Die auf dieser Seite angezeigte Werbung ist für angemeldete Benutzer des normalen Forums nicht sichtbar!


Ersatzbrille im Auto mitführen Pflicht? [Archiv] - BMW-Treff Forum

PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ersatzbrille im Auto mitführen Pflicht?


Chris261280
07.04.2003, 13:28
Hallo,

hab mal eine Frage:

Ich habe vor kurzem gehört, dass man als Brillenträger immer eine Ersatzbrille im Auto haben muß. :eek: (Also einer auf der Nase + eine zusätzlich)

Das ist doch quatsch, oder?

Gruß,
Chris

Matti
07.04.2003, 13:31
Bin mir zu 99% sicher, das das Quatsch ist. Alles andere würde mich doch sehr wundern.
Wenn die Erstbrille kaputt geht, dann darf man halt nicht mehr fahren :D

fly530d
07.04.2003, 13:32
ich denke nicht, dass es eine verpflichtung dazu gibt.
ABER:
in meinem lappen steht drinne, dass ich ohne brille kein auto fahren darf bzw eine sehhilfe tragen muss.

ich folgere:
keine sehhilfe, kein fahren.

wenn dir also die brille abhanden kommt, darfst du nicht fahren.
wenn du es trotzdem tust, kann es bei einem unfall zu einem problem kommen, da es bedingter vorsatz ist.

fly

Chris261280
07.04.2003, 13:46
Ja, dass denke ich mir auch. Wer im Führerschein drin stehen hat er muß mit Brille fahren muß natürlich eine tragen.

Aber auch noch extra eine Ersatzbrille mitnehmen?

Erscheint mir auch irgendwie unlogisch.

Meine freundin behauptet das aber steif und fest. Angeblich hat das mal ihr Fahrlehrer gesagt.

Ich wollte das jedenfalls nicht glauben. (vielleicht hat sie ihn damals ja auch falsch verstanden oder sie erinnert sich falsch)

Hab dann gleich eine Wette draus gemacht. Jetzt brauch ich nur noch die Info das es das nicht gibt. :D


Gruß, Chris

Samariter
07.04.2003, 13:54
... und da waren da ja auch noch die Kontaktlinsen ... ;)

urich
07.04.2003, 14:29
Vielleicht koennen unsere Schweizer Freunde mal was dazu sagen, denn ich glaube, die Ersatzbrille ist dort Pflicht und nicht hier in D.

Gertschi
07.04.2003, 14:58
Dere,

soweit ich informiert bin, muss in Oesterreich eine Ersatzbrille mitgefuehrt werden.

Gruesse aus Wien
Gertschi

DocMonka
07.04.2003, 15:47
Moin!

Pflicht ist die Ersatzbrille meines Wissens nicht, aber es kann natürlich nicht schaden, eine dabeizuhaben. Zumindest eine alte, bei der die Werte vielleicht noch ausreichen, um fahren zu können.

Man stelle sich vor, man ist irgendwo allein in der Pampa unterwegs und die Brille geht kaputt. :rolleyes: Entweder Ersatzbrille rausholen oder laufen... (oder Blindflug, wovon ich hier als 3,0-Dioptrien-Kurzsichtiger natürlich eindringlich abrate :D )

Gruß,

Josef

Blondie
07.04.2003, 16:03
Mir wurde auch mal gesagt, dass ich als Kontaktlinsenträger noch eine Brille mit im Auto haben müsste, weil es kann ja eine rausfallen etc.
Ich hab jedenfalls keine, weder daheim noch im Auto.

Trac
07.04.2003, 16:24
...bei meinem Vater steht im Führerschein (grosser grauer Lappen von ~1969): "Ersatzbrille ist mitzuführen!!!" Original mit drei Ausrufezeichen...
Könnte aber auch mit seinen -12 Dioptrien zusammenhängen... :rolleyes:

bimmer
07.04.2003, 21:42
Bei einer Polizeikontrolle wurde ich bisher immer nach einer Ersatzbrille gefragt...! Wer die nicht dabeihat soll bitte eine Kontaktlinsenkarte vorzeigen. Hab immer zwei Brillen und Linsen dabei, insofern weiß ich nicht was andernfalls für Konsequenzen drohen würden..?!

cu
bimmer

Wolfhart
07.04.2003, 22:38
Definitiv: In Deutschland gibt es keine Pflicht, einen Ersatz für seine Sehhilfe mitzuführen. Gleich welcher Art die Sehhilfe ist (Brille / K-Linsen).
Einträge im Führerschein (wie oben weiter beschrieben) sind natrlich zu beachten und hängen vermutlich mit der hohen Dioptrienzahl zusammen.

Einziges Manko, wenn einem die Brille / die K-Linsen verloren- oder kaputtgehen: Der Wagen muß stehen bleiben und man wird zum Fußgänger, bis Ersatz herbeigeschafft wurde.

Wirklichen Ersatz habe ich auch nie dabei. Allerdings haben die Gläser meiner Sonnenbrille die passende Stärke und damit besteht im gewissen Sinne auch Ersatz, der allerdings in der Nacht etwas dämlich wirken würde und auch nicht gerade zur Sichtverbesserung beiträgt. :cool:

Trac
07.04.2003, 22:40
...was uns zu einer anderen Frage brächte: Was würden die Koll. denn sagen, wenn man Nachts mit der Sonnenbrille Auto fährt?

Wolfhart
07.04.2003, 22:56
Tja, ich habe noch keine Vorschrift gefunden, die dies explizit verbietet. Sollte die Sicht durch die Tönung der Brille aber derart beeinträchtigt sein, daß der Fahrzeugführer eher "Blindekuh" spielen könnte, dann wäre ein Einschreiten schon denkbar. Aber ich kann mir niemanden vorstellen, der so dumm ist und blind durch die Gegend fährt, weil er aufgrund der Sonnenbrillentönung nichts mehr sieht.

Miracoli
07.04.2003, 22:59
Bin vor ein paar Tagen zum erstenmal seit ca. 10 Jahren von der Polizei angehalten und kontrolliert worden, aber nach einer Ersatzbrille haben die nicht gefragt. Habe ich auch noch nirgends gelesen oder gehört. Freilich ist man bei einem Defekt der Brille oder Verlust einer Kontaktlinse (die Dinger sind ja sooo klein) ganz schön aufgeschmissen. Ersatzglühbirnen muß man auch in einigen Ländern wohl mitführen, aber nicht in D.
Gruß Miracoli

thomas525ix
07.04.2003, 23:41
Naja, ich hab zwar keine Brille, aber man kann sich doch zum Vorzeigen so ne 5€-Fertig-Plastikbrille ins Handschuhfach legen. Kontaktlinsen suchen im Auto haben wir durch, die lag dann neben der Handbremse neben der Sitzschiene. :D Und das Risiko eingehen daß ich wenns blöd kommt laufen muß, würde ich nicht.
BTW: Würde einem im Zweifelsfall eigentlich der ADAC eine Brille bringen? Die sollen einen ja "wieder Mobil machen".
Grüße, Thomas.

Chris261280
08.04.2003, 14:56
Das sieht bezüglich meiner Wette ja ganz gut aus.:D

@Wolfhart

woher weißt du das eigentlich so genau?


Gruß, Chris

Andreas
08.04.2003, 15:22
Hi!

Also ich habe auch nie eine Ersatzbrille dabei (bin mit 9 Dioptrin kurzsichtig).
Bei Polizeikontrollen wurde ich auch noch nie danach gefragt.
Im Führerschein steht aber: "Brille oder Kontaktlinsen erforderlich".
Auf meinem alten Lappen (1b) stand damals noch "Es sind die Sehschäche ausgleichende Brille oder Haftschalen zu tragen" :D

Aber wie ist das denn dann, wenn man sich die Augen lasern lässt? Kann man dann einen neuen Führerschein ohne diesen Eintrag ausstellen lassen?

Ciao

Andreas

Henry
08.04.2003, 15:30
Den Nachweis, daß Du recht hast, bezügl. Deiner Wette zu führen, wird schwer sein, denn: Zu Vorschriften, die es nicht gibt (hier nämlich die Vorschrift zum Mitführen einer Ersatzbrille in D) findet man eben auch nichts. Du könntest vielleicht einen Anwalt beauftragen, ein juristisches Gutachten zu erstellen, daß dem so ist. :) Aber dann muß Deine Freundin schon extrem mißtrauisch sein oder der Wetteinsatz hoch genug, damit sich die Kosten rechtfertigen.....

In der Schweiz ist es wirklich für Otto-Normalfahrer vorgeschrieben, ebenso auch in D für manche Berufsgruppen (BW,Polizei etc.) und natürlich für Piloten etc.

PS: Hab selbst immer einen Satz Wegwerf-Kontaktlinsen (~~ 3 €) im Auto liegen, nicht wegen irgendwelchen möglichen Auseinsetzungen mit der Obrigkeit sondern aus eigenem Interesse, ordentlich zu sehen

Chris261280
08.04.2003, 16:07
@Heizölheizer

Da hast du sicherlich recht.

Aber wenn hier der wolfhart sagt, es sei definitiv nicht so und keiner hat eine sicherer andere Meinung dazu ist das doch schon zu 99,99999% sicher, würde ich mal sagen.

Vielleicht hat hier ja auch jemand Beruflich damit zu tun (Fahrlehrer, Polizist z.B.), der sollte es wohl auch wissen.

Dann ist sie in der "Beweispflicht". Wenns die Vorschrift tatsächlich gibt (was wir alle nicht glauben) muß sie ja irgendwo zu finden sein.

Gruß, Chris

Wolfhart
08.04.2003, 17:50
Original geschrieben von Chris261280
.....

Vielleicht hat hier ja auch jemand Beruflich damit zu tun (Fahrlehrer, Polizist z.B.), der sollte es wohl auch wissen.

.....

Gruß, Chris

;) Daher: Ersatzbrille ist in D nicht erforderlich.
Sollte dies bei einzelnen Berufsgruppen der Fall sein (z. B. vielleicht Bundeswehr, wobei ich das nicht weiß), so sind dies innerdienstliche Anordnungen und haben mit den allgemeinen Vorschriften nichts zu tun.
Bei der Polizei z. B. gibt es auch innerdienstlich keine solche Anordnung. Zumindest nicht in NRW. ;)

Chris261280
08.04.2003, 17:56
@ Wolfhart

Vielen Dank!!! :)

Coder
08.04.2003, 18:08
Kurze Anmerkung: Ersatzbrille ist bei Sehhilfenträgern in Schweden pflicht.