Die auf dieser Seite angezeigte Werbung ist für angemeldete Benutzer des normalen Forums nicht sichtbar!


3er E46 pfeifen der Hecklautsprecher [Archiv] - BMW-Treff Forum

PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 3er E46 pfeifen der Hecklautsprecher


LM6
26.04.2004, 10:45
Hallo Leute,

hab ein Problem! Habe bei meinem 323er eine 4-Kanal Endstufe mit Hochpegeleingang nachgerüstet. Habe hierzu die Hecklautsprecher abgeklemmt und das Signal auf die Hochpegeleingänge der Endstufe gelegt. Es werden jetzt über die ersten 2Kanäle die Hecklautsprecher und über die anderen 2 gebrückt der Woofer betrieben.

Im Stand funktioniert alles prima, nur habe ich bei laufendem Motor ein drehzahlabhängiges Pfeifen auf den Hecklautsprechern (beim Sub zwar theoretisch auch, dieser wird ja per Tiefpass betrieben, so daß dieses Pfeifen hier weggefiltert wird), vermutlich von der Lichtmaschine.
Das Pfeifen kommt eindeutig über die Signalkabel (Hochpegel vom Radio) rein und diese können nicht viel anderst verlegt werden. Außerdem hat der 323er die Batterie im Kofferraum.

Hier nun meine Frage, hat schon mal jemand mit dem gleichen Problem den Entstörkondensator bzw. die Entstördrossel von Dietz oder alfatec ausprobiert? Diese sollen ja angeblich gerade bei BMW abhilfe bringen.
Habe auch keine Lust noch länger mit Tiefpass auf den Hecklautsprechern rumzufahren.

Gruß LM6