Die auf dieser Seite angezeigte Werbung ist für angemeldete Benutzer des normalen Forums nicht sichtbar!


5er E60 ff. Navi Prof. Nachrüstung Infos? [Archiv] - BMW-Treff Forum

PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 5er E60 ff. Navi Prof. Nachrüstung Infos?


OPH
12.05.2004, 21:10
Hallo,

diese Navi Professional Nachrüstung raubt mir noch den letzten Nerv. Aber die ganze Geschichte schreib ich jetzt hier nicht, es geht mir auch mehr um folgendes:

Mein Händler hat mich angerufen, und meinen morgigen Umrüsttermin verschoben, weil er heute das erste Fahrzeug umgerüstet hat und es Probleme gab...

Am Tester käme wohl gar nix mehr und das Auto, das se umgerüstet hätten, hinge schon ewig am Tester...
Außerdem hat er mir erzählt, dass VOR Einbau ein Update gemacht werden muss, und nach dem Einbau nochmal. Jetzt meine Frage: Stimmt das überhaupt? Leuchtet mir nämlich momentan nicht so ganz ein.

Hoffe hier gibts jemanden, der sich damit auskennt :-)

Grüße und Danke schonmal,
Thomas

Albert
12.05.2004, 21:22
Moin!

Für Fragen rund ums Navi ist unser CarHiFi- und Multimedia-Forum gedacht. Ich verschiebe mal dort hin. :)

Gruß
Albert

OPH
12.05.2004, 21:28
Sorry, dachte, da das nur beim 5er n Thema ist, poste ich im 5er Forum...

Egal, danke fürs Verschieben.

Grüße
Thomas

PS.: Mist, mein erstes Posting, das verschoben wurde :-) Jetzt steh ich auf der Liste *g*

IQ 150
12.05.2004, 22:16
Dein Händler hat dich nicht belogen. Jedenfalls was das flashen vor dem Einbau betrifft.
Je nach Softwarestand deines Wagens liegt die Zeit alleine hierfür meist so gegen 3 bis 5 Stunden. Jetzt erst darf das CCC mit Monitor eingebaut werden. Der Einbau selbst dauert ca 20 Minuten. Ist wirklich ganz einfach.
Ja und dann kommt noch das flashen hinterher. Der CCC muss ja auch noch programmiert und der Fahrzeugauftrag geändert werden. Das sind dann auch noch mal schlappe 6,5 Stunden. Alles in allem braucht man den Wagen immer zwei Tage. Und dann auch noch freie Kapazität was Pogrammierstationen betrifft.
Ein Problem mit Umbau ansich gibt es bis jetzt nicht. Das ist das erste mal das ich das höre. In meinem Heimatbetrieb sind jetzt gut 10 Fahrzeuge umgebaut worden. Alle ohne Probleme. Hat mich allerdings auch gewundert. Allerdings haben die sich ja auch genug Zeit gelassen was Software betrifft.

vollgasfahrer
13.05.2004, 18:39
Kannst Du bitte mal genau sagen was da geflasht werden muß. Habe selber schon einen e39 mit TV, Navi ausgerüstet, und das einzige was codiert werden mußte war danach(auch laut eba) eine Anmeldung des Systems in der Fahrzeugausstattung(ich bin da noch nicht so ganz schlau, also im ZCS?? oder Fahrzeugauftrag??? oder beidem?????) jedenfalls hat das keine 5 Minuten gedauert, ich stand daneben. Das System hat aber schon vorher tadellos funktioniert. Gut das VM war gebraucht und hatte schon die SW drauf, ebenso der Rechner.

OPH
13.05.2004, 18:48
Also Aussage von meherern Händlern jetzt:

Geflasht wird einfach alles: Von der Motorsoftware, über Getriebesoftware bis zur I-Drive-Software bleibt nichts wie es ist. Alles bekommt erstmal den neuen Stand der Software.

Nach dem Einbau soll es wohl ausreichen, das Navi zu codieren, allerdings macht man wohl gerne nochmal das komplette Update, um auf Nummer sicher zu gehen. (Naja, scheint ja auch ned immer zu funktionieren)

Das sind die Infos, die ich zusammen tragen konnte...

Grüße
Thomas