Die auf dieser Seite angezeigte Werbung ist für angemeldete Benutzer des normalen Forums nicht sichtbar!


3er E46 320d Facelift Tür verbeult - neu oder doch spachteln? [Archiv] - BMW-Treff Forum

PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 3er E46 320d Facelift Tür verbeult - neu oder doch spachteln?


numberone
27.07.2007, 14:49
Hallo erstmal

Ich hatte heute irgendwie keinen guten Tag :( Habe an unserer Hauseinfahrt eine Pfosten übersehen, heul*gr* Anbei sind ein Paar Bilder von meinem Unglück:

http://www.itacons.de/files/max/auto/tuerhintenrechts1.jpg http://www.itacons.de/files/max/auto/tuerhintenrechts2.jpg


Nun, das Leben muss ja irgendwie weitergehen :) und ich stehe jetzt vor der Qual der Wahl

1) neue Tür beim freundlichen holen, lackieren und alle Innereien aus de alten Tür in die neue einbauen lassen - kostet bestimmt einen richtigen Batzen Geld

2) gebrauchte Tür bei Ebay holen z.B hier (http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&ih=006&sspagename=STRK%3AMEWA%3AIT&viewitem=&item=160135514633&rd=1&rd=1) oder hier (http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&ih=014&sspagename=STRK%3AMEWA%3AIT&viewitem=&item=330150046399&rd=1&rd=1)
- günstiger, ich weiß aber nicht ob die Türen 100% passen, aus welchen Fahrzeugen die kommen, und wahrscheinlich müsste man trotzdem neu lackieren lassen

3) alte Tür und anliegende Karosserieteile komplett aufbereiten lassen - spachteln, schleifen, lackieren - ist wahrscheinlich zeitaufwändig und kostet dementsprechend

Was würde ihr denn empfehlen? Hatte einer von euch ähnliche Erfahrungen, womit muss ich jetzt preislich rechnen?

Danke im Voraus und schönes Wochenende

basti313
27.07.2007, 15:45
Da ich letztens eine Delle in der Tür hatte kenne ich die Problematik...

1) neue Tür beim freundlichen holen, lackieren und alle Innereien aus de alten Tür in die neue einbauen lassen - kostet bestimmt einen richtigen Batzen Geld
Ja, ne neue Tür ohne Lack bei BMW kostet richtig fett Kohle...ich hab was um die 600Euro im Kopf. Ich hab die Sache von BMW machen lassen und über die Vollkasko abgerechnet. Das waren dann insgesamt 2300Euro.

2) gebrauchte Tür bei Ebay holen
Das wäre meine Variante gewesen wenn ich keine Vollkasko hätte. Am Ende wäre ich aber auch über 1000Euro raus gekommen, weshalb sich die Vollkasko eher rentiert hat.
Lackieren musst du auf jeden Fall. Du wirst keine gebrauchte Tür finden, die nicht irgend ein Vollpfosten auf die Kante gestellt hat und damit den Lack zerstört hat.

3) alte Tür und anliegende Karosserieteile komplett aufbereiten lassen - spachteln, schleifen, lackieren - ist wahrscheinlich zeitaufwändig und kostet dementsprechend
Den Schwellerbereich musst du ja eh richten lassen. Bei der Türe kannst du das vergessen. Erstens ist das Richten so aufwändig, dass selbst ne neue Tür von BMW dagegen bezahlbar wäre und zweitens macht es aus Sicherheitsgründen keinen Sinn. Der Seitenaufprallschutz ist ja auch hinüber.

Mein Tipp: Tür bei Ebay holen und mit dem Schweller neu lacken lassen. Aber vorher den Preis bei BMW für das Schwellerblech erfragen. Kann sein, dass es Sinn macht gleich ein neues Blech einzuschweißen.

Tappi
27.07.2007, 23:05
ich würde mir auch eine gebrauchte Tür bei e-bay holen
Keine Tür wird speziell für eine Karosse gebaut.Vielleicht paßt die gebrauchte besser wie eine neue

Bei meiner Hauseinfahrt brauche ich Pfosten eigentlich nicht sehen.Ich weiß immer wo was steht :rolleyes: Sieht aus als wenn du es eilig gehabt hast :rolleyes:

Ich denke ich würde mich in den A... beißen


Das wird schon wieder :top:

Ausbeulen und Spachteln ist wohl ein Unfallwagen.Austausch der Tür wohl nicht


Gruß Volker

lackieman
29.07.2007, 17:35
hallo bmw fahrer,
schmeiß die türe auf den schrott und hole dir
ein passendes Teil.
deinen Radlauf mit Einsrieg unten, kann man natürlich
ohne probleme instandsetzen.
gruß lackieman

numberone
29.07.2007, 22:10
Danke erstmal für die Tipps.

Bei meiner Hauseinfahrt brauche ich Pfosten eigentlich nicht sehen.Ich weiß immer wo was steht Sieht aus als wenn du es eilig gehabt hast

Ja, das war gerad wegen einer Nacht&Nebel-Aktion :( Ich war halt wieder mal spät dran, solch ein Wunder :) Und zusätzlich dazu finden in unserer Straße gerade Bauarbeiten statt, und es wurde ausgerechnet vor unserer Hauseinfahrt ein 2 Meter tiefes Loch ausgebuddelt, welches ich nicht gerad geschickt zu umfahren versuchte :(

Naja, werde mir dann eine Tür von Ebay holen. Was mich ein wenig irritiert ist die Beschreibung in einer der o.g. Auktionen, dass angeblich diese Tür sowohl für E46 als auch für E39 passt - das kann doch gar nicht sein oder? Was würde denn überhaupt für meinen Wagen in Frage kommen? Ich habe wie gesagt eine Facelift Limo E46 320d mit BJ 12/2001. Würde eine Vor-Facelift Tür oder z.B. von Compact, Turing, etc. auch passen? Eher nicht denke ich.

pflaumenkalle
29.07.2007, 22:16
Stimmt, irgendwie komisch... der schreibt, dass die Türe aus einem E39 kommt, aber auf dem Bild ist eine vom E46 abgebildet, wenn man nach dem Türgriff geht! Denn der E39 hat einen anderen Türgriff. Aber die Stoßleisten und auch die Sicken sind beim E46 und E39 gleich. Allerdings ob die beiden wirklich die gleichen Türen haben? Keine Ahnung!?

numberone
30.07.2007, 18:23
Weiß jemand definitiv, ob zumindest Türen aus verschiedenen Jahrgängen einer Baureihe untereinander kompatibel sind? Z.B. bei Vor-Facelift und Facelift-Modellen.

groovy
30.07.2007, 20:59
Hi,
mein Mitgefühl...hatte letzte Woche das selbe Problemchen ;)
Fahr' bei mir in die Tiefgarage, lade schnell was aus. Schnell wieder
rein in den Wagen und eine Ebene tiefer zu meinem Stellplatz und plötzlich
ein Krachen. Tja, leider vergessen die Tür zu schließen und ja, :mad:
ich habe die Anzeige im Cockpit übersehen...
Ergebnis: rechte hintere Tür im A...., richtiger Knick in der Optik, war ja auch ein
ausgewachsener Betonpfeiler im Weg :flop:
Zum Glück Vollkasko, die Kosten (neue Tür inkl Lackierung, Leihwagene etc.) für die Versicherung lagen um die 1200,-.
Allerdings hat es bei mir nur die Tür erwischt und alles andere ist ganz geblieben...

Hoffe Du findest eine einigermaßen günstige Lösung für Dein Malheur...

Gruß
groovy

(320d touring BJ 0605 saphirschwarz)

numberone
31.07.2007, 10:25
mein Mitgefühl...hatte letzte Woche das selbe Problemchen

dann bin ich wohl nicht der einzige Leidende :) Habe eine Email von dem gewerblichen Anbieter aus Ebay bekommen und werde mich mit ihm in Verbindung setzen, um eine passende Tür auszuwählen. Die Kosten für eine neue gebrauchte Tür würden schon mal bei 175EUR, so ein Sch**ß :( Werde mich dann auch im Laufe der Woche schlau machen, was der Rest zusammen kosten wird, und dann die Preise hier posten. Eventuell braucht das noch jemand oder hoffentlich doch nicht :)

alcas4001
31.07.2007, 10:26
Hallo,

also wenn ich auf www.*******.com richtig geschaut habe, ist die Teilenummer für die rechte hintere Tür immer die 41527034154. Also sowohl beim FL als auch beim VFL.

Die Tür für den E39 kann eigentlich nicht beim E46 passen. Das ist ne andere Teilenummer. Fahre unter anderem nen E39 und hatte früher nen E46. Und ich bin mir sehr sicher, dass das nicht die gleichen Hintertüren sind.

Aber wie gesagt: Schau mal bei der oben genannten Seite rein. Da sind alle BMW-Nummern und Teile drin.

Grüßle...

pflaumenkalle
31.07.2007, 10:27
Lackierung wird auch locker nochmal nen Hunni kosten, oder gar mehr...

alcas4001
31.07.2007, 10:28
*****
lass einfach die Striche in der Mitte weg, dann passt es.

Oder auch nicht.
Die Seite ist aus gutem Grund gesperrt und wir finden es gar nicht gut wenn jemand mit Absicht das Verbot aushebelt.
Siehe Regeln

Georg

Georg
31.07.2007, 12:26
Die Tür kostet bei BMW 380,-
Eine gebrauchte kann auch schon Rostansätze haben.
Außerdem ist eine "leere" Tür einfacher zu lackieren und auch billiger weil der Lackierer nicht aufpassen muß.

Daher entweder Tür neu holen und nach der Lackierung alles umbauen oder ne Top gebrauchte holen, leerräumen, lackieren lassen und wieder zusammenbauen.

Nummer 3 ist bei so was IMHO Blödsinn.

Georg

alcas4001
31.07.2007, 15:17
@ Georg:

Sorry, bekenne mich schuldig. Hab da nicht nach den Regeln gehandelt. War mir ehrlich gesagt nicht so ganz bewusst, dass ich die fragliche Seite nicht zitieren darf.
=> Mein Fehler!!! Kommt sicher nicht wieder vor. Wollte hier nicht die Regeln des Forums unterlaufen.

Wie gesagt: Sorry und danke für den Hinweis....

Grüßle

numberone
03.08.2007, 19:57
So, habe mich bei einem Karoseriemeister nach dem Preis der Aufbesserungsarbeiten erkundigt. Der ganze Spaß soll ca. 350EUR kosten und eine Ersatztür darf ich selbst mitbringen :(

m.schorsch
03.08.2007, 21:04
Hallo,

aufgrund der bilder kann ich Dir aus eigener Erfahrung sagen, dass ein guter Spengler bzw. Dellendoktor die türe instandsetzen kann . Natürlich muss sie dann aussen lackiert werden. Eine neue Türe muss komplett lackiert werden. Eventuell muss deine türe nicht einmal ausgebaut werden. Das ganze Probelm an der Sache ist wie so oft den guten Handwerker zu finden. Aber möglich ist es.
Und vom Spachteln würde ich abraten, Wenn es sein muss dann verzinnen.
Gruß

numberone
14.08.2007, 12:48
aufgrund der bilder kann ich Dir aus eigener Erfahrung sagen, dass ein guter Spengler bzw. Dellendoktor die türe instandsetzen kann . Natürlich muss sie dann aussen lackiert werden. Eine neue Türe muss komplett lackiert werden. Eventuell muss deine türe nicht einmal ausgebaut werden. Das ganze Probelm an der Sache ist wie so oft den guten Handwerker zu finden. Aber möglich ist es.
Und vom Spachteln würde ich abraten, Wenn es sein muss dann verzinnen.
Gruß


Genau, ich habe mich bei einigen Dellendoktoren schlau gemacht, keiner war bereit diese Arbeiten durchzuführen.


Gerade habe ich meine vor ca. 1Woche ersteigerte Tür geliefert bekommen. Zusammen mit dem Versand sind es erstmal 130EUR. Ich werde dann heute nachmittag gucken, wie die neue gebrauchte Tür "kratzer- und dellentechnisch" aussieht.

jonnycashV
14.08.2007, 20:55
Ich hatte an meinem 320d eine Tür welche instandgesetzt war. D.h. die war gespachtelt und lackiert. Obwohl gut gemacht hat man das immer gesehen.
Die Oberfläche wird bei großen Spachtelflächen wellig. Ich würde eine neue Türe verbauen.

C-Style
11.10.2007, 22:15
Hallo Zusammen.
Jetzt habe ich es auch geschafft und zwar an der gleichen Stelle :kpatsch: so ein Mi*t!
Der Dellendoktor traut sich nicht dran und empfiehlt mir einen Lackierer aufzusuchen.
Dieser will 600€, kann er vergessen.

Habe mich also für eine gebrauchte (nackte) Tür entschieden.
In wie weit kann ich das vorhandene Tür Material weiter verwänden?
Sind Scheibe und Verkleidung auch von einem Laien einbaubar?
Zuletzt noch die Leisten um das Fenster sind diese geklebt oder gesteckt?

Gruß,
C-Style