Die auf dieser Seite angezeigte Werbung ist für angemeldete Benutzer des normalen Forums nicht sichtbar!


3er E46 Navi Einbau E46 [Archiv] - BMW-Treff Forum

PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 3er E46 Navi Einbau E46


waldi1234
17.04.2004, 22:54
Ich will mir ein Navi von Blaupunkt TravelPilot DX-V in mein 320D, Bj 09,2000 einbauen und wollte zuerst bei euch nachfragen wie und was.

1.Navi selbstverständlich.
2.Galasignal oder Radsensor?
3.Wenns Gala,Wo kann ich dann das Galasignal abgreifen, beim Radio oder wo anders?
4.Ist viel Arbeit dabei?

Ich danke euch für die Hilfe und warte schnellmöglichst auf Antwort.

Waldi

Henry
17.04.2004, 23:52
Hi,
für diese Themen gibts bei uns das baureihenunabhängige Car HiFi & Multimedia-Forum. Ich verschieb dorthin.
Gruß
Henry

derdon
18.04.2004, 00:31
Hi,

vom Einbau hab ich leider keine Ahnung, aber wenn Du das Teil noch nicht gekauft hast, würde ich DIr empfehlen über die Anschaffung eines Becker Traffic Pro oder Online Pro (inkl. MP3 Player und Telefonfunktion) nachzudenken. Das ist meiner Meinung nach die beste Wahl bei Radionavis. Alles was ich danach hatte (momentan BMW Radio Navi) kommt da nicht mit!

Viele Grüße

DON

waldi1234
19.04.2004, 12:32
Hallo Leute,
wie sieht es aus? Ich warte auf eine Antwort. Hat noch niemand so ein Navi im Auto eingebaut?

schnuffl
20.04.2004, 18:26
Schau mal hier:


http://www.auto-treff.com/bmw/vb/showthread.php?postid=776469#post776469

Captn Difool
20.04.2004, 23:21
Ich will mir mal das Blaupunkt E1 einbauen, das kann dank mehr Speicher auch während der Navigation CDs vorn abspielen.

Mit dem Signalabgriff bin ich da nicht so fit, mein alter E34 ist da einfacher, Tachosignal, das wars schon. Sonst halt GPS-Antenne verlegen, ferdsch, der Rest paßt von meinem schon vorhandenen Blaupunktradio.

Bei neueren Modellen muß ein CAN-BUS-Adapter rein, der sich aus diesem Daten-Bus die Signale holt. Dann sollte dein DX-V auch alle notwendigen Signale haben. Ich bin mir nicht sicher, aber der E46 sollte schon einen Datenbus haben (wie heißt das nochmal.. :rolleyes: )

Frage doch mal bei Blaupunkt an, die helfen Dir sicher gerne.

Blaupunkt hat übrigens auch immer Topbewertungen bei Navis bekommen und im Vergleichstests das Traffic Pro oft hinter sich gelassen. Was nicht heißen soll, daß das Traffic Pro deshalb schlecht sei.

duffyduck41
20.04.2004, 23:52
Original geschrieben von Captn Difool
Bei neueren Modellen muß ein CAN-BUS-Adapter rein, der sich aus diesem Daten-Bus die Signale holt. Dann sollte dein DX-V auch alle notwendigen Signale haben. Ich bin mir nicht sicher, aber der E46 sollte schon einen Datenbus haben (wie heißt das nochmal.. :rolleyes: )

I-Bus heisst das Teil :)

Ansonsten gibt es den Tachoimpuls auch ohne Adapter direkt vom IKE ;)

Greetings,

Duffy

waldi1234
21.04.2004, 00:35
Beim fahren wird die Lautstärke am Radio lauter also muss ein Galasignal am Radio anliegen, oder?

waldi1234
21.04.2004, 17:20
Frage über Frage,
Was ist es IKE? und wo ist es?
Wo kann ich finden das Tachosignal?
Hatte heute das Radio ausgebaut um zu sehen ob das Schwarz-Weises Kabel am Stecker anliegt aber ist nicht dabei.Ich habe schon nicht was ich machen soll.

schnuffl
21.04.2004, 19:02
@Captn Difool
Ich habe vor 2 Wochen So E1 Teil bei einem Golf 4 eingebaut!Gott sei Dank habe ich mir das BMW Traffic Pro eingebaut.Das Blaupunkt Navi ist um einiges langsamer,das Display ist sehr schlecht abzulesen und total überfrachtet!Außerdem hat das Becker den mit Abstand besseren Sound.CD hören während der Navigation kann man mit dem Becker schon lange,vor Blaupunkt schon.Das Becker speichert sogar einen Korridor von ca.10km li. u. re. deiner Route ab,d.h. wenn du die Route verlässt und dich in dem Bereich noch aufhälst,dnn brachst du die Navi-CD nicht wieder einlegen. Wenn du es dir nicht gekauft hast,dann laß die Finger davon.Sorry das ist aber meine Meinung. :)
@Waldi 1234
Wie gesagt habe ich bei mir das BMW Becker Traffic Pro eingebaut: :D Habe ca. 1Std. gebraucht.Den V-Impuls mußt dir vom Kombiinstrument holen.Am Radiostecker liegt zwar Gala an,aber das kommt vom I-Bus und das Signal reicht nicht aus,darum KI!Das Rückfahrsignal habe ich im Schweller re. geholt.Die meisten legen das Kabel für das Rückf. signal auf Masse (Klemme 31) das geht auch doch das Navi erkennt dann nur Vorwärtsfahrt!Außerdem brauchst du einen Adapter für den Radiostecker!Das ist halt alles beim BMW Navi dabei.Als letzes noch,das Becker Navi und den CD-Wechsler kann man über das MFL bedienen. :D ;) :eek
Schau mal hier! (http://www.auto-treff.com/bmw/vb/showthread.php?postid=776469#post776469)

waldi1234
22.04.2004, 17:36
War heute bei BMW Werkstatt und die haben ein Ausdruck gemacht.
Der Tachosignal liegt am 26 poligen schwarzen Stecker auf dem Pin 8(Schwarz-Weis kabel).