Die auf dieser Seite angezeigte Werbung ist für angemeldete Benutzer des normalen Forums nicht sichtbar!


7er E38 In memoriam E 38 [Archiv] - BMW-Treff Forum

PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 7er E38 In memoriam E 38


Heiko Weiser
29.07.2001, 09:24
Wie ich soeben erfahren habe ist am 27. Juli 2001, 9 Uhr 06 Ortszeit, in Dingolfing der letzte E 38 vom Band gelaufen. Es war ein titansilberfarbener BMW 740i für den US-Markt. Die Umstellung des Werkes auf die Produktion der neuen Generation - Markteinführung im Herbst 2001 - steht unmittelbar bevor. Wir alle wissen, daß der E38 längst noch nicht zum alten Eisen gehört und nach wie vor den Vergleich mit Mercedes oder Lexus nicht zu scheuen braucht. Trösten kann uns nur die Vorfreude auf den E 65.

Ernst
29.07.2001, 10:33
Hier das Foto dazu.....

http://bimmer.roadfly.com/bmw/e65/forum.php?postid=6009&page=1

MfG
Ernst

Wolfhart
29.07.2001, 19:46
<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial">Zitat:</font><HR><font face="Verdana, Arial" size="2">Original erstellt von Ernst:
Hier das Foto dazu.....

http://bimmer.roadfly.com/bmw/e65/forum.php?postid=6009&page=1

MfG
Ernst</font>[/quote]

Wenn ich die beiden 7er so hintereinander auf einem Bild sehe, gefällt mir ehrlich gesagt der E38 immer noch besser - aber wie gesagt Bilder sind was anderes wie live. Mal sehen.

------------------
Gruß Wolf


BMW - das Bin ich Mir Wert

Bernie-S
29.07.2001, 22:58
Hallo,

tja nun fahre ich also das "alte Modell". Und der Neue - noch nicht mal trocken hinter den Ohren und schon mit der Lichthupe drängeln http://www.bmw-treff.net/ubb/wink.gif [Beweisfoto obenstehend]. Irgendwo geht damit für mich auch die Zeit der eleganten Limousinen zu Ende http://www.bmw-treff.net/ubb/frown.gif die sich schon durch ihre Silhouette einen Platz auf der Überholspur geschaffen hat (kommt jetzt hoffentlich nicht als überheblich rüber, aber im Rückspiegel werden die verschiedenen Modellreihen von BMW und auch D...-C... und ... immer ähnlicher).

Gruß Bernd

Ernst
30.07.2001, 06:48
Hallo,

also, ich habe den E 65 am Nürburgring ausgiebig gesehen. Da braucht man keine Angst zu haben, dass der mit einem Dreier verwechselt wird.
Und Überholprestige hat der bestimmt nicht weniger als ein E 38.

MfG
Ernst

Momo
30.07.2001, 16:28
Aber immer noch (oder wieder) diese hässlichen gelben Blinker. http://www.bmw-treff.net/ubb/frown.gif

Ich finde den "Neuen" mit den weißen Blinkern super gut. Aber mit den Gelben...

------------------
BMW forever - Daimler never!

alpinab6b7b8
01.08.2001, 12:04
Moin moin,

wenn letzten Freitag der letze E38 vom Band lief und der neue e65 erst ab November zu haben ist, was passiert dann in der Übergangszeit? Wird das Luxussegment die ganze Zeit der S-Klasse überlassen? Hat BMW noch etliche E38 auf Halde stehen die nun als Auslaufmodell angepriesen werden? Immerhin lassen sich in drei Monaten ne ganze Menge Autos verkaufen. Da wird der Siebener wieder aus der Zulassungsstatistik purzeln. Hoffentlich kommt der Neue da erst garnicht rein, damit sofort ein Facelifting nachgeschoben wird. Die Meinungen scheinen sich ja gewandelt zu haben, dennoch bin ich trotz der aktuellen Fotos nicht vom Neuen überzeugt.

Bye

Tomek

Parallax M5
01.08.2001, 12:20
Hi Tomek!

Ich glaube in der Übergangszeit werden die ganzen Fertigungsmaschinen von E38 auf E65 umgebaut!

Gruß Franz

Wolfg.1
12.08.2001, 19:05
Die Presse macht den e65 wegen seines Elektonikschnickschnack`s ja ziemlich runter. Ehrlich gesagt bin ich auch nicht gerade scharf darauf mich durch zahllose Untermenüs klicken zu müssen.
Das Interieur des neuen wirkt auf den ersten Blick auch nicht so heimelig wie das meines e38, der neue SL trifft`s da schon eher.

BMW wird es mit der Verbreitung des e65 diemal sowieso nicht soleicht haben wie damals beim e38, der idealerweise die schwergewichtige S-Klasse ersetzte.

alpinab6b7b8
15.08.2001, 10:30
Moin moin,

hab heute in der Zeitung gelesen, das insgesamt 327.000 E38 produziert worden sind und das der E38 damit der meistverkaufte Siebener war. Hätte ich nicht gedacht. War mir fast sicher das der E32 besser verkauft wurde, aber so kann man sich irren. Wirklich eine stolze Zahl für ein Luxusauto, und das in nur sieben Jahren.

Bye

Tomek