 18:07

Zitat:

Zitat von CharlyBraun (Beitrag 3350799)
Als ich gegangen bin waren schon die ersten 25.000 weg.

....

Ach Du shice.

MW ist natürlich immer eine Überlegung Wert. Trotzdem wäre es schade um TD.

PrimalFear 02.03.2019 18:22

Zitat:

Zitat von CharlyBraun (Beitrag 3350799)
Ich wiederhole mich. Mit DT steigt Schalke ab.


Ich hoffe, Ihr behaltet ihn.. :D

laminator 02.03.2019 19:33

VerwundertdieAugenreib. :eek:

Auch wenn die Fohlen zuletzt geschwächelt haben: 5:1 in Gladbach, daran hätte ich im Traum nicht gedacht. Dass der Rückstand nach diesem Spieltag bei nur noch 0 Punkten liegt, auch nicht. :p Mehr sog I ned.

mueckenburg 03.03.2019 15:54

Man kann sich wirklich nur noch wundern über den deutschen Vize-Meister. Stuttgart gewinnt heute und schon sind es gerade mal noch 4 Punkte vor dem Relegationsplatz, und das dürfte bei der aktuellen Tendenz ziemlich gefährlich sein.

AWgap 03.03.2019 16:56

Vielleicht hat sich das bei den Spielern, die schon länger beim BVB sind, eingebrannt: Titel sind völlig unwichtig, es zählt in erster Linie Fußball, der die Fans begeistert. Wenn Watzke Wasser predigt, kann er nicht erwarten, dass die Spieler Wein saufen.

Bei einem Freilos in der Champions League desaströs untergehen und dann bei einem Abstiegskandidaten in der Bundesliga den letzten Vorsprung auf die Bayern verspielen. In den letzten Wochen hat es wieder deutlich mehr Spaß gemacht, sich am Dortmunder Elend zu ergötzen als die Aufholjagd der Bayern zu feiern!

Heja BVB, die schwatzgelbe Wand liebt euch auch ohne Titel!!

PrimalFear 03.03.2019 18:06

Zitat:

Zitat von AWgap (Beitrag 3350850)

Bei einem Freilos in der Champions League desaströs untergehen und dann bei einem Abstiegskandidaten in der Bundesliga den letzten Vorsprung auf die Bayern verspielen. In den letzten Wochen hat es wieder deutlich mehr Spaß gemacht, sich am Dortmunder Elend zu ergötzen als die Aufholjagd der Bayern zu feiern!


Guck mal an - kaum wittert der FCB wieder Morgenluft, ist auch der Treff-Bayern-Fanboy hier wieder am Start... Unter welchem Stein hast Du denn bis jetzt still ´rumgeweint, weil es bei Euch in der ersten Saisonhälfte schlecht lief? :crazy:

AWgap 03.03.2019 18:24

Die Meldung hängt nur zufällig mit dem besseren Abschneiden des FCB zusammen. Es könnten auch alle anderen 16 Mannschaften Meister werden, solange es der BVB nicht wird. Nur hat sich die Konkurrenz leider wieder verabschiedet, also müssen die Bayern dem BVB die Bürde des Titels wieder mal abnehmen.

Win-win-Situationen gibt es im Fußball ja eher selten - hier haben wir eine Klassische. Die Bayern bauen ihre Trophäensammlung aus und sorgen dadurch für gute Stimmung bei der Kundschaft und der BVB kann sich weiterhin auf sein Kerngeschäft konzentrieren: geilen Fußball bieten, der den Fans den Atem raubt, dabei junge Spieler groß machen, die nach 1-2 Jahren meistbietend an Mannschaften verkauft werden, die Bock auf Titel haben.

Christian 03.03.2019 18:54

Zitat:

Zitat von PrimalFear (Beitrag 3350856)
?..... Unter welchem Stein hast Du denn bis jetzt still ´rumgeweint, weil es bei Euch in der ersten Saisonhälfte schlecht lief? :crazy:

:D:D:D

Im Erfolg zieht es sich einfach besser her.;)

CharlyBraun 03.03.2019 20:38

Tedesco kriegt anscheinend eine allerletzte Chance. Er wird in Bremen definitiv für S04 auf der Bank sitzen. Ein weiteres Engagement hängt dann ausschließlich davon ab wie dort sich die Truppe präsentiert. Ein drittes Debakel in Serie wäre dann exakt eins zu viel.

mueckenburg 03.03.2019 21:57

*kopfschüttel* Die Schalker Mannschaft hat nun wirklich oft und klar genug zu erkennen gegeben, dass sie mit DT nicht mehr zusammenarbeiten wollen. :rolleyes:

CharlyBraun 04.03.2019 06:20

Sehe ich ähnlich. Tedesco ist mit seinem Latein am Ende. Die Terminschiene ist aber so, dass nur der Vorstand den Trainer beurlauben kann. Also Peters (Finanzen), Jobst (Marketing) und Heidel (Sport). Da bedingt durch Fristen den neue Vorstand Sport, Schneider, erst am 14. März offiziell in das Amt bestätigt werden kann ist aktuell ein Vakuum vorhanden. Herzlichen Dank C. Heidel für Deine Fahnenflucht!

Das Spiel in Bremen ist am Freitag, 4 Tage später spielt S04 in Manchester und dann 3 Tage danach zuhause gegen RB Leipzig. Die Zeit für einen neuen Trainer ist also knapp. Es kommt eh nur eine Schalker Interimslösung für den Rest der Saison um den drohenden Abstieg zu verhindern. Entweder Huub oder Buyo...ich tippe auf Buyo!

tom01 04.03.2019 07:24

Zu Hannover96 sag ich mal die Worte meines Kumpels:


"Ich habe mich von diesem Verein emotional gelöst. Nach fast 50 Jahren mitfiebern ist mir nun völlig egal, was da draus wird."


Ja, und das wars dann auch. :flop:

Unretrofied 04.03.2019 07:31

Zitat:

Zitat von AWgap (Beitrag 3350850)
Vielleicht hat sich das bei den Spielern, die schon länger beim BVB sind, eingebrannt: Titel sind völlig unwichtig, es zählt in erster Linie Fußball, der die Fans begeistert. Wenn Watzke Wasser predigt, kann er nicht erwarten, dass die Spieler Wein saufen.

Bei einem Freilos in der Champions League desaströs untergehen und dann bei einem Abstiegskandidaten in der Bundesliga den letzten Vorsprung auf die Bayern verspielen. In den letzten Wochen hat es wieder deutlich mehr Spaß gemacht, sich am Dortmunder Elend zu ergötzen als die Aufholjagd der Bayern zu feiern!

Heja BVB, die schwatzgelbe Wand liebt euch auch ohne Titel!!

Freilos in der Champions League? Alles klar, Tottenham sind auf der Insel auch als "englisches Kaiserslautern" bekannt. Neben den unqualifizierten Kickern wie Eriksen, Son und Lucas spielt da tatsächlich auch noch diese Nullnummer Lloris die Weltmeister ist. Pech für Dortmund, dass da der stümperhafte Kane nicht gespielt hat im Hinspiel. :kpatsch:
Tottenham ist mindestens zwei Stufen über dem BVB! Konstant seit Jahren starke Leistungen und top Kader. Ich bin alles andere als ein BVB-Sympathisant, aber gegen die darfst du verlieren. Auch mal 3:0 an einem schlechten Tag.

CharlyBraun 04.03.2019 07:41

@unretrofied: AWgap Lieblingswort ist nunmal Freilos. Er wartet wie ein Troll geradezu darauf, dass ein User darauf anspringt. Es macht keinen Sinn und ist eine totale Zeitverschwendung darüber zu diskutieren, dass der aktuelle Tabellendritte der englischen Premier League in einem Achtelfinale der Champions League kein Freilos ist.

AWgap 04.03.2019 13:14

Ich finde es bitter, was aktuell auf Schalke passiert. Nicht nachvollziehbar ist für mich jedoch, warum jetzt von Horrorszenarien wie dem Abstieg gesprochen wird.
Nürnberg und Hannover sind abgestiegen, haben Platz 17 und 18 sicher gebucht. Einzig übriger Platz ist somit #16, der meines Wissens zur Teilnahme an der Relegation berechtigt.

Da dürfte es locker ausreichen, die Jugendmannschaft gespickt mit 2-3 Stars, die vielleicht am Ende der Saison noch Lust haben, auf den Platz zu schicken. Als ob Schalke gegen einen Zweitligisten in 180 bzw. 210 Minuten verliert. Das halte ich für genauso ausgeschlossen wie eine deutsche Meisterschaft von Bayer 04 Leverkusen.

Auch wenn oft geschimpft wird auf die Kunden aus dem Süden - dem ein oder anderen würde etwas bajuwarische Gelassenheit und Arroganz ganz gut tun, den Umgang mit dem eigenen Verein betreffend.

CharlyBraun 04.03.2019 13:45

Wenn Du das Spiel von Schalke 04, so wie ich, live in der Arena gesehen hättest würdest Du dies nicht schreiben.

Der Trainer Tedesco sagte wörtlich in der PK nach dem Spiel: Die Mannschaft war tot.

Mehr muss ich nicht hinzufügen.

jijoap 04.03.2019 14:51

Zitat:

Zitat von CharlyBraun (Beitrag 3350910)
Wenn Du das Spiel von Schalke 04, so wie ich, live in der Arena gesehen hättest würdest Du dies nicht schreiben.

Der Trainer Tedesco sagte wörtlich in der PK nach dem Spiel: Die Mannschaft war tot.

Mehr muss ich nicht hinzufügen.

Ich denke auch, Nürnberg und Hannover sind fest gebucht für den Abstieg. Schalke ist noch 4 Pkt von der Relegation entfernt. Einerseits denke ich, sollte das reichen, andereseits hat man gesehen, wie schnell 5 Pkt verspielt sind.....:(

Ein Freund ist Schalke seit er denken kann. Aber nach dem letzten Spieltag sagte er im Frust zu mir: Pass auf, Köln und Schalke tauschen die Liga.... Achso, er hat Sky, schaut sich die Schalkespiele aber nicht mehr live an, da er meint, er würde sonst noch einen Herzinfarkt bekommen......:cool:

laminator 04.03.2019 15:23

Zitat:

Zitat von CharlyBraun (Beitrag 3350910)
Wenn Du das Spiel von Schalke 04, so wie ich, live in der Arena gesehen hättest würdest Du dies nicht schreiben.

Der Trainer Tedesco sagte wörtlich in der PK nach dem Spiel: Die Mannschaft war tot.

Mehr muss ich nicht hinzufügen.

Dann hätte man aber handeln sollen. Man muss kein Bayernfan sein, man muss die Verantwortlichen nicht mögen und die unsägliche Pressekonferenz im Herbst darf man als Peinlichkeit des Jahrtausends abqualifizeren. Aber immerhin wollte man den Trainer damit irgendwie schützen, irgendein Zeichen setzen.

Auf Schalke hingegen ist DT gerade die ärmste Sau des Universums. Nur, weil scheinbar keiner da ist, der ihn entlassen kann und/oder einen neuen Trainer verpflichten darf.

Zumindest kommt es so bei mir aus der Distanz betrachtet an.

Christian 04.03.2019 16:25

Zitat:

Zitat von laminator (Beitrag 3350924)
.....

Auf Schalke hingegen ist DT gerade die ärmste Sau des Universums. Nur, weil scheinbar keiner da ist, der ihn entlassen kann und/oder einen neuen Trainer verpflichten darf.

....

Mein Reden, und nicht nur deshalb. Da fehlte jemand der den Spielern gesteckt hätte das sie sich ruhig weiterhin blamieren können aber der Trainer bleibt. Ist ja nicht so das da auf dem Platz vom Potenzial und Salär betrachtet Zweitliganiveau steht. Für mich ist das offensichtlich was da gerade läuft.

CharlyBraun 04.03.2019 19:12

Die Wahrheit liegt auf dem Platz!

Wenn S04 Freitag Abend in Bremen wieder so unterirdisch auftitt uns sich das dritte mal hintereinander bis auf die Knochen blamiert muss der Verein handeln.

Wenn tatsächlich es doch noch ein Funken Anstand und Berufsehre in der Truppe vorherrschend sollte und S04 da was mitnehmen kann hat er noch eine Zukunft. Grundsätzlich bin ich positiv überrascht, dass viele Verantwortliche in Tedesco nicht den Alleinschuldigen sehen, an Ihm festhalten wollen aus Überzeugung und lieber den schweren Gang wählen. Er hat viele Fehler gemacht, dass ist unstrittig in meinem Augen. Aber trotzdem darf sich diese Mannschaft nicht so präsentieren!

laminator 04.03.2019 21:37

Na wenigstens hat Oli Hilbring noch Spasss. :D

https://scontent-frx5-1.xx.fbcdn.net...48&oe=5D2888CF

CharlyBraun 05.03.2019 03:55

Cartoon :top:

Es kommen sportlich auch wieder bessere Zeiten!

irvine99 05.03.2019 21:34

Dortmund hat daheim eine gegen das Freilos kassiert - aus die Maus.
Madrid geht daheim gegen Amsterdam unter - gerade 1:4 :)

laminator 05.03.2019 22:00

Wie geil ist das denn? Was für ein toller Auswärtssieg. :top::top:

Ajax meinte ich natürlich. Was dachtet ihr denn? :p

Dass die Tortenhemden gegen einen BvB im Favremodus weiterkommt, hat mich nun nicht wirklich überrascht. Mehr sog I ned.

Unretrofied 06.03.2019 07:24

Das war RICHTIG stark, wie Ajax gestern aufgespielt hat. Gerne mehr davon. :top:

CharlyBraun 06.03.2019 19:57

Jetzt PSG-ManU gucken...

...aber der Aufreger des Tages ist immer noch Löw. Müller vom FCB hat jetzt 100% das richtige dazu gesagt. Da kann man sich nur anschließen!

mueckenburg 06.03.2019 20:00

Zitat:

Zitat von CharlyBraun (Beitrag 3351221)
...aber der Aufreger des Tages ist immer noch Löw. Müller vom FCB hat jetzt 100% das richtige dazu gesagt. Da kann man sich nur anschließen!


Jo, früher bekamen solch verdiente Spieler ein Abschiedsspiel, heutzutage unter Löw einen Arschtritt.

laminator 06.03.2019 20:11

Zitat:

Zitat von CharlyBraun (Beitrag 3351221)
...Müller vom FCB hat jetzt 100% das richtige dazu gesagt. Da kann man sich nur anschließen!

Me too. Sportlich kann man die Entscheidung sicher vertreten. Ich z.B. kann mich nicht erinnern, wann z.B. Thomas Müller zuletzt ein starkes Länderspiel abgeliefert hat. Die Art und Weise, wie der Bundescremer dies nun aber kommuniziert hat, geht imho gar nicht. Aber bei Ballack und Frings z.B. war es ja ähnlich. :rolleyes:

Immerhin dürften die Spieler für den Rest der Saison nun so richtig on fire sein. :top:

mueckenburg 06.03.2019 20:18

Zitat:

Zitat von laminator (Beitrag 3351225)
Aber bei Ballack und Frings z.B. war es ja ähnlich. :rolleyes:


Na sicher, das ist kein Versehen, sondern ein Charakterzug. :flop:

laminator 06.03.2019 21:21

Zitat:

Zitat von mueckenburg (Beitrag 3351226)
Na sicher, das ist kein Versehen, sondern ein Charakterzug. :flop:

Der Cremer hat Charakter? :eek:

Hab eben auf Sport1 in der Eishockeypause das Statement von Müller mal in echt gesehen. Waren zwar viele "ähs" drin, in der Summe aber imho passend und souverän.

Ändern kann man es trotzdem nicht, daher gelten die weisen Worte des großen Fußballphilosophen Dragoslav St.: "Lebbe geht weida". :top:

CharlyBraun 06.03.2019 21:57

PSG gegen ManU… Ein absoluter Witz, dass ManU weiter gekommen ist !!!

Kehrer mit dem Super-Bock - Tor
Buffon ebenfalls mit einem unfassbaren Fehler - Tor
Und als Krönung in der Nachspielzeit ein unberechtigter Elfer wegen angeblichen Handspiel.

Unfassbar. Selten so einen unverdienten Sieger wie ManU gesehen.

schecke 07.03.2019 07:23

Den Elfer kann man m.M.n. durchaus geben, der Spieler dreht sich zur Seite und vergrößert mit dem Arm seine Fläche.

Unretrofied 07.03.2019 07:33

Zitat:

Zitat von schecke (Beitrag 3351255)
Den Elfer kann man m.M.n. durchaus geben, der Spieler dreht sich zur Seite und vergrößert mit dem Arm seine Fläche.

Finde auch, dass man den geben sollte. Hinspiel kann ich nicht beurteilen, aber PSG war gestern schon sehr schwach. Nach Manu's 1:0 haben sie super aufgespielt, aber sobald sie das 1:1 hatten war eigentlich von ihnen gar nichts mehr zu sehen, bis auf Mbappes Szene, bei der er unglücklich vor De Gea ausrutscht.


Bei Porto hätte man gestern auch gerne noch den Elfer für Rom geben können.

Christian 07.03.2019 10:08

Zitat:

Zitat von Unretrofied (Beitrag 3351259)
.....

Bei Porto hätte man gestern auch gerne noch den Elfer für Rom geben können.

Das sehe ich auch so.
Mal sehen wie weit die Geduld der Scheichs geht. Eigentlich hat Tuchel das Ziel verfehlt. Die Quataris haben seit 2011 gut eine Milliarde Euro reingepumpt. Die Ausbeute ist imho ernüchternd. Man kann sich zwar mit klangvollen Namen und Rekordablösen schmücken, aber das ist dann soweit auch schon fast alles.

SirBecks 09.03.2019 07:27

Was für ein geiler Abend im Bremer Weserstadion!

Sch*****04 schön abgezogen!
Das 0:1 wirkte heftig zu Anfang, aber Werder hat es gemacht, auch wenn das 3:2 erst weh tat. Das 4:2 entschädigte dann für alles :)

Christian 09.03.2019 07:32

Fischköppe :D

Ob das schon eine blau-weisse Mini-Trendwende war? Zumindest die ersten 45 Minuten konnte man sich das angucken.

irvine99 09.03.2019 10:03

Zitat:

Zitat von SirBecks (Beitrag 3351408)
Was für ein geiler Abend im Bremer Weserstadion!

Sch*****04 schön abgezogen!
Das 0:1 wirkte heftig zu Anfang, aber Werder hat es gemacht, auch wenn das 3:2 erst weh tat. Das 4:2 entschädigte dann für alles :)

Gewonnene Freitagabend-Spiele sind geil. Wäre gerne dabeigewesen :top:

CharlyBraun 09.03.2019 11:00

Der gestrige Schalker Aufritt war schon besser. Aber eigentlich konnte es nur eine Steigerung geben, wenn man die Pleiten in Mainz und vor allem zu Hause gegen Fortuna Düsseldorf als Maßstab nimmt. Trotzdem wieder 4 Tore kassiert, dies ist einfach viel zu viel. Und insbesondere in der 1.HZ muss man das Ding einfach klar machen. Man fährt nach Hause wieder ohne Punkte, wie so oft im Jahr 2019.

Was bleibt? Mit Caliguri zudem wieder ein Stammspieler langfristig verloren (wahrscheinlich Schien- und Wadenbeinbruch). Dieses Verletzungspech zieht sich die ganze Saison schon und der Ausfall ist wieder bitter. Nächste Woche gegen RB muss endlich mal hinten die Null stehen. Sonst wird das nix. Und die Truppe läuft nun schon seit knapp 2 Monaten einem Erfolgserlebnis hinterher. Irgendwie muss S04 nun punkten, punkten....!

PrimalFear 09.03.2019 16:43

Wolfsburg... :kpatsch:
Was war das denn? Hatten die soviel Knödel in der Hose, wie sie Tore gekriegt haben? Oder hat der FCB einen Vertrag mit den Gölfen für Kantersiege?

Da lob ich mir doch die Stuttgarter, die haben nix hergeschenkt und es uns richtig schwer gemacht.

MagicMike 11.03.2019 06:59

Ja die sind nicht immer so nett und schenken alles so ab wie im Hinspiel :rolleyes:

.. und die Wölfe haben so gespielt wie die Nürnberger in der Hinrunde bei euch :p

Jogi hat jedenfalls ganze Arbeit geleistet und die drei verbannten Münchener hoch motiviert :D

basti313 11.03.2019 09:11

Zitat:

Zitat von CharlyBraun (Beitrag 3351424)
Der gestrige Schalker Aufritt war schon besser. Aber eigentlich konnte es nur eine Steigerung geben, wenn man die Pleiten in Mainz und vor allem zu Hause gegen Fortuna Düsseldorf als Maßstab nimmt.

Besser? Ich weiß nicht. Im Grunde hat man halt zwei Tore gemacht, weil Werder zwei mal das Spiel eingestellt hat. Beim ersten Tor 2 gegen 2 und beim zweiten Tor ist man geschlossen stehen geblieben und nicht hoch gesprungen. Das war wie im Trainingsspiel.

Zitat:

Zitat von CharlyBraun (Beitrag 3351424)
Nächste Woche gegen RB muss endlich mal hinten die Null stehen. Sonst wird das nix. Und die Truppe läuft nun schon seit knapp 2 Monaten einem Erfolgserlebnis hinterher.

Da muss aber viel passieren. Werder war nicht stark und hat aus Halbchancen drei Tore generiert. Das waren alles keine gefährlichen Aktionen und Schalke wäre gut gestanden...es halt halt niemand verteidigt.

Zitat:

Zitat von CharlyBraun (Beitrag 3351424)
Irgendwie muss S04 nun punkten, punkten....!

Muss...ich glaube nicht, dass Augsburg oder Stuttgart groß punkten. Wenn eines der Spiele gegen die direkten Konkurrenten gewonnen wird dürfte Schalke durch sein.

CharlyBraun 13.03.2019 03:28

Blamiert bis auf die Knochen nach einer wieder mal unterirdischen „sportlichen“ Leistung. Unfassbar, ich kann nicht mehr hingucken!

Wie schon direkt nach dem Spiel gegen Düsseldorf geschrieben. Mit DT steigen wir ab.

Christian 13.03.2019 06:10

Man City haben wir es aber mal so richtig besorgt. :rolleyes: :D

Schön selbst zum Gespött gemacht. :top:

laminator 13.03.2019 08:16

Darf man mal bescheiden anfragen, was die Schalker da gerade konkret treiben? Fußball kann es ja m.E. nicht sein.

Bleibt zu hoffen, dass sich die Bayern heute geschickter anstellen. Für die nötige Motivation sollte eigentlich gesorgt sein, denn der Chef-Inquisitor himself hat ja sein Erscheinen angekündigt. Diesmal sogar mit zeitlichem Vorlauf. :crazy:

Georg 13.03.2019 09:19

Zitat:

Zitat von Christian (Beitrag 3351692)
Man City haben wir es aber mal so richtig besorgt. :rolleyes:

Sach ma Christian, nachdem es ja mittlerweile keinem mehr verborgen geblieben sein kann, dass Du leicht masochistische Neigungen hast - sollen wir für Dich fürs Usertreffen irgendwas spezielles vorbereiten?
Martin, Carsten, Wolfi und mir fällt da sicher was ein, wie z.B. mit dem Handrechen und Lackkontakt einmal rund um den Z4 laufen oder so....

Sorry, aber nach diversen "fetten" Jahren in der CL kriegt die Nation ja gerade richtig die Quittung - egal ob bei "der Mannschaft" oder den Vereinen.
Und wenns der FC Hollywood wieder weit schafft kriegt der dann wieder die Packung vom Bayerndusel statt froh zu sein, dass D in der Nationenwertung nicht noch weiter absackt.

Georg

laminator 13.03.2019 09:34

Zitat:

Zitat von Georg (Beitrag 3351699)
Sach ma Christian, nachdem es ja mittlerweile keinem mehr verborgen geblieben sein kann, dass Du leicht masochistische Neigungen hast - sollen wir für Dich fürs Usertreffen irgendwas spezielles vorbereiten?..

Wird wohl nix nützen. :crazy:

https://scontent-frt3-1.xx.fbcdn.net...6d&oe=5D112634

driver 7 13.03.2019 13:59

Zitat:

Zitat von Georg (Beitrag 3351699)
Sach ma Christian, nachdem es ja mittlerweile keinem mehr verborgen geblieben sein kann, dass Du leicht masochistische Neigungen hast - sollen wir für Dich fürs Usertreffen irgendwas spezielles vorbereiten?
Martin, Carsten, Wolfi und mir fällt da sicher was ein, wie z.B. mit dem Handrechen und Lackkontakt einmal rund um den Z4 laufen oder so....

Uiuiui
Georg, da hast du ein heikles Thema angeschnitten. :D
Ich habe wegen dem schon halbe Morddrohungen erhalten. :crazy:


Die ganze Niederlage relativiert sich doch für den normalen S04 Fan. Das Resultat ist doch nur halb so schlimm, da er gar nicht so hoch zählen kann.

:duw:

Georg 13.03.2019 17:20

Logisch - drum heisst es ja S04 und nicht S65 :D
Das is dann das ultimative was möglich ist - 1, 2, 3 -> S4

Sorry
GH

Detlef59 13.03.2019 17:25

Kann ein Teammitglied eigentlich ein anderes Teammitglied sperren?? :D :crazy:

Martin 13.03.2019 17:38

Zitat:

Zitat von Detlef59 (Beitrag 3351733)
Kann ein Teammitglied eigentlich ein anderes Teammitglied sperren?? :D :crazy:

Kommt drauf an wie schlau man ist :D Auf mich bezogen mache ich mir z.B. wenig Sorgen, das wäre sehr aufwändig ;) :D

Christian 13.03.2019 17:41

Zitat:

Zitat von Detlef59 (Beitrag 3351733)
Kann ein Teammitglied eigentlich ein anderes Teammitglied sperren?? :D :crazy:

Du bringst mich da auf komische Ideen.:D

Ich kann das ab, bin ja sonst auch nicht so zart besaited wenn es mal ums Austeilen geht. ;)

Mal sehen was bei der heutigen Krisenstzung gelost wird. Letzten Endes bleibt dem Verein schon nichts anderes mehr übrig als den Trainer zu wechseln. Ich persönlich finde das zwar schade, aber so ist es nunmal in diesem Zirkus.

Heute Abend bin ich gespannt ob die beiden Protagonisten halten was die Paarung verspricht. Ich denke es wird ein ziemlich knappes Höschen werden.

Scheffe2001 13.03.2019 21:59

Zitat:

Zitat von AWgap (Beitrag 3350850)
Vielleicht hat sich das bei den Spielern, die schon länger beim BVB sind, eingebrannt: Titel sind völlig unwichtig, es zählt in erster Linie Fußball, der die Fans begeistert. Wenn Watzke Wasser predigt, kann er nicht erwarten, dass die Spieler Wein saufen.

Bei einem Freilos in der Champions League desaströs untergehen und dann bei einem Abstiegskandidaten in der Bundesliga den letzten Vorsprung auf die Bayern verspielen. In den letzten Wochen hat es wieder deutlich mehr Spaß gemacht, sich am Dortmunder Elend zu ergötzen als die Aufholjagd der Bayern zu feiern!

Heja BVB, die schwatzgelbe Wand liebt euch auch ohne Titel!!

Diesen Beitrag nach dem heutigen Spiel der Bayern gegen Liverpool noch einmal durchzulesen, entbehrt nicht einer gewissen Süffisanz....

PrimalFear 13.03.2019 22:17

Zitat:

Zitat von Scheffe2001 (Beitrag 3351745)
Diesen Beitrag nach dem heutigen Spiel der Bayern gegen Liverpool noch einmal durchzulesen, entbehrt nicht einer gewissen Süffisanz....


Ich schrieb grad in einer FB-Gruppe, wo so ähnliche Gestalten sich ähnlich äusserten:


Zitat:

Soviel zu "Klopp hat Fracksausen" und "...dann müssen wir es wieder für GER in der CL richten"... - ich sag das ohne Häme, aber Hochmut kommt vor dem Fall! (Aber immerhin ein Aus in bester Gesellschaft: BVB, PSG, Real...;)

CharlyBraun 14.03.2019 04:58

Mit dem FCB nun auch der letzte deutsche Club raus. Liverpool ist verdient weiter.

Man muss nach den 3 Spielen gegen die Premier League feststellen, dass Geld doch Tore schießt.

@Christian: Es wird gehandelt.

Christian 14.03.2019 07:08

Zitat:

Zitat von Christian (Beitrag 3351736)
....

Heute Abend bin ich gespannt ob die beiden Protagonisten halten was die Paarung verspricht. Ich denke es wird ein ziemlich knappes Höschen werden.

War nichts mit knappem Höschen.

CharlyBraun 14.03.2019 08:41

Wie zu erwarten war! Domenico Tedesco wird auch gegen Leipzig für S04 auf der Bank sitzen.

Jetzt heißt es: Punkten, egal wie.

jijoap 14.03.2019 12:39

So kann es auch gehen....😎

https://www.der-postillon.com/2019/0...clubs.html?m=1

laminator 14.03.2019 15:34

Nun gut. Man kann nun natürlich süffisant nachmessen, wer wann welche Backen zu dick aufgeblasen hat.

Oder man stellt neutral fest, dass gestern dem FcB die Grenzen aufgezeigt wurden. Die Bayernhasser wird es freuen.

Oder man kommt noch ernüchterter zum Ergebnis, welche Grenzen (in Kombi mit der WM) in der Zwischenzeit dem deutschen Fußball aufgezeigt wurden. Darüber kann man sich dann zwar immer noch freuen, hier würde ich dann aber doch eine Messung der Hirnströme als empfehlenswert ansehen.

CharlyBraun 14.03.2019 17:52

Tedesco nun doch freigestellt!!!!

Huub Stevens Interimscoach
Büskens Ci-Trainer

Beide bis Saisonende?

PrimalFear 14.03.2019 18:35

Den Fans aus Herne-West bleibt aber momentan auch nix erspart.... :crazy: :D

Im BVB-Flieger von Manchester nach Hause

Christian 14.03.2019 18:54

Meine Fresse, Rückfall in alte Chaoszeiten. Das hat dann auch noch gefehlt.:rolleyes:

driver 7 14.03.2019 18:55

Zitat:

Zitat von PrimalFear (Beitrag 3351813)
Den Fans aus Herne-West bleibt aber momentan auch nix erspart.... :crazy: :D

Im BVB-Flieger von Manchester nach Hause


Der ist echt mies, müsste ich als S04 nicht haben

laminator 14.03.2019 19:04

Zitat:

Zitat von PrimalFear (Beitrag 3351813)
Den Fans aus Herne-West bleibt aber momentan auch nix erspart.... :crazy: :D

Im BVB-Flieger von Manchester nach Hause

Wieso? Schlimmer wäre es imho gewesen, wenn sie einen Flieger unserer Regierung hätten nutzen müssen. Wer weiß, wann die dann heimgekommen wären. :D :crazy:

PrimalFear 14.03.2019 19:04

Der Härringer lässt sich ja nicht lange bitten :D :top:
http://www.treffbilder.de/images/525...rr_s04emeD.jpg

basti313 14.03.2019 19:41

Zitat:

Zitat von CharlyBraun (Beitrag 3351748)
Mit dem FCB nun auch der letzte deutsche Club raus. Liverpool ist verdient weiter.

Man muss nach den 3 Spielen gegen die Premier League feststellen, dass Geld doch Tore schießt.

Gewogen und für zu leicht befunden...

Zitat:

Zitat von laminator (Beitrag 3351783)
Oder man kommt noch ernüchterter zum Ergebnis, welche Grenzen (in Kombi mit der WM) in der Zwischenzeit dem deutschen Fußball aufgezeigt wurden.

Mich verwundert immer wieder, dass es eben nicht die fußballerischen Fähigkeiten sind, die entscheidend sind. Gerade gestern hat man gesehen, dass der FCB taktisch und technisch gut mitgespielt hat, phasenweise sogar besser war.
Aber was mal wieder voll den Ausschlag gegeben hat war die Physis. Man machte Konzentrationsfehler und war am Ende stehend KO. Wenn man den Antritt und die Schnelligkeit der ganzen Liverpool Offensive anschaut, dann schaut es beim FCB im Vergleich dazu wie bei den alten Herren aus. Das zieht sich in den letzten Jahren durch wie ein roter Faden.
Ich frage mich:
- Legt man die falschen Schwerpunkte in Bezug auf Physis bei Transfers?
- Trainiert man falsch?
- "Behandelt" man die Spieler falsch?

Zitat:

Zitat von CharlyBraun (Beitrag 3351803)
Tedesco nun doch freigestellt!!!!

Huub Stevens Interimscoach
Büskens Ci-Trainer

Beide bis Saisonende?

Hüüüüüüübbbb :D:D:D

Zitat:

Zitat von PrimalFear (Beitrag 3351813)
Den Fans aus Herne-West bleibt aber momentan auch nix erspart.... :crazy: :D

Im BVB-Flieger von Manchester nach Hause

:D:D:D Das ist Humor wie ich ihn liebe :top:

Scheffe2001 14.03.2019 21:54

Respekt SGE - aber die Chancenverwertung war unterirdisch. Egal. Wenigstens eine deutsche Mannschaft ist weiter.

Christian 15.03.2019 07:14

Zitat:

Zitat von PrimalFear (Beitrag 3351813)
Den Fans aus Herne-West bleibt aber momentan auch nix erspart.... :crazy: :D

Im BVB-Flieger von Manchester nach Hause

Och, das ist nicht so schlimm. Die Zecken heizen dafür mit Gazprom-Gas.:p:D

Qiana 15.03.2019 11:10

Die Chancenverrwertung war wirklich katastrophal. Gacinovic und Jovic hätten das 2:0 vor der Halbzeit machen müssen. Trotzdem eine super Leistung!

Markus_LAU 15.03.2019 11:51

Liverpool darf gegen Porto ran.
Dürfte machbar sein für den Kloppo.



Bin gespannt wie sich Ajax gegen Juve schlägt. Die letzten Spiele von Ajax waren ja recht erfrischend. Kommt nicht oft vor, aber da bin ich mal für Oranje :D


Viele Grüße
Markus



Viele Grüße
Markus

mueckenburg 15.03.2019 12:39

Der Klopp hat aber auch Glück, schon das zweite Freilos hintereinander. 😁

irvine99 15.03.2019 16:29

Zitat:

Zitat von mueckenburg (Beitrag 3351872)
Der Klopp hat aber auch Glück, schon das zweite Freilos hintereinander. 😁


Bayerndusel halt... :D :D :D

Scheffe2001 16.03.2019 09:56

Knurrhahn Stevens hat sich nicht geändert. Frage auf der PK: wer wird denn die Nummer Eins im Tor? Antwort: der mit den Handschuhen.

laminator 16.03.2019 10:14

Zitat:

Zitat von Scheffe2001 (Beitrag 3351916)
Knurrhahn Stevens hat sich nicht geändert. Frage auf der PK: wer wird denn die Nummer Eins im Tor? Antwort: der mit den Handschuhen.

:D :top:

Bezüglich Trainersuche: Norbert Meier wäre wieder zu haben. Nach sieben Spielen ohne Sieg und nur drei Punkten ist man in Uerdingen wohl zu dem Ergebnis gekommen: der kann nix.

CharlyBraun 16.03.2019 13:15

Bus kam grad inne Arena an. Komm mir vor bei „Zurück in die Zukunft“!!

Erst kam Asa, dann Huub gefolgt von Buyo ;)

Jetzt noch nen Dreier und Allet is gut.

SunisaRainer 17.03.2019 07:57

https://images-na.ssl-images-amazon....L._SL1000_.jpg






Zu bekommen hier:



https://www.amazon.de/dp/B01DP754Y6/...d_i=B01DP754Y6


:D

CharlyBraun 17.03.2019 10:59

Schadenfreude und Spott sind normal. Das nach Platz 2 so ein Absturz erfolgt habe ich nicht (nie) für möglich gehalten. Es wird sehr schwer diese Abwärtsbewegung zu stoppen. Ich hoffe, dass beim Abstiegsgipfel in 14 Tagen in Hannover irgendwie, egal wie, mal ein Sieg rausspringt.

irvine99 17.03.2019 14:56

Rache fürs Hinspiel! Bremen gewinnt in Leverkusen 3:1 :D

CharlyBraun 18.03.2019 11:51

Hoeneß kann sich die Club-WM vorstellen!

Die soll alle 4 Jahre anstatt des Confed-Cup ausgespielt werden. Aus Europa kommen dann 8 Mannschaften...aus Deutschland kommt hier max. der FCB oder eventuell noch der BvB in Frage. Damit würde z.B. Bayern nochmals, neben der CL, eine Einnahmequelle haben (man spricht von 30 Mio Garantie für die Teilnahme + Siegprämie, max. 100 Mio Euro).

Ich kann dann nur sagen, dass die wirtschaftliche Diskrepanz zwischen dem FCB und der Rest der Liga schon jetzt quasi unumkehrbar ist. Sie würde noch größer werden. Auch der Werbewert steigt ja mit. Man sieht ja alleine an Adidas wo es hingeführt hat. Konsequent wäre, dass die Europäischen Topclubs dann sich aus den nationalen Ligen verabschieden.

laminator 18.03.2019 12:35

Zitat:

Zitat von CharlyBraun (Beitrag 3352036)
Hoeneß kann sich die Club-WM vorstellen! ....

Naja. Club-WM haben wir doch heute schon. Kurz vor Weihnachten halt und mit nur wenigen Teams sowie mäßigem Medieninteresse.

Da man so naturgemäß nicht genug Kohle scheffeln kann, will Locke den Wettbewerb halt in bekannter Infantino Manier aufblähen. Wenn dann aus Europa wirklich 8 Teams dabei sind, könnte das ja bedeuten: Wer in der CL das Viertelfinale erreicht, darf (oder muss???) mitmachen. Damit wäre es dann aus meiner Sicht nicht automatisch auf die Bayern oder den BVB begrenzt.

Aber wahrscheinlich ist das nicht einfach und geldgeil genug gedacht. Wie wäre es daher mit zusätzlichen Qualiturnieren je Kontinent? :crazy:

CharlyBraun 18.03.2019 13:16

Angeblich anhand der Setzliste CL, also die besten 8 Teams mit dem höchsten UEFA-Koeffizienten.

Vor dieser Saison war das:
Real Madrid (162)
Atletico Madrid (142)
FC Bayern München (135)
FC Barcelona (132)
Juventus Turin (126)
Paris St. Germain (109)
Manchester City (100)
Borussia Dortmund (89)

irvine99 18.03.2019 13:46

Neulich hat sich doch der Rummgenippel beschwert, es würde kein CL-Spiel im deutschen Free-TV kommen. Der Confed-Cup kam im Free-TV. Jetzt sollen stattdessen Clubs spielen. Garantiert for free und auch im Free-TV zu sehen... "Garantiert"...

Wollte gestern hier in einer guten Hotelbar LEV - Bremen live schauen. Wir haben dann feststellen müssen, dass zwar danach Frankfurt - Nürnberg auf Sky kommt, aber LEV - Bremen auf Eurosport :kpatsch:
Die sollen alle an der Kohle ersticken! :rtfm:

CharlyBraun 19.03.2019 09:09

Das Problem ist diese unfassbare und maßlose Gier einiger Personen im „Weltfußball“. So wie Fifa-Präsident, dem es ausschließlich nicht um das Spiel an sich geht sondern nur um sein eigenes Portemonnaie.

Es ist IMHO daher besonders schade, dass U. Hoeneß sich so positiv über diese Geldbeschaffungsmaßnahmevnamens Club-WM freut! Kurze Zeit vorher hat der FCB noch in einer offiziellen Stellungnahme diese Überlegungen scharf verurteilt.

Mein Fazit ist: Sie kriegen den Fußball kaputt. Jedenfalls den den ich so liebe. Alle Spiele im Pay-TV, am besten die Liga-Spieltage aufgeteilt auf die ganze Woche, die CL-Spiele am Samstag, des öfteren mal ein Heimspiel in China oder in Katar (je nachdem wer mehr Kohle bezahlen will) und drüber hinaus noch eine WM mit 96 Mannschaften die 2 Monate geht.

Fragt sich nur ob das langfristig nich dazu führen wird, dass Fußball seinen Status als „Volkssport“ abgibt an irgendeinen E-Sport.

Georg 19.03.2019 11:13

Zitat:

Zitat von CharlyBraun (Beitrag 3352094)
Fragt sich nur ob das langfristig nich dazu führen wird, dass Fußball seinen Status als „Volkssport“ abgibt an irgendeinen E-Sport.

Sorry, aber was heisst hier langfristig?

Ich finde schon seit Jahren, dass "Volkssport" auch bedeuten muss, dass der geneigte Bürger sich auch mal ein Spiel live ansehen kann und das ist bei den "großen" Vereinen schon lange nicht mehr möglich.

Die meisten Leute können nun mal nicht bereits vor Beginn der Saison planen, ob sie am 29. Spieltag Zeit haben weil das der einzige ist, für den am Tag nach Vorverkaufsbeginn noch einige wenige Karten zur Verfügung stehen.
Wenn man sieht, wie hoch der Dauerkartenanteil ist (an den man als Normalsterblicher ja auch nicht ran kommt, selbst wenn man will) und dann noch die Pflichtkarten für die Gastmannschaft abzieht, dann stehen eh nur noch wenige Karten zur Verfügung und die werden dann superschnell aufgekauft.

Mit Volk hat das ganze schon lange nix mehr zu tun.

Georg

irvine99 22.03.2019 18:33

Testspiel Bielefeld - Hannover

69. Minute: 5:0 :crazy:

Hast du Scheisse am Schuh... :D

Christian 27.03.2019 17:37

Bayern macht ernst. 80 Millionen Euro für Hernandez.:eek:

SunisaRainer 27.03.2019 19:36

Zitat:

Zitat von Christian (Beitrag 3352726)
Bayern macht ernst. 80 Millionen Euro für Hernandez.:eek:


Und das ist erst der Anfang. Es sind bis zu 200 Millionen € Gesamtsumme im Gespräch für neue Spieler!

Diddy 27.03.2019 20:01

Die 200 wurden ja schon dementiert - und werden auch nicht reichen (sofern es da nur um die Ausgaben geht).
Wenn James bleibt ist man ja jetzt schon bei ca. 150 Millionen...

Christian 29.03.2019 05:03

Ich habe den Typen ein paar mal gesehen, das ist ein echter Kracher. Ein echter Simeonezögling. Berücksichtigt man was zur Zeit für junge High Potentials ausgegeben wird, ist der preislich gesehen schon fast aus dem mittleren Regal. Ich bin gespannt was Bayern tatsächlich noch eintütet. Bemerkenswert ist doch lediglich das Uli über seinen Schatten gesprungen ist was die Transferhöhen angeht. Ursprünglich wollt er er den Wahnsinn ja nicht mitmachen. Finanziell leisten können sie sich das allemale, die Finanzpotenz dürfte ungefähr dazu reichen die Erstligalizenz für die restlichen 17 Manschaften der Bundesliga mitzufinanzieren. Und zwar ohne Auflagen. :D

CharlyBraun 30.03.2019 12:36

Ob die 80 Mio gerechtfertigt sind... Jedenfalls kann in der Bundesliga sich dieses Paket (+Gehalt) nur FC Bayern leisten. Der Rest der Liga guckt da nur staunend hin!

MagicMike 02.04.2019 14:50

So nun überschlägt es sich ja fast ...

Grindel (jetzt) weg https://www.sport1.de/fussball/dfb-t...sident-zurueck

und

Hecking (bald) weg https://www.sport1.de/fussball/bunde...-am-saisonende

laminator 02.04.2019 17:50

:eek: OmG: Grinsel tritt zurück. Da wird es aber schwer jemanden zu finden, der in seine Fußstapfen treten kann. Weil: wer hat schon so kleine Füße ..... außer Küchenschaben vielleicht. :p

mueckenburg 02.04.2019 18:06

Da kommt bestimmt ein ganz toller Nachfolger, Bierhoff etwa oder Klinsmann. :confused:

Detlef59 02.04.2019 18:17

...oder Lahm? ;)

laminator 02.04.2019 18:56

Zitat:

Zitat von Detlef59 (Beitrag 3353152)
...oder Lahm? ;)

Der hat doch schon gesagt, dass er kein Interesse hat. Aktuell wird der Metzelder wohl hoch gehandelt. Ich hingegen wäre ja für den Lodda. :crazy:

irvine99 02.04.2019 20:21

Und Keller hat es bei Ingolstadt gewickelt. Mächtig was los heute :rtfm:

Scheffe2001 02.04.2019 22:42

Zitat:

Zitat von laminator (Beitrag 3353150)
:eek: OmG: Grinsel tritt zurück. Da wird es aber schwer jemanden zu finden, der in seine Fußstapfen treten kann. Weil: wer hat schon so kleine Füße ..... außer Küchenschaben vielleicht. :p

Jetzt noch ein kleiner Sexskandal und er kann tatsächlich FIFA-Präsident werden.:D

PrimalFear 03.04.2019 21:18

DFB-Pokal FCB:Heidenheim... :crazy:


Ich wollte mir das erst gar nicht antun, hab dann eingeschaltet und wollte nach dem recht frühen 1:0 für den FCB schon wieder abknipsen. Warum ich dann doch noch dranblieb, weiss ich nicht aber nach der roten Karte für Süle musste man weiterschauen...

Wunderbar, wie die Heidis sich da ´reingeworfen haben (Wolfsburg, habt Ihr zugeschaut Ihr kleinen Pi$$er??) und der 11er zum 5:4 hätte echt nicht sein müssen - schade :(

Für 4 Feldtreffer in Unterzahl gibt´s von mir Respekt - und ich habe bei der miesen Abwehr echt Hoffnung für´s Spitzenspiel am Samstag zugunsten vom BVB :D

MagicMike 04.04.2019 06:42

Ach ist doch alles in Ordnung, zuhause 5 Tore gegen einen Zweitligisten ist doch wunderbar :D :crazy:

Naja gegen die Majas wird man sich wohl hoffentlich zusammenreissen und nicht so vogelwild hinten spielen.

Immerhin konnte sich ja Süle noch schonen für Samstag ;)

laminator 04.04.2019 08:29

Solide Abwehrleistung. :crazy:

meglan 04.04.2019 15:04

Schade, dass es nicht gereicht hat für Heidenheim.
Die können aber trotzdem mächtig stolz auf sich sein, war wirklich ein Wahnsinnsspiel.

PrimalFear 06.04.2019 17:29

So, auf geht´s... Nur der BVB!! :D

laminator 06.04.2019 18:25

Zitat:

Zitat von PrimalFear (Beitrag 3353399)
So, auf geht´s... Nur der BVB!! :D

InnererReichsparteitagsmoduson: Mehr sog i ned.

Smirnoff 06.04.2019 18:27

Bundesliga:D:D

Mal ganz ehrlich.Wenn in dieser Saison, wo Bayern verhältnismäßig schwach ist, keiner von den anderen fähig ist Deutscher Meister zu werden, dann bitte vom Spielbetrieb abmelden. Wie soll das denn die nächsten 10 Jahre werden? Jedes Jahr Alleingang mit am Ende 20 Punkte Vorsprung?

jijoap 06.04.2019 19:48

Tag der offenen Tür beim BVB....☹

otti X5 06.04.2019 21:30

Zitat:

Zitat von laminator (Beitrag 3353400)
InnererReichsparteitagsmoduson: Mehr sog i ned.

Ich konnte es kaum glauben als ich das Endergebnis gerade im Autoradio gehört habe :crazy: , wir hatten heute Taufe von unserem Enkelkind und da habe ich natürlich anderen Dingen den Vorzug gegenüber den Spielständen gegeben :)
Ist aber wirklich der Hammer :D

PrimalFear 06.04.2019 22:29

Bin immer noch fassungslos... :mad:

otti X5 06.04.2019 22:57

Habe mir das Spiel gerade im Sportstudio angesehen, also wenn der 1. Konter statt an den Außenpfosten ins Tor geht kann das Spiel auch noch etwas anders laufen, ob der FCB dann so deutlich gewonnen hätte weiß ich auch nicht.

Aber es war schon beeindruckend wie die Bayern gegen den Ball gegangen sind, das war wirklich allererste Sahne :top:

tom01 07.04.2019 04:59

Zitat:

Zitat von otti X5 (Beitrag 3353411)
Aber es war schon beeindruckend wie die Bayern gegen den Ball gegangen sind, das war wirklich allererste Sahne :top:


Fand ich auch. Und der BVB hat eben wie der BVB gespeilt.

ThomasCrown 07.04.2019 09:22

Zitat:

Zitat von tom01 (Beitrag 3353413)
Fand ich auch. Und der BVB hat eben wie der BVB gespeilt.


Normalos tritt nur der HSV so auf - und bekommt dann in M auf die Mütze :D:D

Ist der BVB nun Zweitklassig? :D :D

jijoap 07.04.2019 16:33

Zitat:

Zitat von ThomasCrown (Beitrag 3353422)
Normalos tritt nur der HSV so auf - und bekommt dann in M auf die Mütze :D:D

Nächste Woche gibt es das dann erstmal in Kölle.....;)

CharlyBraun 07.04.2019 18:17

Hatte eigentlich gedacht, dass der BVB in München nicht verlieren wird...tja, Irrtum!

Bin eh aktuell eher gefrustet. Wieder keine Punkte und das in der 9ten Minute der Nachspielzeit.

ThomasCrown 07.04.2019 18:20

Zitat:

Zitat von jijoap (Beitrag 3353442)
Nächste Woche gibt es das dann erstmal in Kölle.....;)

Ne, ne, nicht, wenn sie wie gegen FCN, Pauli oder Paderborn spielen. :D



Tolle Auslosung im DFB-Pokal:
Traum wäre ein Derby im Finale:cool::p:D

laminator 09.04.2019 12:01

Nachdem sich der HSV wohl entschieden hat, doch nicht aufsteigen zu wollen, war der Martin kein Kind von Traurigkeit und hat den Hotte Hü entlassen. Für mich sogar nachvollziehbar, denn schließlich braucht es sehr schnell einen Verantwortlichen, der den Kader incl. Trainer für die kommende Saison casted. Ob der Heldt jetzt DFB-Präsi wird? :crazy:

irvine99 09.04.2019 15:54

Baum und Lehmann sind in Augsburg Geschichte. Eigentlich hätte man Reuter nach seinem weiteren unmöglichen Auftritt gegen Leipzig auch gleich rauswerfen sollen.


Nachfolger für Baum ist Martin Schmidt.

jijoap 09.04.2019 16:54

Zitat:

Zitat von laminator (Beitrag 3353576)
Nachdem sich der HSV wohl entschieden hat, doch nicht aufsteigen zu wollen,

Noch ist nichts entschieden, aber das Ende naht....Ich würde mich schlapp lachen, wenn die Union wirklich aufsteigen würde. Der nächste Spieltag kann da ein riesen Schritt vorwärts sein, solange der FC nicht den "Geißbock" verschießt und der HSV gewinnen würde.
Am 31 Spieltag heißt es dann Union : HSV.....

Der HSV hat jedenfalls bis zum Saisonende noch ein "heißes" Programm vor sich.....

laminator 09.04.2019 17:03

Ob Laptop Wolfi dann noch Trainer ist? Scheint ja grad Saison zu sein. :D

ThomasCrown 09.04.2019 18:28

Zitat:

Zitat von jijoap (Beitrag 3353599)
Noch ist nichts entschieden, aber das Ende naht....Ich würde mich schlapp lachen, wenn die Union wirklich aufsteigen würde. Der nächste Spieltag kann da ein riesen Schritt vorwärts sein, solange der FC nicht den "Geißbock" verschießt und der HSV gewinnen würde.
Am 31 Spieltag heißt es dann Union : HSV.....

Der HSV hat jedenfalls bis zum Saisonende noch ein "heißes" Programm vor sich.....

Und ironischer Weise werden sie dann Pokalsieger, der in der 2.Liga bleibt:kpatsch::rolleyes::crazy:

Abwarten, irgendwie hat sich Wolf vercoacht, Jung hätte in die IV gehört, aber sei´s drum.
Dumm gelaufen.....
....doch wenn es drauf ankam, war die Mannschaft da. Bei den Geißböcken ist auch Hunt wieder mit dabei. Ich sehe schon, dann wird der FCKölle geschlagen......:crazy:

CharlyBraun 13.04.2019 05:41

Wenn man denkt es kann nicht mehr schlechter werden...!

Wiederum eine unfassbar katastrophale Leistung abgeliefert und mit Glück & Unfähigkeit des Schiris (Klares Tor des Clubs aberkannt) ein Punkt geholt. Wie bitte soll diese Truppe überhaupt noch ein Spiel gewinnen?

ThomasCrown 13.04.2019 08:29

Zitat:

Zitat von CharlyBraun (Beitrag 3353830)
Wenn man denkt es kann nicht mehr schlechter werden...!

Wiederum eine unfassbar katastrophale Leistung abgeliefert und mit Glück & Unfähigkeit des Schiris (Klares Tor des Clubs aberkannt) ein Punkt geholt. Wie bitte soll diese Truppe überhaupt noch ein Spiel gewinnen?

Ihr habt das Glück des HSV der letzten Jahre: Ihr könnt froh sein, dass es noch Teams gibt, die nochmals schlechter performen:crazy::crazy:

Flashbeagle 13.04.2019 09:27

Immerhin sieht man jetzt, dass Schalke bei Tedesco nicht gegen den Trainer gespielt hat. :crazy:;)

CharlyBraun 13.04.2019 10:26

Zitat:

Zitat von Flashbeagle (Beitrag 3353839)
Immerhin sieht man jetzt, dass Schalke bei Tedesco nicht gegen den Trainer gespielt hat. :crazy:;)

...um dann daraus festzuhalten: Sie können es nicht besser!

Leider ist S04 aktuell die schlechteste Mannschaft der Liga. Mit Abstand.

laminator 13.04.2019 10:51

Wie haben wir früher auf dem Bolzplatz gesagt? Not gegen Elend und der Gewinner kriegt Entwicklungshilfe.:D

tom01 13.04.2019 10:55

Zitat:

Zitat von CharlyBraun (Beitrag 3353842)
...um dann daraus festzuhalten: Sie können es nicht besser!

Leider ist S04 aktuell die schlechteste Mannschaft der Liga. Mit Abstand.


Widerspruch aus Hannover! ;)

ThomasCrown 13.04.2019 19:39

Zitat:

Zitat von CharlyBraun (Beitrag 3353842)
...um dann daraus festzuhalten: Sie können es nicht besser!

Leider ist S04 aktuell die schlechteste Mannschaft der Liga. Mit Abstand.

In der Verfassung hätten Union, HSV oder Paderborn sogar echte Chancen in der Relegation, wären wohl sogar Favorit :eek::crazy:

jijoap 16.04.2019 08:14

Zitat:

Zitat von ThomasCrown (Beitrag 3353886)
In der Verfassung hätten Union, HSV oder Paderborn sogar echte Chancen in der Relegation, wären wohl sogar Favorit :eek::crazy:

Naja, noch ist S04 noch 6 Punkte von der Relegation entfernt. Aber die haben ja noch einige "Kracher" vor sich.....

Leider hat "mein" FC in den letzten 2 Spielen jeweils einen halben Geißbock geschossen... Aber die 7 Pkt Vorsprung sollte doch wohl für einen Aufstieg reichen.

Georg 16.04.2019 11:39

Zitat:

Zitat von jijoap (Beitrag 3354072)
Naja, noch ist S04 noch 6 Punkte von der Relegation entfernt. Aber die haben ja noch einige "Kracher" vor sich.....

Die sind aber egal - auch wenn sie die verlieren müsste der VfBäh erst mal 2 von 5 Spielen gewinnen oder 1 gewinnen und 3x unentschieden spielen um S04 zu "übeholen", weil die Tordifferenz is nun mal auch um 17 schlechter bei insgesamt 27 eigenen Toren und das Spiel S04 vs. VfB is ja direkt am letzten Spieltag. :D

Ich denke S04 und der FCA sind mit nem blauen Auge davongekommen.
Das einzige interessante am Ende der Tabelle ist IMHO höchstens noch ob der FCN noch auf Platz 16 robben kann. Ein Sieg würde durch die bessere TD da ja reichen um wenigstens die Relegation zu spielen.

JM2C
Georg

CharlyBraun 16.04.2019 13:18

Genau da bin ich mir nicht so sicher. In der aktuellen Verfassung von S04 sind die Niederlagen in den nächsten beiden Spielen (Hoffenheim + Dortmund) quasi vorprogrammiert. Dann das eminent wichtige Heimspiel gegen Augsburg wo ich hoffe, dass hier endlich mal wieder ein Heimsieg rausspringen wird. Danach in Leverkusen wieder ein Nuller und dann kommt der VfB am letzten Spieltag nach Gelsenkirchen. Also alles noch möglich!

jijoap 16.04.2019 13:29

Die Schalker haben es nicht leicht, aber ich glaube im letzten Augenblick bekommen sie noch die Kurve....;) Andereseits, habe ich Anfang der Saison schon gesagt, dass Schalke und Köln wohl die Ligen tauschen werden....;)

ThomasCrown 16.04.2019 19:15

@jijoap
Noch ist rechnerisch alles möglich. Dortmund, Hoffenheim und Leverkusen wollen alle noch nach Europa bzw. die Biene Majas wollen Deutscher Meister werden. Das wird alles eine heiße Kiste.

Die 7 Punkte sollten den Geißböcken locker reichen. Allerdings denke ich: Hätte der HSV gestern früher Vagnoman und Wintzheimer eingewechselt, der HSV hätte gewonnen.
Eines muss man den Kölnern sagen: Sie haben gegen die "großen" Drei dieser Saison (Union, HSV und Paderborn) nur 2 von 18Punkten geholt.
Nächstes Jahr wird verdammt hart für Köln, zumal der Anspruch ein ganz anderer ist als beim HSV.
Wenn man bedenkt, gestern zu Beginn im Schnitt 23.08Jahre alt und dann einen 18 sowie 20j. Eingewechselt. Der HSV stellt nicht ohne Grund das jüngste Team aller Profiligen in Europa.

jijoap 16.04.2019 21:06

Es ist halt mal wieder spannend in der Liga wie schon lange nicht mehr.... So soll es aber auch sein....:D

laminator 17.04.2019 13:19

Hallo Herr Schönling ähm Herr Ronaldo? Wie hat eigentlich gestern Juve gespielt?


Ok. Danke. :D

Schon erstaunlich, was Ajax in dieser Saison leistet. Da isses fast schon wieder schade, dass diese Truppe am Ende der Saison wohl in weiten Teilen auseinander fällt.

mueckenburg 17.04.2019 14:13

Ist das nicht eher der angemessene, jährliche Gesichtsausdruck für die deutschen CL-Teilnehmer? Ronaldo war die letzten paar Jahre jedesmal im Finale... Gut, so ein Bayern-Spieler lacht sicher über das Ausscheiden, und da könnte es sogar einen Zusammenhang geben. ;)

jijoap 20.04.2019 08:48

Mal ne "dumme Frage". War das in der Vergangenheit auch schon so, dass an Ostern die Bundesliga spielt? Oder hat da jemand beim DFB gepennt, und Ostern im Spielplankalender übersehen? :rolleyes:

laminator 20.04.2019 11:09

Imho: Ja. Nur an Karfreitag geht halt gar nichts.

Feuerwehr520i 20.04.2019 15:57

Sechsnull... :crazy:

PrimalFear 20.04.2019 16:32

Super Werder.... :top:

Mit 10 Mann gut gegen den FCB verteidigt, der dann mit einem Dusel-Tor das Spiel entscheidet :rolleyes:

laminator 20.04.2019 17:01

Mir erschließt sich zwar grad nicht, wo da der Dusel gewesen sein soll, vor allem wenn man die anderen -leichtfertig verdaddelten- Chancen gegenrechnet. Aber wahrscheinlich hat man als Bayernhater eine andere Sicht auf die Dinge. Muss ein anstrengendes Leben sein. :rolleyes:

Apropos anstrengend: Das wird ne harte Pokalnuss, denn Werder hat in der Tat toll gefightet.

PrimalFear 20.04.2019 17:08

Zitat:

Zitat von laminator (Beitrag 3354384)
Mir erschließt sich zwar grad nicht, wo da der Dusel gewesen sein soll, vor allem wenn man die anderen -leichtfertig verdaddelten- Chancen gegenrechnet. Aber wahrscheinlich hat man als Bayernhater eine andere Sicht auf die Dinge. Muss ein anstrengendes Leben sein. :rolleyes:


Mach Dir mal über mein Leben keine Sorgen, das passt schon so wie es ist :)
Und Dusel ist für mich, wenn ein schwacher Schuss auch noch abgefälscht dann im Tor landet.

Mephisto 20.04.2019 17:13

Zitat:

Zitat von PrimalFear (Beitrag 3354385)
Und Dusel ist für mich, wenn ein schwacher Schuss auch noch abgefälscht dann im Tor landet.

:top::top::top::top::top:

laminator 20.04.2019 19:03

Hmmm. 28:3 Torschüsse für die Bayern. Die glasklaren Torchancen für die Bayern. Selbst der Bremer Trainer spricht von einem verdienten Sieg für die Bayern. Aber neee, alles Dusel. :kpatsch::kpatsch::kpatsch:

Ganz ehrlich? Es gab mal Zeiten, da konnte man hier herrlich diskutieren, Frotzeleien zwischen den unterschiedlichen Fans incl. . Lange vorbei. Trolle haben mittlerweile das Kommando übernommen und düngen diesen Thread mit ihrer Unsachlichkeit. Höchste Zeit also, hier die Biege zu machen. Oder um es mit Douglas Adams zu sagen: Machst gut und danke für den Fisch.

PrimalFear 20.04.2019 20:07

Zitat:

Zitat von laminator (Beitrag 3354390)
Hmmm. 28:3 Torschüsse für die Bayern. Die glasklaren Torchancen für die Bayern. Selbst der Bremer Trainer spricht von einem verdienten Sieg für die Bayern. Aber neee, alles Dusel. :kpatsch::kpatsch::kpatsch:


Entschuldige mal... es geht nicht um die Torchancen, sondern um die Situation aus der das -einzige- Tor für den FCB entstanden ist :kpatsch:
Trolle? Wo sind hier Trolle? :confused:
Ansonsten - Ciao, wenn es Dir nicht passt andere Meinungen zu lesen :teufel: scheint Dir ja nicht zu taugen.

mueckenburg 20.04.2019 20:33

Dafür hätte man jetzt den Tedesco auch nicht entlassen müssen...

AWgap 20.04.2019 21:15

Wie genial muss es derzeit sein, Schalker zu sein. Du kannst spielen wie du willst und machen, was du willst, nach dem 30. Spieltag hast du quasi 7 Punkte (6 Punkte + Tordifferenz) Vorsprung auf den Relegationsplatz und auch wenn das natürlich nicht der Anspruch ist und sein kann - dieses Jahr geht es nur noch um den Nichtabstieg.

Da kannst du dich zuhause von den Provinzlern zerlegen lassen, den Trainer entlassen und die C-Elf aufs Feld schicken, Stuttgart wird diesen Rückstand niemals aufholen. Das ist sicher im Kopf des ein oder anderen Spielers drin, deswegen kurz in sich hören und nachsichtig sein, bevor man die Spieler mit Vorwürfen konfrontiert. Wenn ich faktisch nicht absteigen kann, weil ich 3 Nachtwächterteams in der Liga habe, die keinen Bock mehr auf 1. Liga haben - wie genial ist das bitte?

Ein gutes Pferd springt nur so hoch wie es muss. Wenn es gar nicht mehr springen muss, weil drei andere Pferde nicht mehr springen können, ist das der Jackpot. Daher würde ich die letzten 4 Spieltage voll auskosten liebe Schalker, weil dass der 15. sich mit einem Ruhepuls von 60 für die letzten Spiele bewegen kann, wird es wohl so schnell nicht mehr geben.

PrimalFear 20.04.2019 21:21

Ich hätte im Leben nicht gedacht, das ich AWGap mal in Irgendwas zustimmen würde,,,, :crazy: :D

CharlyBraun 21.04.2019 06:18

...als Schalke-Fan der sich das ganze 90 min live in der Arena angucken muss sieht man das ganz anders. Da ist seit Wochen komplett eine SM-Veranstaltung der übelsten Art.

Und ob der „Vorsprung“ tatsächlich reicht sei mal dahingestellt. S04 kriegt nächste Woche in Dortmund die Höchststrafe und der VfB gewinnt zu Hause mit dem neuen Coach. Kurz gesagt: Es ist noch nichts entschieden unten im Keller.

basti313 21.04.2019 12:41

Der VfB müsste in 3 der 4 Spiele punkten, zwei davon gewinnen...
Der VfB muss nur eines, nach hinten schauen.

Mephisto 21.04.2019 15:23

Zitat:

Zitat von PrimalFear (Beitrag 3354395)
Entschuldige mal... es geht nicht um die Torchancen, sondern um die Situation aus der das -einzige- Tor für den FCB entstanden ist :kpatsch:
Trolle? Wo sind hier Trolle? :confused:
Ansonsten - Ciao, wenn es Dir nicht passt andere Meinungen zu lesen :teufel: scheint Dir ja nicht zu taugen.

:top::top:Zustimmung!:top::top:

Georg 22.04.2019 14:36

Das Schalke Durch ist weil der VfB es nie schafft die Punkte aufzuholen schrieb ich schon vor einigen Seiten.

Georg

mueckenburg 22.04.2019 14:54

Normaler Weise benötigt man ja ca. 35-40 Punkte, um die Klasse zu halten. Dieses Jahr könnten 25 schon reichen. So viel zum Leistungsstand im Keller...

PrimalFear 23.04.2019 19:40

So, Pokal-Halbfinale...
Mein Traum fürs Endspiel wäre ja wirklich HSV : Werder - das wär ein Fight :crazy:

Christian 24.04.2019 07:05

Zitat:

Zitat von CharlyBraun (Beitrag 3354408)
...
....... S04 kriegt nächste Woche in Dortmund die Höchststrafe .....


Alles unter 4 verspäteten Ostereiern im Netz würde schon den Verdacht der Schiebung aufkommen lassen. Wenn man sich die vergangenen Spiele so anguckt, könnte man auf die Idee kommen es lag dann wohl doch nicht an Tedesco :rolleyes: sondern an den Herren Profis.

CharlyBraun 26.04.2019 16:42

Zum Derby aus Schalker Sicht. Es wird ja im Öffentlich-Rechtlichen-Fernsehen (ARD) live für alle übertragen, dies wundert mich! Eigentlich sind doch öffentliche Hinrichtungen im Fernsehen in Deutschland verboten, oder?

Ich hoffe trotzdem auf ein Wunder :apaul:

Ob es allerdings so ein tolles Spiel wie das Pokalspiel in Bremen wird glaube ich nicht. Da kurz meine Meinung zu. Ich hätte gerne mehr gesehen, aber der Schiri hatte leider was dagegen. Jammerschade für Werder und den neutralen Fan.

ThomasCrown 26.04.2019 21:22

Zitat:

Zitat von mueckenburg (Beitrag 3354509)
Normaler Weise benötigt man ja ca. 35-40 Punkte, um die Klasse zu halten. Dieses Jahr könnten 25 schon reichen. So viel zum Leistungsstand im Keller...

Die letzten drei haben sage und schreibe nur 54Punkte zusammen, im Schnitt waren es die letzten Jahre 73, maximal hatten die letzten drei 85.

Der HSV wurde 2014 wegen der nur 27Punkte für die Relegation angegangen wie sonst was, alle waren für Fürth in der Relegation.
Wie geht man mit dem diesjährigen Relegationsteilnehmer aus Liga 1 um? Zumal selbst Stuttgart sich müht, diese 27Punkte zu unterbieten.


@Charly
Im HSV-Forum hab ich mal einen schönen Artikel zum Vergleich Schalke - HSV bzgl. Parallen des Niedergangs gelesen.
Dieselben Spielertypen wie der HSV habt Ihr auf jeden Fall geholt:crazy:

BulletToothTony 27.04.2019 15:59

Was treiben sie denn da im Derby gerade? :eek: *ARDguck*

Scheffe2001 27.04.2019 15:59

Was für ein Spiel da in Dortmund :eek:

AWgap 27.04.2019 16:18

Schalke macht Bayern endgültig zum Meister. Sensationell. Und der bvb kriegt das, was er will, eine titellose Saison, in der man geilen Fußball gespielt hat.

CharlyBraun 27.04.2019 16:52

Das Wunder ist eingetreten!!!

Unfassbar, S04 ist im Derby endlich wieder ein Team. Mit Glück, Leidenschaft und Dortmunder Fehler (2 x dumme überflüssige Fouls) gelingt der Dreier.

Normal müsste das nun der Klassenerhalt sein. Und nebenbei für die Vorentscheidung im Titelrennen gesorgt.

jijoap 27.04.2019 18:10

Zitat:

Zitat von CharlyBraun (Beitrag 3354875)
Normal müsste das nun der Klassenerhalt sein. Und nebenbei für die Vorentscheidung im Titelrennen gesorgt.

Sehe ich auch so....Respekt für Schalke....:top:

irvine99 27.04.2019 18:19

Was für ein beschissener Spieltag :kotz:

Scheffe2001 27.04.2019 19:04

Die ganze Saison verkackt und dann Bayern zum Meister gemacht. Respekt.

mueckenburg 27.04.2019 19:57

Zitat:

Zitat von Scheffe2001 (Beitrag 3354885)
Die ganze Saison verkackt und dann Bayern zum Meister gemacht. Respekt.

Jeder muss an sich denken. Schalke hat sich gerettet, Glückwunsch! Im übrigen dürfte aus Schalker Sicht eines noch schlimmer sein als ein Meister FCB und das ist ein Meister BVB.;)

jijoap 27.04.2019 21:43

Köln schmeißt Markus Anfang raus.... https://www.n-tv.de/sport/fussball/1...e20992346.html

Jetzt gibt es also einen neuen Anfang....;)

basti313 28.04.2019 07:46

Zitat:

Zitat von AWgap (Beitrag 3354873)
Schalke macht Bayern endgültig zum Meister. Sensationell. Und der bvb kriegt das, was er will, eine titellose Saison, in der man geilen Fußball gespielt hat.

Geiler Fußball? Die erste Saisonhälfte, aber das gestern war ja der Gipfel des Stöpselfußballs. Bis auf die Tore zu 1:0 und 3:1 war das eher Fußball zum Abgewöhnen.

Ansonsten ein Meisterwerk von Stevens:
- Dortmund konnte den Ball ewig hin und her schieben. Aber die entscheidenden Situationen wurden gut verteidigt.
- Schalke war so richtig dreckig eingestellt, fast schon 90er Jahre dreckig. Nach dem Motto "wenn ich nicht Fußball spielen kann trete ich wenigstens den Gegner kaputt". Absolut legitime Gangart in einem Derby in der Situation von Schalke. Dortmund kam damit gar nicht zurecht und hat die Nerven verloren.

Zu Favre nach dem Spiel braucht man nicht viel zu sagen. Scheinheiliger Unsinn. Wenn die Trainer und Medien akzeptieren würden, dass Handspiel ist wenn der Schiri pfeift, dann bräuchte man keine Musteranweisungen zur Handhaltung, die man wie eine Schablone über ein Standbild legen kann. Das das mit Fußball nichts zu tun hat ist jedem klar, aber diese Diskussion haben weder der DFB noch die Schiedsrichter eröffnet.

CharlyBraun 28.04.2019 11:01

Zitat:

Zitat von basti313 (Beitrag 3354900)
Geiler Fußball? Die erste Saisonhälfte, aber das gestern war ja der Gipfel des Stöpselfußballs. Bis auf die Tore zu 1:0 und 3:1 war das eher Fußball zum Abgewöhnen.

Das S04 in der aktuellen Phase tief stehen wird und in erster Linie auf Verteidigung des eigenen Tores den Focus legen wird, war für mich logisch. Der BVB macht auch ein sehr schönes Tor zum 1:0.

Der Elfer ist sicherlich für jeden Fußballer sehr, sehr schwer zu verstehen, aber korrekt nach der Regelauslegung. Hier empfehle ich einfach wieder zurück zu der Regelauslegung von früher zu kommen. Da war es egal, ob der Arm angelegt war oder die Körperfläche vergrößert war. "Angeschossene" Hand war kein Elfmeter. Punkt und Aus.

Aber trotzdem war nach dem 1:1 für den BVB noch 72 min zu spielen. Und es kam bis auf Quergeschiebe und überharte Fouls wenig bis nichts. S04 hat daher verdient gewonnen.

mueckenburg 28.04.2019 11:24

Zitat:

Zitat von CharlyBraun (Beitrag 3354906)
Hier empfehle ich einfach wieder zurück zu der Regelauslegung von früher zu kommen. Da war es egal, ob der Arm angelegt war oder die Körperfläche vergrößert war. "Angeschossene" Hand war kein Elfmeter. Punkt und Aus

Ich sehe das auch so. Wir haben derzeit fast jedes Wochenende Palaver über Handelfmeter, das ist so offensichtlich die größte Baustelle im Regelwerk, also muss man das endlich lösen.

AWgap 28.04.2019 12:45

@Basti, ich spiele damit auf die alte Leier von Watzke und Co aus den Jahren 2012-2014 an. Man war der absolute Dominator, hat die Bayern nach Belieben beherrscht und auch hergespielt. Und jedes Mal, wenn die Frage nach Titeln und Trophäen aufkam, wurde mitgeteilt, dass das nettes Beiwerk sei, der FCB aber die Nummer eins sei und es primär auf geilen fussball für die sensationellen Fans ankomme. Das ist wie der 1.0 Abiturient, der vor jeder Klausur laut und breit mitgeteilt hat, dass er froh ist, wenn er irgendwie besteht und am Ende 15 Punkte hat. Die Bagage mochten auch eher weniger, so verhält es sich im Süden mit dem BVB.

Deswegen war ich umso verstörter, als Herr Kehl gestern tatsächlich nach dem Spiel geäußert hat, dass er den Traum von der Meisterschaft noch nicht aufgegeben habe. Das sind Töne, die kannte ich so nicht. Ich hoffe, dass er hierfür intern eine auf den Deckel kriegt.

basti313 28.04.2019 14:42

Zitat:

Zitat von mueckenburg (Beitrag 3354908)
Ich sehe das auch so. Wir haben derzeit fast jedes Wochenende Palaver über Handelfmeter, das ist so offensichtlich die größte Baustelle im Regelwerk, also muss man das endlich lösen.

Erinnert ihr euch nicht an die ewige Diskussion um "Hand zum Ball oder Ball zur Hand"? Seit ich mich an die Sportschau erinnern kann erinnere ich mich an die allwöchentliche Diskussion ums Handspiel.

wie 28.04.2019 17:04

Zitat:

Zitat von basti313 (Beitrag 3354918)
Erinnert ihr euch nicht an die ewige Diskussion um "Hand zum Ball oder Ball zur Hand"? Seit ich mich an die Sportschau erinnern kann erinnere ich mich an die allwöchentliche Diskussion ums Handspiel.

Wahrscheinlich bin ich älter als Du, aber ich kann mich zumindest noch an Zeiten erinnern, in denen ich zumindest geglaubt habe, es verstanden zu haben. Aber da war die Sportschau mit dem kompletten Spieltag auch um 7 fertig. :rolleyes:

ThomasCrown 28.04.2019 18:23

Zitat:

Zitat von jijoap (Beitrag 3354895)
Köln schmeißt Markus Anfang raus.... https://www.n-tv.de/sport/fussball/1...e20992346.html

Jetzt gibt es also einen neuen Anfang....;)

Die haben es ja noch einfach, brauchen nur noch 2-3 Punkte.

Aber nach der schlechten Leistung des HSV heute.....
....wird es schwer mit der Relegation.

Stuttgart gegen den HSV, das hätte was:rolleyes::crazy:

irvine99 28.04.2019 18:59

Dr Glubb :kpatsch:

wie 28.04.2019 19:05

Zitat:

Zitat von irvine99 (Beitrag 3354934)
Dr Glubb :kpatsch:

In der Tat....:kpatsch::kpatsch::kpatsch:

...und das doppelt. Der Mainzer Niederlage gestern hätte ich zur Not auch noch was positives abgewinnen können und dann gewinnen die Seggl zum ersten mal seit dem Gipskrieg. :mad:

CharlyBraun 03.05.2019 13:21

S04 hat einen neuen Trainer für die kommende Saison verpflichtet!Hoffentlich ist er länger im Amt als Tedesco.

CharlyBraun 04.05.2019 17:34

Unten in der Bundesliga nun so gut wie alles klar. Der Club und 96 gehen direkt runter, der VfB muss in die Relagation... S04 und der FCA auf dem Sofa sicher auch nächste Saison erstklassig.

Der Hammer des Tages war allerdings in Hamburg. Ich kann es kaum glauben, dass so ein Verein auch nächste Saison weiterhin in Liga 2 spielen wird.

jijoap 04.05.2019 19:45

Naja, der HSV hat 6 od 7 Spieltage kein Spiel gewonnen. Jedenfalls dürfte in beiden Ligen 2 Tage vor Saisoende alles gelaufen sein. Ich denke, Paderborn ist der zweite Aufsteiger.

irvine99 04.05.2019 21:01

Bremen gg. Dortmund 2:2


Ein Ergebnis das keinem der Teilnehmer hilft :mad:

CharlyBraun 04.05.2019 21:08

Zitat:

Zitat von irvine99 (Beitrag 3355527)
Bremen gg. Dortmund 2:2


Ein Ergebnis das keinem der Teilnehmer hilft :mad:

Bayern München!

Scheffe2001 04.05.2019 22:25

Zitat:

Zitat von irvine99 (Beitrag 3355527)
Bremen gg. Dortmund 2:2


Ein Ergebnis das keinem der Teilnehmer hilft :mad:

Aus einem 0:2 noch ein 2:2 zu machen ist dennoch nicht so schlecht.

SirBecks 05.05.2019 08:41

Zitat:

Zitat von Scheffe2001 (Beitrag 3355533)
Aus einem 0:2 noch ein 2:2 zu machen ist dennoch nicht so schlecht.

Gegen den Tabellenführer das Spiel zumindest aufgeholt und einen Punkt zu Hause mitgenommen. Ich hätte leider mit 3 Punkten für München gerechnet.
Schade um Europa nun, aber 2020 geht ja auch noch bestimmt mit Kohfeldt weiter aufwärts

PrimalFear 05.05.2019 21:06

Halleluja SGE...


Ich hatte zwar ein 3:1 für die Pillendreher getippt, aber ein so klares unumstößliches Debakel - wow...


Die Frankfurter feiern sich in und für Europa, aber in der Liga kacken sie jetzt ab. An ein Weiterkommen in der EL glaube ich nicht und wenn es in der Liga ganz schlecht läuft ist nächste Saison nix mit Europa... :rolleyes:

Ich hoffe aber immer noch, das die dem FCB am letzten Spieltag noch in die Suppe spucken - weil sie es müssen :crazy:

Flashbeagle 05.05.2019 21:46

Tja, etwas komisch ist das jetzt.
Sonst sind die letzten beiden Spieltage zeitgleich.
Aber Frankfurt kann sich ja jetzt den 33.Spieltag in Ruhe ansehen und dann noch überlegen, ob sie am Sonntag richtig fighten müssen...

Scheffe2001 05.05.2019 23:55

Zu kleiner Kader für zu viele Spiele. Den gehen einfach die Körner aus. Das Unentschieden gegen Chelsea war ja auch schon geschmeichelt. Dennoch: Insgesamt bockstarke Saison. Lebbe geht weiter.

wie 06.05.2019 20:28

Keine Ahnung, ob in diesen Multi-Millionen-thread solche Unterhaus-Detail-Meldungen überhaupt noch passen. Mich interessiert's jedenfalls deutlich mehr als die gefühlt 327. Meisterschaft in Folge irgend einer bayrischen Aktiengesellschaft:

https://www.welt.de/sport/fussball/a...tor-Becca.html

Bin mal auf morgen früh gespannt. Irgendwie scheint mir das die Wahl zwischen Pest und Cholera.

laminator 06.05.2019 21:40

Zitat:

Zitat von wie (Beitrag 3355700)
...Mich interessiert's jedenfalls deutlich mehr als die gefühlt 327. Meisterschaft in Folge irgend einer bayrischen Aktiengesellschaft:...

30Sekundencomebackon:
Tja. Die bayrische Aktiengesellschaft hat ihre Hausaufgaben jedenfalls gemacht. Auch wenn es den Hatern nicht passt. Dass der Fck jetzt so erpresst wird, tut auch mir weh. Dafür bin ich zu lange Fußballfan. Und ja: das 4:7 damals ist heute noch in Erinnerung. Aber während beim FcB im weiteren Verlauf wohl Menschen mit Verstand das Ruder übernommen haben - die Hater müssen jetzt Dreck und Gülle über Ui H. ergießen - waren in andern Clubs offensichtlich nur Versager am Werk. Woran wahrscheinlich auch wieder nur die Bayern schuld sind.:rolleyes:
30Sekundencomebackoff weil ich sonst :kotz:


Wo sind nur die guten alten Zeiten in diesem Thread hin? :( Was kann denn schittebön der Fc Bayern für die aktuellen Probleme des FcK? Warum muss man sich immer an den Bayern aufgeilen? Ist RedBull Leipzig etwa seriöser? Ich find diese Form der Diskussion einfach nur noch erbärmlich. :kpatsch::kpatsch::kpatsch::kpatsch::kpatsch:

PrimalFear 06.05.2019 21:53

Zitat:

Zitat von wie (Beitrag 3355700)
Keine Ahnung, ob in diesen Multi-Millionen-thread solche Unterhaus-Detail-Meldungen überhaupt noch passen. Mich interessiert's jedenfalls deutlich mehr als die gefühlt 327. Meisterschaft in Folge irgend einer bayrischen Aktiengesellschaft:

https://www.welt.de/sport/fussball/a...tor-Becca.html

Bin mal auf morgen früh gespannt. Irgendwie scheint mir das die Wahl zwischen Pest und Cholera.


Krass... :eek: Aber letztendlich wäre das ja doch nur noch eine Morphium-Injektion in einen dem Tod geweihten Patienten - schade um diesen Fußball-Traditionsverein :(

basti313 06.05.2019 22:33

Zitat:

Zitat von wie (Beitrag 3355700)
https://www.welt.de/sport/fussball/a...tor-Becca.html

Bin mal auf morgen früh gespannt. Irgendwie scheint mir das die Wahl zwischen Pest und Cholera.

Warum Erpressung? Entweder man geht den Weg mit einem Mäzen und macht was dieser sagt oder man lässt es bleiben und geht den sportlichen Weg.
Das ist doch nicht die Entscheidung zwischen Pest oder Cholera.
Viele Vereine sind den Weg mit Mäzenen erfolgreich bis in UEFA Liegen gegangen, z.B. Hoffe, Leipzig oder Augsburg. Andere haben es sportlich geschafft wie aktuell Frankfurt oder Gladbach. Beides ist im modernem Fußball in Ordnung.

Es geht ja auch oft genug mit Mäzen schief, man muss halt wissen mit wem man ins Bett geht.

Zitat:

Zitat von laminator (Beitrag 3355705)
Warum muss man sich immer an den Bayern aufgeilen?

Man muss sich nicht an jedem Nebensatz in diesem Thread aufgeilen, dann ist die Diskussion auch erträglich ;)

wie 07.05.2019 05:58

Überraschend:


tps://www.kicker.de/news/fussball/3liga/startseite/748536/artikel_fck_spektakulaere-wende-im-investoren-machtkampf.html


Aus dem Bauch ist mir das die liebere Lösung. Genauso wichtig wäre es aber wohl, wenn mannan der Spitze endlich mal zusammenarbeiten und in die gleiche Richtung ziehen würde.


Mein Kommentar zu den Bayern sollte übrigens nur illustrieren, das mir die Buli, wo das Ergebis am Saisonende zu 95% am ersten Spieltag feststeht (wie übrigens auch in Frankreich oder Italien) und mit ihrem Rasen-Monopoly (ich nehe auch gerne Leipzig, Vizekusen, Golfsburg oder Hoppelheim dazu oder gleich die ganze Premier Ligue) inklusive der resultierenden Auswüchse mehr und mehr wumpe wird.

MagicMike 07.05.2019 07:35

Zitat:

Zitat von laminator (Beitrag 3355705)
30Sekundencomebackon:

Wo sind nur die guten alten Zeiten in diesem Thread hin? :( Was kann denn schittebön der Fc Bayern für die aktuellen Probleme des FcK? Warum muss man sich immer an den Bayern aufgeilen? Ist RedBull Leipzig etwa seriöser? Ich find diese Form der Diskussion einfach nur noch erbärmlich. :kpatsch::kpatsch::kpatsch::kpatsch::kpatsch:


DANKE !!! Genauso geht es mir auch mit diesen Thread. Hier werden nur noch persönliche Eitelkeiten und Abneigungen kundgetan. Die Hauptsache man kann noch grundlos gegen einen anderen Verein abstänkern, auch wenn es mit der Sache nichts zu tun hat. Das es auch anders geht, hat die Vergangenheit gezeigt, aber die Mehrzahl der damaligen User wurde erfolgreich vergrault. :flop:


Na und der FCB kann nichts dafür, dass die Dortmunder einen 9 Punkte Vorsprung nicht halten konnten. Das mittlerweile nur noch das Geld regiert, ist schade, aber leider nicht mehr zu ändern. Wir Fans müssen es ausbaden, oder meinst Du, die Mehrzahl der Bayern- oder auch Dortmundfans wollen so eine Superliga, die ja immer wieder als Gerücht aufkommt. Aber vermutlich wird es dann darauf hinauslaufen, wenn Bayern und Dortmund nicht dran teilnehmen wollten, es sofort zwei andere Vereine geben wird, die mit Kusshand ja sagen und die Kohle einsacken würden. Diese Entwicklung kann den wenigsten gefallen ...

CharlyBraun 07.05.2019 13:10

Man kann auch mit weniger Geld Erfolg haben, siehe Ajax Amsterdam. Auch der Erfolg von RB Leipzig ist ja nicht ausschließlich wegen den Finanzen passiert, da ist einfach viel Sachverstand dahinter. Bei S04 hat Heidel soviel Geld wie noch nie in den Kader gesteckt und heraus kam erschreckend wenig.

Es gibt soviele Negativ - Beispiele von Traditionsclubs wie man es nicht machen sollte. FCK, RWE, Alemannen Aachen etc... Aktuell macht es mich fassungslos wie der HSV in Liga 2 spielt. Wenn die am Sonntag in Paderborn verlieren bleiben Sie tatsächlich mindestens noch 1 Jahr zweitklassig. Und der HSV hat mindestens so gute Standortvorteile wie der FCB, bloß nur einen Bruchteil der Kompetenz der handelnde Personen.

Christian 07.05.2019 17:34

@charly

Danke für den Link, interessant gewesen.:top:

In Spanien ist es Barca / Real und bei uns eben Bayern. Ich frotzel zwar auch gerne gegen den FcB rum (noch lieber gegen die B1er :D) erkenne aber auch an das alles erarbeitet ist, sei es durch Spieler oder durch ein herausragends Management.

Ich habe mir den Kick gegen Augsburg im Stadion angeguckt. Das war eine Frechheit sondergleichen was da abgeliefert wurde, von beiden Manschaften. Da ist Not gegen Elend noch sehr gestrunzt. Aus Schalker Sicht kann man sagen Gott sei Dank gab es unvorstellbarer Weise doch noch drei Bundesligisten die schlechter abgeschnitten haben. Und kommende Saison wird das nicht einfacher, keine internationalen Einnahmen also auch nicht großartig was zum Investieren da. Ich bin höllisch gespannt wie die angekündigte Ausdünnung des Kaders am Ende aussieht.

Feuerwehr520i 07.05.2019 17:43

Ich hatte Dir doch geschrieben "...mögen die weniger großen Trottel heute gewinnen" :D

Im Endeffekt.. kack Spiel für die Zuschauer, aber gut für Mannschaften. Hauptsache endlich safe. Auf Bayern1 sprach der von "schlechtesten Bundesligaspiel der gesamten Saison" :crazy:

irvine99 07.05.2019 21:58

Klopp und Liverpool wuchten sich nach dem 0:3 im Hinspiel ins CL-Finale :top: :top: :top:

PrimalFear 07.05.2019 22:03

Zitat:

Zitat von irvine99 (Beitrag 3355766)
Klopp und Liverpool wuchten sich nach dem 0:3 im Hinspiel ins CL-Finale :top: :top: :top:


Geiles Spiel, bedingungsloser Einsatz und Fight von Liverpool - Respekt! :top:

mueckenburg 07.05.2019 22:14

Krass! Und bei allem Respekt vor den möglichen Finalgegnern, dieses Mal dürfte Liverpool Favorit im Endspiel sein.

Scheffe2001 07.05.2019 23:05

In Istanbul würden sie morgen einfach nochmals spielen.

Christian 08.05.2019 03:56

Zitat:

Zitat von Feuerwehr520i (Beitrag 3355756)
Ich hatte Dir doch geschrieben "...mögen die weniger großen Trottel heute gewinnen" :D

...

Immerhin waren so um die so 700 Fugger in der Fankurve und haben gesungen wie die Teufel. :D :top:

Zitat:

Zitat von Scheffe2001 (Beitrag 3355771)
In Istanbul würden sie morgen einfach nochmals spielen.

:D:D:D

CharlyBraun 08.05.2019 08:43

Hätte ich nicht für möglich gehalten, daß Barca das noch verschenkt! Tolles Spiel...der Eckball war natürlich das Sahnehäubchen.

Ob LFC nun im Endspiel gegen "wahrscheinlich" Ajax Favorit ist? Nö, für mich nicht. Ajax spielt fanatischen Fußball und im Endspiel (gilt auch für Tottenham) der CL ist alles möglich.

CharlyBraun 08.05.2019 22:01

UNFASSBAR !!! Irre, Unglaublich...!

Tottenham in der allerletzten Sekunde holt noch den Sieg :apaul::apaul::apaul:

Also rein englisches Finale.

schecke 09.05.2019 06:28

Wenn man die 2 Spiele gesehen hat weiß man wohl, warum keine deutsche Mannschaft mehr dabei ist.

SunisaRainer 09.05.2019 07:32

Bayern hilft Kaiserlautern für die 3. Liga Lizenz:

https://www.t-online.de/sport/fussba...terspiel-.html




Seit mehr als 15 Jahren trägt der FC Bayern Spiele dieser Art aus. Das erste fand 2003 am Hamburger Millerntor gegen den FC St. Pauli statt. 2017 konnte Kickers Offenbach mit den Erlösen eine Finanzierungslücke schließen und die Insolvenz abwenden.

wie 09.05.2019 19:05

Respekt :top:

=Floi= 09.05.2019 19:15

wie kann man eigentlich auf die idee kommen und das final spiel paytv only machen?
:kpatsch:

ich bin kein großer fussbal fan, aber das bringt ja weniger zuschauer und fans und nicht mehr.

CharlyBraun 09.05.2019 20:25

Sky und Dazn zahlen irrsinnig viel Geld für die TV-Rechte. Von daher...im öffentlichen TV hätte das Spiel nur übertragen werden müssen wenn ein deutsches Team dabei gewesen wäre.

S04 hat es übrigens gerade nun auch offiziell verkündet, dass D. Wagner neuer Coach ist. Vertrag bis 2022. Glückauf!

CharlyBraun 10.05.2019 06:36

Sagt keiner was zur Frankfurter Eintracht?

Schade! Alles gegeben, toll gekämpft, knapp verloren.

Welche Liga in Europa aktuell das Maß aller Dinge ist sollte spätestens jetzt jedem klar sein. Jeweils rein englische Endspiele in der Champions- und Euro-League.

yade 10.05.2019 07:50

Tolles Turnier der Frankfurter. Hätte mich für jene gefreut, wenn sie sich mit einem Sieg belohnt hätten.


Ich hoffe, dass Wolfsburg, Gladbach und Hoffenheim in der Liga mal etwas nachlassen. ;):D

irvine99 10.05.2019 08:35

Zitat:

Zitat von CharlyBraun (Beitrag 3355962)
Sagt keiner was zur Frankfurter Eintracht?

Schade! Alles gegeben, toll gekämpft, knapp verloren.

Welche Liga in Europa aktuell das Maß aller Dinge ist sollte spätestens jetzt jedem klar sein. Jeweils rein englische Endspiele in der Champions- und Euro-League.


Dafür hat es auch zwei Wunderrückspiele und gestern Abend ein enges Elferschiessen gebraucht. Wenn das alles nicht eintrifft hat die Geldliga nur einen Finalisten. Insofern steht mir da nun kein Schweiß auf der Stirn.

mueckenburg 10.05.2019 09:37

Zitat:

Zitat von SunisaRainer (Beitrag 3355847)
Bayern hilft Kaiserlautern für die 3. Liga Lizenz:

Astrein! :top:

SunisaRainer 12.05.2019 06:57

Diese Saison hat es eigentlich keiner verdient Meister zu sein aber einer muss es ja werden [emoji2373]

Wäre eigentlich für Frankfurt weil die so toll EL gespielt haben, aber das zählt ja nicht....

Wobei ich ich die 0,355920149cm Abseits mit VA vor dem Bayern Tor etwas lächerlich fand...

Wenn natürlich Dortmund dadurch am letzten Spieltag Meister wird....

AWgap 12.05.2019 15:42

Bin ganz bei Irvine, Angst und Bange wird mir da überhaupt nicht. So eine Aussage aus deinem Mund Charly - das überrascht mich sehr, passt so gar nicht zu der sonst 100%igen Objektivität.

Größte Freude in dieser Woche: Die Hamburger Bagage verbringt noch mindestens ein Jahr in Liga 2. Jetzt braucht es nur noch 2-3 Jahre in Liga 2, dann ist der Verein endgültig hinüber. Ist schon bitter, wenn der Misserfolg anderer Vereine mehr Freude bringt als die 8. Meisterschaft in Folge. Aber wenn kein anderer gewinnen will, was will man machen.

Glückwunsch an die Schalker zum Klassenerhalt. Auch wenn der schon vor Wochen feststand, soll es ja den ein oder anderen gegeben haben, der gebibbert und gezittert hat.

CharlyBraun 12.05.2019 15:45

@Awgap: Welche Aussage???

AWgap 12.05.2019 15:49

Dass die PL aktuell das Maß aller Dinge sei. Tottenham glücklich weiter gegen ein Freilos. Chelsea höchst glücklich weiter gegen ein deutsches Mittelfeldteam. Arsenal weiter gegen ein Freilos. Liverpool sensationell weiter - passiert nach dem Hinspielergebnis wohl 2/100 mal.

Deswegen überrascht mich deine Aussage, da ich eher Aussagen in die Richtung erwarten würde, dass der HSV in deinen Augen noch eine Chance hat, in die Relegation zu kommen.

CharlyBraun 12.05.2019 16:05

:apaul: Alleine der Spruch, dass Tottenham weiter gegen ein Freilos gekommen ist. Das "Freilos" hieß Ajax Amsterdam, hat vorher Juventus Turin im CL-Viertelfinale und davor Real Madrid im CL-Achtelfinale ausgeschaltet. Leider, leider anscheinend sinnfrei mit Dir Diskussionen über Fußball zu führen.

irvine99 12.05.2019 16:29

Ha-Ha-Ha-HSV... :kpatsch:
Mit diesen Möglichkeiten das hinzubekommen :rtfm:

Christian 12.05.2019 17:00

Schade, ein weiteres Jahr zweite Liga für die Rothosen. Union gegen Stuttgart dürfte wohl für die Schwaben sprechen. Insgesamt war das eine irre Saison, sowohl national mit der Meisterentscheidung am letzten Spieltag als auch international mit der Insel an der Spitze. Zur Zeit stellt die Premier League den Benchmark dar, der ist allerdings auch mit unglaublichen Summen verbunden die da reingebuttert wurden. Und das Füllhorn scheint noch nicht leer zu sein.......

PrimalFear 12.05.2019 17:40

Zitat:

Zitat von irvine99 (Beitrag 3356171)
Ha-Ha-Ha-HSV... :kpatsch:
Mit diesen Möglichkeiten das hinzubekommen :rtfm:


http://www.treffbilder.de/images/576....46.02tvxH.jpg

irvine99 12.05.2019 18:02

Zitat:

Zitat von PrimalFear (Beitrag 3356179)

Bisher war man ja immer der Annahme, der HSV würde die Einnahmen der Relegationspiele brauchen. Aber offensichtlich hat man es wirtschaftlich geschafft :D

jijoap 13.05.2019 14:42

Nicht nur sportlich, sondern auch finanziell ist es ja nicht so gut um den HSV bestellt.....https://www.ndr.de/sport/fussball/Wi...,hsv21684.html

irvine99 13.05.2019 16:47

Als erstes sollte sich der HSV mal von dem Opa lossagen. Was da heute wieder zu lesen ist... Desaströs! Ein Laden mit zig Millionen Umsatz... :kpatsch:

Christian 13.05.2019 16:53

Dieser Opa hat rund 100 Millionen Euro investiert, nochmal finden die sicher nicht so einen Dummen.

Christian 18.05.2019 08:50

Sky hat auf HD 2 eine extra Meisterkonferenz eingerichtet. :top:

Für Gieli :D :D :D :

http://www.treffbilder.de/images/58165743/burgixjl2.jpg

CharlyBraun 18.05.2019 17:27

Glückwunsch an den FCB zur Meisterschaft.

Aus S04-Sicht kann ich nur sagen, dass die Saison eine einzige große Enttäuschung war. Platz 14 und i.d.R. absolute Grottenkicks.

laminator 18.05.2019 19:19

Ich klicke mich auch noch mal kurz ein. Glückwunsch an Niko Kovac zum Gewinn der Meisterschaft. Diese Saison war wahrlich nicht einfach für ihn. Möge die Schale die Wunden der zurückliegenden Monate ein wenig heilen.

Meinen aufrichtigen Dank an den BvB für diese geile Saison. Nicht der FcB hat die Meisterschaft gewonnen, ihr habt sie letztlich hergeschenkt. Und damit für ein hochemotionales Finale gesorgt. Dass Ribery und Robben heute nicht in der Startelf standen, habe ich nicht verstanden. Dann kommen sie rein und jeder schießt noch mal ein Tor. Robben und Ribery waren auf dem Platz nicht immer Vorbilder, aber sie haben unheimlich viel für den FcB getan. Daher standen nach Ribery´s Treffer nicht nur dem Hoeneß die Tränen in den Augen. :heul:

Wie pflegte der große Fußballphilosph Dragoslav St. einst zu sagen: "Lebbe geht weiter". Das stimmt. Aber hier ist heute auch eine Ära zu Ende gegangen. :(

Und damit bin dann auch ich jetzt endgültig weg. Den zu erwartenden Schmutz der Bayernhater muss ich mir echt nicht mehr weiter antun.

PrimalFear 18.05.2019 19:45

Zitat:

Zitat von laminator (Beitrag 3356668)
Den zu erwartenden Schmutz der Bayernhater muss ich mir echt nicht mehr weiter antun.


Unterstellung! So etwas findet hier nicht statt - wir sind doch hier nicht bei Facebook oder im Kicker-Forum :crazy:

Ich erwarte hier nur das Bashing gegen den BVB eines gewissen FCB-Fans aus GAP!

Scheffe2001 18.05.2019 22:11

Man kann sagen, was man will - und ich hätte mir wirklich so sehr gewünscht, dass es heute anders läuft, aber: Voll unter Druck, mit der Chance alles zu verlieren - und dann Frankfurt mit 5:1 weghauen - Dann ist man auch verrammt noch mal verdient Meister.

Christian 19.05.2019 05:38

Die einzige Überraschung vom Spieltag waren für mich die 8 Stück von Augsburg. Das war insgesamt betrachtet, mal abgesehen von Meisterschaftskampf B1 vs Säbener, eine kuriose Saison. Komische Medienauftritte, häufig nicht ganz nachvollziehbare Trainerentlassungen und auf der anderen Seite wahnsinnig kreative Choreographien, Frankfurts Euroleague Choreos beispielhaft genannt waren schon geil anzugucken. In der 2. Liga hat der HSV schwer enttäuscht. Direkter Wiederaufstieg vergeigt, schade.

Schalke? Haken dran, neue Saison neues Glück. Ob diese bisher halbfertige Konstellation Schneider - Wagner + X in der Lage ist den Karren aus dem Dreck zu ziehen werden wir sehen. Bekommt die Manschaft kein grundlegend neues Gesicht wird die kommende Saison meiner Meinung nach auch nicht wesentlich besser laufen. Ich bin nach wie vor der Überzeugung das wir mit Tedesco auch nicht schlechter abgeschnitten hätten.

Gucken wir mal ob der Kovac nochmal Pokal kann. Vielleicht geben die Medien dann etwas Ruhe. Ich fand die Frage vom Sky-Reporter nach seiner Zukunft direkt auf dem Feld und nach dem Gewinn der Meisterschaft mächtig daneben. Irgendwie hat das ganz gut gezeigt worum sich Sportberichterstattung mittlerweile dreht. Nicht um den Sport selbst sondern um das Ausschlachten von Gerüchten um das sensationsgeile Pay-TV Publikum bei der Stange zu halten.

AWgap 19.05.2019 10:16

Soll erfüllt, wobei die Freude darüber, dass der BVB nicht gewonnen hat, deutlich der eigenen Titelfreude überwiegt. Ich bin auch so erstaunt, dass viele Spieler und Verantwortliche beim BVB noch von der letzten Chance und Hoffnung gesprochen haben. Welche denn? Seit wann will man denn Titel gewinnen?!? Nachvollziehbar ist das für mich nicht mehr.

Nächste Woche hoffe ich auf einen Leipzig Sieg mit anschließender Entlassung von Herrn Kovac. Dieses Jahr wäre meines Erachtens auch ein dressierter Affe als Trainer mit dem FCB Meister geworden, deswegen kann das nicht der Anspruch sein. Ich wäre in den nächsten Jahren sehr dankbar für nationale Konkurrenz, die den Namen auch verdient. Bewerben dürfen sich alle Vereine mit Ausnahme des BVB.

Des Kovacs Glück ist der Trainermarkt. Wären Nagelsmann, Tuchel oder Klopp verfügbar, könnte er sich wieder auf sein Kerngeschäft konzentrieren: Mannschaften im tabellarischen Niemandsland trainieren.

Mephisto 19.05.2019 13:55

Zitat:

Zitat von AWgap (Beitrag 3356693)
Nächste Woche hoffe ich auf einen Leipzig Sieg mit anschließender Entlassung von Herrn Kovac. Dieses Jahr wäre meines Erachtens auch ein dressierter Affe als Trainer mit dem FCB Meister geworden, deswegen kann das nicht der Anspruch sein. Ich wäre in den nächsten Jahren sehr dankbar für nationale Konkurrenz, die den Namen auch verdient.

Man kann wirklich nur hoffen, dass es die Leipziger am Samstag schaffen und den DFB-Pokal gewinnen.

Was dann mit dem Trainer Kovac passiert, ist mir vollkommen wurscht.

Die Hauptsache ist, dass die (Fußball-)gemeinde nicht nochmal diese Bilder der arroganten Millionärstruppe (mit u.a. solchen Leuten wie dem französischen Pädophilen mit dem Narbengesicht) sehen muss, wie diese lackierten Bayern-Affen vom Rathausbalkon winken.:kotz:

SunisaRainer 19.05.2019 15:14

Zitat:

Zitat von Mephisto (Beitrag 3356703)
Man kann wirklich nur hoffen, dass es die Leipziger am Samstag schaffen und den DFB-Pokal gewinnen.

Was dann mit dem Trainer Kovac passiert, ist mir vollkommen wurscht.

Die Hauptsache ist, dass die (Fußball-)gemeinde nicht nochmal diese Bilder der arroganten Millionärstruppe (mit u.a. solchen Leuten wie dem französischen Pädophilen mit dem Narbengesicht) sehen muss, wie diese lackierten Bayern-Affen vom Rathausbalkon winken.:kotz:

Du hattest bestimmt eine schwere Kindheit.....

schecke 20.05.2019 06:09

Zitat:

Zitat von Mephisto (Beitrag 3356703)
Man kann wirklich nur hoffen, dass es die Leipziger am Samstag schaffen und den DFB-Pokal gewinnen.

Was dann mit dem Trainer Kovac passiert, ist mir vollkommen wurscht.

Die Hauptsache ist, dass die (Fußball-)gemeinde nicht nochmal diese Bilder der arroganten Millionärstruppe (mit u.a. solchen Leuten wie dem französischen Pädophilen mit dem Narbengesicht) sehen muss, wie diese lackierten Bayern-Affen vom Rathausbalkon winken.:kotz:

Ganz schön daneben.:flop:

MagicMike 20.05.2019 07:25

Zitat:

Zitat von Mephisto (Beitrag 3356703)
Man kann wirklich nur hoffen, dass es die Leipziger am Samstag schaffen und den DFB-Pokal gewinnen.

Was dann mit dem Trainer Kovac passiert, ist mir vollkommen wurscht.

Die Hauptsache ist, dass die (Fußball-)gemeinde nicht nochmal diese Bilder der arroganten Millionärstruppe (mit u.a. solchen Leuten wie dem französischen Pädophilen mit dem Narbengesicht) sehen muss, wie diese lackierten Bayern-Affen vom Rathausbalkon winken.:kotz:


Respekt, hätte nicht gedacht, dass man das mittlerweile eh niedrige Niveau dieses Threads noch mal unterbieten kann, aber Du hast es mit Leichtigkeit geschafft! :kpatsch:

Georg 20.05.2019 08:35

Man kann FCB Fan sein, oder auch nicht - man kann aber beides derart äußern, dass man dabei nicht beleidigend oder verleumdend wird.

Grazie

WRL 20.05.2019 09:23

Zitat:

Zitat von Georg (Beitrag 3356751)
Man kann FCB Fan sein, oder auch nicht - man kann aber beides derart äußern, dass man dabei nicht beleidigend oder verleumdend wird.

Grazie


Georg,
bei solchen Äußerungen fällt mir immer ein: NEID MUSS MAN SICH VERDIENEN!


Schönen Tag
WRL

Georg 20.05.2019 09:34

Trotz allem ist es mittlerweile überall im Profisport so, dass Erfolg die Sponsoren anzieht und damit überproportional Geld in die Kasse kommt wodurch weitere "Top-Spieler" oder andere Entwicklungsmöglichkeiten gekauft werden können die zum lang anhaltenden Erfolg führen und zu immer größeren Diskrepanzen innerhalb des jeweiligen Wettbewerbs.

Ob das noch richtiger "Sport" ist?

Würde ein Hoppenheim oder Leipzig in der 1. Liga spielen ohne die massive Förderung?

Christian 22.05.2019 16:03

Hört hört, neue Töne an der B1. Watzke sagt im Zuge der Käufe Brandt /Schulz klipp und klar das man kommende Saison Meister werden will!

Mein Tipp für die erste Trainerentlassung Saison 2019 / 2020 = Favre

PrimalFear 22.05.2019 22:10

Zitat:

Zitat von Christian (Beitrag 3356999)
Hört hört, neue Töne an der B1. Watzke sagt im Zuge der Käufe Brandt /Schulz klipp und klar das man kommende Saison Meister werden will!

Mein Tipp für die erste Trainerentlassung Saison 2019 / 2020 = Favre


Nee, da sehe ich andere Kandidaten. Mit Favre wird man leistungsfördernde Gespräche führen - der braucht anscheinend etwas länger um den Verein zu verstehen :crazy: Mit dem Kader sollte auf jeden Fall wieder ein Kopf-an-Kopf Duell an der Spitze zu erwarten sein.

MagicMike 23.05.2019 07:17

Schön das mit den ganzen Einkäufen des BVB niemand mehr vom FC Bayern behaupten kann, die Bundesliga und damit ihre Konkurrenten kaputt zu kaufen :D

https://www.watson.de/sport/fu%C3%9F...ie-liga-kaputt

Für das investierte Geld sicherlich sehr gute Spieler, wenn Sie jetzt noch was im Sturm finden, könnte es tatsächlich wieder eine spannende Saison werden :top:

jijoap 23.05.2019 22:49

Was meint ihr? Packt der VFB es noch, oder sind die nächstes Jahr zweitklassig? Das heutige Spiel ist ja für den VFB nicht so optimal gelaufen.

meglan 24.05.2019 15:09

Ich würde Union Berlin wirklich gerne in der 1. Liga sehen.
Das Hinspiel hat mir zwar ein bisschen Hoffnung, leider kann aber immer noch alles passieren.
Ich bin echt gespannt... :)

AWgap 24.05.2019 16:29

Sensationell, die Aussagen des BVB. Man traut sich, mal Klartext zu sprechen. Dass ich so etwas noch erleben darf. Vor allem mit diesen Einkäufen kann das Ziel nur die deutsche Meisterschaft sein.

Bayern mit Interesse an Sane. Jetzt will man das erste Mal richtig tief in die Tasche greifen und sucht sich dafür den schlechtestmöglichen Kandidaten aus. Mal sehen, ob ich es noch erleben darf, dass ein absoluter Star gekauft wird, der nicht schon quasi auf der Streichliste des abgebenden Vereins steht. Aber ein Dybala oder Hazard würden wahrscheinlich die Gehaltsvorstellungen des Patrons vom Tegernsee sprengen. Bin ich froh, wenn Rummenigge und Hoeneß im Verein abdanken.

Bei Stuttgart hoffe ich sehr stark auf den Abstieg. Da trifft es erstens keine Falschen und da es ja keine „Kunden“ sind (gell DannyM3), ist sicher auch in der 2. Liga für Stimmung gesorgt.

jijoap 27.05.2019 21:52

Glückwunsch an die Union zum Aufstieg.....

CharlyBraun 28.05.2019 04:59

VfB Stuttgart zweitklassig! Ich kann es kaum glauben.

Glückwunsch an Union.

Georg 28.05.2019 06:41

Zitat:

Zitat von CharlyBraun (Beitrag 3357399)
VfB Stuttgart zweitklassig! Ich kann es kaum glauben.

Ich hab das Gefühl, das brauchen manche Vereine mal zum aufwachen oder wenn dies nicht geschieht, dann wird die Zeit in der niedrigeren Klasse eine lange sein. Siehe KSC der seit Schäfer irgendwie nie mehr konstant gut war.

Zitat:

Zitat von CharlyBraun (Beitrag 3357399)
Glückwunsch an Union.

Auch da stellt sich für mich die Frage, ob da die Euphorie nach dem Aufstieg ausreicht oder der Kader dann doch für die 1. Liga zu schwach ist - zu hoffen wäre es aber viele Aufsteiger waren halt doch "Kanonenfutter"

Georg

irvine99 28.05.2019 08:21

Zitat:

Zitat von Georg (Beitrag 3357403)
Ich hab das Gefühl, das brauchen manche Vereine mal zum aufwachen oder wenn dies nicht geschieht, dann wird die Zeit in der niedrigeren Klasse eine lange sein. Siehe KSC der seit Schäfer irgendwie nie mehr konstant gut war.
...

Georg

Der VfB war erst neulich zweitklassig!

Das Schlimmste was denen hat passieren können, war das gute Abschneiden nach dem Wiederaufstieg in die 1. Liga. Da wurde gleich wieder von Europa geträumt!

Der Abstieg war nun verdient. Die ganze Saison nichts gerissen. Und die vielbeschworenen Endspiele zum Klassenerhalt mit einem 2:2 daheim :crazy: und einem 0:0 - mit zwei Pfostentreffern von Union :rtfm: - grottenschlecht hergeschenkt.

jijoap 28.05.2019 08:37

Zitat:

Zitat von Georg (Beitrag 3357403)
zu hoffen wäre es aber viele Aufsteiger waren halt doch "Kanonenfutter"

Georg

Nicht nur die Aufsteiger, auch viele andere Vereine in der ersten Liga sind für den FC Bayern nur "Kanonenfutter".

yade 28.05.2019 08:51

Wobei diese Saison lediglich mit Abstrichen. ;)

zinn2003 28.05.2019 09:51

War doch geplant damit es "spannend" bleibt.

MagicMike 28.05.2019 09:52

Bei Fortuna Düsseldorf hat auch so ziemlich jeder gedacht, die werden nur Kanonenfutter ... und holen gegen die Dortmunder einen Heimsieg und in München ein Remis nach zweimaligen Rückstand :crazy:

Also abwarten, aber schlechter als damals Tasmania wird´s bestimmt nicht ;)

driver 7 28.05.2019 10:58

Ist zwar nicht Bundesliga, aber Fussball auf höchster Ebene

https://www.nzz.ch/sport/manipulatio...tet-ld.1485196

Christian 28.05.2019 12:18

Ich weiß ja nicht wer die beiden Spiele der Relegation zur 1. Liga tatsächlich gesehen hat, aber Union erinnert von der Spielanlage schon stark an das einst aufgestiegene Augsburg. Die Erstligalizenz gab es ohne Auflagen, das zeigt das da positiver Weise zunächst mal solide gearbeitet wurde. Die Hütte Zuhause immer voll, reisewillige Auswärtsfans. Es gab schon Aufsteiger die unter schlechteren Bedingungen gestartet sind. Und nicht zuletzt gibt es ein neues Derby in der 1. Liga. Gut, das hat Stuttgart jetzt auch gleich in doppelter Form erkämpft. Heidenheim und Karlsruhe läßt grüßen. Guckt man sich die 2. Liga für die kommende Saison an, gab es kaum eine interessantere Besetzungsliste.

Btw. Ottis Rehknackerflitzer :D könnten heute theoretisch noch die Schanzer rauskicken und künftig ebenfalls im 2. Oberhaus kicken.

irvine99 28.05.2019 14:59

Habe mir gerade das gestern nicht gegebene Tor für Stuttgart angesehen. Was immer der Gonzalez beruflich macht, aber mit Fußball hat der nix am Hut :D

otti X5 28.05.2019 19:27

Zitat:

Zitat von Christian (Beitrag 3357434)

Btw. Ottis Rehknackerflitzer :D könnten heute theoretisch noch die Schanzer rauskicken und künftig ebenfalls im 2. Oberhaus kicken.

:crazy: 2. Liga :crazy:

BulletToothTony 28.05.2019 21:19

@Otti: Vorhin noch an Dich gedacht beim Gucken. Glückwunsch! :top:

Liebe Grüße,
Flo :)

PS: Aus Hamburg gibts aber nächste Saison keine Punkte, ne. Das ja mal klar... ;) :D

otti X5 28.05.2019 22:30

Danke Flo :)
Und die 6 Punkte äh, 12 Punkte, gegen die Fischköppe sind eigentlich schon fest eingeplant :D:p

Viele Grüße
Otti

ThomasCrown 29.05.2019 18:36

Funfact:
2014 hat der HSV kein Relegationsspiel gewonnen, ist in Liga 1 geblieben
2019 hat Union kein Relegationsspiel gewonnen, ist in Liga 1 aufgestiegen.




Der HSV wurde damals niedergeschrieben, die Tretertruppe von Union wird gefeiert.
Schon interessant.


Das Rückspiel in Berlin erinnerte an das Spiel des HSV ein paar Wochen zuvor: Gastmannschaft in den ersten 20min dominant und überlegen.
Unterschied HSV-VfB: Der VfB hat nicht die individuellen Fehler gemacht, die dann zu Gegentoren führten:crazy:


....
Der HSV hat nun Hecking als Trainer.:top: Damit sollte der HSV endlich mal vernünftig arbeiten können. Wer die PK gesehen hat, hat einen authentischen Hecking erlebt. Einen Trainer und eine Darbietung, die der HSV seit Jahr(zehnt)en nicht mehr erlebt hat.
Das letzte Mal so souverän und ohne Plattitüden war Stevens - vor über 10 Jahren:o

irvine99 02.06.2019 01:32

Kloppo, wie verdient!!! :top:

SiebenR 02.06.2019 02:50

Zitat:

Zitat von irvine99 (Beitrag 3357781)
Kloppo, wie verdient!!! :top:

Habs ihm auch gegönnt.
Aber imho kein gutes Spiel :flop:

CharlyBraun 02.06.2019 17:24

Zitat:

Zitat von SiebenR (Beitrag 3357783)
Aber imho kein gutes Spiel :flop:

Zwischen letztem Ligaspiel und dem CL-Endspiel lagen 3 Wochen ohne Spielbetrieb. Daher war, leider, zu erwarten, dass bei beiden der Rhythmus fehlen würde.

wie 02.06.2019 18:07

Zitat:

Zitat von irvine99 (Beitrag 3357781)
Kloppo, wie verdient!!! :top:

CL interessiert mich sonst keinen Furz, aber Kloppo, dem alten Mainzer, gönne ich es von ganzem Herzen. :top:

mueckenburg 02.06.2019 18:12

Schon interessant, dass der FC Bayern immer von der CL träumt, während die Stimmung in UK eher so ist, dass der CL-Pokal ein toller Trostpreis ist und sie eigentlich lieber Meister geworden wären. ;)

MagicMike 03.06.2019 06:31

Nicht nur der FC Bayern, in jedem anderen Land genießt ein CL-Triumph einen höheren Stellenwert als die eigene Meisterschaft. Aber wer schon auf der falschen Seite Auto fährt ... :p :crazy:

yade 04.06.2019 11:11

Zitat:

Zitat von ThomasCrown (Beitrag 3357567)
Funfact:
2014 hat der HSV kein Relegationsspiel gewonnen, ist in Liga 1 geblieben
2019 hat Union kein Relegationsspiel gewonnen, ist in Liga 1 aufgestiegen.




Der HSV wurde damals niedergeschrieben, die Tretertruppe von Union wird gefeiert.
Schon interessant.


Das Rückspiel in Berlin erinnerte an das Spiel des HSV ein paar Wochen zuvor: Gastmannschaft in den ersten 20min dominant und überlegen.
Unterschied HSV-VfB: Der VfB hat nicht die individuellen Fehler gemacht, die dann zu Gegentoren führten:crazy:


....
Der HSV hat nun Hecking als Trainer.:top: Damit sollte der HSV endlich mal vernünftig arbeiten können. Wer die PK gesehen hat, hat einen authentischen Hecking erlebt. Einen Trainer und eine Darbietung, die der HSV seit Jahr(zehnt)en nicht mehr erlebt hat.
Das letzte Mal so souverän und ohne Plattitüden war Stevens - vor über 10 Jahren:o


Beim HSV lag der Spott eben an den Jahren zuvor und dem Verbleib in der Liga. Umgekehrt wird das selten so betrachtet. Und dann wars halt einfach der HSV. :crazy:


Auf Hecking beim HSV bin ich gespannt. Respekt, dass er das macht.

ThomasCrown 05.06.2019 20:13

@yade
Der HSV hat sich den Peinlichkeitsbonus hart erarbeitet, wie es mal Bernd Hoffmann gesagt hat.
Kein Wunder, waren nach ihm doch nur Egomanen und maximal zweitklassige Manager in Amt und Würden.
Die einzig vernünftige Person - übrigens von Hoffmann überzeugt worden! - war Arnesen, den die Dilettanten nach zwei Jahren abserviert haben.


Mit Hoffmann/Boldt/Mutzel/Hecking hat man endlich wieder fähiges Personal an allen Fronten.....


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:43 Uhr.


Powered by vBCMS® 2.7.1 ©2002 - 2019 vbdesigns.de