Die auf dieser Seite angezeigte Werbung ist für angemeldete Benutzer des normalen Forums nicht sichtbar!


Wieviel Barzahlungsrabatt ist drin? [Archiv] - BMW-Treff Forum

PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wieviel Barzahlungsrabatt ist drin?


Dreed
13.03.2003, 00:06
Gesetzt dem Fall, ich kaufe einen gebrauchten BMW von einem BMW Händler ab. Was könnte ich da wohl an Rabatten herausschlagen, wenn ich Bar bezahle?

Welche Argumente könnte ich bringen um den Wagen günstiger zu bekommen und was sollte ich besser nicht sagen? Bin kein guter Feilscher aber durchaus bereit diese nützliche Fähigkeit zu lernen ;)

Antiprofi
13.03.2003, 07:50
die beste möglich keit ist immer noch die händler untereinander auszuspielen. fahr ein paar händler ab und vergleiche die preise. die kannst du denen dann unter die nase reiben.

bei kleinen autohäusern kann man noch damit ankommen, dass man auch deren werkstatt nutzen wird - bei grossen ist dies dem verkäufer egal.

ausserdem kannst du noch sagen, dass du dir eh alle 2 jahr nen gebrauchten kaufst, vielleicht sprigt er ja drauf an... das wiederum klappt auch nur bei eher kleineren häusern.

greets

Dreidreissiger
13.03.2003, 14:38
Manchmal hilft schon der Hinweis, daß man mit Kreditkarte bezahlt. Dann bietet der Händler oft an, daß es bei Barzahlung 3-5 % billiger wäre, weil sich der Händler die Provision für das Kreditkartenunternehmen spart. Ich mache das häufig so.

... aber wer kauft schon ein Auto mit Kreditkarte?

Ciao
Klaus

Antiprofi
13.03.2003, 15:46
zumal die wenigsten eine cc-deckung von 50.000€ haben dürften :gpaul:

Riddler2
13.03.2003, 17:29
na ja mit der Platinum Card von American oder Visa ist das kein Problem.:D

3% sind eigentlich immer drin, aber mit ein bisschen Verhandlungsgeschickt kann man da bestimmt noch ein bisschen mehr rausholen.

Dreed
13.03.2003, 19:03
Im Focus hab ich gelesen, 10% wären herauszuholen. Das hört sich für mich etwas viel. Was denkt ihr, ist das möglich?

Cool Robbi_king
13.03.2003, 20:58
Hi,

also ich fahre am Samstag mal nach München, wegen Autosuche und gehe auch von ca. 10% aus, alleine deshalb, weil ich kein Fahrzeug in Zahlung gebe.


Gruß


Robbi_King

JC1
13.03.2003, 22:03
Die Frage ist unmöglich zu beantworten! Von 0-18% ist alles drin.
Nur einigen Beispiel:
0% Wollte mir ein Händler für einen Jahreswagen 330CIC bei Barzahlung geben. Das Auto hatte er erst vor 2 Tagen reinbekommen und war nicht im geringsten Verhandlungsbereit.
10% wollte mir ein zweiter auf ein von Ausstattung und Angebotspreis identisches Fahrzeug geben. Haken Sportauspuff, Sportfahrwerk, Spurverbreiterung und Chip alles NICHT eingetragen. Aber natürlich alles kein Problem aber auch keine Originalunterlagen.
18% war der höchste Rebatt. Hatte Spasseshalber mich nach einem 330CIC in Lightgelb Metallic und Individual Leder Olivgrün mit Holz Birke Hell :apaul: . Das Fahrzeug steht jetzt seit 9 Monaten im Showroom. Jetzt sind bestimmt 25% drin.

Ich schau mir immer alle Wagen an incl. denen, die auf dem Hof stehen und die Gebrauchtwagendatenbank des Händlers im Internet. Dann heisst es Dein Wunschauto schlecht zu machen. Zu hohe Laufleistung, wie viele Vorbesitzer. Steinschlagschäden auf der Motorhaube, Modell (dh. Baujahr und nicht Zeitpunkt der erstzulassung) usw. usw..

Aber letztendlich wie oben beschrieben je exotischer Dein Geschmack desto mehr Prozente.

Viel Erfolg
JC1

dedbua
14.03.2003, 20:16
Original geschrieben von JC1
Dann heisst es Dein Wunschauto schlecht zu machen. Zu hohe Laufleistung, wie viele Vorbesitzer. Steinschlagschäden auf der Motorhaube, Modell (dh. Baujahr und nicht Zeitpunkt der erstzulassung) usw. usw.. Dieses Vorgehen halte ich für das denkbar Schlechteste. Der Verkäufer erkennt mein Interesse am Auto und gleichzeitig spiele ich ihm einen vor, was mich (angeblich) an dem Auto alles stört? :confused: Etwas seltsame Strategie. :flop:

Da ziehe ich die ehrliche Variante vor: Ich zeige deutlich, dass ich dieses Auto haben will, wenn der Preis stimmt! Das funktioniert eher als die Miesmachmethode.

Cool Robbi_king
14.03.2003, 21:36
Sehe ich auch so, es sei denn er hat noch Dellen oder Kratzer, auf die ich dann hinweise und evtl. aufgrund von diesen noch preislich etwas machen???


Gruß

Robbi_King

JC1
15.03.2003, 03:10
@dedbua

Das ist die gleiche Strategie die der Verkäufer verfolgt wenn Du Ihm Deinen Wagen in Zahlung geben willst!
Bekomme ich einen Gebrauchtwagen in perfekten Zustand mit meiner Wunschausstattung und zu einen fairen Preis, wozu soll ich dann handeln :confused: .
Entweder ist der Wagen nicht zu haben dh schon verkauft. Ich habe das Geld nicht oder ich zahle den angemessenen Preis oder ein anderer nimmt Ihn für den angebotenen Preis.
Deine Methode ist kurz und knapp mit der Antwort: Für den Preis kann ich den nicht abgeben erledigt :flop: .

Das Problem, zumindest bei mir, ist doch dass man im ersten Augenblick nur die schön präsentierten Vorteile des angebotenen Wagens sieht. Der Verkäufer wird immer die Vorzüge präsentieren und nicht die Nachteile. Ist auch sein gutes Recht. Auf diese gilt es Ihn Aufmerksam zu machen um am Preis etwas zu erreichen.

Was sollst. Letzendlich zahlt jeder den Preis den er verdient :D .
JC1

dedbua
15.03.2003, 08:28
Original geschrieben von JC1
@dedbua

Das ist die gleiche Strategie die der Verkäufer verfolgt wenn Du Ihm Deinen Wagen in Zahlung geben willst! Da hast Du völlig recht. Und solche Verkäufer haben mit dieser Vorgehensweise an mich noch kein Auto verkauft.

Auch beim Verkäufer erwarte ich Ehrlichkeit, und nicht Sprüche wie "Rote Autos kauft uns niemand wieder ab" oder "E36 tourings will keiner haben". All diese Sprüche habe ich schon zu hören bekommen und jeweils einen anderen Händler das Geschäft machen lassen.

Paladin-01
30.03.2003, 12:55
Hallo !

Hab da jetzt doch auch noch mal ne Frage :

Wieviel % gibts den bei nem Neuwagen ?

Wollte mir vieleich nen neuen 325ci bestellen.


Gruß Mark

CarFreak
30.03.2003, 21:55
12%

Antiprofi
31.03.2003, 22:34
und auf einen ci pre-facelift?

Riddler2
01.04.2003, 09:53
Hi,

also ein Arbeitskollege hat sich gerade einen 330ci gekauft. Der Wagen war mit Tageszulassung und hatte grade mal 100 km runter. Da er keine Wagen in Zahlung gegeben hat, hat Ihm der Händler 17% Rabatt gegeben. Das finde ich ordentlich.

Paladin-01
01.04.2003, 18:19
Hallo !

Danke für Eure Antworten !

@ anti

Ci Facelift





Gruß Mark

Leonado_di_Cabr
08.04.2003, 16:40
Hallo, ich benötige unbedingt schnell mal den Rat von Euch. Es geht darum das ich diese Woche mit den Verhandlungen abschließen will was meinen M3 angeht den ich bereits konfiguriert habe beim Händler. Er gibt mir freiwillig 5 % und ich könnte ihn in 2 Monaten mit Individualausstattung bekommen. Das ist Liefertechnisch Top da mein Vertrag für meinen alten ausläuft aber jetzt wo ich bei Euch sehe das manche schon 10 % hatten oder andere 7% ist 5 natürlich nicht mehr so viel. Wir reden hier schließlich von 80.000 €

Sind 5 % bei 2 monatiger Lieferzeit gut ?
oder welches Argument soll ich sagen um mehr rauszubekommen?

Danke im voraus !

alter_Ossi
14.04.2003, 18:22
die ihr geld von der finanzierenden bank bekommen. evtl bekommen sie sogar einen bonus, wenn sie autos finanzieren lassen. am besten, irgendwas gefällt dir an dem wagen nicht so richtig (muß ja nicht stimmen).

grüße

aO