Die auf dieser Seite angezeigte Werbung ist für angemeldete Benutzer des normalen Forums nicht sichtbar!


Der neue Ford Mustang! *gier*(pic inside) [Archiv] - BMW-Treff Forum

PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Der neue Ford Mustang! *gier*(pic inside)


BulletToothTony
08.01.2003, 17:59
Ist das nicht eine geile Karre! *schwärm* Da würd ich fremdgehen! Leider soll kein Modell für Deutschland rauskommen :(.

http://www.mustangworld.com/ourpics/News/pics05c/images/MustangGTCoupConcept06_jpg.jpg

Mehr Bilder gibts hier: Mustangworld.com (http://www.mustangworld.com/ourpics/News/pics05c/index.htm)

Endlich haben die Penner wieder das Design vom Ur-Mustang aufgegriffen...die neueren Modelle sahen ja auch absolut *zensiert* aus :flop:

Gierige Grüße, Tony:)

Michael M3
08.01.2003, 18:13
Der Wagen ist absolut Gei*l:top: :top:
Nur von der Seite finde ich ihn nicht so ganz gelungen......
Aber bei sowas könnte ich BMW untreu werden..

Bavarian
08.01.2003, 18:34
wahnsinn! Bin voller Begeisterung! Ist das nur eine Studie oder soll der wirklich so kommen? ... und wieso kommt der nicht in Deutschland? Der aktuelle Mustang fährt ja auch bei uns rum ...? ... Bin ja dann auf das Cabrio gespannt! :D

EDIT: hat sich erledigt. Fotos vom Cabrio sind auch dabei ... leider nur eine Studie ... :( das Serienmodell wird wieder um Läääängen langweiliger werden ... :(

Gruß
Bavarian

SureShot
08.01.2003, 19:36
Mir gefällt er auch ausgesprochen gut und wäre echt eine Überlegung wert.
Jedoch hab ich gehört dass ein Euro Import nicht ausgeschlossen wird!
Gleichzeitig aber hoff ich das Dodge ihre "Drohung" wahr macht und ein Händlernetz in Europa und hauptsächlich Deutschland aufbaut.
Und dann sollen sie den Charger, von dem es 99 bereits eine Studie gab, wiederbeleben und ihm den Hemi reinknallen!
Dann frisst er Mustangs reihenweise zum Frühstück!
Aber auch der neue Pontiac GTO gefällt mir sehr gut, mit ihm hat schliesslich die ganze Muscle Car Ära angefangen!
Wenn es wieder solch einen Boom gibt hoff ich auch das Chrysler Plymouth wieder auferstehen lässt und den GTX/Road Runner wieder bauen.
Chevrolet stellt derweil den Camaro ein und Pontiac den Firebird.
Hoffentlich findet wieder ein Wettrüsten statt zwischen den den Big Three!

loverman2000
09.01.2003, 00:49
Super !!! Ein Klasse Wagen.
Wobei - in Rot sieht er noch besser aus, obwohl ich sonst überhaupt nicht auf Rot stehe.

http://www.mustangworld.com/ourpics/News/pics05c/images/MustangGTConvConcept02_jpg.jpg

Hat jemand einen evtl. Preis von dem Wagen ?!

kkk525i
09.01.2003, 00:52
Mensch Florian !

Ich danke dir !

HAMMER !

Gier,lechz,sabber !:D :top: :eek:



kkk525

dereinzug
09.01.2003, 06:33
Hallo,

ich hab jetzt leider auf die schnelle kein Foto gefunden.
Aber mir hats die Studie des Ford G40 angetan.
Soll ja glaub ich sogar in Serie kommen,
vielleicht auch zu uns?

mfg Tom

Claas
09.01.2003, 06:35
Obwohl mir die "Ur-Form" einen Tick besser gefällt, muss ich sagen, dass die Studie extrem gut aussieht, besonders das Cabrio.

mfg
Claas

Hendrik
09.01.2003, 08:42
:top: :top: :top:

Klasse Auto, die Amis scheinen wieder auf dem richtigen Weg zu sein :)

Sehr vieversprechend find ich nicht nur das Design, auch das Motor-/Antriebskonzept sieht gut aus. Entweder 6-Gang Schaltgetriebe für das Coupe oder eine 5-Stufen Automatik für das Cabrio, jeweils befeuert von einem 4,6 Liter V8. Und damit keine Langeweile aufkommt, gleich ein Kompressor oben drauf :D

Zum ordentlichen Stoppen gibts dann noch Brembo-Bremsen dazu.

Gruss
Hendrik

MDK
09.01.2003, 08:54
auto.t-online.de:

Für viele ist er einer der amerikanischten Sportwagen überhaupt - der Mustang, eine Legende. Doch wie bei vielen Legenden verklärt die Zeit den klaren Blick und verwässern die Epochen den Charakter. Zunehmend massiger und komfortorieniterter passte sich der wilde Hengst über die Jahre der modernen Gesellschaft an - sehr zum Leidwesen der echten Fans. Dies hat auch Ford erkannt und markiert mit der nächsten Generation des Vollblüters die Wende zu den Ursprüngen. Ausgestattet mit einem modernen 4,6-Liter-V8-Motor mit Vierventil- und Kompressor-Technologie und obenliegenden Nockenwellen, der eine maximale Leistung von rund 298 kW (405 PS) sowie ein Drehmoment von 529 Nm entwickelt, knüpfen die Studien an die Tradition der "Muscle-Cars“ an. Während das Coupé über ein Sechsgang-Schaltgetriebe verfügt, besitzt der Mustang GT Cabriolet ein Automatikgetriebe mit fünf Fahrstufen.

Ur-Modell als Vorbild

Mit ihren lang gestreckten Fronthauben und der kompakten Heckpartie nehmen die Concept Cars auf 4,62 Meter Länge die klassische Silhouette des Mustang auf, der seit seinem Marktdebüt 1964 mehr als acht Millionen Käufer fand. Der Kühlergrill mit dem galoppierenden Hengst, seitliche Karosserie-Einzüge vor der Hinterachse sowie die dreigeteilten, in der aktuellen Version aber flächig gestalteten Rückleuchten stellen weitere charakteristische Merkmale dar. Zeitgenössisch gibt sich dagegen die Bereifung der Studien. 20 Zoll große Leichtmetallfelgen mit Reifen der Dimension 245/40 vorn und 275/35 hinten füllen die Radhäuser, dahinter verbergen sich innenbelüftete Stopper aus dem Hause Brembo.

Zitaten-Sammlung auch im Interieur

Im Interieur der Zweisitzer bieten sportliche Schalensitze und Vierpunktgurte sicheren Seitenhalt. Im Cockpit dominieren klassische Rundinstrumente und hochglänzendes Aluminium für die Verkleidung der Armaturentafel sowie rotes Leder und ein Dreispeichen-Volant, das Design-Elemente des 1967er Mustang wieder aufnimmt. Die Strebe zwischen den Domen der Hinterradaufhängungen dient als Halterung für das Reserverad - eine Konstruktion, die eine Detaillösung früher Shelby-Rennversionen aufgreift.

Aufgreifen will eventuell auch Ford Europa das Wildpferd.
Nach dem Start 2004 in den USA werden die Produktionskapazitäten geprüft und die Märkte sondiert. Bei einer positiven Prüfung, so war aus Ford-Kreisen zu hören, wird der Mustang auch seinen Weg nach Europa und Deutschland finden, und zwar zu einem Preis, der sich am rund 38.000 Dollar teuren Vorgänger orientiert.
Bleibt nur zu hoffen, dass die Bleistiftspitzer im Ford-Konzern die Rückbesinnung der Techniker bis zum Serienstart des Mustang nicht auf dem Altar der Kostenbremse opfern. Denn nur dann hat der Mustang das Zeug, der Konkurrenz wieder davongaloppieren.

jojo323
09.01.2003, 09:27
Gefällt mir auch seeeehr gut. Schönes agressives aber dennoch elegantes Styling. Erinnert mich an die älteren Aston Martins:top: !!

Bin beim Stöbern durch die Mustangseite nicht nur auf das hier (http://www.mwspeedshop.com/posters/shauna2.jpg):eek::rolleyes:, sondern auch auf den hier (http://www.mustangworld.com/ourpics/News/saleen02/images/IMG_4362_JPG.jpg) gestossen. Sieht auch nicht übel aus und scheint recht flott zu sein.



Mfg

Felix316i
09.01.2003, 09:40
Es ist eigentlich ein Witz, aber der langsamste aller Muscle-Cars hat am längsten überlebt. Auch wenn die Generation bis jetzt ziemlich weichgewaschen aussieht, ist sie immer noch eine Schönheit gegenüber dem letzten Camaro - der mit dem 5.7 l V8 Kreise um ihn gefahren ist, genauso wie schon anno '68 in den Vorbereitungen zu 'Bullitt' der Dodge Charger Magnum 440 das mit dem Mustang 390 tat. So arg, dass sie dem Dodge unterdimensionierte Reifen für die Filmaufnahmen aufgezogen haben.

Da die Devise bisher tolles Design mit eher enttäuschendem Antrieb lautete, bin ich mal gespannt, wieviel von dem angekünigten Kompressormotor übrig bleibt. Immerhin hat der neue GTO den bereits bewährten Motor aus der Corvette, der die versprochenen 340 PS auch halten wird. Bei Chevy war es eigentlich mit dem ersten Camaro Ende der sechziger mit schönen Muscle-Cars vorbei. Auch die Dodge Charger aus dieser Zeit sehen toll aus, sind aber recht grosse Schiffe...

Gruss

Felix

Felix316i
09.01.2003, 09:45
Noch etwas: Abgesehen von den Cobra-Versionen kostete der Vorgänger eher $ 10.000 weniger. Die sehr teuren Cobras brauchte es, um überhaupt erst einmal zum LS1 V8 von Chevy aufzuschliessen, denn die regulären 5.0 und 4.6 l V8 von Ford waren leistungsmässig ein Witz in dieser Kategorie. Gegen die kommt sogar noch ein Audi TT Quattro 225 PS an.

Ob Ford den Mustang hier offiziell anbieten wird, ist auch nicht so arg wichtig, denn man kann ihn sich auf über andere Wege ohne weiteres beschaffen.

Gruss

Felix

BulletToothTony
09.01.2003, 12:32
Original geschrieben von dereinzug
Aber mir hats die Studie des Ford G40 angetan.
Soll ja glaub ich sogar in Serie kommen,
vielleicht auch zu uns?
Also wenn Du den GT40 meinst....:rolleyes: ;)
http://www.gt40club.clara.net/WGT4010.jpg
http://www.gt40club.clara.net/WGT4005.jpg

mehr Bilder (http://www.gt40club.clara.net/gt40conceptA.htm)

Der ist auch eine wahre Versuchung.....*schwärm* :top: Gruß, Tony:)

dereinzug
09.01.2003, 14:17
Original geschrieben von BulletToothTony
Also wenn Du den GT40 meinst....:rolleyes: ;)
Der ist auch eine wahre Versuchung.....*schwärm* :top: Gruß, Tony:)

jetzt wo Du es sagst,
genau den GT40 mein ich,
deswegen hab ich bei Google wahrscheinlich nichts gefunden

mfg Tom

Bavarian
10.01.2003, 21:20
habe heute gelesen, dass der Mustang auf jeden Fall in Serie gehen wird. Allerding nur als 4 Sitzer. Ich hoffe, dass dabei den Designern nicht den Mut verlässt und das Cabrio wieder zu amerikanisch konservativ ausfällt ...

Der Design-Chef hat übrigens noch versprochen, dass das Cabrio auf alle Fälle auf den europäischen Markt kommen wird! :)

Gruß
Bavarian

Betaaly
11.01.2003, 15:05
klasse das es auch nach Europa kommt wobei mir der GT40 noch besser gefällt ;)

PIT
12.01.2003, 20:00
Hatte den Vorgänger Mustang mal 2 Wochen als Leihwagen in den Südstaaten gefahren, den Mississippi runter, Mew Orleans und so, tolle Reise im CAbrio....optisch nicht so nett wenn der kommende....aber technisch: absoluter Mist: Subjektiv nur 50 % der angeblichen Leistung, Bremsen veriß es und eine absolut unmögliche Klapperverarbeitung, da ist ein Opel Kadett Luxus dagegen! Nie mehr Ami-Schlitten!PIT:rolleyes:

Bavarian
12.01.2003, 20:07
mal ganz unabhängig von der Qualität, ich habe die Dinger in Florida auch massenweise rumlaufen sehen. Und ich muss sagen, dass sie im amerikanischen Strassenbild sehr gut aussehen! ;) Ins deutsche Strassenbild passen sie leider irgendwie nicht rein. Die sehen gegen die vielen 3er, Benz und Audi Cabrios einfach nicht gut aus ... ;)

Gruß
Bavarian