Die auf dieser Seite angezeigte Werbung ist für angemeldete Benutzer des normalen Forums nicht sichtbar!


7er allg. Seitenschaden/Kosten [Archiv] - BMW-Treff Forum

PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 7er allg. Seitenschaden/Kosten


Karsten
17.05.2001, 19:05
Hallo Leute !

Ich habe heute einen E32 Bj. 88 im Internet gesehen, der ziemlich günstig war, da er einen Seitenschaden ( beide Türen auf der Beifahrerseite zerbeult) hat.Es handelt sich um eine Langversion. Wieviel würde es wohl kosten, die Türen auszutausche?Kennt ihr Alternativen, um einen solchen Schaden zu beheben? Das interessiert mich tierisch, da der Preis echt verlockend ist und die sonst an dem Wagen alles in Ordnung sein soll .

Danke für die Antworten .

Mit blauen Grüßen

Karsten

Markus
17.05.2001, 21:24
Da kann ich dir nicht direkt weiterhelfen http://www.bmw-treff.net/ubb/frown.gif sorry aber bevor du das Auto kaufst lass die elektronik checken!!! (Fehlerspeicher auslesen) und prüfen ob die ganzen (spielereien ) wie Intensivreinigung oder Bordcomputer ect.

------------------
B M Wuchtig wegen der Freude und so

erwin
18.05.2001, 13:50
Aus eigener Erfahrung habe ich dazu folgende Daten:
Wenn es nur die Türen sind (Austausch), sind inkl. Ab- und Anbau, Einstellung, Dichtungen, Kleinteilen und Profilackierung ca. 3.900,- - 4.300,- DM brutto fällig (Die Innereien und Verkleidungen sind dann aber o.k.). Die hintere Tür kostet beim L 1300,- netto, die vordere Tür 800,-.
Wenn noch weitere Teile (A-B-C Säule), Schweller beschädigt sind, kann sich das locker verdoppeln. Also sehr genau hinschauen.
Mein E32 hatte einen kapitalen Seitenschaden mit Türen, Säulen, Kotflügel, Haube und Dach. Kosten: 25.000,- DM.
Vorsicht bei der Wertermittlung, E32 sind auch ohne Unfall schon sehr günstig zu haben!
Erwin

Karsten
18.05.2001, 16:56
Hi Erwin!

Danke für die Informationen. Gibt es ne Möglichkeit das vielleicht billiger hinzukriegen?Macht es einen finanziellen Unterschied ob hinten elektrische Fensterheber, wie bei diesem Wagen, eingebaut sind?
Kann man eigentlich Türen selber ein und ausbauen. Ich denke gerade daran, dass man vielleicht auf einem Schrottplatz fündig werden könnte .

Karsten

erwin
19.05.2001, 09:39
Hallo Karsten,

gebrauchte Türen gibt es vielleicht bei Autoverwertern. Es gibt da welche, die sind mit vielen Typen gut sortiert (Branchenverzeichnis, oder Net). Bei der hinteren L-Tür wirds aber schwer werden. EFH sind hinten immer drin. Wenn Du einen kennst, der anständig lackieren kann, kann das billiger werden. Selbsteinbau ist kein großes Problem, wenn man geschickt ist. Man sollte aber zu zweit sein.

Erwin