Die auf dieser Seite angezeigte Werbung ist für angemeldete Benutzer des normalen Forums nicht sichtbar!


7er allg. wie zieht eigentlich der 740d :-) [Archiv] - BMW-Treff Forum

PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 7er allg. wie zieht eigentlich der 740d :-)


Tommy
27.06.2001, 23:01
Kann mir jemand schön beschreiben, wie der 740d zieht?
Z.B. im Vergleich zum 740i. Was verbraucht er? Hört man den typischen diesel Klang, vor allem wenn der Wagen schon älter ist?

Gruß
Tom

PanoeC
27.06.2001, 23:21
Das Autojournal hat eine schöne Beschreibung mit allen drum und dran: http://www.autojournal.de/test/0699bm7.htm

------------------
Wozu gibt es an meinem Wagen eigentlich eine Lichthupe? ;)

Ernst
28.06.2001, 10:55
Hallo,

geh´mal ins Archiv. Das war vor kurzem schon ein Thema hier.

MfG
Ernst

Momo
28.06.2001, 17:47
Ich hatte 3 Jahre einen 740iA. Verbrauch ca. 11,5l/100km. Mein Bekannter hatte das gleiche Auto und fuhr ihn aber (flotter und eben nicht spritsparend) mit 13,5 l/100km.

Seit Januar habe ich einen 740d. Ein Super-Auto. Die Beschleunigung ist sehr beeindruckend und der Verbrauch liegt bei ca. 9,5 l/100km. Aber ich fahre den Diesel flotter als den 740i zuvor. Es macht einfach Spass aufs Gaspedal zu drücken und den Schub beim Beschleunigen zu spüren. Selbst bei 160 zieht er zügig davon. Das war beim Benziner unspektakulärer. Mein Bekannter ist zwar der Meinung, dass der Diesel ab 120 lahmer sei, aber das habe ich subjektiv anders empfunden.

Was mir nicht gefällt ist, dass man im Leerlauf und bis ca. 50 km/h die dieseltypischen Geräusche stark wahrnimmt. Das war beim Probefahren im A8 3,3 tdi super, denn im Fahrgastraum hat man nie vernommen, dass man Diesel fährt.

------------------
BMW forever - Daimler never!

Segler
28.06.2001, 19:11
Hallo Tommy,

sieh Dir mal die folgenden Links an, dort solltest Du auf alle Deine Fragen bezüglich des 740d vs. 740iA eine Antwort finden.

740iA vs. 740d: http://www.7erbmw.de/cgi-bin/textin.cgi?/news/news_03_2001.php

740d vs. S400CDI vs. A8 3.3 TDI: http://www.7erbmw.de/cgi-bin/textin.cgi?/news/news_02_2001.php

Da ich den 740d, sowie den S400CDI(mitgefahren) auch schon gefahren bin, hier mein Fazit, der BMW wirkt in jedem Drehzahlbereich schlapper, müder und rauher als der Mercedes. Der MB ist auch deutlich schneller bei gleichen Verbrauchswerten, von der sehr guten Automatik des S400 mal ganz zu schweigen.

------------------
MfG.

Normen


P.S. Menno, ich will meinen Führerschein wieder !!


Meine Userpage... (http://www.bmw-treff.de/userpages/Segler.html)

Ernst
29.06.2001, 08:26
Hallo,

hier die Daten aus verschiedenen Tests der Auto Motor & Sport.

Heft: 18/2000:
740 d
0-80km/h: 5,8; 0-100km/h 8,8;0-140km/h 16,3; 0-160km/h 21,7, 0-180km/h 28,5

Heft 13/99
740 d
0-80km/h: 5,7; 0-100km/h 8,4;0-140km/h 16,1; 0-160km/h 20,8, 0-180km/h 27,1

Heft 26/98
740i, 4,4 L
0-80km/h: 4,8; 0-100km/h 6,8;0-140km/h 12,6; 0-160km/h xxxx; 0-180km/h 21,3

Es gab da noch einen Vergleichstest 740i versus 740d, den ich im Moment nicht finde. Da ging der 740i etwas schlechter von 0 auf 100 : 7,3 auf 100 km/h.

MfG
Ernst

ODH
29.06.2001, 15:32
<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial">Zitat:</font><HR><font face="Verdana, Arial" size="2">Original erstellt von Ernst:
Da ging der 740i etwas schlechter von 0 auf 100 : 7,3 auf 100 km/h.
</font>[/quote]

Das dürfte dann wohl die Automatik-Version gewesen sein.

------------------
rm -rf / war doch read mail really fast, oder?

neue Bilder aus Rothenburg auf der Userpage (http://www.bmw-treff.de/userpages/ODH.html) eingetroffen

Segler
29.06.2001, 19:19
Hallo ODH,

den 740 gibt es nur als Automatik ! http://www.bmw-treff.net/ubb/smile.gif

------------------
MfG.

Normen


P.S. Menno, ich will meinen Führerschein wieder !!


Meine Userpage... (http://www.bmw-treff.de/userpages/Segler.html)

ODH
29.06.2001, 21:30
Hab grad nachgeschaut. Scheint so, dass nur noch der 728i als Schalter erhältlich ist.

@Normen: hat dein 740 denn nicht einen 100 Liter Tank? Laut Datenblatt gibt BMW ihn mit 85 Liter an.

------------------
rm -rf / war doch read mail really fast, oder?

neue Bilder aus Rothenburg auf der Userpage (http://www.bmw-treff.de/userpages/ODH.html) eingetroffen

jordy
29.06.2001, 22:04
@ODH:
100l-Tank ist ein aufpreispflichtiges Extra http://www.bmw-treff.net/ubb/biggrin.gif

Ausser beim 750i, da ist er glaub ich Serie...

Mfg, Jordy

Ernst
30.06.2001, 09:50
Hallo,

@Segler: Den 740i gab es auch als Schalter, heute allerdings nicht mehr. Die sind als Gebrauchtfahrzeuge unverkäuflich.

@ODH: Bei den genannten Tests waren alle 740i mit Automatik. Beschleunigungsmessungen von einer Schaltversion habe ich nicht gefunden.

MfG
Ernst

Tommy
30.06.2001, 22:49
Normen,

S400 CDI scheint hier wirklich das bessere Auto zu sein.
Ich bin beim überlegen, ob ich beim nächsten Auto doch nicht Mercedes eine Chance gebe...

Wie alt ist denn Dein 7-er? Was hast Du bezahlt, wenn man wissen darf?
Ist ein 7-er ruhiger als ein 5-er bei hoher Geschwindigkeit, sagen wir mal 250?

Grüße
Tommy

Segler
30.06.2001, 23:52
Hallo,

bin nochmal kurz zuhause, muss gleich wieder los, meine Freundin ist hier... zuviel also zum Thema Sucht(oh, das gehört in ein anderes Forum).

@ Tommy: Bei Fahrzeugen dieser Preisklaasse kann man nicht pauschal sagen, welches das bessere ist, am besten beide Probefahren, Probesitzen, "Proberiechen" und danach ein Urteil bilden http://www.bmw-treff.net/ubb/smile.gif.

Die Daten meines 7er stehen auf meiner Userpage, möchte nicht nochmal alles abtippen(bin in Eile http://www.bmw-treff.net/ubb/smile.gif), was ich bezahlt habe(bzw. die Firma damals) weiß ich jetzt nicht 100%ig, nach der Kur von Schnitzer war's jedenfalls noch ein bisschen mehr(falls Du's genau möchtest, seh' ich gerne nochmal nach) http://www.bmw-treff.net/ubb/smile.gif. Bis jetzt gab es noch keine gravierenden Probleme, außer dem Navi, welches nur gelegentlich funktioniert und einer knirschende Vorderachse gab es bis jetzt keinerlei Probleme. Wobei man die Fehlfunktion des Navi evtl. auf die getönten Scheiben zurückführen kann, ebenso wie die VA, da ja von Schnitzer ein Sportfahrwerk verbaut wurde. Also müssen das nicht unbedingt Fehler von BMW sein.

Habe leider noch keinen 5er bei 250km/h erlebt, wenn Du den 7er aber mit VSG(Doppelverglasung) bestellst, anstatt mit ESG, hörst Du auch bei 250km/h nicht viel mehr als ein leises rauschen, man kann sich durchaus noch in Zimmerlautstärke unterhalten. So zumindest beim Benziner, der Diesel schafft die 250km/h ja nicht http://www.bmw-treff.net/ubb/frown.gif.

@ ODH, lt. meinem Bordbuch habe ich auch einen 103L Tank, würde mich aber nicht dafür verbürgen wollen, habe beim Tanken nie so genau aufgepasst.

------------------
MfG.

Normen


P.S. Menno, ich will meinen Führerschein wieder !!


Meine Userpage... (http://www.bmw-treff.de/userpages/Segler.html)

[Dieser Beitrag wurde von Segler am 01. Juli 2001 editiert.]

ODH
01.07.2001, 13:57
@jordy: beim 750i, 750iL und 740iL gibt BMW den Serientank mit 95 Liter an

@all: na jetzt steuere ich noch einen Messwert zur Beschleunigung beim 740i bei: 7,0s (laut BMW-Datenblatt)

Also um die Verwirrung nochmal komplett zu beschreiben haben wir jetzt 6,8s, 7,0s und 7,3s. Und das ganze auch noch mit einer reinen Automatikversion (die ja eigentlich immer gleich schalten müsste). Noch jemand einen zusätzlichen Wert? Oder kann das ganze mal jemand entwirren?


------------------
rm -rf / war doch read mail really fast, oder?

neue Bilder aus Rothenburg auf der Userpage (http://www.bmw-treff.de/userpages/ODH.html) eingetroffen

Ernst
01.07.2001, 14:54
Hallo ODH,

das mit den verschiedenen Werten ist doch absolut normal. Es gibt ja auch so etwas wie eine Serienstreuung. Es kommt aufs´Wetter an, auf die Temperaturen.

Die ersten 740i 4,0L gingen in 8.0 auf 100 km/h. Dass die heutigen schneller sind, liegt nicht nur am stärkeren Drehmoment des 4,4L Motors. Auch die Automatikgetriebe wurden entscheidend verbessert.
Das ganze ist genauso beim Audi A8 abgelaufen. Die Zeiten sind immer besser geworden. Beide verwenden ZF-Getriebe.

MfG
Ernst

ODH
01.07.2001, 15:41
Soweit mir bekannt, wurde der 4,0L bei den 740er schon sehr lange nicht mehr eingebaut. Und Serienstreuung (usw.) mit 0,5s? In der Leistungsklasse muss man schon recht viel mehr Leistung haben um 0,5s schneller zu beschleunigen. Da die Messsysteme geeicht sind scheiden die ja auch aus. Nur mit einer überarbeiteten Automatik dürfte man wohl kaum so viel schneller sein oder?

------------------
rm -rf / war doch read mail really fast, oder?

neue Bilder aus Rothenburg auf der Userpage (http://www.bmw-treff.de/userpages/ODH.html) eingetroffen

Ernst
01.07.2001, 19:44
Hallo ODH,

die 4,4L V8 gab es auch mit unterschiedlichem Drehmoment. Zunächst
420 Nm heute 440 Nm. Der 4,0L hatte noch 400 Nm. Von dem Letzteren habe ich jetzt noch einen Test mit einer Beschleunigung von 0-100 km/h
in 8,6 Sekunden gefunden (AMS).

Die anderen Zeiten habe ich noch mal mit den Tests verglichen. Sie sind richtig. Wenn Du weitere Probleme damit hast, must Du Dich mal an die AMS-Redaktion wenden.

In der Sport Auto wurden mal der C 5,5 (altes Modell), der CLK 5,5 und der CL 5,5 gegenübergestellt. Da erzielte der wesentlich schwerere
CL 5,5 die gleichen Beschleunigungszeiten wie die C-Klasse. Das wurde auf das wesentlich modernere Automatikgetriebe zurückgeführt.
Das nur am Rande.

MfG
Ernst

ODH
01.07.2001, 20:55
Probleme hab ich da nicht mit. http://www.bmw-treff.net/ubb/smile.gif

Hatte mich nur mal interessiert. Vor allem da der Unterschied mit 0,5s eben recht gross ist. Möglich wäre das ja schon.

------------------
rm -rf / war doch read mail really fast, oder?

neue Bilder aus Rothenburg auf der Userpage (http://www.bmw-treff.de/userpages/ODH.html) eingetroffen